7,3 Millionen Deutsche wegen der Corona-Krise in Kurzarbeit

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 02.06.2020


es ist eine verheerende folge der korona
pandemie im mai waren 7,3 millionen
deutsche in kurzarbeit erst zeigen
exklusive berechnungen des münchner
ifo-instituts diese zahl sei noch nie so
hoch gewesen
im gegensatz zur finanzkrise von 2009
da waren über 80 prozent der
kurzarbeiter in der industrie
beschäftigt wird kurzarbeit jetzt in der
korona krise in fast allen branchen
eingesetzt
so arbeiteten in den wirtschaftsnahen
dienstleistungen 2,4 millionen menschen
in kurzarbeit in der industrie waren es
2,2 im handel 1,3 millionen

0 Kommentare

Kommentare