CORONAVIRUS IN CHINA: Outbreak - Wieder Millionenstadt wegen Covid-19 abgeriegelt

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 13.05.2020


china hat erneut eine millionenmetropole
abgeriegelt um die ausbreitung des
neuartigen corona virus einzudämmen so
forte es neue infektionen gegeben die
industriestadt berlin mit vier millionen
einwohnern liegt im nordosten chinas in
einem vorort war ein infektionsherd mit
über 20 fällen bekannt gewordenen
bewohner dürfen die stadt nur noch
verlassen wenn sie einen negativen krohn
attest vorweisen können und sich in
quarantäne begeben
laut stadtverwaltung sei die lage sehr
ernst und es drohe ein hohes
ansteckungsrisiko neue erkrankungen
werden auch aus dem einstigen corona
epizentrum wo hahn gemeldet nach
medienberichten sollen dort sämtliche
elf millionen einwohner in rekordzeit
einem corona virus test unterzogen
werden

0 Kommentare

Kommentare