AUS ANGST ODER RÜCKSICHT: Krankmeldungen in Deutschland deutlich gestiegen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 20.05.2020


die nase kribbelt der hals kratzt bei
leichten atemwegserkrankungen reicht
aktuell ein griff zum telefon und der
arzt schreibt dem patienten krank viele
deutsche machen davon auch gebrauch auch
wenn es ihnen nur etwas schlecht geht
heute würden wir eher schlecht angeguckt
wenn man mal niesen muss oder husten
muss oder die nase läuft also man bleibt
dann doch eher zu hause weil man ja
nicht als egoistisch oder rücksichtslos
gelten will einfach weil ich dann meine
kolleginnen und kollegen denke und ich
möchte das nicht ich möchte nicht
riskieren dass ich dann einfach weil ich
unvorsichtig bin und denke es ist nur
der husten oder so zwar gibt es bisher
weniger corona kranke als befürchtet
trotzdem haben sich im april 840.000
gesetzlich versicherte mehr krank
gemeldet als üblich das sind 6,5 prozent
mehr als noch in den april monaten der
letzten 21 jahre
da waren es durchschnittlich 3,9 prozent
angst vor ansteckung oder die rücksicht
den kollegen gegenüber sind aber nicht
die einzigen gründe dass man einfach am
telefon sich krank melden kann ohne
direkten physischen kontakt mit dem arzt
vorher gehabt zu haben dann sinkt
natürlich die schwelle auch mal etwas
sich kränker zu fühlen als man
tatsächlich ist und diese gelegenheit zu
nutzen einfach krank zu machen
das münchner ifo institut vermutet noch
ein anderes wirtschaftliches kalkül der
arbeitnehmer nämlich die angst vor
kurzarbeit dann muss man eine
einkommenseinbußen hinnehmen als
arbeitnehmer das einkommen sind auf 60
beziehungsweise 67 prozent des
einkommens vorher
und wenn man sich vorher krankschreiben
lässt dann bekommt man die volle
lohnfortzahlung zumindest für sechs
wochen vom arbeitgeber weiter als man
würde sozusagen durch die
krankschreibung natürlich einen gewissen
einkommensvorteil erzielen mit
krankschreibungen per telefon sollten
überfüllte arztpraxen als mögliche
infektionskette verhindert werden
die sonderregelung wurde zweimal
verlängert nun gilt sie noch bis ende
mai

0 Kommentare

Kommentare