Urlaub auf dem Bauernhof: Vorbereitungen für eine kurze Saison | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 07.05.2020


stillstand auf dem berghof in
obersöchering im landkreis weilheim wo
normalerweise die urlauber kinder
spielen herrscht seit mitte märz corona
bedingt ruhe kein toben keine kettcar
rennen die milchbäuerin gerda
weitervermietet sieben ferienwohnungen
eigentlich war hier alles seit mitte
märz ausgebucht vor allem familien aus
bayern machen hier urlaub ist unser
wohnung zugspitze wie eine
abgeschlossene wohnbereich die familie
können sich hier selber versorgen sie
haben eigene separate küche
sie können die brötchen an die tür hängt
also mit einem minimalen kontakt konnte
hier eine familie selber verpflegen aber
bis ende der osterferien mussten allein
beim verband urlaub auf dem bauernhof in
bayern 16.000 buchungen storniert werden
das macht 9 millionen euro verlust
hochgerechnet auf alle bayerischen hilfe
mit gästebetten liegt das minus dann bei
37 millionen euro
gerade landwirte die neu dabei sind
trifft es hart wenn tatsächlich betriebe
die haben die vergangenen zwei jahre
eine million investiert und dann hat man
kein einkommen des bis zu 100 prozent
weg ja dann hat man schon ein wichtiges
problem so ein - mit den einnahmen aus
der landwirtschaft aufzufangen ist fast
unmöglich
die meisten urlaubs bauernhöfe sind
milchviehbetriebe da kann man nicht
spontan die produktion steigern
besser läuft es gerade mit der
direktvermarktung gerda walser hat seit
kurzem ein hühner mobil mit 30 henn und
ist froh darüber
agena verraten also kommen genügend
haben die sind eigentlich jeden tag weg
und pünktlich zu den pfingstferien läuft
dann auch wie wir seit heute wissen das
geschäft mit dem urlaub auf dem
bauernhof wieder an

0 Kommentare

Kommentare