LUFTVERSCHMUTZUNG: Erschreckende Bilanz – 240.000 Menschen in EU durch Feinstaub gestorben

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 24.11.2022


obwohl die Luft schon sehr viel besser
geworden ist sauberer geworden ist
sterben noch immer viele Menschen durch
die Belastung mit Feinstaub darauf weiß
die EU Umweltagentur hin 2020 sind nach
ihrer Schätzung EU-weit etwa 240.000
durch die Feinstaubbelastung der Luft
vorzeitig verstorben Menschen die in
Städten leben sind demnach besonders
gefährdet 96% der Stadtbewohner sein
Feinstaub werden ausgesetzt die über den
Richtwerten der
Weltgesundheitsorganisation liegen

0 Kommentare

Kommentare