COVID-19-DESASTER: Mehr als zwei Millionen Corona-Infizierte in USA

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 11.06.2020


während die zahl der korona infizierten
und toten in weiten teilen europas
abnimmt grassiert das virus auf dem
amerikanischen kontinent so haben sich
in den usa nachweislich über zwei
millionen menschen infiziert rund
113.000 sind im zusammenhang mit kuwait
19 gestorben die mit abstand meisten
todesopfer gab es mit über 30.000 im
bundesstaat new york in südamerika hat
das brasilien am schwersten erwischt
über 770.000 menschen haben sich hier
nachweislich mit dem corona virus
infiziert rund 40.000 sind im
zusammenhang mit dem virus gestorben
eine ganze reihe länder hat den lockt
zudem schon beendet und die wirtschaft
wieder hoch gefahren oder hat dies vor
obwohl das virus dort immer noch
kassiert und die infektionszahlen
deutlich steigen dazu gehören russland
indien mexiko pakistan und iran in der
islamischen republik gibt es bereits die
zweite infektionswelle
anfang mai wurde der lockdown hier
bereits weitgehend beendet seitdem
steigen die neuinfektionen deutlich an

0 Kommentare

Kommentare