CORONA-IMPFSTOFF: Impf-Allianz Gavi - Mehr Gelder für die Covid-19-Forschung

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 05.06.2020


seine werke roma pandemie ist ja erst
erreicht wenn es einen impfstoff gibt
auch die kanzlerin macht darauf immer
wieder aufmerksam um das
schnellstmöglich zu erreichen trafen
sich nun mehrere staats und
regierungschefs mit den zuständigen
organisationen zu einer video-konferenz
und die botschaft ist gemeinsam sondern
die anstrengungen noch einmal verstärkt
werden und dafür gibt es auch mehr geld
ob hier in deutschland in den usa oder
in russland weltweit suchen forscher mit
hochdruck nach einem corona im stoff
dieser soll wer auch immer ihn findet
nicht nach nationen oder geldbeutel
verteilt werden sondern an alle gehen
dass es zumindest die botschaft des
internationalen im stoff gipfels in
london um das corona virus zu besiegen
müssen wir alle in einer form
zusammenarbeiten wie es das noch nie
zuvor in der geschichte gegeben hat da
kamen ihm unser aller ziel ist es dass
es schnell wie möglich ein impfstoff da
ist für alle menschen die ihn brauchen
auf diesem weg wähnt sich der ein oder
andere schon sehr weit russland will
einen impfstoff bereits im herbst us
chef geologe fauci erwartet in den usa
100 millionen dosen impfstoff bis ende
des jahres doch wie realistisch sind
diese pläne
fakt ist aktuell gibt es weltweit mehr
als 140 impfstoffkandidaten mindestens
zehn davon werden schon ein menschen
getestet unter anderem hier beim
deutschen unternehmen biontech in mainz
alle studien allerdings noch in stufe
eins in der wird zunächst überprüft ob
der impfstoffe menschen schädlich ist
wenn das nicht der fall ist dann kann
eben auch die viel wichtigere frage auch
noch geklärt werden ob denn solche
impfstoffkandidaten auch tatsächlich
schützen so schnell wie jetzt und auch
mit so großem aufwand weltweit und auch
in so einer parallelen entwicklungen
dass es in der tat neu und bisher
einzigartige sollten impfstoffe sowohl
sicher als auch wirksam sein könnten ab
herbst zulassungsverfahren laufen laut
pandemieplan werden in deutschland dann
zunächst ärzte und pfleger und
anschließend risikopatienten geimpft der
rest der bevölkerung folgt stück für
stück allerdings wohl nicht vor frühjahr
2021

0 Kommentare

Kommentare