MIGRATION: Asylanträge innerhalb Europa sinken

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 13.05.2020


die zahl der asylanträge in der
europäischen union in der schweiz und in
norwegen sind in den ersten vier monaten
um ein viertel zurückgegangen das
berichtet die welt beruft sich dabei auf
angaben der eu asylbehörde demnach
stellten von anfang januar bis ende
april knapp 165.000 personen einen
asylantrag
im gleichen zeitraum des vorjahres sind
es gut 221.000 gewesen außerdem hat
spanien deutschland erstmals seit vielen
jahren als bevorzugtes ziel für
migranten abgelöst bei uns haben in den
ersten vier monaten des jahres knapp
34.000 menschen einen asylantrag
gestellt

0 Kommentare

Kommentare