50 Jahre Elfmeterschießen - aus Bayern in die Welt | BR24Sport

Von BR24
Veröffentlicht am 07.06.2020


guten abend meine damen und herren
herzlich willkommen im blickpunkt sport
ende mal in blickpunkt sport alles beim
alten der tsv 1860 münchen steigt mal
wieder ab 1992 die bayernliga der club
steigt mal wieder auf in die bundesliga
1978 gegen rot weiß essen und der fc
bayern kämpft 1984 mal wieder um den
dfb-pokal diesmal in frankfurt gegen
mönchengladbach
wer kann es geht ins elfmeterschießen
udo lattek sucht schützen
das drama vom punkt feiert an diesem
wochenende jubiläum seit 50 jahren ist
der münzwurf zur ermittlung des siegers
abgeschafft dieser mann ist dafür
verantwortlich
karl wald schiedsrichter aus penzberg
hat sein enkel torsten hat den
geschichten seines 2011 im alter von 95
jahren verstorbenen großvaters mit
begeisterung gelöscht ich habe eine idee
fünf schützen ihr könnt es selber
durchführen und er hat gesehen die
zuschauer sich am sechzehnmeterraum
gedrängt er hat gesagt das hat zukunft
es war eine riesen spannung da die leute
mitgefiebert das warf ihnen natürlich
eine bestätigung dass dass er recht
hatte mir diese idee am 30 mai 1970
vierte schiedsrichter aus der provinz
nach münchen und beim zwölften
verbandstag seine idee vorzutragen
elfmeterschießen statt münzwurf eine
revolution bahnt sich an
die funktionäre geben sich einen ruck
der spielerschutz hat soeben beschlossen
dass während der saison anstelle von
lowe's elfmeterschießen einführen sind
sie damit einverstanden
ihr habt lachen wissen ja selbst
erstellte plan verfolgte und der ganze
saal war vor
eine idee die seither milliarden
begeistert der erfinder bleibt hier
unbekannt
karl wald aus frankfurt der südlich von
münchen seine liebe und seine bestimmung
gefunden hat zum 50-jährigen jubiläum
seiner erfindung ehrt ihn jetzt das
penzberger museum ein stiller held
seiner zunft
als die konstante in alldem gewesen ist
was ein großer gerechtigkeit sind eine
gewisse akkurat auch eine aufrichtigkeit
die sich durch alle berufsfelder aber
eben auch dass eine große leidenschaft
das richten der schiedsrichter auf dem
platz gezogen hat das erste opfer von
cal walds erfindung ist übrigens uli
hoeneß 1976 em-finale gegen die
tschechoslowakei in belgrad das erste
elfmeterschießen bei einer
europameisterschaft
aber jetzt gehört auch superstar in der
ball ist noch nicht gefunden worden bis
[Applaus]
alles besser wieder los entscheiden
acht jahre später schießt lothar
matthäus in den frankfurter himmel als
gladbacher und die bayern gewinnen das
elfmeterschießen doch eine gute sache
diese erfindung von karl wald aus
penzberg
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare