CORONA IN FRANKREICH: Ärzte entdecken Covid-19 Fall vom Dezember 2019

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 05.05.2020


in frankreich hat es nach angaben von
medizinern schon ende 2009 10 einen
corona fall gegeben also etwa einen
monat vor den ersten offiziell
bestätigten fällen in europa man habe
alte proben von damaligen patientin mit
lungenentzündung nochmals ausgewertet
dabei sei eine probe auf cupid 19
angesprungen bestätigte einer der
forscher gegenüber einem französischen
sender
die probe sei einem mann am 27 dezember
entnommen worden er habe trockenen
husten fieber müdigkeit und schwere
atembeschwerden gehabt im krankenhaus
wurde daraufhin eine lungen infektion
diagnostiziert wo er sich angesteckt hat
ist unklar
der 43 jährige hatte keine verbindung
zur china und war davor auch nicht ins
ausland gereist
dem mann geht es heute wieder gut er
überstand die krankheit ohne folgen
die weltgesundheitsorganisation fordert
nun andere staaten dazu auf ähnliche
krankheitsfälle von ende 2009 10 auf
eine corona virus infektion hin zu
überprüfen
es sei möglich dass sich noch mehr um
entzündungs patienten als frühere corona
fälle entpuppen
die chinesischen behörden hatten die
erstmals am 31
dezember über die neue lungenkrankheit
informiert

0 Kommentare

Kommentare