SPACEX, TESLA & HYPERLOOP - Elon Musk, ein Macher und Träumer zugleich

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 27.05.2020


[Applaus]
zum glück hat er keine tanzkarriere
angestrebt denn auf dem parkett ist
musk offensichtlich kein superstar
ansonsten hat der 48 jährige in seinem
leben schon eine ganze menge geschafft
geboren wird musk in südafrika schon in
jungen jahren ist er ein bücherwurm und
nerd noch nicht ganz volljährig wandert
er nach kanada aus und weiter in die usa
wo er volkswirtschaftslehre und physik
studiert und dem bezahldienst paypal
mitbegründet damals mit noch weniger
haupthaar als heute e.on musk ist macher
und träume zugleich ein visionär und
geschäftsmann der entscheidende
durchbruch für uns als eine raumfahrt
zivilisation ist dass wir raumfahrt wie
luftfahrt gestalten also dass die
raketen die flugzeuge zur erde
zurückkehren können
aber maskat noch andere pläne am
liebsten die welt verändern
zum beispiel mit der firma tesla die
elektroautos stromspeicher und
photovoltaik anlagen produziert und
vertreibt ziel des unternehmens die
beschleunigung des übergangs zu
nachhaltiger energie den
innerstädtischen verkehr will maske mit
hilfe eines tunnelsystems unter die erde
verlegen
noch so eine verrückte aber auch gute
idee wie auch der heimklub ein
hochgeschwindigkeits verkehrssystem bei
dem kapseln ähnlich wie bei einer
magnetschwebebahn auf schienen gleiten
mit spacex aber will der milliardär das
weltall erobern wieder im sattel zu
sitzen und regelmäßig astronauten ins
all zu schicken
ich denke das ist etwas das für alle
amerikaner und für die menschen weltweit
von bedeutung wie gesagt als tänzer
hätte er es wohl nicht so weit gebracht
[Applaus]

0 Kommentare

Kommentare