Mit Abstand am Strand? #37 | Podcast: Corona in Bayern | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 09.05.2020


corona in bayern
der podcast die aktuellen entwicklungen
und herausforderungen der korona
pandemie mit gabi fischer
herzlich willkommen zur 37
folge corona in bayern eine ganze menge
lockerungen wurden angekündigt in den
letzten tagen was viele im moment
beschäftigt ist das thema urlaub was ist
möglich was erlaubt darüber wird uns
mein kollege ralf schmidberger aus der
wirtschaftsredaktion gleich informieren
der schauspieler armin rohde hat während
der korona ausgangs beschränkungen zehn
kilo abgenommen und verrät uns wie er
das geschafft hat und einige kollegen
vom münchner rundfunkorchester haben mit
großem abstand bei uns hier im info vom
bayerischen rundfunk ein schönes
musikvideo gedreht wie ihre arbeit im
moment generell aussieht das sagt uns
der bratschist tilbeck weigel und
natürlich gibt es wie immer ein tipp des
tages von unseren psychologen doch pablo
jetzt geht es um ein lieblingsthema von
uns deutschen nämlich reisen
dazu gibt es natürlich zu corona zeiten
viele offene fragen
ralf schmidberger aus der br
wirtschaftsredaktion ist jetzt bei mir
ralf die meisten haben natürlich schon
im voraus geplant gerade jetzt pfingsten
und sommer und die wissen das wird
schwierig picken wir uns da mal so
einige sachen raus zum beispiel erst
einmal deutschland das einfache beispiel
wohin dürfen wir von bayern ausreisen
also es gibt daher noch keine
einheitliche linie der verschiedenen
bundesländer selbst in den angrenzenden
ländern zu bayern ist es noch nicht
überall möglich hinzufahren etwa nach
sachsen darf man im moment noch nicht
das wird sich aber wohl mitte mai ändern
nach baden württemberg thüringen hessen
darf man im moment als tourist aber wie
gesagt bis ende mai und beziehungsweise
anfang juni ist urlaub eigentlich
überall in deutschland möglich so wie es
jetzt aussieht also rechtzeitig noch zu
pfingsten und dass sich die nächste
frage mal stelle hätte ich nie gedacht
aber wenn ich in ein anderes bundesland
reise was muss ich beachten
ja es gibt da teilweise unterschiedliche
vorschriften noch muss man sagen denn
einige bundesländer erlauben etwas
früher zum beispiel die gaststätten zu
öffnen an dreht was später das gleiche
gilt für anderes wie museen zoos und
dergleichen auch beim sport gibt es
unterschiedliche vorgaben weil man nicht
tennis spielen darf weil man golf
spielen darf aber bis anfang juni wollen
dass die bundesländer so weitgehend
harmonisieren
aber in restaurants zb da gibt es
weiterhin unterschiede niedersachsen zb
muss ich vorher reservieren bevor ich in
ein restaurant gehe in nordrhein
westfalen nicht zb aber die restaurants
müssen dann überall genau buch führen
wer bei ihnen zu gast war wer bei ihnen
ist damit man im fall wenn es einen
corona fall gibt nachvollziehen kann mit
wem der alles kontakt hatte
wenn ich also jetzt erst einmal auf
deutschland beschränkt bin dann hört
sich das so an dass ich möglichst
schnell vielleicht was buchen sollte
damit überhaupt noch was bekomme oder ja
das kann man im moment noch gar nicht so
richtig absehen
man kann natürlich schon reservieren die
hoteliers um campingplätze die freuen
sich wenn man jetzt schon eine
reservierung macht ob es eng wird muss
man erst mal schauen also es gibt ja
auch so beschränkungen dass hotels
teilweise zum beispiel mecklenburg
vorpommern nur 60 prozent der zimmer
vermieten dürfen
die sind natürlich dann schneller voll
das muss man durchaus sehen und dann
weiß auch jetzt im moment noch nicht wie
viel deutsche dann wirklich die urlaub
machen das ist eine ganz neue situation
so dass es im grunde gar nicht absehbar
ist man muss auch sagen es kann sich ja
alles wieder sehr schnell ändern falls
eine zweite virus welle kommt oder jetzt
sie das nicht mehr infizieren da kann er
jeder landkreis schnell wieder anders
die bestimmungen machen und auch schnell
wieder schließen also selbst wenn man
reserviert jetzt weiß man nicht ob es
dann wirklich klappt wie es weitergeht
genau kann sich immer wieder ändern
jetzt gibt es natürlich auch
unterschiede bei den unterkünften
camping ferienwohnungen hotels was geht
wo und ab wann sagen wir so ab juni geht
es im grunde überall die einen öffnen
camping zum beispiel jetzt schon ab dem
11 oder 15
zum beispiel brandenburg
falls der 18 hier in bayern ist es der
dreißigste mai beim camping dasselbe
gilt für ferienwohnungen und auch bei
hotels
jetzt stellen sich natürlich viele
menschen viele fragen
einiges ist nämlich nicht klar geworden
aus den regeln die wir so vorgesetzt
bekommen haben jetzt in den letzten
tagen die ines aus tutzing die fragt zum
beispiel dürfen wir mit unserer
befreundeten familie zusammen ein großes
ferienhaus mieten oder muster jede
familie getrennt wohnen im moment ist es
noch nicht erlaubt dass die beiden
familien zusammen in einem ferienhaus
wohnen aber ich habe soeben mit dem
gesundheitsministerium in bayern
gesprochen und da heißt es also
vermutlich ab pfingsten wird es möglich
sein aber ganz sicher ist es noch nicht
dann habe ich eine frage von der
katharina schimpf aus kirchberg im wald
wenn man zusammen wandern gehen möchte
also auch vielleicht zwei familien muss
man dann mit zwei autos fahren oder wie
gegen das bis man in den bergen ist die
vorschrift sieht im moment so aus dass
eine weitere person ausserhalb des
eigenen hausstands mit im auto fahren
darf also das ist der stand im moment
kann sich auch natürlich wieder
kurzfristig ändern aber wenn man
natürlich sicher gehen will dann mit
zwei autos und dann den bergen dann auch
mit genügend abstand wandern
und wenn wir schon beim bergwandern sind
gibt es da besonders zu beachten ralf
also wie gesagt der abstand der sollte
immer gehalten werden wie überall
eineinhalb meter mindestens und das gilt
auch beim wandern sonst gibt es da keine
weiteren einschränkungen
hast du eigentlich ein tipp wie und wo
wer in bayern oder deutschlands ein
ruhiges plätzchen finden das dürfte ja
recht voll werden ich habe es eben schon
gesagt wenn jetzt alle hier auch in
deutschland urlaub machen wollen
also ein ruhiges plätzchen wie du sagst
es wird vielleicht in manchen gegenden
schwierig also ich kann mir vorstellen
nordsee ostsee da kann es schon eng
werden aber natürlich müssen auch da die
abstandsregeln eingehalten werden
also da kann schon manchmal eng werden
schauen wir jetzt mal ins ausland reisen
ins ausland viele bayern die sehnen sich
ja an den gardasee zum beispiel nach
italien ab wann könnte das denn gehen
also die einreise nach italien ist ja
noch verboten aber der tourismus ist
ganz wichtig würde das land für die
wirtschaft dort deshalb überlegt die
regierungen wie die reise ist es so
gerettet werden kann
dort werden die hotels ab ende mai
wieder öffnen dürfen aber das
einreiseverbot für ausländer also für
uns deutsche muss von der
zentralregierung in rom aufgehoben
werden
wann das sein wird das lässt sich im
moment wirklich nicht sagen dann habe
ich eine frage von der bär geht aus
würzburg die fragt wann darf ich dann
wieder in meine zweitwohnung nach
österreich haben ja auch einige ja
durchaus und noch muss man sagen sind
die grenzen nach österreich dicht der
österreichische bundeskanzler sebastian
kurz meint immerhin dass die grenze
zwischen österreich und deutschland noch
vor dem sommer geöffnet werden kann also
möglicherweise noch im juni
und dann darf man wohl auch wieder in
sein ferienhaus oder seine zeitungen
dort jetzt schauen wir mal in andere
europäische länder kroatien griechenland
zum beispiel haben die schon
irgendwelche konkrete eröffnungs pläne
für die sommersaison also am
optimistischsten wenn man das so sagen
zeigt sich im moment griechenland da
soll der sommerurlaub wieder möglich
sein möglicherweise ab juli könnten
reisen dorthin möglich sein meint der
griechische tourismus minister kroatien
erlaubt es im moment tschechischen
touristen ihren urlaub für den sommer zu
buchen aber diese tschechischen
touristen müssen einen nachweis
erbringen dass sie nicht mit dem corona
virus infiziert sind und so ist die idee
von kroatien das also jeder der da hin
kommt erst mal einen test braucht und
beweisen muss dass er kein corona virus
hat diese idee könnte dann auch auf
deutschland zu treffen aber es ist noch
nicht abgemacht mit deutschland ist noch
nicht klar alles dass sie schon also ich
glaube nach den besten wartet man noch
ein bisschen zu
ich habe sowieso eine ganz schwere
vorstellung nur davon ralf was ich da an
stränden zu tun kann wenn man abstand
halten muss
hat da jeder klub liegestuhl zwei meter
entfernt die ist da irgendein plexiglas
dazwischen ich kann es gar nicht
vorstellen
ja gerade das wird im plexiglas das war
so ein vorschlag dass der black sea
glasboxen um jeden sonnenschirme
aufgestellt werden klingt eigentlich
muss man sagen ziemlich unwahrscheinlich
also wäre kurios wenn es wirklich so
kommen würde aber tatsächlich der
abstand am strand muss er trotzdem
eingehalten werden und da ist die frage
wie schafft man das
da gibt es so ideen sollen ältere bürger
am morgen an strand dürfen die jüngeren
am nachmittag oder muss man den platz
online reservieren vorher dass man da
ein ticket sieht man endlich ins wasser
gehen darf also da gibt es viele ideen
im moment was da am schluss sich
durchsetzt dass man eben die regularien
findet dass ich da nicht alles drängt an
den stränden muss man sich hier ist das
generell sagen ralf die branche kann
jetzt noch aufholen oder ist das was
jetzt verloren wurde auch weg naja man
kann vielleicht den schaden etwas noch
begrenzen weil es dann ausgefallen in
diesem jahr keinen tourismus geschäft
überhaupt nicht pfingsten soll ja jetzt
wieder laufen aber muss es eben noch
abwarten wie sich alles entwickelt also
ob diese so insgesamt gerettet werden
kann stelle ich mal dahin aber
vielleicht den schaden begrenzen
hast du schon irgendwelche pläne für
dich gemacht also ursprünglich wollte
ich ja der mosel ein bisschen radfahren
muss ich sehen also das war eigentlich
meine idee und sonst im herbst geht es
oft nach italien da muss man sehen ob
das dann klappt ich danke dir ralf
schmidberger aus der br
wirtschaftsredaktion für die
informationen zum thema reisen
mein nächster gast ist einer der
beliebtesten deutschen schauspieler er
war ein gesicht von der aktion bleibt zu
hause
zu beginn der korona krise und hat jetzt
gerade wieder eine riesen zuschauerquote
mit der krimireihe nachtschicht im zdf
erreicht herzlich willkommen armin rohde
herr rohde zunächst einmal gratulation
zu dieser wunderbaren quote wie
ist die überhaupt wichtig für sie
schielen sie darauf oder sagen sie
das habe ich nie gemacht und beim
arbeiten schon gar nicht und die ist ja
auch nur eine eher grobe markierung
dafür dass es mehr oder weniger menschen
waren die zugeschaut haben
das ergebnis gesendet wird und ich
erfahre das war wohl um die sieben
millionen dieser zeit endlich die
korrektur der zahlen hatten sollen über
7,2 millionen zuschauer hatten
natürlich freut man sich dann aber wir
arbeiten hier ein computer machen nicht
an die quote sein wird das kann ich mir
gut vorstellen übrigens eine von denen
war ich nur mal so nicht würden sie ja
im moment auch gerade eine neue folge
von 80 drehen
wichtig wäre jetzt und in der
mittlerweile dritten woche in diesem
feld geht aber wirklich komplett schäden
seien einige mit den dreharbeiten ich
gedacht ich beschäftigt ja wäre damit
gegen ende mai auch fertig gewesen und
wäre dann mitte juni für eine
ungeschönte große rolle der polizistin
schweren fuß gesetzt worden
das projekt ist jetzt erstmal verschoben
um wie viel weiß noch keiner zu sagen im
moment mit gespannt wann wieder auf die
insel wirken
ja und da sind wir eigentlich auch schon
beim thema die schauspieler trifft
natürlich die korona krise hart viele
haben erzählt dass es für sie auch zum
teil an die existenz geht bei ihnen ist
sie sagen ganz persönlich wir gehen mit
dem virus weltweit noch mit am besten um
also sie selber finden den plan hier in
deutschland richtig was wir uns jetzt zu
den lockerungen diese lücken verfügen
dazu kommen viele noch gar nicht
begriffen haben das ausmaß dieser
pandemie und auch die konsequenzen die
das alles hat gesundheitliche aspekte
angeht als auch was soziale und
wirtschaftliche aspekte angehen und es
ist allgemein das nicht begriffen worden
dass die welt sich gerade wandelt
ich glaube persönlich dass wir gar nicht
alles wieder machen können wie früher
und die dazu nur machen zurückkehren
können und auch nicht sollten weil
normal in anführungszeichen ist genau
das was uns dahin gebracht hat wo wir
heute sind mit dieser krise
niemand weiß genau wo das herrührt es
gibt länder die wildesten
verschwörungstheorien werde alles hinter
steckt
das muss jetzt nicht alles aufzählen
höchstwahrscheinlich ist es aber so dass
verschiedene natürlich auch sagen die
mit 4 o logan im dialog stehen dass es
dadurch kommt dass immer mehr menschen
lebensräume vorgerückt ist und mit
tieren in kontakt kommt die zum teil
auch unter sehr störenden hält
unsichtbar ist das was uns jetzt gerne
trifft wird nicht die letzte pandemie
das war unfassbar blauäugig zu glauben
dass sind wird das im griff haben und
dass wir da an gm mittel haben dass
damit in zukunft keine sorgen dieser art
mehr geben wird
und gerade die die die macht ihnen eben
gerade die produktionsmittel behörden
gerade tieren glaube ich aufgerufen
noch denken wie unsere welt aussehen
kann ohne dass er uns stimmt planeten
unserem aufweckte stören
die bevölkerung recht dann muss
natürlich ein umdenken
das ist schöner guter zeitpunkt dass er
vielleicht auch mal in unserem kopf da
etwas umschalten
sie selber haben ja mitgemacht das habe
ich eben schon gesagt bei der aktion
bleibt zu hause
sobald ich ging mit corona und zu hause
sind gott sei dank auch viele geblieben
und zu hause haben auch viele viel
zugenommen in der letzten zeit sie sind
eine ausnahme sie haben abgenommen haben
irgendwie meine persönliche kosten
juni weiter dann hab ich mich für sechs
wochen lang auf eine karte setzen lassen
das heißt nicht nur so 56 pro tag zumal
aber sonst gar nicht das war da waren
erst mal stürze kilo weg ist eigentlich
wollte ich noch zehn kilo weitermachen
haben wir der stadt verlassen es sind
immer noch hält
die weg sind jetzt aber immer noch zehn
bis 15 kilo teig mit der zeit das
versuche ich nützliche und ernährung mit
schwarz mit regelmäßigen spaziergängen
und ist als ich das heute ganz gut das
ist gewollt und das ist bei jemandem der
so ein genießer ich liebe essen
ich weiß bin ich nicht der einzige
quelle sei das ist für mich immer wieder
verzichten viele unglaubliche disziplin
und da bin ich mal über die stränge
geschlagen habe das am nächsten tag
auszugleichen
den ball flach halten infizieren noch
etwas länger aus denen auch das schritte
mehr laufen und so weiter aus und er
gerät geht für eine halbe stunde oder
wie ich halte es geht ja im moment oder
sogar verloren das ist mal wieder ein
ganzes kilo unterdrücken oder vierten
kampf den wir echten leben lang führen
würden
sprechen sie haben sie immer auf jeden
fall auch nicht gelangweilt in den
letzten wochen sie haben
tun sie sich auch ein besessener
fotografen wollen sie auch ausstellen
und haben aber zeit gehabt die auch mal
vorzusortieren nur über 100.000 fotos
manchmal so schön ist das egal so toll
aus aber die bild schon tausende
abertausende fotos die ich durch
archivieren kategorisieren bearbeiten
und dann gucken dass nur die allerbesten
dann irgendwann mal wieder den ausstand
doch ich aber schon mehrere
ausstellungen gemacht mit meinen fotos
anschauen beim echten namen nicht alle
kennen lernen jawohl da war also es ist
nicht nur gut gewesen dass bei uns
vielleicht mal im hirn was umklappt dass
ich was ändern muss bei uns auf unserem
erdball sondern man hat auch viel zeit
auch mal die zu erledigen die vielleicht
in meinem leben haben
das wort zu glauben das nicht seine
vorgänger oder die ecke auf sich
manchmal chancen auch freunde langeweile
kennen einfach nicht wenn man immer
wieder das einzige was will ich noch
interessiert wo ich brauche man
nachschauen möchte nachlesen oder
nämlich auch wieder ein anderes
objektive beratung geht damit mal vor
die tür ist dann doch wieder anders aus
die werden so armin rohde schönen dank
für das gespräch und ja bleiben sie
gesund alles gut wenn man im funkhaus in
münchen arbeitet dann kann man manchmal
die kollegen vom münchner
rundfunkorchester hören wenn sie proben
ich finde das immer wunderbar im moment
ist das natürlich so gut wie gar nimmer
so konzerte gibt es ja auch keine aber
es haben sich einige mitglieder
zusammengefunden am ersten mai und haben
einen schönen kleinen musik lab gemacht
den man auch im netz finden kann mit
viel abstand und sehr sehr schön gemacht
der tierwelt waigel der ist bartsch ist
beim münchner rundfunkorchester grüß
dich hilbert hallo
es waren jetzt bei diesem clip nur
blazer dabei da warst du nicht dabei ja
da war ich mich dabei wir haben aber vom
orchester in der zwischenzeit jetzt eine
probe gemacht gehabt wo wir dann
ausprobiert haben wie das im
orchestralen spiel ist aber bei diesen
gibt es falsch natürlich hatte ich die
kollegen zu sehen und vermissen wir
natürlich alle herzlich ja da kriegt man
schon so ein bisschen herzschmerz
wenn man das sieht das kann ich mir gut
vorstellen die haben natürlich alle gut
abstand halten können weil es hier im
innenhof auch bei bestem wetter gedreht
wurde und da war das natürlich wunderbar
aber du sagst gerade ihr habt zusammen
geprobt wie ist das abgelaufen ja also
das ging natürlich unter strengen
vorgaben momentan wird auch viel
geforscht noch dazu wie weit sie
abstände tatsächlich notwendig sind und
es ist auch nur eine gewisse anzahl von
personen zulässig und das ganze waren
das auf sicht natürlich vom betriebsarzt
vom bayerischen rundfunk und einer
corinna task force die sich im vorfeld
sehr genau darum bemüht haben
die abstände alle korrekt einzuhalten
und wir haben sogar am anfang so blickt
sie glasscheiben als schutz für den
dirigenten gehabt was ich dann aber auch
unter der ärztlichen aus sicht der wiesn
hat das mit die dann abbauen kann denn
der abstand ist es momentan so zwei
meter für die streicher und aber auch
nur eine sehr reduzierte besetzung
gewarnt 14 personen und nur streicher ja
der zweite auseinandersetzen ist schon
eine sehr ungewohnte sache erstmal und
herausfordernd auch sich neu
zusammenzufinden und man vermisst
natürlich schon die nähe aber man kann
sich in einer gewissen form dran
gewöhnen und muss halt neue formen
finden beides miteinander intensiv zu
gestalten werden wir dann am montag
starten mit dem rundfunk von den anderen
klangkörpern ein benefizkonzert zu
veranstalten und das finden jetzt dann
die proben für dieses konzert anstatt
das war quasi die voraussetzung diese
probe um die bedingungen zu schaffen
dass man uns zusammenfinden können und
ob sie überhaupt funktioniert aber wie
muss ich mir das vorstellen viel wert
die streicher die könnten ja im grunde
genommen auch maske tragen
bei den bläsern ist dass man natürlich
mal ausgetragen als wir sehen auch erst
mit maske ins studio gekommen und ich
glaube einige kollegen an tatsächlich
auch mit maske gespielt doch er hatte
nämlich aber es ist wenn man jetzt
länger spielt und atmet und töten aber
wer alle masken tragen muss dass ich
kein besonders angenehmes gefühl ist
wenn man sich jetzt ist zwar keine
schwere körperliche arbeit aber doch
irgendwo so ein natürliches atmen ist
notwendig und das stört dann schon als
maske dann gott sei dank entfernen und
weil man sich ja dann auch beim spielen
sein sitzplatz eingenommen hat bewegt
man sich ja nicht beziehungsweise wir
haben dann durch unseren dirigenten
festgestellt dass es besser ist wenn wir
stehen und ich glaube das auch so weit
transportiert und übernommen dass wir
dann bei der aufnahme dann auch alle
stehen weil man da sein doch besser
kontakt hat und auch der körper eine
andere mitte hat und der klaren auch
besser ist
du hast jetzt gerade eben auch schon von
dem benefizkonzert gesprochen dafür habt
ihr ja auch geprobt wie soll das dann
stattfinden
ja also es ist geplant dass es in einem
livestream dann kommt um sonntag 24 aber
durch die vielzahl der beiträge und die
bestimmungen kann dann doch nicht alles
mit den zeiten denke ich so eingehalten
werden das ohne leerlauf das ablaufen
würde dass wir manches vorproduzieren
und da gehen jetzt sozusagen montag die
proben dafür und auch das four
produzieren und ein teil wird dann aber
am abend auch wirklich live gestreamt
werden und ja da bin ich natürlich
selber auch sehr gespannt wie es neues
nun die ab wie man sich zusammenfindet
vom klang wie man dann ja vor dem
imaginären publikum dann transportiert
du sagst dass imaginäres publikum
eigentlich ist das ja auch immer kann
ich mir vorstellen ganz wichtig dass man
so ein bisschen kontakt hat zu dem
publikum sieht wie die reagieren und das
fällt ja total weg da ist es für mich
schon eine elementare sache das publikum
zu sehen zu spüren und auch eine
spannung aufzubauen und so sucht man
sich also zumindest ich suche mir immer
irgendwo punkte wohin ich meine ruhig
transportieren kann aber gleichzeitig
schon auf cd aufnahmen und dass wir dann
schon auch trainiert dass man etwas in
den kasten rein bringt um auf einer cd
dazu zu konservieren aber da hat man
dann auch einen ton als er dann immer
wieder oder deren immer wieder noch
animiert und nochmal spielen lässt und
also ein bisschen kennen was natürlich
schon aber der wesentliche faktor und
was sie momentan absolut fehlt und es
ist natürlich das publikum eine ganz
andere spannungen auch eine ganz andere
intensität noch mal beim spielen
entstehen kann
du hast ja jetzt die zeit der ausgangs
beschränkung für haus aufräumen zum
beispiel entdeckt du hast auch viel
sport getrieben hast münchen wieder neu
entdeckt da gehe ich jetzt mal davon aus
bei dir sieht tipptopp aus zu hause oder
viele stellen jetzt wirklich tatsächlich
mit freude zu beobachten
nicht alles geschehen also es gibt ja
noch so ein paar flecken wo ich noch
zusammen bin und mich freue
das sieht auch zu erledigen und das ist
natürlich klar man hat es jetzt
wahrscheinlich jeder irgendwie gemacht
die zeit man versucht es sinnvoll zu
gestalten und es ist eine völlig neue
situation dass man wenn man plötzlich
von 100 auf null geschaltet ist und dann
der tag so völlig strukturlos vor ein
liegt dann aber auch lernte zu
entschleunigen und wo sich selber
irgendwie anders zu finden
insofern bin ich auch presse fasco test
zu sagen aber ein bisschen dankbar jetzt
diese zeit an zu haben sich um
persönliche sachen zu kümmern damit ihm
die man wahnsinnig oft aufgeschoben hat
und natürlich bin ich auch in der
glücklichen position bayerischen
rundfunk angestellt zu sein ist für
viele freie musiker natürlich viel
schwieriger und schlimmer aus hast du
vollkommen recht
liebert ebert ich wünsche dir dass
weitere lösungen gefunden werden
irgendwie auch wieder aufzutreten das
ist doch ganz wichtig und das will man
auch pass auf dich auf und bleibt gesund
ja danke danke gleichfalls passiert
ihnen das eigentlich auch dass sie in
diesen zeiten überhaupt nicht mehr so
recht wissen welchen tag wir eigentlich
haben mit diesem phänomen befasst sich
heute unser psychologin sei hier ist
doch pablo und hier ist mein tipp zum
tage
wie ich mir meilensteine schaffe wie
kriege ich wieder eine struktur in mein
leben in die mittelfristige planung ohne
sichtbare etappen
denn wochentage und wochenenden fühlen
sich für viele noch irgendwie gleich an
kein urlaub in sicht kein ziel im
kalender auf das wird zu arbeiten können
wann fühlt sich am freitag endlich
wieder ein echter freitag an ist unser
leben nun eine endlos autobahn wenn die
probleme endlos und groß und kaum
greifbar sind dann greift man zu einem
trick wir geben dem problem eine gestalt
eine form das mag für jeden
unterschiedlich sein aber gemeinsam ist
es es sich vorzustellen
menschen mit einer großen
vorstellungskraft fällt das mitunter
leichter stellen sie sich also vor sie
sitzen in ihrem auto das symbol für
ihren kleinen kosmos es kann aber auch
ein anderes gefährt sein fahrrad oder
ein fliegender drache das gefährt ist
ihr ort der sicherheit ein schutz vor
den anderen vor den dingen von außen und
fühlt sich gut
denn es hat auch eine gewisse qualität
mit der sie in dieser zeit ihre reise
gut meistern können
sie fahren nun wenn sie mögen durch
dieses neue unbekannte corona land mit
den neuen regeln abstand halten und
maske auf immer schön auf abstand zu
ihrem vordermann
der oder die sitzt ja auch in so einem
neuartigen fahrzeug und muss auch den
weg erkunden achtet ihr auch auf diese
neuen bedingungen das gronauer land ist
riesig unbekannt und geheimnisvoll
es sieht zwar so aus wie das reale land
wie das umfeld in dem sie leben aber sie
kennen es noch nicht genau
es ist doch irgendwie anders sie können
sich jetzt selbst fragen was ihnen
wichtig ist worauf sie zu fahren wollen
ein persönliches ziel vielleicht oder
etwas das sie schon immer beruflich
angehen wollten sie fahren also durchs
coroner land über die autobahn und
nehmen selbst verantwortlich die
ausfahrt zu ihrem ersten ziel heute
fahre ich mal hier raus erledige das was
zu erledigen ist später war ich dann
weiter zum nächsten punkt auf meiner
reise vielleicht gibt es auch sehr fern
liegende punkte die sie irgendwann
erreichen wollen
der kleine urlaub der besuch der
verwandtschaft in einer fernen stadt die
zeichnen sich aber schon am horizont ab
wenn sie nun von oben auf diese
landkarte schauen ihre innere landkarte
gewissermaßen dann erkennen sie die
vielen meilensteine auf ihrer reise die
namen und die fernen ihren weg so in
etwa zu erkennen und die unmittelbaren
ziele anzusteuern gibt ihnen die
sicherheit die sie jetzt brauchen und
ich muss jetzt hier abwiegen bleiben sie
gesund und denken sie daran keine panik
das war es für heute schönes wochenende
und halten sie weiter abstand corona in
bayern
der podcast von b r 24 und bayern 1
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare