COVID-19 IN DEUTSCHLAND: Merkel mahnt in Corona-Krise zu Geduld trotz vorsichtiger Hoffnung

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 09.04.2020


geschützt durch eine glasscheibe nur so
können die bewohner dieses pflegeheims
im allgäu kontakt zu ihren liebsten
haben es bleibt die hoffnung dass die
kontakt und ausgangs beschränkungen bald
gelockert werden
dafür müssen aber alle diszipliniert
bleiben die kanzlerin mit einem sehr
persönlichen appell
und ich kenne das auch von mir
persönlich man hat ein bisschen hoffnung
dann gewinnt man zutrauen dann ist man
innerlich etwas entspannter und schon
ist man auch ein bisschen leichtsinnig
nein wir müssen konzentriert bleiben die
lage ist fragil kein datum für den
ausstieg aber eine beschreibung des
weges der exit wird nur schrittweise
kommen und ist keine frage von tagen
wir werden noch über lange strecken über
wochen und monate auf manche
liebgewonnene verzichten müssen
auf festivals auf den besuch von clubs
oder auf manches volksfest mahnend bis
drängend bleibt so mancher
ministerpräsident ein baldiger einstieg
in den ausstieg ist wichtig für menschen
und wirtschaft ist es nicht die frage ob
wenn wir ins leben ins öffentliche leben
zurückkehren ob dann schäden entstehen
sondern mit dem was wir heute machen
entstehen stellen schäden die auch die
deutschen sehen und dennoch zieht eine
mehrheit mit wollen 55 prozent die
maßnahmen sogar erst deutlich nach dem
zwanzigsten april gelockert sehen wenn
wir bisher drei wochen geschafft haben
dann schafft er wahrscheinlich auch noch
weitere drei wochen ist eine
gemeinschaft sache und jeder sollte
seinen teil dazu beitragen dass wir halt
irgendwann ein paar monaten eventuell
wieder den sommer genießen können doch
auch für diese zeit gibt die
bundeskanzlerin ganz wissenschaftlerin
den deutschen noch folgenden rat in der
epidemie
sie ist nicht weg wenn die zahlen meinen
tag besser werden sie wird nicht
verschwinden bevor wir nicht wirklich
einen impfstoff haben mit dem wir die
bevölkerung immunisieren können und das
heißt leben mit dem virus darauf müssen
sich also alle einstellen exit strategie
hin oder her

0 Kommentare

Kommentare