heute journal vom 01.05.2021

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 02.05.2021


und jetzt das heute journal
mit kai soll richter und christian
sievers in allen guten abend und
willkommen im mai indien dieses
wunderschöne verstörende land ist schwer
zu fassen schon in normalen zeiten das
nach einwohnern zweitgrößte land der
welt kämpft jetzt mit einem derart
wütenden virus dass praktisch jeder in
der mittlerweile jemanden kennt der
infiziert ist
die tatsächlichen zahlen sind offenbar
noch einmal wesentlich dramatischer als
die offiziellen wer krank wird muss um
sauerstoff flehen einem ganzen land
bleibt die luft weg
heute abend ist dieser airbus der
bundeswehr aus köln in delhi gelandet an
bord 120 beatmungsgeräte und ein team
das eine anlage zur sauerstoffproduktion
aufbauen soll
internationale solidarität ein wenig
hilfe im angesicht der katastrophe
normen odenthal berichtet manche
menschen leisten übermenschliches die
treppe rauf mit gläubigen six
freiwillige die kommen um eine leiche
abzuholen wieder ein corona toter der
keinen platz im krankenhaus bekam der
zuhause stab wieder eine familie die
nicht weiter weiß ich habe alles
verloren wie soll ich das beschreiben
unsere töchter haben ihren vater nicht
mehr
[Musik]
dutzende holen allein sie tag für tag es
nimmt kein ende
kaum eine familie in delhi die unberührt
bleibt das virus greift weiter und
weiter um sich auch die hier helfen sind
betroffen die gefahr ist real kommt
immer näher
der tote ist der cousin meines kollegen
vor zwei tagen habe ich meinen onkel
abgeholt er starb weil wir nicht
rechtzeitig sauerstoff besorgen konnten
ich hatte im krematorium gearbeitet als
sie mich erreicht haben war es zu später
war tot
es ist hart für jeden von uns vor dem
krematorium bald es sich krankenwagen
die längst nur noch leichenwagen sind
die opferzahlen sind so groß dass sie
mit den einäscherungen nicht nachkommen
wo früher parkplätze waren richten sie
neue feuerstellen auf doch manchmal
fehlt es inzwischen schon an holz
parasit und seine leute brauchen geduld
und vieles mehr
wenn dich das mit nimmt dann kannst du
das nicht machen
wir müssen stark sein wir müssen das
durchstehen es klingt wie ein mantra
fürs ganze land durch stehen aber die
zweifel werden größer ob indien dieser
aufgabe gewachsen ist
alle versagen das ganze system das ganze
land so viele leute die mir nicht helfen
wollten mit sauerstoff deshalb hat mein
vater nichts bekommen das ist zu spät
alles ist zu spät hilfe medikamente
sauerstoff nichts ist es geht ums
überleben für jeden wohin das führt kann
man spüren kann man sehen schlange
stehen für sauerstoff das kostbarste gut
in diesen tagen und die nerven liegen
blank
ich warte hier seit 48 stunden wir alle
warten ihr und unsere angehörigen unsere
lieben zu hause sind krank wir sind doch
nicht aus spaß hier langeweile neugier
wir brauchen sauerstoff um leben zu
retten
alle ab 18 könnten sich jetzt impfen
lassen hat die regierung vollmundig
verkündet der gute plan scheitert an der
harten realität indien hat zu wenig
impfstoff entschuldigen sie die
unternehmen
ich kann steht da wenn es nur das wäre
walter lindner ist der deutsche
botschafter in indien und jetzt bei uns
in der sendung guten abend herr
botschafter
sie stehen im regen von delhi kommen
gerade vom flughafen wo die
luftwaffenmaschine gelandet ist wie kann
denn diese deutsche hilfe jetzt indien
in dieser situation ganz besonders
helfen
also was ganz besonders wichtig ist ist
das oxygen also sauerstoff hier ist und
was heute geliefert wurde mit diesem bus
von der bundeswehr vor 120
beatmungsgeräte und die werden morgen
durchs rote kreuz verteilt an die
krankenhäuser die es am dringendsten
braucht im grunde jedes krankenhaus
braucht es aber die müssen uns aussuchen
wo es jetzt mal geliefert wird und
werden morgen 120 leben retten also so
dringend ist dass es geht um jede stunde
umgeht der halbe stunde eigentlich schon
deswegen ist die viel für nichts keinen
keiner sekunde zu spät gekommen oder zu
früh gekommen länder sie sagen über sich
selbst sie fühlen halt indisch
mittlerweile und halb deutsch
es gibt auf social media im moment
herzzerreißende hilferufe von kindern
die um sauerstoff gerade zu betteln
beschreiben sie doch mal bitte die lage
wie sie sich darstellt in delhi vor ort
die lage ist schrecklich und
deprimierend denn in der tat ist so dass
es keine gas betten gibt keine
medizinische versorgung und wie erwähnt
der sauerstoff ausgegangen ist das heißt
du die szene die sie abspielen im gang
aus die sehen ja gar nicht weil wir
nicht drin sind und auch keine kamera
sein kommt aber die szenen vor dem
krankenhaus krankenhäusern die leute
ersticken zum teil in den autos weil sie
von einem gang zum nächsten tag
die stecken auch in der warterei auf um
auf sauerstoff zu warten das ist alles
schrecklich was wir da draußen erleben
und diese social media appelle die gibt
es laufen wenn sie mein handy reingucken
da habe ich vielleicht 100 200 300 die
alle bitten ich brauch sauerstoff
brauchen krankenhausbett wir werden
sterben und am nächsten tag ist dann oft
weiter gestorben niemand hat uns
geholfen
die offiziellen zahlen was infektionen
und tote angeht die scheint niemand mehr
nicht zu glauben was meinen sie wie hoch
sind denn die tatsächlichen zahlen
zehnmal so 20 mal so hoch 30 mal so hoch
das kann niemand sagen allein jetzt über
nach die letzten 24 stunden gab es
400.000 neue fälle in ganz indien aber
erst noch mal weiß man nicht wie oft
getestet wird zweiter dass die
dunkelziffer ist groß
wie verlässlich sind die zeit also dass
ich für euch wagte keine prognose
abzugeben aber viele experten sagen
mehrfaches der 400.000 die es gibt und
allein die die die die zahl in delhi ist
auch schon so groß wie in deutschland
also 25.000 über nacht 24 stunden
neufälle das ist schon unter incidents
wert in der 1 600 glaube ich also daran
sehen sie wie die dimension ist das kann
keiner kleinreden und es ist wirklich
eine eine riesen ein riesenschlag für
das land herr botschafter sie sind
natürlich diplomat dennoch möchte ich
ihnen gern die frage stellen wie konnte
indiens regierung religiöse massen feste
mit abermillionen teilnehmern erlauben
wie konnte die regierungspartei sich
hinstellen und sagen wir haben cupid im
griff sie haben sogar gesagt wir haben
cupid besiegt ja also ich glaube es gibt
mehrere gründe warum jetzt hier die
zahlen so extrem ansteigen einer ist
dass es hier ein virus ist er wirklich
besonders ansteckend ist besonders
aggressiv ist dass man noch nicht
richtig erforscht wie wie stark diese
mutante jetzt tatsächlich von den
anderen abweicht aber das ist schon mal
eine eine 1 1 ein großer faktor zweite
ist das in der tat indien aber viele
länder der welt auch viel zu früh sich
sozusagen in den ruhestand begeben haben
sich auch wir haben es besiegt in der
tat oder wir sind auf der normalität auf
der normalität jetzt mittlerweile schon
das gibt es ja in vielen ländern der
welt
und dann haben sie in der tat das mit
der masken disziplin zeit nehmen das
ernst und daneben die
großveranstaltungen zugelassen religiöse
sportliche wahlveranstaltungen
protestveranstaltungen die alle den
bestimmt nicht dazu beitragen dass der
virus eingedämmt wird also all das kommt
so zu sagen gibt eins zum anderen und
alles als als mix ist es wahrscheinlich
dann die erklärung warum das so ist dazu
kommt natürlich dass irgendein landes
mit 1,3 milliarden menschen
das heißt gewohnt auf den ärmsten
verhältnissen seit abstand zu halten ist
da illusorisch oder einem register
dollar zu
sagen er soll eine maske tragen werden
sowieso kein geld fürs überleben
all das sind sagen die können uns in
europa überlegen aber hier passen sie
nicht so ganz
jetzt ist indien aber auch der
weltgrösste impfstoff produzent sehen
sie für das land einen baldigen weg aus
dieser katastrophalen lage wieder raus
aber ich glaube jetzt verständigt dass
indien ist erstmal gucken muss dass sie
selbst die bevölkerung rettet und so
weit wie möglich ist das ist klar
indien hat er schon vieles an
impfstoffen verteilt kostenlos datei zum
teil hat viel produziert oder die haben
schon eine ganze menge gemacht und jetzt
sind sie halt einfach in einer großen
notlage so dass sie zunächst mal das
reduziert haben was sie exportieren
können was glaube ich selbstverständlich
ist sobald sozusagen die situation etwas
im griff sein könnte was noch lange
dauern kann wird das natürlich wieder
den export von informationen ermöglichen
walter lindner der deutschen botschaft
seien ihnen nicht dann gegen als
herzlich für das gespräch
vielen dank und das haben wir wegen der
zeitverschiebung mit delhi vor etwa zwei
stunden aufgezeichnet wenn sie den
menschen in libyen helfen wollen in
ihrem kampf gegen das virus das
aktionsbündnis katastrophenhilfe freut
sich über ihre spende stichwort zdf
kroner hilfe weltweit hier ist die bahn
dazu de 65 100 400 600 100 400 600
weitere informationen im internet
spenden zdf de oder im zdf textseite 890
und jetzt weitere wichtige nachrichten
in diesem ersten mal selber dieser tag
der arbeit stand ein weiteres mal im
zeichen der korona pandemie statt großer
kundgebungen setzen die veranstalter auf
kleinere veranstaltungen wie hier in
hamburg
die gewerkschaften warnten die
beschäftigten dürften nicht zu
krisenverlierern werden
man werde nicht zulassen dass die
pandemie als vorwand für jobabbau und
lohndumping missbraucht werde so dgb
chef hoffmann
auch andere gruppen nutzen den ersten
mai für ihre zwecke so haben sich in
berlin rund 8000 demonstranten
versammelt zum sogenannten
revolutionären erster mai dabei wurden
auch polizisten angegriffen und
mülltonnen angezündet
außerdem gab es verstöße gegen korona
regeln
die polizei löste die proteste
inzwischen auf sieben wochen nach der
landtagswahl in baden württemberg haben
sich grüne und cdu auf eine neuauflage
ihrer koalition geeinigt sie wollen auf
mehr klimaschutz setzen das schnelle
internet ausbauen und die lkw maut auf
kleinere straßen ausweiten
der koalitionsvertrag soll am mittwoch
präsentiert werden bevor am samstag dann
die parteitage abstimmen
mehr freiheiten für coop 19 gewesene und
geimpfte tiere die bundesregierung noch
an einer verordnung arbeitet haben fast
alle bundesländer bereits gelockert nun
ziehen auch nordrhein-westfalen und das
saarland nach
damit entfällt für die genannten die
testpflicht zum beispiel den geschäften
oder beim friseur bundesjustizminister
in lambrecht will auch den kontakt
beschränkungen zurücknehmen knapp 16.000
firmenpleiten gab es im vergangenen jahr
mitten in der kroner krise so wenige wie
nie zuvor seit einführung der
insolvenzordnung nicht etwa weil es in
unternehmen besonders gut ging es lag
schlicht daran dass die pflicht einen
insolvenzantrag zu stellen
in der pandemie ausgesetzt ist
ausgesetzt war muss man sagen denn diese
sonderregelung für unverschuldet in not
geratene firmen gilt seit heute nicht
mehr
und jetzt stellt sich die frage kommt
eine pleitewelle oliver deuker ist dem
nachgegangen
rund 100 dieser geben leitern stehen in
lüneburg city sie sind ein symbol eine
initiative der zahlreichen
einzelhändlern die auf ihre situation
aufmerksam machen wollen
die idee dazu hatte ralf elvers der 20
geschäfte in norddeutschland betreibt
es geht uns nicht gut den einen geht es
ganz schlecht den anderen geht es
einigermaßen noch aber wir müssen einen
neuen weg finden um für unsere
innenstädte zu kämpfen
corona hat die probleme deutlich
verschärft neben finanzieller
unterstützung von bund und land setzte
die regierung auch die sogenannte
insolvenzantragspflicht aus und leiten
zu vermeiden die unverschuldet durch
corona verursacht worden wären mit der
aussetzung der insolvenzantragspflicht
hat man sich zeit gekauft das war
insofern richtig aber durch die
aussetzung der insolvenzantragspflicht
geht es keinem unternehmen zahlreiche
unternehmen die jetzt noch im markt
tätig sind die aber überschuldet sind
tatsächlich gab es 2020 in corona krisen
ja nur 15 1841 unternehmenspleiten
bundesweit 2009 10 waren es 15 5 prozent
mehr
fast 18.000 300 am anfang des monats
gilt jetzt aber wieder die
insolvenzantragspflicht was wird
passieren wir können ungefähr davon
ausgehen dass vielleicht 30.000 35.000
insolvenzen in diesem jahr noch folgen
werden die sogenannten zombie
unternehmen sind sicherlich mehr
geworden unter diesem schutzschirm also
viele die unter normalen bedingungen
eigentlich vom markt verschwunden wären
mit einem nennenswerten anstieg der
arbeitslosenquote sei aber nicht zu
rechnen da vor allem kleinstbetriebe in
die pleite ging
auch die konjunkturdaten sind davon
minimal betroffenen erklären
wirtschaftsexperten allerdings
kritisieren sie dass die
insolvenzantragspflicht zu lange
ausgesetzt war
dadurch wurde viel steuergeld in ohnehin
marode betriebe gepumpt wie viel da
fehlt noch der überblick das hat
sicherlich auch den strukturwandel
gebremst das potenzialwachstum ist
ohnehin geringer geworden und deshalb
ist es jetzt an der zeit tatsächlich
dafür zu sorgen dass die zombie
unternehmen verschwinden und das ist
richtig dass wir jetzt diese
unterscheidung treffen zwischen den
gesunden unternehmen und jenen die
ohnehin aus dem markt ausscheiden
für ralf l was ist wichtig dass sich die
zeiten normalisieren die
insolvenzantragspflicht gehört dazu
mittlerweile stehen auch gelbe stühle in
lüneburg ein signal an kunden bitte
unterstützt auch die gastronomie schauen
wir auf den fußball eher beleibt sich
gegen borussia dortmund so sieht das
finale des dfb pokals aus der bvb
besiegte vorhin zweitligist holstein
kiel souverän mit 5 0
erling harland wegen muskulärer probleme
nur tribünengast doch auch ohne den
offensiv star hat dortmund der erste
gute szene sechzehnter minute rena eins
zu null
kiel hat bayern aus dem pokal geworfen
der bvb heute eine nummer zu groß reus
verwirrung in der holsteiner abwehrreihe
trainer 20 26 minute reus diesmal im
fallen 30
dieses halbfinale spätestens jetzt
entschieden doch der viermalige
pokalsieger hat noch nicht genug auch
harland ersatz hazard trifft noch vor
der halbzeit wie auch youngster
bellingham zum 5 0 endstand
der kieler höhenflug in lokal vorbei
dortmund zieht hoch verdient ins finale
ein
wie immer am samstag gibt es lottozahlen
auch dieses mal ohne gewähr
1 15 21 37 42 43 superzahl 1 weitere
gewinnzahlen finden sie auf lotto zdf de
und im zdf text kurz noch der blick auf
das ziemlich gemischte sonntagswetter
das bringt dem westen häufig sonne und
nur wenige schauer im rest des landes
mehr wolken und auch mal etwas regen
der dauerregen im osten und süden lässt
am vormittag nach das ganze bei
lebhaftem wind und acht bis 15 grad
dann genießen sie doch jetzt bitte die
letzte halbe stunde dieses ersten mal
wir sehen uns morgen gerne wieder wenn
sie mit
bis dahin tschüss
[Musik]

2 Kommentare

  • Sara Kim 07.05.2021 21:16

    Ich kann nicht ausdrücken, wie dankbar ich Dr. Alli dafür bin, dass er mir geholfen hat, 1 Million Dollar in der Lotterie zu gewinnen. Ich bin SARA KIM aus Colorado, USA. Ich liebe es, Lotto zu spielen, aber ich habe noch nie gewonnen, aber ich habe geglaubt, dass ich eines Tages eine Menge Geld in der Lotterie gewinnen werde, wenn ich nach einer Möglichkeit suche, eine Lotterie zu gewinnen Jemand sagte aus, wie Dr. Alli ihm geholfen hat, eine Lotterie zu gewinnen. Ich schickte ihm eine E-Mail und sagte ihm, dass ich Lottozahlen brauche, nachdem er mir irgendwann die Lottozahlen geschickt hatte, nachdem ich sie gespielt hatte. Dank Dr. Alli gewann ich 1 Million Dollar. Wenn Sie Lotterienummern benötigen, senden Sie eine E-Mail an Dr. Alli unter ([email protected]). Sie können ihn auch auf WhatsApp +2348100772528 addieren

  • Sara Kim 07.05.2021 21:15

    Ich kann nicht ausdrücken, wie dankbar ich Dr. Alli dafür bin, dass er mir geholfen hat, 1 Million Dollar in der Lotterie zu gewinnen. Ich bin SARA KIM aus Colorado, USA. Ich liebe es, Lotto zu spielen, aber ich habe noch nie gewonnen, aber ich habe geglaubt, dass ich eines Tages eine Menge Geld in der Lotterie gewinnen werde, wenn ich nach einer Möglichkeit suche, eine Lotterie zu gewinnen Jemand sagte aus, wie Dr. Alli ihm geholfen hat, eine Lotterie zu gewinnen. Ich schickte ihm eine E-Mail und sagte ihm, dass ich Lottozahlen brauche, nachdem er mir irgendwann die Lottozahlen geschickt hatte, nachdem ich sie gespielt hatte. Dank Dr. Alli gewann ich 1 Million Dollar. Wenn Sie Lotterienummern benötigen, senden Sie eine E-Mail an Dr. Alli unter ([email protected]). Sie können ihn auch auf WhatsApp +2348100772528 addieren

Kommentare