Berghütten: Wie bloß die Corona-Auflagen einhalten? | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 02.06.2020


normalerweise macht christian war ja man
vor pfingsten die weilheimer heute auf
viele wanderer warten schon drauf und
das ist heuer das problem wir können
einfach die konzepte hätten und dieses
zu großes risiko an asthma zu den
saisonstart hat der hüttenwirt
verschoben um fünf wochen vorerst kein
großputz also wie sonst trotzdem muss er
nach dem rechten sehen
ja es ist immer ungewohnt aber dies
besonders komisch plötzlich ist die
hütte zu klein obwohl es drei getrennte
stuben gibt abstandsregeln gelten auch
in den bergen ins play-off tag an den
darin in der studie über drei plätze
dürfen acht sitzen wie verabredet sind
sie da mitglieder der für die hütte
zuständigen alpenvereins sektion
weilheim abzuwarten bis sich der erste
ansturm auf die berge legt halten auch
sie für die beste strategie
lagebesprechung
wir versuchen jetzt die zeit zu nutzen
um die hütte voranzubringen
auch wenn sie nun in den nächsten wochen
etwa die waschräume renovieren die frage
bleibt wie kann der hütten betrieb
funktionieren
unter berücksichtigung der korona
schutzvorgaben zeigen wir es kein
problem auf der selbstbedienung machen
mit kreisverkehr
drinnen aber wird's eng endingen
toilettenbecken lagern und was wenn
künftig zwar übernachtungen erlaubt
werden
aber der wird nach jedem gast die lagen
wechseln muss bis ins tal bringen und da
unten wachsen lassen also zu sehen auf
und der werfer los mittlerweile fragt
sich der wirt ob er überhaupt öffnen
soll in diesem sommer
was wenn ein gewitter kommt dann muss
christian weyer man seine schutzhütte ja
für alle öffnen von leute wie jetzt
gerade auf dem gipfel unterwegs seien
die bienen ali in die hütte stimmen dann
haben wir ein problem
also dann ist von gewährleistungen
hygiene konzept nichts mehr übrig falls
christian weyer man tatsächlich den
ganzen sommer dicht macht hat er neben
dem verdienstausfall das nächste problem
müll der von uhrzeiten oder
übernachtungen im verein oft liegen
bleibt sicher kein entspannter sommer
egal wie seine entscheidung fällt

0 Kommentare

Kommentare