Wiedereröffnung: Wo ist das Biergarten-Feeling? | Abenschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 20.05.2020


der volksgarten in riedenburg
anlaufstelle für meinen ersten
biergartenbesuch in diesem jahr die
vorfreude klar aber schon am eingang
hinweise zu den neuen
hygienevorschriften ob es sich bei all
den regeln jetzt wirklich in die partie
hinein stellt schauen wir mal hinein
geht's mit natürlich mund nasenschutz
daran habe ich mich ja schon fast
gewöhnt 99 arbeit die wegeführung und
eine art empfangen
dagegen zeigt was zum ersten zum drink
gekauft sondern seine kontaktdaten mit
der platz nun mal aufschreiben vorne bei
der bedienung ok und in seinem
biergarten auf dann geht es die masken
aufsetzen wenn es um krieg statt im
sitzen und so natürlich und das andere
empfang mit der maske zum geht's
einigermaßen ja mein gott jetzt auf den
6 er hat man es nicht also nichts dann
steht abermals wahrscheinlich geworden
der baum hat ganz okay also diesmal
merken und dann vorne kontakt
ich mache mich auf die suche nach einem
platz im halbschatten was mir auffällt
mindestabstand scheint hier kein problem
die tische stehen luftdicht auseinander
und die gäste sitzen auch nur in kleinen
gruppen zusammen er so schön den immer
tisch nummer 13 das müssen wir jetzt
merken und hoffen natürlich dass eine
frage ist ob sie wiederkommt dann mal
ran an die selbstbedienungstheke heute
haben wir mal und kontaktdaten angeben
wird sepp fuchs hat er selbst ein auge
drauf denn zur besseren nachverfolgung
mögliche infektionsketten muss jeder
auch die zeit des aufenthaltes angeben
müssen es wird im biergarten so zu sehen
ungewohntes bild zwei leute oder vier
leute sitzen
vom volumen her 40 prozent vom labor
geld aber nicht an kritik die gäste
seien glücklicher vita des stadtwerke
seien alle frau aus kummer bei 200
gästen statt sonst knapp 500 hat sich
nicht nur das bild geändert sondern auch
die geräuschkulisse erstmal sehr
spezifische peter schillings oder sonst
reden und das moment sowieso herrn aber
dieser paris nicht es ist fix und fertig
fertig eingetragen ist mir heute erstmal
nach etwas süßem ich hole mir einen
apfelstrudel bei bestellung und
bezahlung trennt mich nun eine
plexiglasscheibe von den mitarbeitern
und auch der griff zum
desinfektionsmittel ist hier neu aber
auch beruhigend
optisch ist aber schon gut aber
ansonsten geht's eigentlich ein bisschen
umständlich ist es das früher klar aber
geht unter apfelstrudel es bestimmt
genauso gut wie früher
wie finden die anderen gäste ihren
ersten biergartenbesuch
silber so gewonnen kurze doch jetzt
wieder hab jetzt die branche konnte
hofft jetzt in dem cockpit treffen wenn
der tisch 15
gibt ja eigentlich nichts schöneres
abend eine frisch gezapfte räume
betreten und dabei glücklich zu sein wir
haben das volle paket mondpreisen
völkerverständigung
mein erster biergartenbesuch in diesem
jahr trotz corona und regeln endlich
wieder draußen unter leuten das macht
natürlich schon echt spaß aber es ist
natürlich ein unterschied mit 1,5 meter
abstand ist grippe miteinander und diese
maske die next rehm
aber solange es einfach so wie es kommt
und wieder
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare