Corona-Ausbruch: Polizei riegelt Teile Pekings ab | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 13.06.2020


der in far dem markt ist derzeit
geschlossen und wird desinfiziert 45
menschen die hier arbeiten oder
eingekauft haben ist das corona virus
nachgewiesen worden ein infizierter wird
von einem anderen markt gemeldet nun
sollen hier rund 10.000 personen
getestet werden
46 zeigen keinerlei symptome
sie werden beobachtet und stehen unter
quarantäne es sind die ersten vor ort
übertragenen infektionen in peking seit
fast zwei monaten eine zweite welle wird
nun befürchtet noch immer nicht auf dem
höhepunkt der ersten welle scheint sich
brasilien zu befinden
mehr als 900 ankommt 19 erkrankte sind
hier in den vergangenen 24 stunden
gestorben
mit fast 42.000 toten gilt brasilien nun
nach den usa als das am zweitstärksten
von der pandemie betroffene land in
europa dagegen beruhigt sich die lage
vorerst so hat polen vergangene nacht
seine grenzen wieder geöffnet und die
quarantäne pflicht für einreisende aus
der eu ausgesetzt

0 Kommentare

Kommentare