CORONAVIRUS IN CHINA: "Kriegsmechanismus" gegen neuen Corona-Stamm in Peking ausgelöst

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 15.06.2020


die chinesische regierung hat die
verwaltung von peking im kampf gegen das
corona virus dazu aufgefordert in den
kriegszustand zu gehen
grund ist der stärkste anstieg an
neuinfektionen seit zwei monaten
alleine in der hauptstadt wurden 36
fälle nachgewiesen
landesweit sind es 57 die behörden haben
daraufhin ein großmarkt und mehrere
kleinere wohnviertel in peking gesperrt
der markt gilt als ausgangspunkt der
neuen welle mehr als 10.000 händler und
mitarbeiter werden nun getestet das dort
entdeckte virus soll einem neuen stamm
angehören so ein epidemiologe des
örtlichen gesundheitsamtes

0 Kommentare

Kommentare