CORONA-KRISE: Drosten und Lauterbach erhalten anonyme Droh-Pakete

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 27.05.2020


trinkt das dann wirst du immun dieses
foto veröffentlicht spd
gesundheitsexperte lauterbach auf
twitter es zeigt ein draw paket mit
einem fläschchen darin adressiert an ihn
absender unbekannt
morddrohungen bis zu beleidigungen aller
art einige von uns müssen viel hinnehmen
daher sollte jeder mit restbestand von
charakter die hetze im netz gegen
virologen epidemiologen oder politiker
einstellen
es animiert leute die unberechenbar sind
denkt an unsere familien schreibt
lauterbach dazu auch christian drosten
habe dasselbe paket erhalten schreibt
der star virologe auf twitter nicht das
erste mal dass die beiden drohen
nachrichten bekommen schon im april
berichtet der wissenschaftler über
konkrete morddrohungen gegen ihn
lauterbach und rosten zwei der
bekanntesten gesichter im kampf gegen
die pandemie in deutschland nicht jeder
teilt ihre einstellungen die
gesellschaft gespalten seit wochen
demonstrieren tausende auf deutschlands
straßen gegen die maßnahmen der
regierung verschwörungstheoretiker
stehen neben rechtsradikalen und ins
gegner
das rkw sprach vor einigen wochen von
einem art krisen paradoxon
wir haben in deutschland bislang viel
erreicht und stehen gut da das paradoxe
daran ist dass die maßnahmen jetzt von
manchen in frage gestellt werden sagt
der vizepräsident schade im april
was für eine flüssigkeit in dem
fläschchen gewesen ist unbekannt
lauterbach sagte für ihn sei das keine
konkrete mord an drohung gewesen aber
auch die habe er schon erhalten

0 Kommentare

Kommentare