Fußball-EM 2021 OHNE ZUSCHAUER? UEFA-Präsident fordert Rückkehr der Fans in Stadien

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 17.03.2021


knapp drei monate sind es noch bis zur
fußball-europameisterschaft der in zwölf
europäischen städten ausgetragen werden
sollen doch jetzt hat die uefa den
austragungsorten die pistole auf die
brust gesetzt sie fordert nämlich die
fans müssen zurück in die stadien
sonst findet das turnier nicht statt
raphael knop berichtet es soll sein
letztes turnier werben die nachgeholte
euro 2020 jetzt 21 noch bundestrainer
jogi löw steckt schon mitten drin in den
finalen vorbereitungen mit abba
motivationen dies gibt mit aller
konzentration mit aller vorfreude mit
einer spannung spannend wird es jetzt
allemal gut möglich dass die vorfreude
noch getrübt wird und zwar durch diesen
mann uefa präsident aleksander ceferin
er hat den druck auf die gastgebenden
städte darunter auch münchen enorm
erhöht und fordert fans in den stadien
dem englischen pay tv sender skysport
sagte er
die option dass irgendein spiel der em
ohne fans ausgetragen wird ist vom tisch
heißt für die planung der stadt münchen
bis anfang april muss sie entscheiden ob
und wie fans ab juni in die allianz
arena kommen
stand jetzt und denkbar vor allem vor
dem hintergrund dass hier seit mehr als
einem jahr anders als in anderen
deutschen stadien keine zuschauer
zugelassen wurden vier em spiele sind
fest geplant sie drohen jetzt verlegt zu
werden
auch in anderen austragungsorten die
glasgow dublin oder bilbao gibt es
schwierigkeiten mit einer verkehr
der dfb hat sich bisher nicht geäußert
eine komplette em neuordnung würde den
bereits festen vorbereitungsplan der
nationalmannschaft aber deutlich
umkrempeln unser aktueller stand ist
wirklich dass die uefa weiterhin mit
zwölf standorten plant davon gehen wir
jetzt aus und damit planen wir auch
unsere vorbereitung die in tirol
stattfindet und auch dann unser standort
in herzogenaurach sollten einige städte
aufgrund der neuen fan pflicht nicht
austragen können könnte großbritannien
aushelfen premier boris johnson hat
bereits vorgeschlagen die komplette em
auf gottes im fortschrittes allein
auszurichten

0 Kommentare

Kommentare