HAI-ANGRIFF: 60-jähriger Surfer tödlich durch Hai verletzt

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 07.06.2020


mehrere andere verkamen ihm zu hilfe
vergeblich vor der küste von kingscliff
im äußersten norden von new south wales
in australien hat es einen tödlichen
hai-angriff gegeben
der 60 jährige surfer verstarb noch am
strand
der mann wurde mit hilfe einiger anderer
servers der gegend aus dem wasser geholt
doch tragischerweise ist er am unfallort
verstorben erlitt eine schwere
verletzung am linken bein der heide den
surfer im wasser attackierte soll drei
meter lang sein und er kann nicht das
erste mal an diese stelle der heil wurde
bei mehreren gelegenheiten direkt vor
der küste gesichtet ja tödliche hai
unfälle sind in australien eher selten
doch sie kommen vor
nach angaben der zuständigen
regierungsorganisation war es der dritte
todesfall im zusammenhang mit hai
angriffen in diesem jahr 2009 10 wurde
kein einziger gezählt

0 Kommentare

Kommentare