Mallorca trotz Corona: Geht das? Und: Auf was Sie beim Reisen achten sollten | Münchner Runde | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 19.03.2021


wir werden diese zustände der normalität
von vor der pandemie so nicht in
absehbarer zeit erreichen aber jetzt ist
der punkt da wo die
volkswirtschaftlichen schäden im moment
sind und wo wir trotzdem die kurve nicht
richtung null kriegen mit den jetzigen
maßnahmen nur des schließens sagt man
infiziere ich mich zu hause wenn ich
mich im wirtshaus infiziert wir können
sehr wohl reisen das ist sehr wohl
möglich aber eben in kleineren gruppen
in organisation wo man jetzt zum
beispiel viel draußen ist in
fahrradtouren wanderungen und vor allen
dingen mit wenig personen das ist ganz
klar so je mehr menschen sie auf einem
raum haben desto mehr kann es zu
übertragen kommen und desto mehr kann
sich natürlich gerade eine
hochinfektiöse mutante wie diese b17
verbreiten und das gilt für mallorca
natürlich wie für jeden anderen ort an
dem man viele menschen eng zusammen
bringt und das ist eigentlich das
hauptproblem
man muss dort ja auch hinkommen man muss
hin reisen denn man benutzt dort
öffentliche verkehrsmittel man sitzt im
flugzeug man sitzt im schiff und sie
haben mir alleine die anreise sind ja
schon eine vervielfältigung der kontakte
von menschen unterschiedlichster länder
die dann nachher wieder zurückfliegen
und natürlich diese dinge dann alle
wieder in ihre länder bringen das heißt
das kommt in ein geschehen was letztlich
gar nicht mehr kontrollierbar ist
es wurde darüber gesprochen dass jetzt
unmengen an touristen nach mallorca
fliegen
wir sollen uns dessen bewusst sein dass
aktuell das was abfliegen wird pro woche
ab deutschland ist das was normalerweise
an einem tag ab düsseldorf liegt im juli
insofern das sind keine unmengen ist ein
kleine mengen von ersten touristen die
ruhigen oder verbringen möchten ist das
denn jetzt eigentlich ungerecht nämlich
auf mallorca da kann man jetzt
hinfliegen aber da hotels in bayern die
sind immer noch zu also ich glaubte
springende punkt sind nicht nur die
inzidenz zahlen sondern ob man negativ
getestet ist ja oder nein wir sind heute
hier negativ getestet und ich habe keine
angst mich und einem von ihnen zu
infizieren wenn wir aber nicht getestet
wer nun man geht dann da und kommt sich
näher und kann sagt euro platzieren
schritt zur seite
und genauso sehe ich das auch wenn wir
in bayern kästen bin ich der überzeugung
sollten wir die hotels öffnen zu ostern
und genau so ist das mit mallorca die
hatten mitte februar in insidious von
100 hatten vor wenigen tagen eine
inzidenz von unter 25 und heute glaube
ich von knapp 50 die haben vielleicht in
drei tagen wieder 100 oder wieder 20 ob
ich infiziere mich ja nicht an dieser
abstrakten zahl sondern auch in einem
mitmenschen dort ja positiv ist also
wenig die leute bei ihm hinfliegen teste
dort eventuell alle portale oder wenn es
sein muss jeden tag selbst test- oder
unter aufsicht beim heimfliegen wieder
dann halte ich das für akzeptabel
und genauso wenn wir in bayern thesen
bitte die hotels öffnen in der situation
in der wir momentan drin sind wo so
viele zahlen auf uns niederprasseln und
wo jetzt ja inzwischen wirklich schon so
viel unsicherheit ist das beginnt beim
impfen geht über das testen wie lange
ist das testergebnis denn nun wirklich
zuverlässig mit welcher sicherheit ist
das testergebnis denn eigentlich kann
man eigentlich nicht wirklich guten
gewissens jemandem empfehlen jetzt
kannst du mal eine woche urlaub wo auch
immer machen
in dem moment wo menschen verdichtet
irgendwohin strömen ist das risiko
einfach groß und größer und wir sind
schon in einer phase denn wenn ich wenn
ich an die projektion denke die wir
haben für ostern dann werden wir mehr
mehr krankheitsfälle haben an ostern als
an weihnachten und das bedeutet wir
werden eine völlig neue situation haben
und die vorstellung dass dann ein paar
tausend deutsche urlauberinnen und
urlauber aus mallorca zurück kommen
vielleicht sogar gut getan denn getestet
vielleicht das wird das wird eine
ziemliche herausforderung werde das
könnte ein super special event wählen
das über weiß man nicht genau
also was ich sagen will ist risiko ist
eine andere ausdruck für eine zukunft
die nicht eintreten sollen und ich würde
einfach das risiko nicht in kauf in kauf
nehmen wenn sie dann an einem ort
menschen aus verschiedenen kontinenten
zusammen bringen wir haben eine
kalifornische mutante wir haben jetzt
gerade vor wenigen tagen gehört über
eine bretonische mutante also in der
bretagne ist auch ein typisches
urlaubsgebiet nicht wenn diese ganzen
menschen zusammenkommen
wir sehen durchaus co infektionen bei
menschen mit zwei coronaviren
verschiedener art die wir natürlich
jetzt über diese hoch sensitiven
methoden die
sequenzierung dass man sich wirklich
genau das genom anguckt mit jeder
einzelnen mutation dadurch sieht man das
überhaupt also das müssen einen statt
zwei ko oder varianten in sich richtig
und dabei besteht natürlich die
möglichkeit des austausches der
rekombination und damit hat man
natürlich ein immer höheres risiko für
das entstehen auch ganz neuer varianten
die wir vielleicht so im moment noch gar
nicht sehen wenn ich im urlaubsland
schon finden sagt jetzt will ich jetzt
zurückgreifen
vielleicht muss ich auch bestimmungen
einhalten sonst üblichen die quarantäne
also ich will mich im urlaubsland pcr
testen lassen muss ich dann dazu den
lokalen behörden geht oder organisiert
für mich dass der reiseveranstalter also
erst einmal die tests die vor abreise
jetzt zum beispiel nach spanien und in
speziellen nach mallorca getätigt werden
da sind pcr-test insofern da vermittelt
haben wir die höchstmögliche sicherheit
beim abflug dass die unsere kunden
negativ getestet und mit den besten
testet aktuell verfügbar ist
in der destination selbst sind test
ebenfalls verfügbar
sollten welche notwendig seien vor der
rückreise dann würden wir uns bemühen
unseren kunden diese tests vorzeitig zu
verfügung zu stellen natürlich wird das
paar tage dauern wenn die entscheidung
kommt um das logistisch hinzubekommen
allerdings auch das kriegen wir hin
immer wieder kräuter erst einmal die
kunden nach mallorca reisen die werden
pc ärgert es so wir sollten doch mit den
methoden die wir heute haben die risiken
minimieren ohne die wirtschaft zu
zerstören und deshalb muss kämpfen ob
stand pisten und wir müssen trotzdem
sorgen dass auch bei den urlaubs flüge
nach mallorca dort die
fluggesellschaften mit dranhängen
lufthansa und co
die wir jetzt mit milliarden staatlicher
unterstützung am leben halten müssen
eine tui dranhängt unsere reisebüros
dranhängen und so weiter selbiges gilt
für die hotels in bayern bayerischen
wald algo ideal wo wir müssen das
personal finanzieren über die kurzarbeit
wir müssen die hotels ja bei laune
halten auch finanziell müssen hier
milliarden und abermilliarden ausgeben
und haben im gegenzug gerne 1000
prozentige sicherheit sonst hätten wir
ja längst instanz 0 obwohl wir dort zu
haben
infizieren sie sich eben wie wir den
gartenzaun genauso müssen wir jetzt die
abwägung treffen wenn wir weiter in
handel gastronomie kreativwirtschaft
kultur dicht lassen
was haben wir dann für psychische folgen
was haben für für firmenpleiten was
haben wir für schlaflose nächte bei den
firmen besitzern die dann den psychiater
brauchen keinen termin mehr bekommen
weil er sagt ich habe schon zehn andere
auf der matte stehen deutlich mehr wie
früher wenn wir natürlich unvorsichtig
öffnen haben wir die leute auf intensiv
liegen also brauchen wir den
vernünftigen weg in der mitte ich denke
also was sie als auch gerade sagten sind
natürlich äußerst relevante punkte und
die müssen wir natürlich auch
berücksichtigen der zeitpunkt ist
vielleicht ein verkehrter jetzt über
urlaub nachzudenken wie haseloh sie ohne
steigende werte wir haben gesamtanstieg
insgesamt in fast allen europäischen
ländern
und wir haben gleichzeitig eine
situation die immer unübersichtlicher
wird auch für die infektiologen mit
einer parallelität diverser mutationen
und ich kann das nur noch mal betonen
wir testen letztlich systematisch auf
drei mutationen die äußerst relevant
sind ein teil in deutschland wird eben
fünf bis zehn prozent sequenziert was
schon sehr viel ist das kann sich
natürlich sehr viele länder auf der welt
überhaupt nicht leisten das heißt wir
haben überhaupt keine informationen was
in diesen ländern eigentlich passiert an
mutation und das sind natürlich auch
typische reiseländern und deswegen ist
tatsächlich die frage ob das jetzt nun
der richtige zeitpunkt ist zu öffnen und
noch mehr durch mischung aus
verschiedenen ländern zu bekommen oder
nicht und man könnte durchaus ein
abgestuftes system sich zu überlegen
außengastronomie was weiß ich museen
oder oder dinge wo einfach bei uns in
deutschland aber auch in anderen
europäischen ländern nicht also dinge wo
wir hier ein gewinn zu öffnen ohne große
risiken
wo man wenig risiken hat wo wenig
menschen zusammenkommen wo man in dem
buch und selbstvertrauen beispiel ja
jetzt würde ich von ihr wissen um das
vielleicht ein bisschen zu kanalisieren
die punkte ab welche incidents würden
sie denn ein urlaubsziel nicht mehr
ansteuern
also wenig getestet bin und ich weiß
mein umfeld dies geht es dann lehnte ich
die inzidenz toll aus und selbst wenn
die inzidenz nur zehn ist und die
bewegen sich doch anstecken auch wenn
die windräder solang die inzidenz über
null ist ist der in der rest risiko
dauern wenn mich mein gegenüber hustet
dann landen instituts von 1 im ganzen
landkreis und wenig getestet benutzt
gegenüber getestet da stecke ich mich
auch bei höheren instanz nicht an so wir
müssen weg von dieser zahl die wird hier
in evangelium vor sich hergetragen dies
nicht völlig sinnlos dieser gewisser
hinweis aber sie reicht nicht mehr um
die komplexität der situation aber das
stimmt nicht das ist nicht eine zahl
sondern es geht um die kurve es geht den
anstieg dieser zahl
das ist der eigentliche pinsel na ja
aber was wir hier sehen ist eine
funktion und diese funktion hat die
tendenz aber ob sie sich bei einer
steigenden oder fallenden kurse
infizieren ist egal dem wir momentan na
ja das macht er sein ich bin nur sagen
es geht hier nicht darum dass
irgendjemand auf eine zahl herumreitet
sondern es ist leider gottes so dass die
tatsächlichen kurven sich an die
prognostischen kurven an geschmückt
haben können alle prognosen unglaublich
gut gewesen und sie waren halt alle
pessimistisch und vorher haben haben wir
immer wieder gehört das muss ja nicht so
sein das kann ja auch ganz anders laufen
leider gottes interessiert dass wir ihm
die systematik des testens und so weiter
noch nicht durch exerziert haben wir
haben auf steigende zahlen immer nur mit
schließung von wirtshaus und so weiter
reagiert was vielleicht sogar richtig
war in zeiten wo wir keine maske kenneth
ist und so weiter hatten weil man damit
risiken zunächst mal minimiert aber
jetzt ist der punkt da wo die
volkswirtschaftlichen schäden im moment
sind und wo wir trotzdem die kurve nicht
richtung null kriegen mit den jetzigen
maßnahmen nur des schließens wie gesagt
man infiziere ich mich zu hause wenn ich
mich im wirtshaus nicht infiziert jetzt
sollten müssen wir testen was mir
auffällt ist dass niemand wirklich
verstanden hat offenbar wir haben es mit
einer naturkatastrophe zu tun das ist
nicht so dass hier irgendwas kartheuser
böser wille dabei ist diese viren
geschichte das ist ein teil der natur
der uns der uns in unserer illusion der
totalen immunität in der wir über 100
jahre lang in europa gelebt haben
einfach komplett
allen illusionen rausgerissen jetzt
versuchen wir verzweifelt wieder so
kleine punkte zu finden wie könnte denn
wieder normal werden
das kann ich alles verstehen muss
allerdings sagen dass wir wenn wir das
mal wirklich also in einem ganz klaren
sinne haben wir es mit einer zweiten
eigentlich jetzt schon mit einer zweiten
katastrophe ziehen wir haben die erste
corona pandemie gehabt jetzt haben wir
die zweite corona pandemie und wir
werden wenn wir was ich hören konnte
eben möglicherweise noch mit mir rechnen
wir müssen uns in irgendeiner form
psychisch darauf einstellen dass wir
viel länger mit corona viren zu tun
haben wären als uns das lieb ist wir
werden diese zustände der normalität von
vor der pandemie so nicht in absehbarer
zeit erreichen
und tatsächlich der hiob jetzt hier sind
es nur zu sperren wir haben den leuten
auch vier jahre dies nun verbieten
wir brauchen andere maßnahmen als zu
sperren um schon mit der natur an sich
zu arrangieren irgendwo aber wenn man
vielleicht mal da zurückgeht dazu kommen
wie ist das überhaupt entstanden um
warum haben wir überhaupt so einfach wie
saß wie merz wie saß jetzt corona virus
tree of life wie schweinegrippe
das ist natürlich auch menschengemacht
wir gehen respektlos um mit der natur
wir gehen respektlos um mit den tieren
es gibt megacities mit extrem vielen
menschen die sehr eng mit milliarden auf
dieser jährige meglio und weise dass es
eben zu einem übersprung das sind ja
alles zu losen zu einem übersprung von
tierischen viren auf den menschen kommt
diese anpassung ist auch durch uns durch
unser verhalten und durch unseren umgang
mit den ressourcen der deza lebewesen
entstanden und dinge die wir jetzt am
profitieren indem wir noch mehr
austausch haben macht es eigentlich
neues leben ich bin mir völlig im klaren
darüber dass das eine katastrophe ist
wir beide sind hier eigentlich nur die
überbringer der schlechten nachrichten
sie sind dir gehören zu denjenigen die
auch entscheidungen treffen müssen
genauso wie sie und das ist natürlich
eine eine völlig andere situation
situation und die meisten menschen die
uns zu schauen
die wollen eigentlich ein leben haben
wie sie es
2009/10 gehabt haben und ich sagen
verdammt noch mal was ist denn das hier
eine unsichtbare eine unsichtbare gefahr
die uns allen zu schaffen macht und die
sagen wahrscheinlich wissen irgendwie
mit klar sagen was ja auch einfach
verdammt noch mal wie will er im sommer
auf alle fälle in den urlaub und es will
deswegen davor geimpft werden bis wann
sind alle in bayern durch kämpft ja also
ich glaube dass der sommer noch rum
gehen wird und es wird auch viele geben
die wollen sich nicht impfen lassen und
ich bin überzeugt wenn der großteil
geimpft ist und corona ist im griff dann
werden die letzten zehn zwanzig prozent
sorgen
ich muss ja jetzt gar nicht mehr die
anderen haben ja auch schon also das
wird am ende doch auch eine debatte
werden ist das verantwortungsvoll den
zusagen die jüngsten waren die vorreiter
müssen die letzen 20 prozent noch um bis
dorthin bis die letzten geimpft sind
müssen die ersten schon zum zweiten mal
geimpft werden weil sie heißen option so
viel monaten ist der impfschutz
vielleicht wieder weg das wissen wir
heute alles noch nicht
wir wissen aber eine mutation dass wir
auf jeden fall bei den immer anstecker
motivation brauchen wir immer höheren
höhere durchimpfungsrate meine reden wir
doch darüber reden wir wie bei masern am
ersten ist 95 sind geimpft und alles
andere ist kalter kaffee aus und reicht
aber in der regel 1 0 fürs leben oder
laufen so hat das wäre toll wenn ich
sieben monate hier im von street view
das sagen ich habe keine lust mich zehn
jahre lang alle sieben monat impfen zu
lassen
außer man gar nicht reisen da würde ich
jetzt sehr angesagt wenn sie das jetzt
hören vom wirtschaftsminister
stellvertretend ministerpräsidenten dass
wir erst nach dem sommer soll es
verstanden dann vielleicht eine crew
impfquote in bayern haben das muss
jedoch wirklich jetzt frustrieren weil
die leute werden schon sagen mit einer
impfung für mich sicher ansonsten diese
schnelltests vielleicht eher nicht dass
christian auch das lässig und ich kann
ganz klar sagen dass alle menschen die
in dieser branche arbeiten die im
tourismus arbeiten egal ob in
gaststätten und reiseveranstalter
fluggesellschaft hat ags oder auch in
den reisebüros
diese menschen sind also einige extrem
frustriert in unseren beruf den wir uns
ausgesucht haben ich würde gerne
geschäfte andere menschen verkaufen
gerne reisen die anderen stellen gerne
drei seien noch andere bedienen gerne
gäste am tisch diese menschen können
weitgehend seit einigen jahr ihren beruf
nicht nachkommen nach dem nachkommen was
den spaß macht insofern ist es extrem
fluss lehnt und deswegen versuchen wir
gute lösungen zu etablieren mit denen
wir zumindest paar kunden wieder
begrüßen können paar kunden bedienen
können und daher ist es für uns extrem
wichtig dass wir eine chance haben einen
superstart an häusern an denen wir uns
aufrichten können um wieder ein bisschen
hoffnung zu gewinnen jetzt ist immer am
ende fast der sendung da würden wir
gerne noch mal von ihnen als virologen
wissen wird der sommer jetzt entspannter
letzte da gab es ja diesen sommer effekt
ist dieses jahr dass ein andere eine
andere situation weil die instanzen
einfach viel höher sind zum start des
jahres oder können wir darauf hoffen
also ich denke die situation ist
grundlegend anders als letztes jahr
einfach auch durch die durchmischung mit
dieser diversen mutationen also der
wildtyp mit dem wir letztes jahr zu tun
haben ist ja mittlerweile die minderheit
der infektion so dass man muss ganz klar
sagen
der sommer kann besser werden wenn
sozusagen die immunität in der
bevölkerung steigt zum beispiel durch
die impfungen wenn die breit
wahrgenommen werden und gleichzeitig wir
eben es schaffen möglichst wie man
infektiologe sagt ein containment also
die die viren einzudämmen ein dem
funktionieren wirklich nur eben mit
einer vernünftigen test strategie die
dann aber begleitet sein muss nicht das
heißt positive test müssten bestätigt
werden müssen von den gesundheitsämtern
erfasst werden man muss die
nachverfolgen die kontakte und alle eben
entsprechend ansprechen isolieren damit
es keine weiteren damit es dann nicht 20
weitere fälle gibt und das zweite ist
natürlich wir brauchen nach wie vor ganz
konsequent die ganze regel also abstand
hygiene diese ganzen maßnahmen die
masken bleiben auch mit impfungen weiter
erforderlich weil wir einfach immer noch
nicht wissen können wir auch nicht wir
haben ja damit erst angefangen
ob jemand auch der geimpft ist immer
nach ausscheiden

0 Kommentare

Kommentare