VERHARMLOSUNG DES HOLOCAUST: Kritik am Foto von AfD-Fraktionschefin Ebner-Steiner

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 05.06.2020


ein im internet veröffentlichtes foto
der chefin der bayerischen fw
landestages fraktion kathrin ebner
steiner mit einem impfgegner samt
selbstgebasteltem judenstern sorgt für
ärger ebner steiner lächelt auf dem bild
neben einem mann in die kamera der einen
deutlich sichtbaren gelben davidstern
auf seinem t shirt trägt ich bin ein
impfgegner ist darauf zu lesen das foto
soll am 30
ein ebener steiners heimat deggendorf
entstanden sein und war auf dem
instagram account einer fd anhören zu
sehen
die politikerin bestätigte welt dass sie
das foto im rahmen eines zitat protests
mündiger bürger gegen die korona
maßnahmen der staatsregierung
aufgenommen habe zum david stern äußerte
sie sich nicht konkret was dabei als
form des protests mündiger bürger als
kleidung getragen wird habe ich im
einzelnen nicht zu bewerten so ebner
steiner
trotzdem habe sie selbst das foto sehr
schnell wieder gelöscht um trotzdem
irritationen zu vermeiden csu und grüne
im bayerischen landtag werfen ihr eine
verharmlosung des holocaust vor

0 Kommentare

Kommentare