UMFRAGE: Über die Hälfte der Frauen ist gegen Gendersprache

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 31.05.2020


binnen i unterstrich und gender
sternchen die mehrheit der deutschen
hält nichts vom dent an der sprache das
ist das ergebnis einer umfrage von
infratest dimap im auftrag von welt am
sonntag demnach lehnen 56 prozent der
bevölkerung die zwanghafte
verweiblichung der deutschen sprache ab
nur ein gutes drittel ist ganz oder eher
dafür
selbst die frauen wenden sich
mehrheitlich gegen eine
geschlechtergerechte sprache
52 prozent der frauen sind dagegen
manche institutionen scheinen es dennoch
für ihren auftrag zu halten gegen eine
vermeintliche linguistische
benachteiligung zu kämpfen so spricht
heute journal moderator claus kleber von
expertinnen unter ard talkshow
moderatorin anne will vom bund der
steuerzahler hin

0 Kommentare

Kommentare