Kriminalbeamter fordert besseren Schutz vor Kindesmissbrauch | Markus Lanz am 09.06.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 10.06.2020


gleich zu beginn aber wollen wir mit
diesem mann über die abgründe sprechen
die sich gerade im großraum münster
zeigen und die spuren führen
mittlerweile in die gesamte republik elf
verdächtige festgenommen die so der
vorwurf an verzweigt des missbrauchs
netzwerk aufgebaut und betrieben haben
er sagt dazu es gibt mittlerweile an den
richtig großen illegalen markt für
videomaterial von missbrauchten kindern
diese bilder bleiben teils jahrelang im
netz und zirkulieren dann wenig später
wirklich in der ganzen welt auch bilder
aus münster und es wird sehr sehr viel
geld damit verdient und wir reden in
manchen fällen über opfer die erst zwei
oder drei jahre alt sind was ist zu tun
fragen wir sebastian fiedler herzlich
willkommen uns in der sendung freundlich
sehr viele was können sie uns gleich zu
beginn über dieses thema sagen
wie ist der stand der ermittlungen
münster spielt eine zentrale rolle dabei
aber sie ist nicht nur münster der fall
hat angefangen durch zunächst einmal
unabhängige recherchen das macht es
vielleicht ein stück weit besonders weil
ein sehr sehr großer anteil der fälle
die wir hier in deutschland bearbeiten
kommt eigentlich aus den vereinigten
staaten und aus kanada verbindet uns
auch gleich das ist ein globales ein
globales traue ich mich gar nichts zu
sagen es gibt ja es gibt eine
besonderheit die sich hier von uns
unterscheidet und die man politisch
diskutieren sollte dort gibt es
meldeverpflichtungen der provider an
eine solche halbstaatliche organisation
und dadurch entstehen sehr viele fälle
und die werden dann über internationalen
informationsaustausch letztlich bei uns
im bundeskriminalamt gespült und dort
dann verteilt mehr oder weniger je
nachdem wo die ip-adressen liegen und
seit vielen jahren weiß der präsident
des bundeskriminalamtes darauf hin wie
viel tausend fälle wir dann hier nicht
mehr aufklären können weil wir die
verkehrsdaten haben die sogenannte
vorratsdatenspeicherung also ein problem
von vielen aber es zeigt dass es
natürlich logischerweise in zeiten des
darc netz des internets ein globales
phänomen ist bei dem man aber nicht
vergessen darf
am anfang steht die tat an kindern und
ich rate dringend dazu dass wir nicht
mehr so verblümt über dieses phänomen
ist sondern dass wir tatsächlich
aussprechen
das ist nicht erst bei zweijährigen
sondern bei säuglingen anfängt ist ich
kann da eine kollegin die jetzt gerade
in pension gegangen ist
er hat sich ein pärchen verabredet ein
kind zu zeugen
um es anschließend zu missbrauchen es
geht auch in diesem fall um ein
leibliches kind um ein stiefkind es geht
um rheinhessen
all das findet mitten unter uns statt
und wir diskutieren immer wieder sehr
oberflächlich über diese dinge muss ich
sagen und auch es ist erst wenige wochen
her da haben wir eine
bundespressekonferenz gehabt und ich hab
sie live im internet verfolgt und war
ziemlich erstaunt über die wenigen
rückfragen über wenig empörung insoweit
wenn es irgend etwas gutes gibt an
diesem scheußlichen fall hier ist es
dass wir endlich mal wieder deutlicher
vielleicht darüber sprechen können und
wir müssen uns hart vor augen führen
worum es geht und lassen sie mich noch
ein solcher hinzufügen das ist in großen
anführungszeichen nur das themenfeld des
sexuellen missbrauchs von kindern
es fühlt sich noch hinzu die
kindesmisshandlung also das heißt
familien in denen kinder dehydriert
gefunden werden nicht ernährt werden in
denen zigarettenkippen auf fußsohlen
ausgedrückt werden in denen kinder
angekettet werden über tage über 100
tote kinder haben im letzten jahr
verzeichnet und an jedem dieser
themenfelder hängen handfeste politische
vorschläge die seit vielen jahren vor
sich hergeschoben werden doctor hopping
ist ein themenfeld überlegt vielleicht
etwas was ist das nun wir diskutieren
seit etlichen jahren darüber und
wirklich seit etlichen jahren das weiß
ich deswegen ganz genau weil wir den
beiden initiatoren die sich sehr stark
mit diesem thema beschäftigt haben schon
2009 preis verliehen haben für ihren
vorstoß
sie müssen wissen dass karl lauterbach
wahrscheinlich aus seiner früheren
praxis und professoren heraus noch mal
gut erklären
sie müssen wissen dass
kindesmisshandlung und sexueller
missbrauch auch ein ärztlicher diagnose
schlüssel ist und es ist natürlich so
dass während kinder wenn kinder
misshandelt werden das sind häufig dann
auch erziehungsberechtigte beteiligt wir
sehen das jetzt an diesem münsteraner
fall dann gibt es natürlich situationen
wo die kinder bei einem kinderarzt oder
in einer klinik vorgestellt werden
und jetzt besteht das problem aus sicht
der täterinnen und täter natürlich beim
nächsten mal gehen sie natürlich zum
nächsten arzt und das nennt sich doctor
hopping herzig der risiken von einem
arzt zum anderen
die richtige diagnose kann aber nur dann
eigentlich durch den arzt sichergestellt
werden wenn er wüsste dass das kind
schon vorher bei etlichen anderen ärzten
gewesen ist und jetzt kommt die crux
inter kollegial untereinander dürfen
sich die ärzte nicht rechtssicher
austauschen das ist deren problem
sie dürften es dann wenn ausgerechnet
die täter eine zustimmung erklären
würden dafür so und das ist ein punkt
nicht erteilen den wir natürlich
gesetzlich schon lange regeln könnten es
hat der ehemalige mord ermittler leider
verstorben 1 sprenger und ein kinderarzt
in duisburg dr kownatzki haben riskiert
gegründet das ist so ein datensystem wo
man sicher solche informationen
austauschen könnte datenschutzrechtlich
alles geprüft
es werden keine behandlungsdaten
eingestellt sondern es wird nur
ermöglicht dass ein arzt erfährt das ist
hier ein problemfall gibt und der bei
einem anderen arzt schon mal in
behandlung war so dass er den
telefonhörer in die hand nehmen wie ganz
kurz fragen weil wir eine politik jetzt
zu sagen schon vermehrt angesprochen
wird warum ändert das nicht erlaubt
macht das problem ist zum einen bekannt
und zum zweiten ich sehe es genauso wie
sehr viele sebastian fiedler
hier haben wir quasi eine rechtslücke es
ist gut dass also einmal die
patientendaten geschützt sind und dass
sich meinetwegen als patient auch nicht
also ungefragt einen über den anderen
arzt zufrieden
das und möchte somit ist es vollkommen
okay das also ärzte nur untereinander
über meine diagnosen sprechen dürfen
wenn ich das zulasse
aber für diese speziellen fälle muss es
eine ausnahme geben weil sonst komme ich
nicht an das problem heran und da
braucht man eine intelligente lösung
sagen wir wenn so etwas wie ein vor
verdacht da ist
die kinder können sich ja nicht wehren
die kinder können bei erwachsenen
brauche ich das nicht wenn die
erwachsenen zum arzt gehen und sind aber
das kind kann sich ja nicht artikulieren
kann ja nicht sagen ich bin geschlagen
worden und so etwas somit also zum
besonderen schutz der kinder glaube ich
müsste man diese rechts lücke schließen
ich habe mich auch im vorfeld sind damit
beschäftigt das ginge aber die schnelle
antwort ist da eine lücke
ja da ist eine lücke soll müssen sich
nun müssen sie dringend diesen dringend
war sonst kriegen wir das problem neben
den köpfen vieler zwei dinge
würde ich gerne im fallen mit ihnen
besprechen das eine ist sie haben das
gerade angesprochen über welche und es
ist schwer zu ertragen über welche dinge
wir da eigentlich wirklich reden 500
terabyte daten und nur dort
sichergestellt 500 terabyte ist eine
eine obszöne menge daten das heißt das
sind tausende stunden videomaterial hoch
aufgelöst von genau diesen verbrechen
der hauptverdächtige ist wahrscheinlich
nicht zufällig ein it-experte 27 jahre
alt bei dem all diese daten gefunden
wollen sind die leute die das irgendwann
auswerten müssen wie machen die das
hier trägt man sowas ja das ist eine
gute frage ich kann die abschließende
antwort nicht geben das gute daran ist
dass sie es alle freiwillig machen das
wäre im beamtenapparat theoretisch auch
anders denkbar aber das ist so das gute
ist auch dass sie psychosozial betreut
werden
wir haben polizei fahrer beispielsweise
die sich da intensiv einbringen aber
auch andere das ist vollkommen richtig
sie machen von morgens bis abends im
prinzip nichts anderes als ich das
anzugucken weil es ja wichtig ist am
ende des tages auch zu einer
strafrechtlichen bewertung zu kommen
genau man muss ja letztlich also nicht
nur dass das allerwichtigste ist
priorität nummer eins bei sichtung des
materials ob dort noch weitere opfer
identifiziert werden die noch in einer
missbrauch situation sich befinden und
raus zum beispiel genau da sehen wir
dass unter diesen diesen und dieses foto
dahinten das erzählt so viel
offensichtlich aus dieser aus dieser
gartenlauben ist der keller rauschen
aber ein professioneller serverraums der
kellerraum des haupttäters
offensichtlich ja also es hat wohl ein
ich bin es recht erinnere ist
unglaublich 7 server partien gewesen und
einer hat schon irgendwie eine
dreistellige anzahl von terabyte und da
sieht man das professionell aufgebaut
und wohl auch strom abgezapft damit das
irgendwie nicht aufhält gekühlt
natürlich das ganze ding also hoch
professionell und deswegen sage ich da
die hier mischen sich alle themen die
aus kriminalistischer sicht natürlich
von bedeutung sind wollen wir das
bearbeiten wollen und jetzt werde ich
nur über diese polizeiliche komponenten
das ist wirklich nur ein kleiner
ausschnitt
dann müssen wir natürlich leute haben
die it technisch in der lage sind das
zeug überhaupt erstmal zu entschlüsseln
wenn es verschlüsselt ist ist mindestens
passwortgeschützt in den allermeisten
fällen und das ist jetzt sozusagen die
hardware nur
habe gelesen dass da teilweise auch
quantenrechner eingesetzt werden rechnen
wo ich glaube ich viel rechenleistung
haben und dennoch teils jahre brauchen
um bestimmte verschlüsselungen vor
einiger zeit eine behörde in münchen
gegründet die sich nur mit solchen
fragen für die sicherheitsbehörden
beschäftigt unter anderem ist das ein
teilsegment zieht das heißt die mine
teilsegment mit denen die sich dort
beschäftigen
aber natürlich haben wir auf der anderen
seite auch mit ermittlungen im so
genannten daten zu tun und das macht das
ganze thema natürlich auch nicht ganz
einfach
genau das macht es nicht einfach das
heißt mit anderen worten es macht das
wahnsinnig schweren diese leute ran
zucken
worin besteht die schwierigkeit was ist
die genau dieses da knackt wie
funktioniert das so zu sagen dieses
dieses graue dunkle parallel internet
sage ich jetzt mal ganz einfach enorm
vereinfacht gesprochen ist es geradezu
darauf angelegt dass man anonym dort
unterwegs sein kann das wird immer
öffentlich erzählt dass es insoweit auch
richtig dass natürlich andere staaten
gibt den nicht demokratischen
rechtsstaat nicht organisiert sind wo
sich bürgerrechtsbewegung und so
ineinander dass sich am ende die andere
seite auf der wiederum auf der seite die
unsere kunden betrifft finden wir dort
alles was der menschliche abgrund so
hergibt es gibt alle kriminellen märkte
die man sich vorstellen kann sie können
dort waffen kaufen sie können
rauschgifte wir auf ebay plattformen
sich aussuchen je nach herkunft dort
bestellen und dann per post liefern
lassen und eben auch diese
missbrauchsdarstellungen werden dort
gehandelt und zusätzlich versuchen
natürlich die betreiber dieser foren
sich untereinander noch zusätzlich
dadurch abzuschotten dass die
sicherheitsmechanismen versuchen
anzulegen um ermittler natürlich raus zu
halten wir haben gott sei dank jetzt
jüngst eine gesetzliche änderung auf
bundesebene dass wir also komplett
gefällt das material dort benutzen
können um es an und riesig auf die legen
sozusagen ein köder aus ja da wie muss
ich mir das bildmaterial das sind keine
opfer darauf komplett künstlich
generiert das durch die täter auch nicht
zu erkennen und aber es ist ein
riesenaufwand weil sie müssen ja
sozusagen die perversen sehnsüchte der
täter befriedigen um natürlich dort
zugang zu bekommen und sich das virtuell
gemacht ja korrekt sie müssen die
sprache derjenigen natürlich sprechen
und dann sind sie auch immer nur am
anfang so hat es ja hier auch angefangen
ist hat er hier ein verfahren zunächst
gegen unbekannt gegeben und das muss
dann erst ganz aufwendig ermittelt
werden wo diese ip-adresse
lag bis man dann irgendwann auf einem
bauernhof in coesfelder bereich gestoßen
ist da nahm dann sozusagen das
ermittlungsverfahren ein anfang und dann
hat es immer noch ein jahr gedauert bis
man das erste laptop letztlich
entschlüsseln konnte dann ging es gott
sei dank sehr schnell aber das zeigt wie
problematisch nur aus polizeilicher
sicht und das ich betone dass noch
einmal es gibt viele andere dinge zu
besprechen und nicht nur die
polizeiliche sicht ist das eine
riesengroße herausforderung und wir sind
jetzt nicht spieler wird vielleicht für
die landesregierung was anderes sagen
noch nicht in einer komfortablen
situation was die ermittlungs
kapazitäten angehört der mann den sie
gerade ansprechen es eben schon erwähnt
27 jahre alt seine mutter spielt
möglicherweise dabei eine rolle ich hab
heute widersprüchlich ist darüber gehört
zunächst einmal galt sie als verdächtige
als jemand der so zu sagen wusste was
der sohn da tut schon eine linse erst
mal in haft was aber in dem fall
besonders schwer nachzuvollziehen ist
ist die tatsache dass wir dabei jemandem
sprechen der nicht der große unbekannte
war sondern der war ja schon auf dem
radar
da reden wir über jemanden der mehrfach
schon auffällig geworden ist genau mit
dieser art von delikt wenn ich das
richtig im kopf habe zweimal schon zu
bewährungsstrafen verurteilt
von zwei jahren weil er solches material
zumindest besessen hat möglicherweise
auch an der herstellung beteiligt war
na also computerfachmann wie kann so
etwas passieren da muss mal ganz platt
zu fragen ist ein fall von vielen hier
muss man durch es ist ein bisschen
schwer so urteilte zu besprechen wir mal
nicht die aktenlage und dejan kann
versprechen dass wir auch glaube ich ein
jugendschöffengericht also muss das also
schon noch mal wieder eine geraume zeit
die g2 morgen um den weiblichen
verstanden weil ich verstand der punkt
ist der und das und deswegen ist der
punkt auch richtig den sie ansprechen
glaube ich ich erinnere mich noch gut an
die debatte die ja auch höchstgericht
richterlich entschieden wurde als wir
über zumwinkel und steuerhinterziehung
diskutiert haben da ist dann irgendwann
mal durch die gerichte klar gesagt
worden wer über eine million steuern
hinterzieht da geht bewerbung nicht mehr
solche maßstäbe brauchen wir
selbstverständlich auch in diesem
kriminalität jahren das doch völlig klar
also es kann nicht sein dass den
gerichten nichts an die hand gegeben
wird um zu sagen wenn man jetzt so und
so viel bilder und und material und es
geht ja eben nicht nur das material
sondern es sind ja echt
der missbräuche dahinter wenn so und so
viel gehandelt wird oder im besitz
befindet ab dann gibt es keine bewährung
mehr das ist eine komponente glaube ich
von vielen die wir einziehen müssen es
gibt den zweiten punkt den sie noch
nicht angesprochen haben er war
offenkundig in therapie heißt es so und
jetzt habe ich die situation dass in
meiner verwandtschaft ich eine
therapeutin habe die dort allein schon
sprachlich sehr stark unterscheidet und
das muss man glaube ich an dieser stelle
auch herausstellen sie spricht bewusst
nicht von tätern therapie sondern von
täter arbeit und das muss man deutlich
unterscheiden es ist etwas anderes es
ist keine psychotherapie die hier in
rede steht sondern eine arbeit am
theater
während also bei therapien hat sie mir
erklärt zunächst einmal der patient
erzählt und man darauf eingeht es hier
gerade eben andersherum muss
konfrontiert werden mit der tat
sie geht davon aus dass pädophilie sich
nicht ändert im laufe der zeit aber dass
den tätern klar gemacht wird dass sie
natürlich nicht übergriffig werden
dürfen dass sie kein material besitzen
dürfen dass im neuen material handeln
dürfen um daran zu arbeiten und von
denen haben wir viel zu wenig wir haben
viel zu wenige fortbildung in diesem
bereich die charité hat ein großes
projekt ich kann nur die homepage an
dieser stelle auch deutlich empfehlen
vielleicht können sie die auch nochmal
einblenden an der stelle im laufe der
sendung dort verfügt nämlich die charité
über ein netzwerk wo sie in ganz
deutschland solche leute die von sich
selber entdecken dass sie diese neigung
in sich haben genug zeit ich soll sich
an solche stellen zu wenden
deshalb ende muss ich auch sagen es geht
hier nicht darum den täter zunächst
einmal im vordergrund zu stellen sondern
es geht um den gedanken dass ein täter
der erfolgreich hier an dieser stelle
arbeitet opfer verhindert am ende und
deswegen halte ich das für überaus
bedeutsam dieses thema auch deutlicher
zu adressieren es trotzdem schwer
nachzuvollziehen wenn dann auch so viele
jahre ermittlungsarbeit im grunde dann
konterkariert werden oder absurdum
geführt werden mit einem urteil zwei
jahre auf bewährung das doch an auch ein
gesellschaftliches versagen wenn wir
nicht in der lage sind die die sich am
wenigsten schützen können kommt nicht zu
schützen was erzählt das über uns ja das
erzählt dass wir es mit den schwächsten
der gesellschaft doch so ernst gar nicht
nehmen wir wieder das ein oder andere
punkt kommen da hätte ich auch eine
kritische haltung zu irgendwelchen
schule öfter
geschichten dass es gibt schon klein
bogen vielleicht von einem thema zum
anderen wobei wobei es auch genauer
deutlich anderen ebene spielt danach ist
gehoben die verraten werde aber
selbstverständlich erzählt dass sehr
viel es erzählt vor allen dingen dass
wir offensichtlich in der gesellschaft
eigene neutralisierung techniken haben
dass wir solche pressekonferenzen uns
anhören und dann hören wir vom
präsidenten des bundeskriminalamtes
leben ihm sitzt der chef vom
kinderschutzbund daneben sitzt der
doktor komm nazi form von riskid wo ich
gerade von gesprochen habe und wir
kriegen zahlen erzählt wir kriegen
erzählt dass im letzten jahr 16.000
fälle polizeilich registriert worden vom
sexuellen missbrauch von kindern
16.000 stellen entweder als sind 43 pro
tag und das ist nicht das dunkelfeld
also wir können von weit über 100 fällen
pro tag ausgehen
das müssen wir uns auf der zunge tragung
analysierte mensch selbst gebrochen die
kinderseele ja über 100 tote kinder plus
verletzte im themenfeld der
kindesmisshandlung und dann geht die
pressekonferenz vorbei es gibt zwei drei
rückfragen und dann ist business as
usual angesagt im politischen
deutschland
und solange das nicht aufhört und
solange wenig solche deutlichen texte
wie wir sie heute abend gottseidank mal
thematisieren können wirklich in die
dauer politische agenda bekommen solange
das nicht ein top thema wird das ist
unser nachwuchs in deutschland
ich kann das überhaupt nicht begreifen
dass wir immer wieder ich empfinde auch
natürlich ansonsten nicht gehört nicht
so dass ich das heute zum ersten mal
erzähle ich habe gerade schon gesagt wir
haben 2009 schon für dieses projekt
einen preis verliehen und wir haben
nämlich bei weitem oft diese texte auf
gesagt aber es ist wie in anderen
feldern auch gehör gibt es dann wenn
wenn so etwas zutage tritt ich habe blut
wirklich muss wenn ich die hoffnung
haben dass wir das jetzt mal wirklich so
lange ziehen können dass wir wirklich
nachhaltige projekte etablieren können
um da wirklich einen besseren
kinderschutz hinzufügen lassen sie mich
die gelegenheit nutzen und vielleicht
noch einen wichtigen punkt ja vielleicht
unterbringen von denen ich ebenfalls für
bedeutsam halte der total simpel und
trivial eigentlich daher
kommt wir brauchen natürlich in jedem
bundesland eine zentrale stelle für
kinderschutz
es muss in jedem bundesland eine
telefonnummer und eine e mail adresse
geben wo eine kindergärtnerin ein
lehrerin jemand aus dem sozialen umfeld
ein nachbar einfach mal anrufen kann und
nachfragen kann und dann würde ich mal
vorschlagen sitzt dann eine psychologin
eurem psychologe am telefon und im
hintergrund ein team von kriminalbeamten
staatsanwältin jugendsachbearbeitern
psychologen kinder ärzten die
miteinander über entsprechende netzwerke
verfügen und die dann auch sorge dafür
tragen können das vielleicht in einem
jugendamt xy keine fehler begangen
werden dass man hier wirklich die
netzwerke zusammenfügt und da sind der
bevölkerung klar ist es gibt hier 16
anlaufadressen und nicht mehr und von
dort aus werden die fäden gesponnen und
das tun wir alles um unsere kinder so
gut wie möglich vor solchen üblen taten
zu schützen das war wohl nicht zufällig
ich bin da absolut einig erklärt mir
immer so dass das ein solches tabu ist
über das wir hier sprechen wir wollen
uns als menschen nicht mit dieser art
von sexualität auseinandersetzen dass
wir solche abgründe und dann solche
menschen sehen tun es geht nicht anders
ist muss ja schon deswegen habe ich auch
versucht die exemplarisch versucht
deutlich zu machen worum es wirklich
geht es geht um penetriert kleine kinder
es werden gegenstände in sie eingeführt
sie werden sie dir vorher sie werden
gehandelt sie fahren auf parkplätze um
von anderen männern missbraucht zu
werden das ist ja jetzt auch teilweise
öffentlich bekannt vier männer verdienen
sich an zwei kindern über stunden in
einer gartenlaube das total man muss das
mal so offen aussprechen damit wir
wirklich die schmerzen in der
gesellschaft erzeugen um zum besseren
etwas zu verändern also tun
sie haben gerade gesagt und den bogen
sozusagen schon vorsichtig geschlagen
werden dieses thema auf jeden fall
weiter behandeln und werden uns in
regelmäßigen abständen genau zu diesem
thema treffen das sollten wir hier und
jetzt verabreden

0 Kommentare

Kommentare