MAKABERES MOSKAU: Festgenommene Demonstranten werden direkt zum Kriegsdienst einberufen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 22.09.2022


und zugeschaltet aus Moskau ist mir
jetzt Christoph Wanner Christoph gestern
also diese anti-kriegsproteste in
Russland was passiert mit den über
festgenommen über 1000 festgenommenen
Demonstranten
die meisten werden nach der Aufnahme
eines Protokolls wieder auf freien Fuß
gesetzt also das heißt dass man diese
vorübergehend in Gewahrsam genommen hat
diese Leute aber es gibt jetzt auch hier
die Nachricht dass einigen Männern im
wehrfähigen Alter auch sofort ein
Einberufungsbescheid überreicht wurde
und das ist natürlich schon fast zynisch
aber daran hat sich dann auch pescov der
Sprecher vom Vladimir Putin
diesbezüglich zu Wort gemeldet der ist
gefragt worden ja was das denn soll ob
das überhaupt den Gesetzen entsprechen
würde dass man diesen Männern sofort
einen
Einberufungsbescheid übergibt oder
gesagt ja das da ist nichts
Ungesetzliches dabei das sei alles sehr
legitim das heißt viele die gestern zum
Protestieren gegangen sind und sich
sozusagen
aufgelehnt haben gegen die
Teilmobilmachung die dürfen jetzt zum
Wehrdienst das heißt zum Kriegs mit
anderen Worten in den Krieg in die
Ukraine
bei unserem
Nachricht starten die Anleitung dazu die
findet ihr hier und wenn ihr spannende
Dokus sehen wollt packende Reportagen
dann müsst ihr einmal hier klicken

0 Kommentare

Kommentare