MEHR MINDESTLOHN: Union kritisiert Pläne von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 09.03.2021


die union kritisiert im plan von spd
kanzlerkandidat scholz und
arbeitsminister heil den mindestlohn im
kommenden jahr auf 12 euro anzuheben
der arbeitsmarktpolitische sprecher der
unions-fraktion weiß sagt der
mindestlohn werde nicht politisch
festgesetzt union und spd hätten dafür
gemeinsam eine kommission eingesetzt die
darüber entscheiden soll die union wirft
der spd wahlkampf taktik vor
derzeit liegt der mindestlohn bei 9 eur
50 bis juli 2022 soll er auf 10 eur 45
steigen

0 Kommentare

Kommentare