Basketball-Bundesliga will Saisonfinale in München spielen | BR24 Sport

Von BR24
Veröffentlicht am 06.05.2020


sie wollen weiter spielen die deutschen
basketballer auch heute nach ihrer
fünfstündigen beratung ein meeting da
sehr gut vorbereitet zwar der natürlich
war auch politisch miteinander
umgegangen ist und am schluss finde ich
haben wir ein sehr gute konsens
entscheidung getroffen die mit einer
totalen mehrheit getroffen worden ist
und deswegen sind wir sehr zufrieden mit
bayreuth und würzburg spielen zwei
bayrische teams nicht weiter
dafür sind die zwei schwergewichte der
fc bayern der klarer tabellenführer
momentan und brose bamberg
tabellensiebter mit dabei das
spielsystem baut natürlich auf
geisterspiele auf in einer liga die sich
zwei teilt sieben beenden die saison
zehn spielen weiter entscheidung wurde
ohne gegenstimme getroffen was ja
eigentlich ein sehr sehr gutes zeichen
ist für die liga wir werden in einer
also wie gesagt mit vielen mannschaften
in einem zwei gruppen systemen bespielen
mit gruppenspielen danach im play off
viertelfinale halbfinale und endspiel
und zwar zentral an einem spielort diese
idee die haben wir seit guten woche zu
sagen wir spielen mit den clubs die
weiter machen möchten und wir spielen
das dann in turnierform an einem ort ich
glaube das war so die die idee die
geeignet ist eben alle klubs unter sich
zur versammlung jeder club bekommt das
was er für sich möchte es bleiben noch
fragen offen können die zuvor
abgereisten us-profis zurückkommen die
das hygiene konzept durch eins ist
sicher bis zum 18
mai muss die politik entscheiden

0 Kommentare

Kommentare