INVASION DER ALUHÜTE: Simple Verschwörungstheorien und Fake News sind viraler als Corona

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 21.05.2020


marie tische bilder bei uns im studio
mario man hat schon das gefühl durch
diese pandemie sind die
verschwörungstheoretiker wieder auf dem
vormarsch ist das nur gefühlt oder ist
das tatsächlich so
ja man sieht jetzt natürlich
mittlerweile auch auf den straßen
meistens spielt sich das ganze ja nur in
den sozialen netzwerken ab aber eben
durch diese demonstrationen wir haben
das gesehen in den letzten wochen
deutschlandweit in dutzenden von städten
haben sich tausende menschen versammelt
ich habe jetzt mal so die zahlen von
berlin mitgebracht und hier sieht man
eben an
märz gegen das tatsächlich los und auch
mit kleinen einbrüchen zwar
zwischendurch aber eben doch auch mit
einer steigenden tendenz und nochmal
ganz klar gesagt natürlich sind nicht
alle dort verschwörungstheoretiker ganz
im gegenteil viele menschen haben
einfach die unterschiedlichsten sorgen
aber eben haben die plakate gesehen auch
sehr abstruse theorien findet man dort
tatsächlich und das passt muss man so
ein bisschen aufpassen mit seinem
persönlichen ein oder man denkt das sind
so viele aber eigentlich ist es schon so
dass die zustimmung zu den corona maß an
immer noch riesig ist in der bevölkerung
66 prozent sagen absolut richtig die
maas und die wir haben 16 okay die
halten was für übertrieben aber eben
sogar 15 prozent sagen ja eigentlich
müsste das ganze noch mal verschärft
werden
leider gibt es eben aktuell zu coroner
keine umfrage wie es aussieht mit den
verschwörungstheorien aber ich habe eine
aus dem letzten jahr mitgebracht und da
kam eben auch aus dass 46 prozent
tatsächlich glauben dass geheime
organisation bei politischen
entscheidungen mitmischen und gerade
auch tatsächlich die hälfte der leute
vertrauen eher ihren gefühlen als
experten deswegen wollen wir uns jetzt
wirklich diesem thema noch mal ein
bisschen leer und deswegen habe ich
einen experten bei mir
er ist autor sein letztes buch übrigens
auch wahrheit oder verschwörungen
wahrheit um verschwörung hat sich eben
genau mit diesem thema befasst ganz gut
weg vielleicht gucken wir nochmal rey
ist das wirklich so
wenn man kriegt den eindruck die
demonstration social media ist voll
davon haben diese theorien gerade
wirklich hochkonjunktur gute frage also
wir haben letzten endes mit einer lauten
minderheit zu tun aber die eben die
minderheit ist aber laut würde ich sagen
und deswegen ist es schwer zu sagen so
aktuelle zahlen einzuschätzen wer jetzt
letzten endes wo aktiv ist aber ich
würde schon sagen dass wir es mit sehr
präsenten
wütende menschen zu tun haben die
letzten endes vor allen dingen sozialen
medien aber mittlerweile auch die straße
nutzen um ihren auf keinen keineswegs
unproblematischen protest zu
kanalisieren und präsenz zu zeigen
einfach und ja wir sehen da sowohl
online als auch offline jetzt genau ich
will jetzt gar nicht so weiter ins
detail gehen was die einst in theorien
angeht aber wie genau sind denn die
wirkungsmechanismen dahinter wie
funktioniert das ja die
wirkungsmechanismen sind letzten endes
dass diese verschwörungs erzählungen
menschen in alarmbereitschaft versetzen
also sind stark emotionalisiert jenseits
von fakten wird eine subjektive wahrheit
erzeugt und mit dieser subjektiven
wahrheit werden menschen alarmiert und
letzten endes auch oft in einer art
gewaltbereitschaft mitunter sogar
versetzt also menschen sehen sich in
einem notwehr zustand sehen sich
teilweise in einer vermeintlichen
diktatur und alle anderen abstrusitäten
die wir momentan so sehen da versammeln
sich impfgegner da versammeln sich
rechtsextreme der versammeln sich
wutbürger und das gemeinsame ist eben
eine eine unzufriedenheit und teilweise
eben eine eine ein radikales zweifeln am
ganzen system aber das ohne fakten und
alles konspirativ und alles auch sehr
konstruiert muss man sagen
wie funktioniert das genau wie
verbreiten sich diese theorien wie sina
das eine das sind die demonstrationen
aber da des social media es sind ja
unglaublich viele zieht es viele post
gibt es da bestimmte wirkmechanismen
dass man sagen kann bestimmte kanäle die
verbreiten eben nur so etwas und
deswegen kriegt man auch den eindruck
dass das so viel und so überführt und
wäre
letzten endes ist das ähnlich wie mit
dem virus vielleicht selbst also
verschwörungstheorien ähnlich wie das
virus selbst gehen wir eben im internet
oft und da gibt es ähnlich wie auch bei
dem tatsächlichen virus gibt es menschen
die sehr viel kontakt haben und die sehr
sehr viele sprechen wie man sagen kann
also sehr viel verteilen einfach und das
ist im netz ähnlich also menschen die
alarmistischen viralen content raushauen
die sehr aktiv sind im netz die
vielleicht teilweise auch gar keine
menschen sind sondern bots also es gibt
im plattformen im netz auf twitter auf
facebook instagram die darauf aus sind
bestimmte politische message es
bestimmte konspirative messages unter
die leute zu bringen und das auch
relativ erfolgreich leider tun
klicken sie das mit mit einem anderen
phänomen vergleichen also ist es eine
ähnliche mobilisierungs welle die wir
das zum beispiel bei der
flüchtlingskrise oder bei nine eleven
gesehen haben kann man sowas sagen das
kann man definitiv sagen also wir sehen
letzten endes eine krisensituation die
er tatsächlich vorherrscht eine eine
situation auf der unsicherheit die
tatsächlich vorherrscht und menschen die
verschwörungs erzählungen verbreiten
nutzen diese unsicherheit in dieser
offenheit auch diese deutung offenheit
der wirklichkeit um ihre nachrichten zu
platzieren und die nachrichten sind dann
zum beispiel frau merkel will uns nur
böses oder bill gates ist ist der teufel
persönlich oder so das ist natürlich
quatsch also menschen wie bill gates und
frau merkel sind eher teil der lösung
als teil des problems ja aber das sind
dessen es nicht die erzählung die wieder
hören wir hören dagegen erzählungen
konspirative gegen erzählungen und das
wird dieser krisensituation
instrumentalisiert und das wird in
dieser krisensituation oder die
krisensituation selbst wird
instrumentalisiert und ausgenutzt und
auch dadurch dass der alarm zustand in
dem leute sind der wird als plattform
wiederum verwendet um diese diese
negative diese erzählungen in der
bevölkerung zu verbreiten und zu
etablieren
problem dabei ist dass es sich oft eben
um menschenfeindliche erzählungen
handelt dass es sich oft um erzählungen
handelt jetzt vertrauen der menschen
untereinander untergraben sollen das
vertrauen in politik das vertrauen in
wissenschaft was menschen diffamiert
werden auch angegriffen werden und
bedroht werden und das ist letzten endes
fakt dass verschwörungstheorien deshalb
nicht harmlos sind gerade weil sie dazu
dienen aggressionen zu kanalisieren
aggression dieses teilweise schon gibt
das sind jetzt leute dabei die eh schon
unzufrieden sind mit der
regierungspolitik oder eher zufrieden
sind ähnlich wie damals mit der
migrationspolitik und die das jetzt
nutzen als plattform um ihren hass und
ihre hetze über die jetzigen die
verantwortlichen hinüber zu kribbeln
wenn man so möchte ja ganz gut lage
vielen dank für die einschätzung also
verschiedenste wirren theorien die
tatsächlich auch genug werbung ängste
von menschen auch ja zu
instrumentalisieren und das tatsächlich
durch kuba wirklich noch mal einen
richtigen forschung bekommen hat
ich sehr interessant dankeschön marie
auch an dich

0 Kommentare

Kommentare