WETTER MIT MAIRA: Die Temperaturen steigen weiter an I VORHERSAGE

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 19.11.2021


einen wunderbaren guten morgen und
herzlich willkommen hier bei welt
nachdem uns in den letzten tagen
tiefdruckgebiete gestreift haben
übernimmt nun wieder mehr hochdruck die
wetterregel genauer gesagt hoch
valentina macht sich breit über europa
und hält die meisten niederschläge von
uns vernebeln und dichte wolken bleiben
uns aber leiterin weiterhin auf der
erhalten und ernst wurz in der
nordhälfte verbreitet heute wieder dicht
bewölkt sein und vor allem es wird ein
paar tropfen geben also nicht viel meist
bleibt es trocken an den küsten kann es
aber nochmals stürmisch zugehen und es
wird etwas milder mit bis zu 13 grad im
süden die temperaturspanne größer aber
die höchstwerte bleiben oft im
einstelligen bereich dazu überwiegen
hier dann auch wolken oder hochnebel und
so wird es auch meist grau bleiben doch
abgesehen von etwas sprühregen auch hier
ebenfalls trocken und südlich der donau
kommt die sonne zum teil dann auch
ordentlich zum zug bis zu fünf
sonnenstunden können so am alpenrand
durchaus wieder zusammen kommen
ansonsten sie sind süden so ein bis drei
stunden und richtung nordsee kommt die
sonne kurz mal hervor aber die meisten
müssen leider auch wieder den gesamten
tag auf sonnenschein verzichten und
ähnlich sieht es dann auch um wochenende
aus im norden bleibt es etwas milder
dicht bewölkt mit wiederkehrendem regen
im süden schaut die sonne nach
anfänglichen nebel dann auch mal wieder
vorbei bei einstelligen höchstwerten in
die neue woche starten wir dann meist
trocken aber es fühlt sich ordentlich ab
sodass sie nächte dann zum teil auch
wieder frostig werden

0 Kommentare

Kommentare