TÖDLICHE TRAGÖDIE: Felswand stürzt auf Ausflugsboote – mindestens sieben Menschen sterben

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 09.01.2022


als die ersten felsbrocken den hang
herabstürzen versuchen besatzungen gäste
eines austritts boots noch die touristen
auf den anderen boten zu warnen
erfolglos hilflos müssen sie mit ansehen
wie es zur katastrophe kommt
[Musik]
den rettungskräften bietet sich später
ein bild des grauens mit tauchern suchen
sie den see nach den sterblichen
überresten der opfer ab
wir führen unsere sucharbeiten an der
wasseroberfläche und im wasser durch die
ermittlungsarbeit wird fortgesetzt wir
arbeiten mit zeugen familienmitgliedern
und örtlichen unternehmen zusammen
das unglück ereignete sich im see lago
de fonds rund 300 kilometer westlich von
belo horizonte
wegen seines grün leuchtenden wassers
und seiner spektakulären felswände ist
der bei touristen ein beliebtes
ausflugsziel
als ursache für den felssturz werden
heftiger regenfälle in den vergangenen
tagen vermutet die brasilianische marine
die sich ebenfalls an der rettungsaktion
beteiligt kündigte eine genaue
untersuchung an
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare