heute journal vom 22.05.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 22.05.2020


und jetzt das heute journal
sky soll richter und christian sievers
guten abend hinein wenn eines tages die
geschichte dieser pandemie geschrieben
wird dann gehört den chinesischen
parteikongressen ein eigenes kapitel
als ihn woanders virus gerade
ausgebrochen war da stand der regionale
volkskongress bevor und der war
wichtiger die mutigen ärzte die früh vor
corona warnten bekamen statt orden einen
maulkorb nichts sollte die
massenveranstaltung stören die für die
kommunistische partei so etwas wie ihr
quasi demokratisches deckmäntelchen ist
jetzt ist nationaler volkskongress in
peking die abgeordneten dort haben noch
nie ein vorhaben der staatsführung
durchfallen lassen
es ist trotzdem der wichtigste termin in
dem chinesischen politiker länder dessen
symbolkraft wollen die kp kader nicht
missen
wieder gilt das motto corona soll uns
nicht aufhalten
und doch ist das virus allgegenwärtig
wie stephanie schöneborn berichtet bei
der größten polizei chinas ist nichts
dem zufall überlassen
die halle des volkes ist weiträumig
abgesperrt einzug der chinesischen macht
elite vorneweg präsident der das land
mit harter hand regiert im saal
abgeordnete zum klatschen und absegnen
der politik eingestellt natürlich
vielfach auf corona getestet die
staatsmacht darf nicht infiziert werden
die krone chiesa tuner noch immer fest
und zu beginn wird der verstorbenen
gedacht mit einer schweigeminute
dann geht es vor allem um die zuversicht
in der wirtschaft hunderte millionen
profitieren vom politischen maßnahmen
diese versorgung und die preise
stabilisieren den wiederbeginn der
produktion und der arbeiten fördern die
wirtschaft unseres landes zeigt ihre
starke belastbarkeit und starke worte
der führung einer verunsicherten nation
die zugleich keine wachstumsprognose bis
jahresende war in dongo an der werkbank
chinas sieht man schnell warum
seit wochen steht hier alles still in
diesem riesigen haben
das zentrum wurden milliardenumsätze
erzielt jetzt sind die meisten geschäfte
geschlossen
das trifft vor allem kleine fabriken
haben früher liefen die auch voll
kapazität jetzt ist es viel weniger
jetzt sind wir nicht mehr voll
ausgelastet wir arbeiten viel weniger
stunden nur noch selbst bis acht volkes
zweifel hört man auf dem parteikongress
nicht denn weltmächte zweifel nicht und
hier will eine werden auf augenhöhe dpa
der politische honeymoon der anfänger
ist einem kalten krieg der worte
gewichen vom streit über den ursprung
des virus über handelsfragen auf dem
volkskongress schlägt china noch
versöhnliche töne an
womit wir werden mit den usa
zusammenarbeiten um die erste phase des
handelsabkommens umzusetzen
diese level wirtschaft und handelt mit
allen ländern stärken
die ganze härte der chinesischen macht
bekommt hongkong zu spüren
spontan gehen sie auf die straße weil
sie wieder um ihre freiheit fürchten
china will in hongkong ein
sicherheitsgesetz durchsetzen dass sich
vor allem gegen aktivisten der
demokratiebewegung richtet der
rechtsstaat ist geschichte wenn das
gesetz kommt das ist ein angriff auf das
was wir uns von kommen zugesagt haben
sie haben uns versprochen dass wir nach
unseren eigenen gesetzen leben kommen
wie die zukunft hongkongs aussieht
bestimmt peking und wie der weitere
führungsstil chinas aussieht ebenfalls
mit dem corona virus wird china seinen
kontroll und repressionsapparat ausbauen
die angeschlagene russland desto härter
die maßnahmen fast die hälfte des
gesamten wirtschaftswachstums weltweite
im vergangenen jahr war der anteil von
china wie ist chinas wirtschaft geht das
ist mittlerweile für die welt also
essenziell und roller ist unser mann in
peking genannt und was kann man denn
ablesen zwischen den zeilen auf diesem
volkskongress wie geht es china
also ich glaube das spannendste
eigentlich ist das eben selbst china
nicht genau weiß wie es
geht und dass der zweifel an der eigenen
stärke die wir ja auch eben beitrag
gesehen haben die dieser volkskongress
demonstrieren demonstrieren soll eben
einer nur nach außen gestellt ist und
dass es in der gesellschaft einen großen
zweifel gibt und das erkennt man eben
daran dass china keine wachstumsprognose
gemacht hat früher war das eine stolze
zahl manchmal mit zweistelligen plus
wachstumsraten und diesmal kann man das
nicht sagen wir sind die letzten wochen
relativ viel gereist für einen film und
dann mit vielen leuten gesprochen gerade
mit dem sage ich mal den fußvolk der
chinesen wanderarbeiter hafenarbeiter
und diese leute haben eigentlich alle
eine kleine aufstiegsgeschichte die
letzten zehn jahre zu erzählen und das
corona virus hat diese
aufstiegsgeschichte komplett zunichte
gemacht es gibt millionen von
arbeitslosen
die nicht wissen wie es weitergeht noch
zweifeln sie nicht an der partei sie
sind zwar teilweise wütend über lokale
korruption aber sie sagen präsident der
wird alles richten aber es man spürt
eine unglaubliche unsicherheit in dieser
gesellschaft und das kann natürlich
irgendwann auch mal stabilisiert werden
jetzt schreibt die staatliche
nachrichtenagentur der volkskongress das
ist die tankstelle der zuversicht die
regierung nutzt dieses mammut event um
zu zeigen wir haben das virus besiegt
ist dass auch der eindruck außerhalb der
großen halle des volkes
also auch da wenn man reist spürt man
schon einen gewissen stolz bei den
leuten und ich glaube dass das nicht nur
propaganda ist vor allem dass man das
besser gemacht hat als amerika davon
sind die chinesen sehr sehr überzeugt
sie reden nicht darüber wo das virus
herkommt sondern sie reden darüber wie
es sind besser als amerika da merkt man
das duell aber ich glaube sie wissen
natürlich noch nicht wie gut sie sind
und ich glaube das größte problem in der
chinesischen gesellschaft ist das virus
im kopf es verändert doch langsam diese
gesellschaft man spürt eine große angst
bei den chinesen vor dem fremden von dem
der von außen kommt weil sie glauben
dass das virus von außen kommt zum
beispiel wenn wir reisen oft sind wir im
flugzeug die ersten die aussteigen
müssen weil wir ausländer sind und dann
müssen wir mehr der weniger belegen
dass wir hier in china leben und eben
nicht aus deutschland kommen dass dann
ist ruhe
ich glaube dass es ein großes problem
dieses virus im kopf weil china lebt von
der globalisierung lebt vom handel mit
den anderen ländern
und wenn ihr doch so eine
nationalistische tendenz kommt ist dass
einige sache die für diese gesellschaft
problematisch ist und damit eben auch
problematisch für die welt weil vielen
dank nach peking fast 3000 delegierte in
einer halle dicht an dicht china will
nicht auf diese symbolischen bilder
verzichten die deutschen parteien suchen
neue symbolik im internet csu chef
markus söder freut sich auf die
wohnzimmer der delegierten man sieht bei
diesen videokonferenzen sensationelle
einblicke in wohnzimmer und büros was da
alles so steht und liegt sagt er seien
parteitag heute ist virtuell söder will
die csu festlegen auf eine linie in den
verhandlungen um das große
konjunkturprogramm diese linie lässt
sich so beschreiben steuersenkungen ja
schuldentilgung nein
und der staat dürfe nicht einfach nur
geld verteilen
jürgen bollmann hat mehr aus münchen ein
stiller parteitag ohne jubel und applaus
in der parteizentrale vor allem
techniker die 250 delegierten weit
verteilt über ganz bayern markus söder
wird allein aus seinem büro sprechen
der virtuelle parteitag ein
kompliziertes verfahren dabei geht es um
sehr grundsätzliches wie viel schulden
verträgt ein land was bedeuten sie für
die junge generation die csu ringt um
den richtigen weg zwischen fördergeldern
und schuldenbegrenzung deswegen
obergrenze keine überschuldung das ganze
machen es muss ökonomisch vernünftig
sein
nicht nur einfach geld verteilen wir
machen keine überschuldung die am ende
uns dazu bringt dass wir gar nicht mehr
handlungsfähig sind 250 kilometer
entfernt in der oberpfalz der
vorsitzende der jungen union bayern
hatte auf die obergrenze gedrängt und
sieht sich bestätigt
unser junger union ist es wichtig dass
wir heute bei diesem parteitag auch ein
politisches signal setzen
viele in der partei fühlen sich
verstanden die parteiführung ist auf die
bedenken eingestiegen schnell und
deutlich ich habe hier müssen die
finanzmittel effizient einsetzt setzen
das ist das entscheidende
so könnte man eine ist er machtlos wir
müssen es technologieführer bleiben wir
müssen an der weltmarktspitze bleiben
wenn wir unseren wohlstand erhalten
wollen
die csu begrüßt grundsätzlich die
überlegungen für ein europäisches
hilfspaket über 500 milliarden euro um
gleichzeitig und so deutlicher eine
europäische schulden union abzulehnen
unterstützung vom gastredner aus
österreich ist ja zu corona soforthilfe
aber was wir ablehnen ist eine
schuldenunion durch die hintertür das
ist etwas wo wir der meinung sind dass
es europa nicht gut täte und ich bin
froh dass es hier ja auch ähnliche blick
in der csu auf diese frage gibt nur
zweieinhalb stunden es war ein kurzer
parteitag mit sehr kurzen aussprache
aber zum schluss mit einer klaren
botschaft durch einen engen vertrauten
von markus söder dem bayerischen
finanzminister aber bitte nicht in eine
welle von jetzt ab trifft nach motor
alles bezahlt alles wird versprochen
gilt die idee wir wurden umgesetzt sein
seriöses arbeiten und deswegen dann
gegangen beim vorsitzenden für die
klaren aussagen im hinblick auf unsere
obergrenzen was diese schulden ein
ungewohnt stiller parteitag ohne applaus
aber eben auch ohne kritik geradezu
einstimmig der leitantrag erhielt 99
prozent der delegiertenstimmen
markus söder ist wohl auch im moment so
erfolgreich das schweißt die csu
zusammen
von vancouver bis wladiwostok
gegenseitige militärische überwachung
aufklärungsflüge bei denen immer etwa us
piloten und russische piloten gemeinsam
unterwegs sind
das ist der inhalt des open skies
militärabkommens gilt seit 2002 motto
vertrauen ist gut kontrolle ist besser
und schafft ja vielleicht auch dann mehr
vertrauen
ganz so einfach war es dann aber doch
nicht und jetzt will der us präsident
der es als essentiellen teil seiner
politik ansieht aus internationalen
abkommen auszusteigen aus open skies
aussteigen
das kann man je nachdem wie man zur
donald trump und seiner politik steht
als bedrohung für den weltfrieden sehen
oder als taktischen schachzug anne
gellinek eine russische maschine am
himmel über washington gemeinsam an bord
amerikanische und russische soldaten
sie schießen fotos von gebäuden und
militäreinrichtungen flugdauer auflösung
der bilder alles ist vertraglich
geregelt das abkommen open skies macht's
möglich
es ist ein vertrag aus einer anderen
zeit george bush und michail gorbatschow
unterschreiben ihn 1992 und sprechen von
einer neuen ära der zusammenarbeit beim
500 überflug 2008 feiern die
teilnehmenden staaten eine party mit
luftballons und der amerikanische
abrüstungs beauftragte schwer weil der
vertrag sorgt für ein nie dagewesenes
niveau an transparenz offenheit und
zusammenarbeit ein niveau das man mit
satelliten überwachung nie erreichen
würde
zwölf jahre später findet donald trump
dass genau das nicht mehr gilt und
kündigt den ausstieg der usa an russland
hat sich nicht an den vertrag gehalten
solange sie das nicht machen ziehen wir
uns darauf zurück aber es gibt eine gute
chance für ein neues abkommen
tatsächlich hat russland flüge über die
exklave kaliningrad und die georgisch
russischen grenze zuletzt beschränkt die
usa reagierten ebenfalls mit
flugverboten das russische
außenministerium sieht den trumps
ausstieg eine so wörtlich demontage der
internationalen sich
es ist vielmehr so dass es von
russischer seite konkrete und klar
formulierte vorbehalte gegenüber den
amerikanern gibt was die verträge
anbetracht das abkommen aber wolle
russland weiter einhalten
ein hauch von kaltem krieg weht bis zur
nato zentrale nach brüssel sondertreffen
der botschafter der allianz fast alle
länder sind auch open skies mitglieder
die europäer wissen dass russland das
abkommen nicht hundertprozentig einhält
halten die vertrauensbildenden flüge
aber für wichtiger es gibt intern viel
kritik an traums rückzug und öffentlich
den appell an russland einzulenken um
das abkommen zu retten
nato alliierte verhandeln mit russland
um moskau so schnell wie möglich dazu zu
bringen den vertrag zu respektieren
es scheint als könne die nato nicht
fassen dass trump nichts von
internationalen abrüstungsverträgen hält
der offene himmel über europa könnte
geschichte sein
die internationale zivilluftfahrt ist
weitgehend am boden der himmel über
dieser welt ist lehrer denn je und dann
heute ein schreckliches flugzeugunglück
damit beginnt kaiser
denn in pakistan ist ein flugzeug mit 98
menschen an bord abgestürzt mindestens
zwei von ihnen überlebten das unglück
der a320 weiler gestartet und stürzte in
der nähe von karachi auf ein dicht
besiedeltes abend viertel
ob und wie viele anwohner dort starben
ist noch unklar
offenbar hatte der pilot technische
probleme gemeldet und mehrfach versucht
zu landen erst seit einer woche gibt es
in pakistan wieder inlandsflüge nach
längerer corona pause die bahn spielt im
klimaschutzprogramm der bundesregierung
eine große rolle
dennoch entstanden im vergangenen jahr
nur wenige neue strecken
das zeigen zahlen der bundesregierung
die die grünen angefragt hatten demnach
wurden insgesamt 99 autobahnkilometer
neu oder ausgebaut auf bundesstraßen
waren es 144 bei der bahn kamen sechs
kilometer dazu als parallel gleise von
bestehenden strecken im oktober 2018
wurde der saudische journalistin
nun haben dessen söhne den tätern
vergeben
das könnte dazu führen dass ihnen die
todesstrafe erspart bleibt
jean lee's damalige verlobte reagierte
empört auf die nachricht und
menschenrechtler äußerten die vermutung
dass auf die söhne druck ausgeübt wurde
karrubi war bei einem besuch in der
saudischen botschaft in istanbul getötet
worden
laut einem uno bericht könnte die
anweisung dafür von saudi-arabiens
kronprinz salman bekommen sein
die vereinten nationen haben die
internationale gemeinschaft aufgefordert
mehr geld für den jemen zu geben
derzeit habe man für die humanitäre
hilfe so gut wie keine mittel benötigt
würden zwei milliarden us-dollar zum
beispiel für lebensmittel und
medikamente in dem bürgerkriegsland
leiden die menschen auch unter der
korona pandemie besonders bedroht sind
flüchtlinge aus organisationen fehlt es
in den lagern an den nötigsten dingen
abstandsregeln wiesen sich kaum ein
halten viele chileninnen und damit
gucken wir jetzt nach südamerika die
kommen sich gerade vor wie in einem
riesigen labor die versuchsobjekte das
sind sie alle
chile hat eine extrem liberale extreme
wirtschaftsliberale regierung da ist
viel privatisiert wurden freie hand für
unternehmen ein unterentwickelter
sozialstaat und jetzt trifft die krise
das land mit voller wucht die
infektionszahlen steigen die angst der
menschen auch nicht nur vor dem virus
auch vor arbeitslosigkeit und hunger und
gerade die mittelschicht die bereits vor
der pandemie auf den barrikaden war
sieht sich jetzt am limit christoph
franke rat hat mehr
fernanda kauft ein nicht für sich das
kann sie sich nicht mehr leisten sondern
für jene die aufgrund von corona nicht
mehr in die supermärkte gehen wollen
fernanda ist schauspielerinnen studierte
übersetzerin wegen der krise kann sie
beide berufe nicht ausüben und muss
schauen wie sie über die runden kommt es
ist eine riskante arbeit
ich benutze eine doppelte maske und eine
schutzbrille und handschuhe
meistens zumindest jetzt gerade habe ich
keine handschuhe weil ich kein geld
hatte welche zu kaufen
fernanda und ihr freund ignazio haben
einen sohn
ignatius musiker und gibt jetzt online
unterricht doch auf dauer so leben
können sie nicht denn fast zwei drittel
ihres einkommens sind weggebrochen und
das leben in chile ist teuer wie so
viele tränen aus der mittelschicht haben
sie angst vor der zukunft
eine angst die sich immer öfter in wut
und gewalt enthält schon im letzten jahr
waren die menschen auf die straße
gegangen um gegen soziale
ungerechtigkeit und armut zu
protestieren
jetzt flammt diese wut wieder auf weil
die quarantänemaßnahmen die not vieler
verschärfen ich habe ein kleines
unternehmen einen hundesalon ich bekomme
keine hilfe von der regierung ich habe
aber auch vier kinder zu ernähren
aber hilfe gibt es nicht weil ich für
den start einer geschäftsfrau bin und so
geht es fiel ihr die kleine unternehmen
haben und keinerlei hilfen bekommen seit
jahren hängt das rasante
wirtschaftswachstum in chile immer mehr
menschen ab der neoliberale kurs der
regierung hilft den unternehmen doch es
kommt viel zu wenig unten an
stattdessen wird alles teurer
sozialprogramme gibt es kaum die korona
krise gilt vielen jetzt den rest die
chinesen haben kein soziales netz das
sie in diesen zeiten beschützen könnte
deswegen gehen sie auf die straße und
verlangen von der regierung dass sie
sich darum kümmert und ihnen beisteht
gegen hunger und arbeitslosigkeit
die regierung hat sich zunächst auf die
eindämmung der pandemie konzentriert für
millionen einwohner santiagos wurde eine
ausgangssperre verhängt
sie soll vor dem virus schützen und
sorgt doch bei vielen für verzweiflung
die angst vor dem tod der
familienangehörigen durch corona von
menschen die einem nahe stehen die angst
vor dem eigenen tod ist der angst vor
dem hunger und der unsicherheit gewicht
das soziale in der marktwirtschaft wurde
in chile über jahrzehnte vernachlässigt
das rächt sich nun
denn schnell gegenzusteuern ist
schwierig präsident pinera hat bereits
mit steuererleichterungen für
unternehmen versucht ihnen beim erhalt
von arbeitsplätzen zu helfen
nun hat er ein umfassendes hilfsprogramm
für die ärmsten angekündigt zunächst
sollen zweieinhalb millionen familien
mit lebensmitteln versorgt werden doch
mittelschichtler wie für einander gehen
bislang weiter leer aus und das virus
verbreitet sich immer mehr auch in chile
steigt die zahl der infizierten und der
opfer stark an die ausgangssperre in der
hauptstadt santiago de chile haben
putztrupps übrigens genutzt um
regierungskritische graffiti zu
entfernen und ein verfassungsreferendum
bei dem es um bessere soziale
absicherung gehen sollte ist erstmal
verschoben wegen corona die entwicklung
der infektionen in deutschland hat jetzt
simone friedrich im blick sie bündelt
auch die anderen wichtigen virus
nachrichten dieses tages die zahl der
infektionen in deutschland steigt weiter
langsam an die zahl der genesenen aber
auch im zusammenhang mit corona sind
8228 tote registriert
die zahl der erkrankten liegt damit
jetzt bei etwas über 12.000 die zahl der
täglichen neuinfektionen im durchschnitt
der vergangenen sieben tage lag gestern
bei 650 ist also leicht gestiegen
gesundheitsminister sparen will noch im
mai eine verordnung zur ausweitung der
korona tests vorliegen
er plant präventive tests in
krankenhäusern und pflegeheimen außerdem
sollen kontaktpersonen von infizierten
einen anspruch haben die gesetzlichen
krankenkassen fordern dass der staat die
kosten dafür mitträgt
der schulbetrieb wird nach einschätzung
der kultusministerkonferenz auch nach
den sommerferien nicht wie vor der
pandemie laufen
es solle aber mehr normalität geben als
bisher maßgeblich dafür seien
hygieneregeln an den sommerferien solle
festgehalten werden denn alle bräuchten
jetzt eine pause
[Musik]
wer nach großbritannien einreist soll
künftig 14 tage in quarantäne britische
bürger können in häuslicher quarantäne
andere einreisende müssen sich selbst um
isolierung kümmern
die regelung gilt ab achten juni
ausnahmen gibt es unter anderem für
medizinisches personal
bei der lufthansa geht das tauziehen um
die genaue ausgestaltung der staatshilfe
und vor allem die auflagen die der
geldgeber bundesrepublik damit verknüpft
weiter und derweil melden sich erboste
passagiere die nicht nur der lufthansa
gerade einiges an geld leihen und das
unfreiwillig kaiser ja nämlich das geld
mit dem sie mal ein ticket gekauft haben
für einen flug der dann storniert wurde
viele warten bislang vergeblich auf die
rückerstattung und was da so
zusammenkommen das sind nicht gerade
peanuts valerie haller in frankfurt sein
wer die fluglinien die korona krise
überstehen wollen dann sind sie wohl
auch auf die kulanz ihrer kunden
angewiesen denn es geht um einen
milliardenbetrag und das ist auch genau
das problem
die gutscheinlösung gibt vielen
reiseunternehmen in der korona krise
eine dringend benötigte atempause würden
aber alle passagiere mit einem schlag
ihr geld bekommen wäre nicht wenige
airlines sofort pleite
nach ansicht der eu kommission sind die
gutscheine aber nicht rechtens die
tickets müssen zurückgezahlt werden da
dies wohl nicht klappt wollen jetzt die
ersten vor gericht ziehen
die erste sammelklage kommt von flatrate
das verbraucherportal klagt im namen von
20.000 passagieren das geld für tickets
bei der lufthansa und ryanair ein
streitwert 20 millionen euro allerdings
ist das nur ein kleiner teil der
insgesamt ausstehenden summe denn allein
die lufthansa beziffert die kundengelder
auf insgesamt 1,8 milliarden euro
und dabei hat die lufthansa nur noch
vier milliarden euro barmittel die
lufthansa verweist auf die schiere masse
der stornierungen man habe die
rechtmäßigen erstattungen zu keinem
zeitpunkt gestoppt weil aber jedes
einzelne ticket geprüft werden müsse
käme es zu verzögerungen
genaue angaben zu ausstehenden
erstattungen oder zur bearbeitungsdauer
macht die lufthansa nicht die justiz
jedenfalls befürchtet nun eine massive
klagewelle
danke an die bürger nicht die
sogenannten wirtschaftsweisen haben sich
gegen kaufprämien für autos
ausgesprochen
solche projekte würden die tendenziell
bestehenden strukturen verfestigen ohne
eine durchschlagende konjunkturelle
wirkung zu erzielen so die
regierungsberater in der süddeutsche
zeit
sie schlagen stattdessen maßnahmen vor
die den strukturwandel fördern zum
beispiel die digitalisierung
es sollte das highlight der berliner
sport saison werden das bundesliga-derby
bei der hertha wie corona findet die
partie gegen union berlin nun vor leeren
rängen statt beziehungsweise fand denn
die partie ist eben gerade zu ende
gegangenen mit einem 4 0-sieg für die
hertha die uno blickt mit sorge auf die
weltweite abholzung von wäldern in ihrem
aktuellen waldzustandsbericht heißt es
die geschwindigkeit der entwaldung habe
sich in den vergangenen jahrzehnten zwar
verlangsamt dennoch gingen jährlich
immer noch 10 millionen hektar verloren
seit 1990 seine flächen abgeholzt worden
die fast der größe der eu entspricht das
gefährde auch massiv die artenvielfalt
einer der hauptgründe für die entwaldung
sei die lebensmittelproduktion nach
vorne gucken das beste draus machen die
situation für sich nutzen
und mal ganz neu denken das sind alles
weise ratschläge die klingen gut die
sollen anfeuern und die sind doch
leichter zu erteilen als zu befolgen
was nicht heißt dass sie nicht
funktionieren auch und gerade jetzt
beweis eine gruppe von film studentinnen
für die home office und kontakt
beschränkung doch eigentlich das ende
ihrer kunst bedeuten müsste oder etwa
nicht
barbara lueg so kommuniziert die welt
gerade
ein leben zu hause alltagswahnsinn im
videochat aus dieser fundgrube machten
anna lea und katharina 35 studentinnen
aus münchen eine originelle web serie
gedreht ausschließlich von zu hause über
video passt ja das ist quasi wenn wir
was machen wir müssen wir es jetzt
machen wir kennen das ja dass wir alle
abends mit freunden oder mit familie und
über video verabreden das war so die
idee
regel nummer eins keiner verlässt sein
zuhause von mir dann gesagt haben okay
das ist eine coole idee dass das ist
eine gute drehbuchfassung mit der sind
wir dann an die an die schaukel
agenturen gegangen was so der rahmen war
dass all diese situationen die in dem
film vorkommen gerade nur durch die
durch die korona situation passieren
der cast hochkarätig null budget aber
alle machen mit
was passiert gerade hinter all diesen
vier wänden
na ja so ganz begriff sie sind der chef
von meinem sohn geben sie nochmal eine
festanstellung mama ich bin freelancer
irgendwie meinen regel nicht weg juliane
köhler und tochter fanny selbst auch
filmstudentin spielen in der serie klar
mutter und tochter ich war total
fasziniert ja wie der dann also der
regisseur mit diesen so wie man es war
ja auch technisch eine echte
herausforderung und dann musste er mir
immer noch zeigen wie ich das halten
muss ja wirklich bekannt ich mich selber
gefilmt habe und ich habe überhaupt
nicht gecheckt mit den winkeln und so
und ich habe auch etwas gelernt
anfänger und erfahrene der filmbranche
sitzen gerade in einem boot und
beflügeln einander jetzt vielleicht mehr
denn je
gebot im videochat annette frier spielt
die hebamme und zieht aus dem projekt
ihre ganz eigene lehre
es ist alles improvisiert es ist nicht
fertig es ist nicht im schema haha wie
mach es okay und co
also dieses fenster das zu öffnen das
muss man sich erstmal trauen und ich
habe gedacht wie geil ich hatte ein
bisschen vergessen wie das ist so zu
arbeiten
was die drei da ins leben riefen sind
episoden unserer sogenannten neuen
normalität
der blick der jungen generation auf
traurige komische absurde und
dramatische szenen dieser zeit
wir haben bewiesen dass wir als teil der
jungen filmemacher generation sehr neue
formate neue erzählformen neue
dramaturgie zeigen wollen und ich hoffe
auch dass das auch von großen
medienpartnern den jungen
filmschaffenden zugetraut wird
wir haben die ganze serie die aus wir
verlieren zu sehen ist der auftakt zu
der serie einfach suchen auf instagram
nach korfu karlskroner style im
hochformat gleich die heute show bei uns
wir freuen uns morgen wieder auf sie und
sagen für heute danke für ihr interesse
[Musik]
[Musik]
einen schönen guten abend und herzlich
willkommen zum wetter wir schauen hier
auf unserer karte auf den nordpol der
ungefähr hier liegt und sie sehen hier
teilweise sibirien und auch hier
skandinavien und insgesamt ist es hier
ganz schön rot das bedeutet es war viel
zu warm im januar so ging es dann auch
im februar weiter
und auch im märz und ebenfalls im april
und sie sehen ziemlich viel rot das
bedeutet die meiste zeit war die
temperaturabweichung enorm und das genau
in den permafrost gebieten wie sie es
hier zum beispiel erkennen oder auch in
den nächsten tagen geht es zu warm
weiter
wir schauen auf deutschland wie bekommen
endlich wieder regen ab und zwar im
osten und im süden von westen lockert es
schon wieder auf und die temperaturen
sinken auf 9 grad ganz im norden und 17
grad im südwesten
morgen am vormittag ist es im norden
meistens trocken aber allmählich machen
sich die ersten schauer hier auf dem weg
ansonsten im süden dichte wolken
teilweise dauerregen an den alpen mit
gewittern und zum nachmittag da schieben
sich die schauer und gewitter im norden
weiter nach osten aber im westen lockert
es schon wieder auf an der nordsee gibt
es stürmischen wind und auch im süden
hier teilweise immer noch dauerregen
teils durchsetzt mit gewittern
temperaturen erreichen dabei 16 grad
ganz im norden und 23 grad im süden
schauer und gewitter gibt es in den
nächsten tagen auch noch am sonntag zum
beispiel im norden dazu kräftiger wind
an der nordsee bis 21 grad
und dann wird es allmählich wärmer und
die schauer lassen nach dienstag bis 25
grad
ein schöner abend

0 Kommentare

Kommentare