Corona in Coburg: "Infizierte Dialyse-Patienten spielen eine Rolle" | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 14.05.2020


vor ort in coburg vor dem landratsamt
ist unser br reporter richard grill wir
haben gerade gehört dialysepatienten
könnten eine rolle spielen wie konnte es
genau zu den vielen neuen corona fällen
in der vergangenen woche kommen ja ganz
genau weiß man das noch nicht was man
weiß ist das eben patienten aus
pflegeeinrichtungen die einrichtung
verlassen haben unter anderem auch zur
dialyse und danach sind dann eben neue
infektionen festgestellt worden
sobald man diese neuinfektionen
festgestellt hat in den entsprechenden
einrichtungen hat man rein tests
durchgeführt nicht nur bei den bewohnern
sondern auch beim personal
dadurch erklärt sich auch diese
ansteigende zahl ein bisschen und man
hat natürlich auch die einwohner von
einander getrennt die infizierte und
nicht infizierte und hat das personal
auch getrennt eingesetzt
aber dass wir das noch einmal ganz klar
haben hat hier ein dialysepatient den
anderen angesteckt oder kam es zu
fehlern beim dialyseverfahren er von
fehlern zu sprechen das glaube ich noch
etwas zu früh da wird auch gerade noch
nachgeforscht wie das passieren konnte
oder wie das passiert ist das war wohl
so dass patienten von der dialyse
bekommen sind sie sich infiziert haben
und auf dem weg dorthin dort oder auf
dem weg zurück bestens wie gesagt noch
völlig unklar
und dann eben im heim oder in den
einrichtungen und weitere patienten
angesteckt haben wenn jetzt die
obergrenze in einem landkreis
überschritten ist dann muss ja eine
notbremse gezogen werden heißt wieder
strengere maßnahmen was kommt da jetzt
auf coburg zu
also das war das ergebnis des schutts
plant sozusagen man verbietet wieder
besucher in pflegeeinrichtungen für zwei
wochen mindestens zwei wochen im
landkreis coburg
man möchte natürlich die bewohner
schützen man möchte das personal
schützen habe ich auch die angehörigen
stützen ausnahmen gibt es dort nur wenn
ein bewohner im sterben liegt dann darf
ein angehöriger kommen ok also die
strengeren maßnahmen beziehen sich auf
die pflegeheime richard grill vielen
dank für die informationen aus coburg wo
die obergrenze an neuinfektionen mit dem
corona virus überschritten ist

0 Kommentare

Kommentare