FAHRSCHULEN ÖFFNEN WIEDER: Maskenpflicht auch bei Fahrstunden

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 15.05.2020


ganz gerne schon deine maske aufsetzen
sondern würde ich sagen können
eigentlich sagen ja die maske ist jetzt
auch bei der fahrstunde pflicht außerdem
muss das auto vor jedem neuen schüler
gründlich desinfiziert und gelüftet
werden
doch nach wochenlanger pause werden die
neuen regeln gerne in kauf genommen
ja wir sind super zufrieden dass es
überhaupt endlich losgeht war natürlich
für uns und für alle natürlich sehr
schwierig diese durststrecke gemeinsam
zu überwinden
wer jetzt gerade denkt dass masken beim
autofahren doch aber gar nicht erlaubt
sind liegt eigentlich richtig jetzt zu
corona zeiten ist aber auch dass ein
bisschen anders
grundsätzlich ist erlaubt allerdings
darf das gesicht nicht so verhüllt sein
dass relevante partien nicht mehr
erkannt werden können man kann eine
kleine schmale maske tragen und eine
sonnenbrille
man darf aber nicht eine riesige maske
tragen und eine dicke sonnenbrille und
dann auf eine mütze ist ja klar dann ist
ja vom gesicht gar nichts mehr zu sehen
so sollte man sich also auch jetzt nicht
hinters steuer setzen wer sich aber
überhaupt gemeinsam ins auto setzen darf
ist nicht ganz so klar
in berlin zum beispiel gilt die
abstandsregel im auto nicht der adac
sieht das anders und empfiehlt deswegen
dass die idealerweise nur mit menschen
aus ihrem eigenen hausstand im auto
unterwegs sind
nachdem lockerungen der vergangenen tage
ist es in vielen bundesländern
mittlerweile aber möglich auch mit
familienangehörigen im auto zu setzen
die nicht zum eigenen hausstand gehört
ganz schön viele regeln also die sich
fahrschüler und autofahrer hoffentlich
nicht auf dauer merken müssen

0 Kommentare

Kommentare