WELT HINTERGRUND: Covid-19 - Was Dein Blut über Deine Widerstandskraft gegen Corona aussagt

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 12.06.2020


und bestimmte werte im blut könnten
entscheidend dafür sein wie schwer eine
kuh mit 19 erkrankung verläuft und das
ganze hat sich eine hübsche villa
angeschaut
ja das ist in der tat total interessant
denn es ist wirklich so dass in wann hat
man jetzt noch mal eine analyse gemacht
auch an 40 prozent wo man auch wieder
gesehen hat das ist tatsächlich
bestimmte faktoren gibt im blut die
einen einfluss haben auf ein
möglicherweise schweren fall auf und
zwar müssen jetzt ein bisschen
einsteigen in das thema immunabwehr
es gibt nämlich unter den lymphozyten
also die zellen die dafür zuständig sind
eben virus befallenen zellen zu
verstören gibt es die killerzellen und
wenn man von denen besonders wenige im
blut hat dann können die dementsprechend
in diesem virus auch nicht stoppen und
wenn ich davon weniger hat dann ist
meine wahrscheinlichkeit für einen
schweren verlauf wirklich höher
genauso verhält es sich mit dem so
genannten neutrophilen die sind
eigentlich dafür da bakterien zu
unterbrechen am zu behindern aber wenn
es schlecht dorf zerstören die eben auch
steht sein und dementsprechend hat man
auch da dann eben wirklich ein schwerer
verlaufen aber gucken wir nochmal weiter
denn ich habe noch mal eine andere
studie mitgebracht da geht es um das
thema blutgruppen denn auch die haben
tatsächlich einen einfluss nun gibt es
ja vier verschiedene an der zahl plus
noch die einzelnen rhesus faktoren
und vor allem geht es hier um das thema
atemstillstand das haben also die
uniklinik oslo und tiere haben das
untersucht und haben tatsächlich
festgestellt dass unter den patienten
die ein atemstillstand erlitten haben
das bei denen besonders viele mit der
blutgruppe abfluss dabei war also ein 50
prozent höheres risiko ist wenn die
sagen gottes willen 50 prozent höher
also nicht 50 fach sondern
anderthalbfache aber immerhin 50 prozent
erhöht und man hat herausgefunden dass
eben gerade beim thema atemstillstand
offenbar die blutgruppe 0 1 ja fast
schon schutz bietet also das ist da sehr
wenig vorgekommen ist muss man natürlich
sagen es ist natürlich geht um den
atemstillstand und natürlich kommen dann
auch ganz viele risikofaktoren dazu aber
zumindest anhand der blutgruppe kann man
da auch schon mal einen entsprechenden
hinweis bekommen wenn sie jetzt nicht
wissen welche blutgruppe habe ich
eigentlich beim haushalt kann man das
bestimmen lassen es gibt auch tests für
zu hause oder sie gehen einfach
blutspenden tun noch was gutes und da
kriegt man jene von und tatsächlich auch
sehr gut danke schön money

0 Kommentare

Kommentare