Influencerin postet Foto vom Königsee - jetzt ermittelt die Polizei | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 09.06.2020


auf instagram finden sich hunderte
solcher bilder urlaubsfoto highlights
vom königsbach fall normale accounts
kaum follower lohnt sich nicht dem
nachzugehen aber vor ein paar tagen dann
postete eine deutsche in friends herrin
von ihrem ausflug an die kunden mit 1,2
millionen followern also potenziellen
nachahmern wenn sie sagt ja es ist
gefährlich und ich habe da einen
richtigen kick bekommen da oben oder so
ähnlich hat sie sich ja ausgedrückt dann
sorgt ist natürlich dafür dass menschen
aufmerksam werden dass viele leute das
cool finden spannend finden
abenteuerlich finden und dadurch
angezogen werden also da muss man sich
glaube ich und das ist unser appell
einfach viel viel bewusster sein was man
für die natur aber auch für die
sicherheit von menschen letztendlich
dabei wirkt der königsbach fall ist
lebensgefährlich letztes jahr erst im
april sind zwei junge männer in einer
der kunden tödlich verunglückt sie haben
die gefahr und die kraft des wassers
falsch eingeschätzt eine tragödie die
sich jederzeit wiederholen kann
der nationalpark hat deshalb auf den
sozialen medien sofort reagiert die
influenza in gebeten ihre post zu
löschen bisher leider ohne erfolg
und man könnte jetzt sagen ja dann
stellt da oben leute hin das ist gar
nicht so einfach weil wir haben da die
verschiedenste brennpunkte im
nationalpark die alle irgendwie unsere
aufmerksamkeit benötigen wir versuchen
auch mit der polizei zusammenzuarbeiten
es geht letztendlich ja auch nicht nur
mit schutz der natur der für unsere
vorrangig ist aber es geht vor allem
natürlich auch einen schutz der person
auch andere ortskundige reagieren mit
kritischen posts die botschaft die
gleiche es sei lebensgefährlich dort
unerfahren herumzuklettern und die
vielen besucher haben die natur an den
kunden bereits geschädigt ärger droht
der influenza in auch vom landratsamt
weil sie ihre aufnahmen auch noch eine
drohne geflogen ist was im nationalpark
grundsätzlich verboten ist gab es eine
anzeige
sie bekommt also bald noch mehr post
nicht auf instagram sondern im
briefkasten

0 Kommentare

Kommentare