WELT WETTER: Erst Sonne, dann Regen und gewittrige Schauer

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 22.05.2020


einen schönen guten morgen vom
timmendorfer strand ja bei mir ist auch
schönes wetter eigentlich aber heute
bekommen wir 30 grad sie im südwesten
natürlich zwischen mannheim und freiburg
wer hier oben wir nicht aber wir gucken
uns erst mal an was das für wolken sind
sie darüber am vormittag schon zu
erkennen sind hinter mir aber auch hier
auf dieser karte
denn tatsächlich gibt es gut ruhe und
gute und hängt eigentlich mit dem stativ
mit dem zentrum für die britischen
inseln herum schafft es aber heute schon
zu uns und sie sorgt nachher für den
wetterumschwung heute vormittag schon
viele wolken aber die sind meistens
relativ dünn besiedelte das dazwischen
auch immer noch die sonne scheint
nichtsdestotrotz diese wolken ziehen
sich schon recht ungewöhnlichen runter
in einem streifen ganz im osten richtung
grüne usw
merken sie davon gar nichts das scheint
noch die sonne da ist noch unser hoch
rolf am start
heute nachmittag breiten sich diese
wolken weiter aus es fängt an zu regnen
vom niederrhein rüber quasi einmal
runter
das ganze zieht sich dann immer weiter
richtung süden und richtung osten voran
das heißt das ist damit schauer mit
gewitter mit platzregen mit sturmböen
alles pipapo alles kann mit dabei sein
sollten sie auf sich achten die sonnen
verteilung bei hero mit diesen vier
stunden finde ich nichts desto trotz
weiter richtung ost und richtung süden
natürlich acht bis elf sonnenstunden
einfach weil sie von guten erst als
letztes was abbekommen und deswegen
scheint bei ihnen auch am längsten noch
die sonne die wolken bekommen sie
allerdings heute nachmittag tatsächlich
schon und die temperaturen dazu
tatsächlich sehr warm bis zu 30 grad
mich gerade erwähnt habe im südwesten
wie im norden schaffen zum beispiel in
hamburg 24 grad hier an der küste sind
es 21 22 grad
münchen 25 münchen 26 berlin 25 jobs ist
richtig und köln 28 kontrollieren sie
mich kurz noch mal ob ich mir das
richtig gemerkt habe
die weiteren aussichten morgen zieht
dann schauer gewitter deswegen dieses
ausrufezeichen in den süden dann bei
ihnen auch unwettergefahr
weil es andere das ist einfach deutlich
kühler auch ein paar mehr wolken
unterwegs immer wieder mal der eine oder
andere schauer der auch runter kommt ja
im norden wird schwierig noch über die
20 grad marke im süden schaffen sie das
nochmal aber das wetter ist doch eher
wechselhaft

0 Kommentare

Kommentare