WELT DOKUMENT: EU-Kommission sagt eine Milliarde Euro bei Geberkonferenz zu

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 04.05.2020


single country world of trading
gesundheitssysteme und wohlfahrtssysteme
weltweit unter enormen druck gesetzt
sie hat in vielen teilen der welt das
öffentliche leben zum erliegen gebracht
und uns von unseren familien freunden
und den dingen die wir lieben
ferngehalten
sie hat unsere wirtschaft schwer
getroffen und arbeitsplätze existenzen
und unternehmen aufs spiel gesetzt
aber sie hat auch das beste im menschen
hervorgebracht
unsere modernen helden sind nun das
gesundheitspersonal kleine gesten der
solidarität liebe und freundlichkeit
verbreiten sich auf der ganzen welt und
dieses virus hat uns daran erinnert dass
wir uns gegenseitig schützen müssen wenn
wir uns selbst schützen möchten wir
werden lernen müssen mit dem virus zu
leben bis wir einen impfstoff entwickeln
deshalb müssen wir gemeinsam vorgehen
und unsere finanzmittel bühnen geben und
unsere köpfe zusammenstecken um die
arbeit zu impfstoffen diagnostika und
medikamenten anzukurbeln
wir müssen sie an allen ecken und enden
der welt entwickeln herstellen und
bereitstellen
und wir müssen sicherstellen dass sie
für alle verfügbar und erschwinglich
sind
deswegen müssen wir alle einspringen und
dieses wahrhaft globale bestreben
finanzieren
unser erstes ziel ist es eine anfangs
summe von 75 milliarden euro einzuwerben
oder 8 milliarden dollar dieses
finanzvolumen
nötigen wir direkt um die arbeit zu
impfstoffen diagnostika und medikamenten
hochzufahren
aber es wird noch mehr nötig sein heute
ist nur der stadt eines globalen geber
marathon
das zweite ziel ist es alle globalen
gesundheits akteure die an der
bekämpfung der pandemie arbeiten unter
ein und demselben dach zu versammeln
gemeinsam bieten wir der welt einen
rahmen für die globale zusammenarbeit zu
impfstoffen diagnostika und medikamente
ich bin allen regierungen die sich uns
anschließen und zusagen machen äußerst
dankbar
insbesondere den g20-vorsitz saudi
arabien für seine unermüdliche arbeit um
diese angelegenheit hoch auf die g20
agenda zu setzen und kontakte zu knüpfen
damit die heutige veranstaltung ein
erfolg wird
ich bin auch den anderen ländern dankbar
die gemeinsam mit der eu wieder sind
danke frankreich deutschland japan
norwegen kanada italien spanien und das
vereinigte königreich
ich bin auch erfreut darüber dass
erfahrene globale gesundheits
organisationen und stiftungen sich uns
anschließen
sie bringen wertvolles wissen und stärke
und jetzt möchte ich ihnen die
ressourcen bieten die sie benötigen
jetzt möchte ich mit der geberkonferenz
anfangen und ich bin sehr froh darüber
den anfang zu machen und den beitrag der
eu kommission anzukündigen
die eu kommission stellt eine milliarde
euro für die korona virus krisenreaktion
bereit

0 Kommentare

Kommentare