SAISONSTART AUF BORKUM: Endlich wieder Tourismus auf der Nordseeinsel

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 17.05.2020


der verkehr nimmt wieder an fahrt auf in
borkum beginnt die lange ersehnte urlaub
saison seit montag dürfen urlauber
wieder auf die ostfriesische insel
regelmäßige fährverbindungen gibt es
aber erst seit diesem samstag gefahren
wird mit halber auslastung wirkung fast
komplett vom tourismus abhängig füllt
sich wieder mit leben
bei urlaubern wie bei inselbewohnern cat
langsam aber sicher das lächeln zurück
genau von heute bis nächste woche
samstag
wir wollten eigentlich ins allgäu fan
der urlaub wird aber storniert zunächst
dürfen urlauber nur in ferienwohnungen
gastieren eine mindestmietdauer von
sieben tagen soll die fluktuation auf
der insel verringern
auch campingplätze und restaurants sind
seit montag geöffnet sie dürfen nur 50
prozent der plätze belegen
diese regelung gilt bis auf weiteres
auch für hotels die ab dem 25
mai wieder öffnen sollten aber hygiene
konzepte und damit planungssicherheit
die gibt es noch nichts da müssen wir
also von der politik ganz klar mehr
vorlaufzeit haben unklare regelungen wir
müssen dem gast dann sagen wir sie
dürfen kommen und sie dürfen nicht
kommen an den stränden fällt das
abstandhalten leichter über 30
quadratkilometer misst die insel die
hälfte dieser fläche nehmen bühnen und
strand ein bieten den gästen plätze
anbieten ihn auf sicherheit an wir sind
in der lage zwei drei meter abstand zu
halten zwischen den körben und bitten
natürlich auch die gäste diese
abstandsregeln einzuhalten um dann nach
dem urlaub in erster linie gesund und
vielleicht mit einer leichten nordsee
bräune auf der fähre wieder in richtung
heimat zu schippern

0 Kommentare

Kommentare