FRANKFURT: Mindestens 107 Menschen nach Gottesdienst mit Corona infiziert

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 24.05.2020


nach einem gottesdienst in einer
frankfurter kirchen gemeinde der
baptisten haben sich mindestens 107
menschen mit dem hi-virus infiziert
das teilte der hessische
gesundheitsminister mit zunächst war von
mehr als 40 infizierten die rede
die betroffenen lebten in frankfurt und
drei hessischen landkreisen
der gottesdienst fand bereits am zehnten
mal statt wie viele besucher zu dem
gottesdienst kamen war zunächst nicht
bekannt
die gemeinde kann sich den ausbruch
nicht erklären da die hygiene und
abstandsregeln eingehalten worden seien
es habe desinfektionsmittel gegeben der
vorgeschriebene abstand seit beachtet
worden

0 Kommentare

Kommentare