heute journal vom 10.05.2021

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 12.05.2021


und jetzt das heute journal
mit gundula gause und claus kleber guten
abend der alte konflikt zwischen dem
staat israel und den palästinensern
drängt sich heute abend mit neuer gewalt
an die spitze der nachrichten
fundamentale interessen auf beiden
seiten und der kalender befördern dass
das ende des fastenmonats ramadan fällt
fast genau auf dem jerusalem tag auf die
erinnerung an israels triumph 1967 als
seine truppen im sechstagekrieg den
osten jerusalems besetzen um das gebiet
nie wieder herzugeben
das große bild zeigt dass es um mehr
geht als um militante demonstrationen in
einer stadt raketen der hamas flogen aus
dem palästinensischen gaza-streifen auch
über israel hinweg bis nach jerusalem
eine demonstration gewachsener
militärischer fähigkeiten der hamas sie
gefährden aber israels überlegenheit
nicht die wut der unterlegenen bericht
sichtbaren michael bewerunge ist unser
mann in jerusalem
es ist ein tag der gewalt in israel
schon früh am morgen beginnt sie auf dem
tempelberg bei schweren krawallen
zwischen gewaltbereiten palästinensern
und israelischen polizisten werden über
300 menschen verletzt
beide seiten geben sich die schuld doch
das ist nur das vorspiel am abend der
tür und raketenalarm jerusalem die
menschen verwirrt die hauptstadt ist
seit jahren kein angriffsziel gewesen
doch dann schlagen ganz nahe in einem
vorort sieben raketen ein
ein ganzer hagel geht auf den süden
nieder ein ultimatum der hamas ist
verstrichen
darin hatte sie den abzug der polizei
vom tempelberg gefordert und die
freilassung von gefangenen
kaum jemand wird verletzt auch die
israelis unter schock
die palästinenser in jerusalem aber
jubeln ich bin glücklich dass die
raketen aus gaza geflogen sind sie sind
gekommen um uns zu unterstützen
gott sei dank gewalt war auch von der
flaggenparade 10.000 jüdische siegte und
zionisten befürchtet worden
sie feiern den jerusalem tag zur
erinnerung an die eroberung der stadt
dem sechstagekrieg 1967 selbst die
israelische armee und
inlandsgeheimdienst hatten geraten den
marsch abzusagen
am ende wurde er vom muslimischen
viertel weg geleitet bevor schlimmeres
passierte trotz der raketen die meisten
geben sich kämpferisch
es ist eine große schande für unsere
regierung dass sie mit dem feind zu
nachgiebig ist sie übernimmt keine
verantwortung und das ist das resultat
eine strategie von begrenztem nutzen
tatsächlich reagiert die luftwaffe mit
gegenangriffen auf gaza über 20 menschen
werden getötet
und doch kommt es schon am abend wieder
zu krawallen ein baum geht in flammen
auf ein menetekel über der westlichen
rand des tempelbergs und dort in
jerusalem ist michael bewerunge
weiterhin michael wie ist die situation
in diesen minuten also im moment ist es
relativ ruhig hinter mir in der altstadt
von jerusalem was wir an berichten hören
und selber sehen aber das kann sich
natürlich jederzeit ändern
ganz anders die situation im süden des
landes da wird der konflikt mit
unverminderter militärischer härte
weiter geführtes fliegen quasi
unvermindert raketen aus gaza in den
südlichen bereich die luftwaffe die
israelische antwort mit gegenangriffen
und um sich ein bild zu machen ist
vielleicht dieser dieser inhalt
interessant dass die stadt tel aviv die
öffentlichen bunker geöffnet hat das
heißt dann geht man schon eventuell auch
von einer gefährdung aus immer wieder
ist es ja passiert dass solche gewalt
aufflammte dann viele menschen das leben
gekostet hat und dann war es wieder
vorbei wie kann dieser vorfall jetzt
ausgehen
ja das ist leider hier ein sprichwort
das ende der spirale der gewalt ist der
beginn einer neuen
meistens sind dazwischen sehr viele
menschen sinnlos gestorben so wurde es
wahrscheinlich auch jetzt wieder sein
das ist ja auch nicht das erste
aufflammen der gewalt in den letzten
jahrzehnten
meistens gibt es eine art
vermittlungsversuch von außen oft über
ägypten
dann kommt es zu einer art
waffenstillstand und damit ist aber die
die grundsätzliche problematik in diesem
land nicht gelöst denn nach wie vor
haben die palästinenser natürlich ein
problem ihre lage wird eigentlich immer
schlimmer
und sie wissen eigentlich nicht wie es
weitergehen soll und neue verhandlungen
mit einer israelischen regierung die es
im übrigen noch gar nicht gibt die sind
überhaupt nicht in sicht eine andere akt
sinnloser gewalt dankeschön
nach diesem auftakt zur deutschen
innenpolitik ganz bald vor der bei uns
gewählt und gleich drei olaf scholz
armin laschet und annalena baerbock
haben realistische chancen aufs
kanzleramt scholz und laschet sind
vertraut mit den fallstricken des
regierens lena berbalk ist es nicht und
liegt trotzdem vielleicht auch deshalb
vorne
noch ist sie neu im harten geschäft an
der spitze eines wahlkampfs insofern war
das heute eine premiere die mögliche
kanzlerin stellte sich den fragen von
journalisten mit großer berlin erfahrung
bettina schausten und peter frey was nun
frau baerbock wurde so auch ein test ob
sie hat was politische führung braucht
die kraft und raffinesse zum beispiel
eine lästige störung aus dem weg zu
räumen
bevor sie jetzt zur hauptsache wird
diese störungen lieferte am wochenende
ihr parteifreund palmer in tübingen
unserem bericht liefert florian hahn aus
berlin vor der kandidatin kommt der
co-parteichef
am mittag vor der presse leicht genervt
es geht nicht um grüne themen nur um ein
grünes mitglied ein noch mitglied also
das wochenende hätten wir uns alle
anders vorgestellt
der super gewesen wo es hätte einfach
geschwiegen
boris palmer noch duzt man sich hat
nicht geschwiegen
der oberbürgermeister von tübingen
schreibt fiel auf facebook manchmal ohne
nachzudenken
am freitag kostete er in einer
diskussion über den ex-fußballer dennis
aogo eine rassistische beleidigung die
er später als ironisches zitat
verstanden wissen will
vor einem jahr hatten die grünen palma
schon mal zum austritt aufgefordert
jetzt wollen sie ihn ausschließen
die kanzlerkandidatin am abend im zdf
mit einer rechtfertigung die wie ein
machtwort klingt daher palma sich selber
nicht davon distanziert habe war es
meine aufgabe als parteivorsitzende das
bin ich ja auch klar und deutlich zu
machen dass das nicht mit den
grundsätzen meiner partei in einklang zu
bringen ist wichtiger für wahlkampf
inland aber vielleicht eine andere
debatte wer mit wem regieren will
wie halten es die grünen mit der
linkspartei denkbar eine dreier
koalition mit der spd
es wird der spagat dieses wahlkampfs
wenn wir eines erlebt haben dann ja doch
das koalition sind wenig planbar
koalitionsoptionen sind für alle
parteien hilfreich insofern werden alle
parteien jetzt versuchen sich
abzugrenzen
aber sich doch zugleich alle möglichen
optionen offenhalten
tatsächlich könnten sich grüne spd linke
auf manches projekt wohl verständigen
den mindestlohn erhöhen eine
steuerreform die niedrige einkommen
endhöhe belastet und hartz4 ersetzen
durch eine sicherung ganz ohne
sanktionen
die stets etwas radikalere grüne jugend
sagt unbedingt versuchen natürlich
setzen wir uns dafür ein dass soziale
gerechtigkeit und die sozial ökologische
transformation der punkt in den nächsten
koalitionsverhandlungen werden das
können wir meiner meinung nach am besten
indem wir grün rot rot zusammenarbeiten
und dabei erscheint anderes unvereinbar
etwa in der außenpolitik
im leitantrag
das wahlprogramm fordert die
linken-spitze die auflösung der nato
an ihre stelle solle ein kollektives
sicherheitssystem unter beteiligung
russlands treten einsatz der viele bei
grünen und spd an der
regierungsfähigkeit zweifeln lässt wer
bock aber hat auf die frage nach
koalitionen eine standard antwort
zerbreche mir ehrlich gesagt so jetzt
nicht den kopf darüber mit welchen
farbkonstellationen man wie regieren
könnte flexibel bleiben und ja nichts
ausschließen also bis auf diesen einen
grünen oberbürgermeister
das ganze interview mit annalena
baerbock finden sie auf zdf heute.de und
in unserer zdf heute viereinhalb monate
können in einem wahljahr eine ewigkeit
sein
vielleicht sieht die welt am 26
september ganz anders aus als heute aber
zurzeit weist viel darauf hin dass die
grünen als wahlsieger einen kleinen
strauß von möglichkeiten gewinnen
könnten sich eine koalition
zusammenzuzimmern auch ganz auf der
linken seite mit spd und linkspartei
dafür müsste allerdings die linkspartei
über fünf prozent kommen
gemeinsam müssten die drei eine mehrheit
haben und die linkspartei müsste
akzeptabel für die beiden anderen seien
deshalb ist die wahl ihres spitzenduos
heute interessant deshalb haben wir
gleich nach dem bericht von andreas
künast ein gespräch mit janine wissler
die überraschung der diesjährigen
spitzenkandidaten finden ist dass es
keine überraschung gibt das ist
bemerkenswert weil es die linkspartei
ist und weil sie beim letzten mal vor
fünf jahren erst nach öffentlichen
raufereien dietmar bartsch und sahra
wagenknecht nominierte zu deren
kritikern gehörte damals eine gewisse
janine wissler die heute neben bartsch
sitzt und die eine keine überraschung
ist mit janine wissler west linker
flügel und dietmar bartsch ost
reformerflügel geht die linke in den
bundestagswahlkampf den sie erneut als
system kampf führen will
es geht nicht um kleine korrekturen
sondern es geht um einen
richtungswechsel
wir wollen die prämissen der politik
grundlegend ändern im interesse der
übergroßen mehrheit die linke ist die
anwältin der wahren leistungsträger der
krankenschwestern der erzieherinnen und
lehrer der paketboten der arbeiterinnen
und arbeiter in den supermärkten
leistung muss sich wieder mehr lohnen
die linkspartei verspricht umverteilung
kündigt an wo ihr vermögen zu besteuern
und gelobt alle auslandseinsätze zu
beenden auch un-missionen beim versuch
streit diesmal unbedingt zu vermeiden
schlug die partei den ärger runter den
wissler vorgängerin beinahe täglich
auslöst sahra wagenknecht wird nicht
müde die wie sie sagt lifestyle linke zu
attackieren zu grün zu weltfremd zu
viele gender sternchen zu viel veggie
day ist ja schon so dass also eine linke
diskussion die davon geprägt ist dass
menschen gehe es relativ gut geht die
also auch oft gute bildungschancen
hatten den gut bezahlten job haben dass
die dann anderen vorschreiben wollen was
sie zu essen haben wie sie zu reden
haben wie sie zu leben haben und für
mich hat das nichts mit linker politik
zu tun sie spricht strategische fragen
an die es sich lohnt zu reden aber ich
sage ganz klar eine debatte identitäts
versus klassen politik nutzt den
menschen heute im land 0
dass die linke eine spitzenkandidat in
die parlamentswahl schickt die
parlamenten nicht besonders viel zutraut
gehört zur kalkulation und zur biografie
janine wissler von früheren aufrufen zur
revolution distanziert sie sich nicht
wenn er das gerade in arabischen ländern
sich zeigt welche dynamik und welche
radikalisierung einer massen regiert
massenbewegung haben kann und was
möglich ist wenn radikalisierte
jugendliche und die arbeiterklasse sich
für einen gemeinsam gegen unterdrückung
kämpfen
die linke will diesmal wirklich
geschlossen bleiben zweistellig werden
und das zünglein an der waage sein es
wäre eine überraschung
guten abend vor wissler genannte kleber
nun sind sie also die spitzenkandidatin
der linkspartei
was heißt das in der sache das heißt
dass ich mich voll rein werfen werde
zusammen mit dietmar bartsch in diesem
wahlkampf das sich dafür werben werde
dass die linke so stark wie möglich wird
und damit die stimme für soziale
gerechtigkeit im nächsten bundestag
deutlich stärker nun wird das ja auch
irgend eine innerliche eine inhaltliche
komponente haben
von janine wissler an die spitze setzt
was könnte das sein natürlich haben wir
uns überlegt wer sind die menschen die
jetzt eben als spitzenkandidaten die
linke repräsentieren können und wie
schaffen wir es eben auch verschiedene
menschen über die spitzenkandidatur
anzusprechen
für mich sind natürlich wichtige themen
die schaffung von bezahlbarem wohnraum
aber auch gute arbeit für alle und ich
möchte ja auch darüber sprechen wie die
junge generation welche probleme sie hat
und gerade durch corona das ja auch noch
einmal schwieriger geworden ist dass
viele menschen seit einem halben jahr
nicht mehr ihre schule von innen gesehen
haben dass viele sind motto wenn ich sie
da unterbreche dinge die sämtliche
politiker in allen parteien und sogar
die ganze republik beschäftigen
wo ist ihre marke wo ist das was sie
speziell als janine wissler damit
bringen ja was wir schon deutlich machen
auch als die linke und auch ich als
person ist dass wir verbesserungen auch
nur durchsetzen können wenn wir bereit
sind und zum beispiel mit
konzerninteressen anzulegen also das
heißt dass man klimaschutz nicht einfach
über appelle und warme worte durchsetzt
sondern indem man konkrete auflagen
macht auch für konzerne
das wäre mir gute bezahlung in der
pflege durchsetzen wollen dass das eben
auch bedeutet privaten
krankenhauskonzern auch klare vorgaben
zu machen und sie nicht einfach ja er
wird so wirtschaften zu lassen wie sie
das wollen das heißt also wenn der dinge
verbessern wollen dann müssen wir in
diesem reichen land auch über
umverteilung reden dann heißt das eben
dass die krisengewinner wie amazon zur
kasse gebeten werden müssen damit wir
mehr investiert so sind laut olaf scholz
zum beispiel der jack nun so ganz wenig
mit ihnen gemeinsam hat
ja olaf scholz hat ja in den letzten
jahren als bundesfinanzminister leider
immer wieder auf die schwarze null
hingewiesen auf die schuldenbremse und
so sind ja auch notwendige investitionen
in bildung klimaschutz und soziales
unterlassen worden
wir freuen uns natürlich wenn die spd
jetzt in ihr programm richtige sachen
schreibt aber sie müssen eben auch
umgesetzt werden und da hat die spd die
jetzt schon so lange der bundesregierung
angehört natürlich auch ein stück weit
ein glaubwürdigkeitsproblem
das heißt also respekt darf kein leeres
versprechen sein respekt und solidarität
müssen wir auch leben
ist das ihr ziel jetzt in diesem
wahlkampf am ende
einsam mit den grünen und der spd zu
regieren das ist im moment die einzige
chance die man sieht dass sie ihre ziele
auch durchsetzen können statt sie nur
aus der opposition heraus immer wieder
vor zu bieten
unser ziel ist es für eine starke linke
zu kämpfen natürlich auch das überhaupt
die libysche mehrheiten auch für andere
politische mehrheit mit dem ziel
natürlich eines politikwechsels wir
treten an um gesellschaft zu verändern
wir haben ideen wie der gesellschaft
verändern wollen und das würden wir
natürlich auch gerne aus der regierung
heraus tun wenn es gelingt aus
rechnerischen mehrheiten wenn es die
dann nach der bundestagswahl gibt auch
politische mehrheiten zu machen dann
würden wir natürlich sehr gerne mit
grünen und spd darüber reden wie es
gelingt mehr soziale gerechtigkeit
durchzusetzen beim klimaschutz endlich
voranzukommen für abrüstung zu sorgen
das hält uns sehr viel ein was in diesem
land sich ändern muss jetzt dass sie in
erhöhtem maße beweisen müssen dass sie
überhaupt bereit sind verantwortung zu
übernehmen und in diesem demokratischen
parlamentarischen system zu arbeiten
ziehen sie sich den schuh an
nein ich ziehe ich mir nicht an also
regierungsfähigkeit ist ja nicht einfach
ein verwaltungshandeln sondern es geht
immer um die politischen inhalte und da
sage ich ganz klar natürlich haben wir
überzeugungen und wir werden nicht unser
wahlprogramm in die tonne kloppen für
einen sitz auf der regierungsbank aber
werden immer abwägen was bedeuten unsere
entscheidung für das leben der menschen
in diesem land und wir wollen sowohl um
kleine schrittweise konkrete
verbesserungen kämpfen wir wollen aber
auch grundsätzlichen richtungswechsel in
der politik wir sind uns unserer
verantwortung bewusst und wir haben
immer wieder bewiesen dass wir sehr
ernsthaft bereits und über
regierungsbeteiligung zu verhandeln und
uns auch an regierungen zu beteiligen
wenn es die inhaltliche schnittmenge
gibt von daher würde ich sehr gerne mit
den grünen und mit robert habeck nach
der wahl darüber diskutieren welche
projekte es gebe die man auch umsetzen
könnte und binden die nicht genügen
entgegenkommen dann bleiben sie lieber
in der opposition
ja das ist immer die frage ob man eben
über eine regierungsbeteiligung wirklich
substantielle verbesserungen durchsetzen
kann
klaro also eher als in der opposition
also dass sie mit absolut null
möglichkeiten mitzuregieren rausgehen
würden aus koalitionsverhandlungen
glaubt ja niemand
also sie werden schon was haben und das
etwas was es immer ist bestimmt mehr
sein als in der opposition also sind sie
in hohem maße kompromissbereit
also ich bin durchaus der meinung dass
man auch aus der opposition heraus dinge
erreichen können denken sie zum beispiel
den gesetzlichen mindestlohn ihr die
linke immer gefordert hat der über jahre
hinweg von den anderen parteien
abgelehnt wurde wo es auch sehr viel
druck aus den gewerkschaften aber
nochmal wir kämpfen jetzt im wahlkampf
für eine starke linke wir machen unsere
inhaltlichen positionen deutlich und
nach der wahl wenn es die rechnerische
mehrheiten gibt dann sind wir gerne
bereit mit spd und grünen darüber zu
reden dass es dass man das ist ein
regierungswechsel gibt aber wir sagen
das muss eben auch ein politikwechsel
sein das darf kein weiter so geben
sondern wir brauchen die dringend
notwendigen investitionen in die zukunft
in die infrastruktur wir brauchen
effektiven klimaschutz mehrere zählbares
wohnen und gute arbeit da müssen weichen
gestellt werden und das muss schon
deutlich werden dass es hier ein
politikwechsel gibt und dass in einem
reichen land wie deutschland alle in
würde leben und wie die armut bekämpfen
das sind dinge die wir gerne durchsetzen
möchten und glauben sie mir wir sind wir
sind kompromissbereit aber es muss in
die richtige richtung gehen wir wollen
keine verschlechterungen durchsetzen
weil es geht hier auch um die
glaubwürdigkeit von politik und deswegen
sollte man nach der wahl nicht etwas
gegenteil von dem machen was man vorher
gesagt hat und der wahlkampf hat
begonnen merkt man auch an diesem
gespräch dankeschön vielen grüßen am 1
wir haben jetzt im himmel über berlin
gesehen das gespräch hatten wir kurz
nach 20 uhr die nachrichten vom grunde
lag beginnen mit corona fakten
dabei mahnt bundesgesundheitsminister
sparen in der immer drängenderen debatte
über lockerungen in der korona krise zu
vorsicht das gefühl sei im moment besser
als die lage öffnungs konzepte für
tourismuswirtschaft und gaststätten wie
in bayern forderte der städte und
gemeindebund auch mit blick auf die
deutliche zunahme der impfungen die
erste dosis haben mittlerweile fast 27,3
millionen menschen erhalten
davon sind mehr als 78 millionen zweimal
geimpft
auch wenn die montags zahlen des rk ii
immer etwas niedriger sind sie sinken
auf über 6.900 neuinfektionen binnen 24
stunden
die sieben tage inzidenz auf etwa 119
bund und länder haben die priorisierung
für den impfstoff von johnson & johnson
aufgehoben bei diesem reicht eine
spritze für den vollen schutz
ähnlich wie bei astrazeneca kann es
allerdings in seltenen fällen zu
schweren nebenwirkungen kommen
empfohlen wird johnson & johnson über
60-jährigen jüngere erhalten sie nur
nach einer individuellen risikoanalysen
bundesinnenminister seehofer ist positiv
auf das virus getestet worden
er halte sich in häuslicher isolation
auf und habe keine krankheitssymptome so
sein sprecher
im april war der 71-jährige einmal mit
biontech geimpft worden wo er sich
angesteckt habe sei nicht bekannt
im corona jahr 2020 ist die zahl der
anrufe beim bundesweiten hilfetelefons
gewalt gegen frauen deutlich gestiegen
vor allem wegen häuslicher gewalt laut
jahresbericht der beratungsstelle gab es
rund 51.000 400 beratungen 15 prozent
mehr als im vorjahr
bundesfamilienministerin geführt die
zunahme auf die gestiegene bekanntheit
des angebotes zurück und auf einen
tatsächlichen anstieg der fälle dass
hilfe telefon ist unter der nummer 0
8116 0 16
rund um die uhr erreichbar eine
dreitägige waffenruhe in
dann haben die taliban angekündigt auch
die regierung in kabul stimmte zu in den
vergangenen tagen war afghanistan von
mehreren schweren anschlägen erschüttert
worden
wie von beobachtern wegen des abzug der
nato-truppen befürchtet dem jüngsten
anschlag auf einen bus fielen elf
zivilisten zum opfer
vor der küste libyens ist erneut ein
boot mit geflüchteten und migranten
verunglückt mindestens fünf menschen
ertranken mehrere überlebende wurden von
fischern gerettet
unterdessen kommen auf der italienischen
insel lampedusa die auf der
mittelmeerroute von afrika nach europa
liegt immer mehr bootsflüchtlinge an
rund 2.100 jetzt allein innerhalb eines
tages damit erreichten seit jahresbeginn
rund 13.000 migranten italiens küsten
mehr als dreimal so viele wie zum
gleichen zeitpunkt vor einem jahr
es war gerade in den nachrichten es gibt
eine realistische chance dass der sommer
eine zeit des übergangs in eine art nach
pandemie er bringt dann wird noch lange
nicht alles überstanden sein dem virus
sind sprunghafte veränderungen zu zu
treiben aber auch dann kann es auswege
geben bleiben wird unter anderem die
erinnerung daran was unsere schulsysteme
nicht geschafft haben schülerinnen
schülern eltern und lehrern die
möglichkeiten digitalen lernens aus der
distanz zu erschließen und heute ist
ausgerechnet ein preis des
staatsoberhauptes ein wink mit dem
zaunpfahl
das hätte besser gehen müssen weil
manche schulen ist nämlich vorgemacht
haben sie wurden heute vom
bundespräsidenten ausgezeichnet peter
bürger über eine solche schule
das war der moment heute mittag in der
gesamtschule am körnerplatz in duisburg
wir haben gewonnen
ein corona jahr voller ungewissheit die
schule hat bis heute keinen wlan
was dann aber tun wenn sie schließen
muss 960 schüler 36 nationen 60 prozent
aus hartz-iv-haushalten viele kinder mit
sprachproblemen
und dann plötzlich shutdown wir standen
vor der problematik die kinder zu
verlieren und das wäre eine katastrophe
gewesen
und insofern haben wir sofort also
freitag sind die schulen geschlossen und
sofort montags haben die lehrer und
deren angefangen zu telefonieren
die teamarbeit wird an der schule groß
geschrieben sie unter corona
weiterzuführen der grund für die
auszeichnung kennenlernen durch nähe die
schul die wiese nun machten sie das eben
digital die lehrer unterrichten alle aus
dem heimischen privaten netz mit einer
duisburger lernplattform die sie bislang
mangels schul wlan gar nicht nutzen
konnten das erklären für die lehrer eine
mammut-aufgabe stundenlang tagelang
immer wieder die gleichen gespräche mit
25 verschiedenen kindern immer unter den
bedingungen auch wie die kinder was die
kinder selber zu hause zur verfügung
haben denn ihre kinder leben eben
teilweise unter sozial schwierigen
bedingungen sehen dass da neun kinder
sind und ein handy und weil sie dann
sehen wie sich das anfühlt und wir haben
auch gespräche gehabt
im team also im lehrerteam in dem die
lehrer sehr verzweifelt waren und ich
dann gesagt habe es hilft jetzt nichts
ihr müsst mit dem kind darüber sprechen
dass es sich notfalls auf der toilette
mal für eine halbe stunde ein stehst und
das haben sie auch gemacht
die schule bekam zwar 186 ipads aber die
reichen eben nicht für alle
manche kinder haben gar kein handy oder
einen pc zur verfügung die werden dann
eben angerufen
der einsatz der lehrer die dankbarkeit
der schüler blieben und diese schule hat
mich genommen
teamgeist viel einsatz und kreativität
haben die schule auch unter corona
zusammengehalten
ein prosit auf ihren schulpreis eines
der wirtschaftsthemen zu diesem
wochenauftakt war die krise des
schiffbaus und der schifffahrt über die
auf einer nationalen maritimen konferenz
beraten wurde
auch diese branche müsse nachhaltige und
digitaler werden sagte die kanzlerin
valerie haller eine weitere
herausforderung für die von
billigkonkurrenz bedrohten unternehmen
ja eine herausforderung die aber eben
auch stärke sein kann technischer
fortschritt nämlich gegenüber der
billigkonkurrenz da geht es
beispielsweise um schadstofffreie
kreuzfahrtschiffe und elektrische
antriebe
ja aber die branche selbst die hofft
natürlich auch auf weitere hilfen vom
staat proteste am rande der maritimen
konferenz in rostock ig metall und
schiffbauer warnen vor einem
dramatischen stellenabbau bei werften
und ihren zulieferern 1000 jobs wurden
schon zu anfang der pandemie gestrichen
und es könnten noch mehr werden
die kreuzfahrtindustrie liegt am boden
sie ist das brot und buttergeschäft der
werften tanker containerschiffe oder
ferry fähren in serie sind schon lange
in billigere länder abgewandert vor
allem nach china wo der staat den
werften finanziell kräftig unter die
arme greift wirtschaftsminister altmaier
will das nicht länger hinnehmen
es gibt länder die in sehr eindeutiger
und manchmal auch aggressiver form
versuchen teile des zivilen schiffbaus
zu monopolisieren oder zu dominieren und
deshalb werden wir diese entwicklung
nicht einfach tatenlos geschehen was nun
ruht die hoffnung der branche auf
brüssel strengere umweltauflagen könnten
helfen gegen die konkurrenz aus asien
denn schiffe aus deutschland mögen im
weltmaßstab zwar ein nischenprodukt sein
aber als technisch ausgefeilt gelten sie
allemal
vielen dank marina frankfurt
während der pandemie ist der
krankenstand in deutschland auf den
tiefsten stand seit jahren gesunken
laut techniker krankenkasse meldeten
sich im ersten quartal des jahres nur
3,8 prozent der bei ihr versicherten
erwerbstätigen krank die grippewelle sei
ausgeblieben
vor allem sein fehltage wegen
erkältungen zurückgegangen wohl auch
weil die abstands und hygieneregeln auch
die verbreitung anderer erreger
verhindert hätten
das zdf trauert um seinen früheren
intendanten karl günther von hase
er starb gestern im alter von 103 jahren
als quereinsteiger kam von hase zum
fernsehen
zuvor war er unter anderem
regierungssprecher von drei
bundeskanzlern und botschafter in london
als zweiter zdf-intendant von 1977 bis
82 baute von haase die internationalen
partnerschaften des zdf aus setzte sich
für ein nebeneinander von öffentlich
rechtlichen und privaten sendern ein und
begrüßte die queen auf dem mainzer
lerchenberg auch wichtige sender
premiere fielen in von haasis amtszeit
wetten dass zb und auch ab 1978 das
heute journal
ein ausführliches porträt gibt es in der
mediathek und hier um 23 55 direkt nach
dem heute-journal update mit dem sich
wohl schmiese um 23 uhr 40 meldet wir
wünschen ihnen noch einen guten abend
gute nacht bis 9
[Musik]
[Musik]
ein schöner abend und herzlich
willkommen zum wetter aus dem süden
erreicht uns weiterhin recht warme luft
und so erwarten wir bis zu 30 grad
erneut im osten deutschlands allerdings
im westen ist es schon abgekühlt hier
liegen die werte um 15 grad es liegt an
der kaltfront am nachmittag gibt es in
den östlichen landesteilen teilweise
kräftige gewitter schauen wir die nacht
an da wird es im westen dicht bewölkt
sein mit kräftigen regen teils an länger
andauernd blitz und donner sind
inklusive im osten und im südosten ist
es trocken teilweise aufgeklärt
temperaturen sinken bis auf 15 grad ganz
im osten und 9 grad an der eifel morgen
am vormittag gibt es ganz im westen
weitere schauer und jörg kompakte wolken
mit regen länger anhaltend im osten ist
es eher aufgelockert mit sonnenschein
zum nachmittag ändert sich das ganze
dann wandern die schauer und gewitter
weiter
und die können durchaus auch kräftiger
auswahlen teils auch im unwetter bereich
ganz im norden bleibt es trocken mit
höchsten temperaturen von 30 grad an der
neiße und 15 grad in der eifel am küsten
bleibt es an der nordsee mit knapp 14
grad
die nächsten tage bleiben wechselhaft
mit schauern im westen eher mal
sonnenschein bei 10 bis 18 grad
ähnliche temperaturen am donnerstag und
am freitag ist es wieder deutlich
durchwachsener etwas wärmer mit weiteren
schauern und gewittern
damit ein schöner abend

0 Kommentare

Kommentare