WELT NEWS IM STREAM: Jagd auf Weiße - Wie Urlaubsländer um Deutsche buhlen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 15.06.2020


ist der europäischen länder aufgehoben
allerdings gibt es ausnahmen und von
reisen in bestimmte länder wird dringend
abgeraten welche das sind und was
reisewillige beachten sollten andrea und
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben die deutschen freuen sich auf
urlaub und die dänen auf günstiges
shopping in der bundesrepublik ich spare
mir eine menge geld das ist viel
günstiger hier
die bundesregierung hat die reisewarnung
für die meisten europäischen länder
aufgerufen sicher dass reisen daran
arbeitet man auch an den deutschen
flughäfen sind der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
es gibt allerdings auch ausnahmen in
spanien norwegen und finnland lassen
noch keine deutschen urlauber ins land
und von reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab auf die balearen dürfen
aber jetzt schon deutsche touristen
11.000 mallorca urlauber machen den
anfang
doch gesundheitsminister sparen warnt
vor partyurlaub der ballermann dürfe
nicht das nächste werden
der österreichische ski ort war der
hotspot für die ausbreitung des corona
virus die grenzen zu österreich sind
wieder auf die hotels in ischgl noch zu
erste gäste werden im juli erwartet das
hätte überall passieren können dadurch
die grenzöffnungen sind wir natürlich
sehr sehr froh dadurch haben jetzt
wesentlich mehr anfragen
es wird natürlich zu buchungen sehr
kurzfristig kommen in diesem sommer in
österreich gibt es keine masken pflicht
mehr hotels haben deutlich weniger
einschränkungen zum beispiel im
wellnessbereich oder in restaurants die
wintersaison brachte in ischgl ein
sattes minus nun hofft man hier auf den
sommer
so in spanien öffnet erst wieder in
einer woche führt uhr ist die grenzen
aber es gibt seit heute eine testphase
und zwar die so das sogenannte mallorca
und die balearen machen wieder auf
zumindest ein ganz kleines bisschen
und das auch nur für deutsche fahne
houston sie gehören zu den ersten
das ehepaar hofmann freut sich riesig da
schon ab heute der urlaub auf malle
beginnen kann
da war total glücklich weil wir haben
nur noch jetzt und den urlaub den
konnten wir nicht verschieben und ja in
deutschland wollten wir nicht unbedingt
urlaub machen und so sind total happy
dass woraus hörten raus auf die
sonnenliegen auf mallorca dürfen aber
nicht alle
wenn ich die spanier dürfen hier urlaub
machen maximal 10.900 verteilt auf die
balearen
wir leben davon unsere touristen die
durch ist anbieter haben die balearen
sind die erste region in spanien die
wieder touristen empfangen darf sechs
tage früher als der rest des landes
bundesgesundheitsminister sparen warnt
dennoch die einreisenden jetzt darf
nicht ballermann sozusagen das nächste
werden
party feiern würde ich mal sagen ist
dieses jahr weniger angesagt das virus
ist noch da und deswegen treffen die
veranstalter vor ort auch
sicherheitsvorkehrungen die temperatur
wird vor ort gemessen
das haben die behörden schon am
flughafen integriert das kann auch im
hotel entsprechend passieren die hotels
wollen sich ja auch vorbereiten wollen
den gestern damit ja auch eine
hilfestellung geben corona tests sind
jetzt in dem sinne nicht vorgesehen doch
auch wenn die reisewarnung für 27
europäischen länder ab heute aufgehoben
wird sollte jeder sich vor reiseantritt
auf der seite des auswärtigen amtes
informieren den beschränkungen gibt es
zum teil weiterhin auch reisewarnungen
wie für die tücke das drittbeliebteste
urlaubsland der deutschen hat seine
einreisebeschränkungen weitgehend
aufgehoben nun fordert die türkische
regierung eindringen nicht die aufhebung
der deutschen eisenbahn dort wo die
reisewarnung noch geld darf eine
gebuchte reise kostenlos storniert
werden warnt das auswärtige amt nicht
mehr vor einer reise passt der reise
unwillige mit und bemerkbaren
außergewöhnlichen umständen
argumentieren zum beispiel ein bus mit
aktions eine garantie um kostenlos von
der reise zurücktreten zu können ist das
jedoch nicht
laut einer umfrage haben aber knapp die
hälfte der deutschen apropos mallorca
modell wir haben daniel will reporterin
heute früh in einen der ersten flieger
von düsseldorf aus nach palma de
mallorca gesetzt und sie berichtet jetzt
was sie dort erlebt hat das ist schon
ein bisschen anders wenn man hier jetzt
am flughafen palma ankommt arbeit die
vorgänge die laufen sehr kontrolliert
aber es sind sozusagen mehrere stationen
das fing schon im flugzeug an
jeder passagier musste eine passenger
locator card ausfüllen also ein formular
in dem man sehr ausführliche angaben
über der seine adresse seine herkunft
seine telefonnummer und natürlich auch
den aufenthaltsort hier auf der insel
machen musste so dass natürlich die
behörden im falle einer infektion die
kontakt verfolgung auch nahtlos
vollziehen können angekommen hier in
palma hat sich dann auch die erste etwas
längere schlange gebildet und zwar vor
den wärmebildkameras und vor denen ist
an dem ein oder anderen schon so ein
bisschen mulmig geworden ein bisschen
nervosität aufgekommen man wollte
natürlich unter den touristen auch nicht
zu denjenigen gehören oder derjenige
sein bei denen die kamera dann auch
ausschlägt und die reise wieder verwehrt
wird ein zusätzliches dokument gab es
dann auch noch mal oben drauf auch da
noch mal musste man ausfüllen ob man in
den letzten zwei wochen möglicherweise
potenzielle corona symptome verspürt hat
das war jetzt bei keinem bisher der fall
und jetzt geht es hier aus dem flughafen
heraus auch da ist man gut abgeholt
worden vom reiseveranstalter
es gibt viele deutschsprachige
mitarbeiter des flughafens die eben auch
für einen geregelten ablauf sorgen und
dafür sorgen dass ihr kein chaos
entsteht und jetzt geht es für die
touristen hier in die reisebusse in die
shuttlebusse vom tui die eben die
reisenden zu den jeweiligen hotels
bringen die an diesem pilotprojekt
teilnehmen ja auch nicht nur fernweh
geplagte freuen sich dass sie wieder in
andere länder reisen können nein
natürlich auch die fluggesellschaften
sind ein bisschen erleichtert kollege
daniel koop hat sich heute vormittag mit
dem sprecher der lufthansa unterhalten
der frankfurter flughafen ist ja über
monate einen geister flughafen gewesen
jetzt geht es so langsam wieder los auch
bei deutschlands größter airline der
lufthansa da hat man das flugprogramm
jetzt deutlich erweitert darüber können
uns erhalten mit den sprecher der
lufthansa herrn leute es geht heute
wieder so ein bisschen lose für die
reisenden aber es ist ein anderes reisen
was ist anders am flughafen was ist
anders an bord
ja es ist natürlich ein anderes reisen
aber es geht wieder man kann wieder
reisen vor allen dingen den urlaub aber
natürlich fühlt es sich ein stück weit
anders an es gibt eine masken pflicht
hier im flughafen man hat viel weniger
kontakt zu anderen menschen weil wir
natürlich darauf achten abstand zu
halten
dort wo immer das möglich ist da wo es
nicht geht zum beispiel im flugzeug geht
auch ohne masken pflicht für die crews
aber natürlich auch für die gäste werden
service ein bisschen angepasst also
insofern ja es fühlt sich anders an zu
reisen
aber reisen geht und reisen macht spaß
und urlaub ist wieder möglich
das muss man so ein bisschen über die
zahlen sprechen wir haben gehört dass
lange zeit 700 flugzeuge am boden waren
über was für eine summe von flugzeugen
unterhalten wir uns jetzt wie viel
fliegt denn jetzt wirklich wieder ja die
lufthansa gruppe als ganzes hat
insgesamt 763 flugzeuge davon sind im
moment 600 leider immer noch am boden
aber das heißt der rest fliegt wieder
und wir haben jetzt extra für den tag
heute für die zweite juni hälfte 80
flugzeuge reaktiviert aus dem schlaf
sozusagen geholt damit wir eben alle
gäste befördern können die jetzt in die
urlaubsregionen fliegen wollen und die
buchung nehmen zu von tag zu tag vor
allen dingen in die urlaubsregionen
mittelmeer aber auch deutsche ostsee
deutsche nordsee und eben um alle
menschen fliegen zu können haben wir
diese 80 flugzeuge jetzt wieder einen
start gebracht das machen sich viele
menschen sorgen ich bin letzte woche
selbst geflogen nach lissabon da war die
maschine proppenvoll es geht ja auch um
den mindestabstand an bord den
mittelsitz der kann nicht frei gehalten
werden warum
damit besetzt wird mich frei gehalten
weil wir durch die masken pflicht ein
ausreichendes maß an sicherheit bieten
in dem speziellen flugzeug inneren man
muss sich das immer so vorstellen ein
flugzeug ist im inneren kein normaler
raum sondern sie haben eine ganz
besondere luft
krümmung von oben nach unten die luft
wird alle 34 minuten ausgetauscht
es ist wie ein op-saal die luft darin
sehr sehr sehr sauber also von allen
verkehrsträgern dass das im flugzeug mit
sicherheit die sicherste form zu reisen
und deshalb sind wir der meinung und
übrigens auch alle anderen experten
sieht das angeguckt haben masken pflicht
an bord ist wichtig abstand dort wo es
geht und damit das reisen mit dem
flugzeug eine sichere angelegenheit ein
anderes thema noch die lufthansa ist er
wahrscheinlich in die schlimmste krise
ihrer geschichte durch die korona
situation bekommen sie sind auf
staatshilfen angewiesenen 9 milliarden
euro die sollen fließen die
hauptversammlung steht noch aus wo
stehen wir da momentan wir haben
eigentlich alles gesagt die
hauptversammlung muss das ganze noch
entscheiden um 25 juni wir warten das
jetzt ab sind hoffnungsfroh dass es da
ein entsprechender entscheidung gibt und
dann können wir auch wieder nach vorne
gucken sagt martin leutke sprecher der
deutschen lufthansa ganz herzlichen dank
und damit zurück ins studio und maria
sibylla die gibt uns jetzt nochmal einen
überblick welche bestimmungen für
touristen in den beliebtesten
urlaubsländern auch gelten
ich darf man jetzt wieder reisen die
reisewarnung die ist gefallen aber man
muss eben da ein bisschen auf den der
den teufel gucken der im detail steckt
so zu sagen ich habe nochmal die karte
hier mitgebracht wo reisen jetzt
überhaupt möglich ist fangen wir
vielleicht mal an ich hab so ein paar
der top reiseländer man ihm rausgesucht
bei dänemark ist es so dass man eben
aktuell noch mindestens sechs
übernachtungen braucht wenn man einfach
da auch ein bisschen ruhe reinbekommen
auch eben für die betreiber der hotels
überall natürlich abstände die man
einhalten muss es sei denn man hat eben
schon freien zugang
den gibt es tatsächlich für
ferienhausbesitzer und eben menschen die
in schleswig-holstein wohn einfach wenn
man dort den grenzverkehr wiederbeleben
will eine masken pflicht gibt es nicht
davon hält man in skandinavien relativ
wenig gucken wir mal weiter noch ein
bisschen in den süden sehnsuchtsland
italien das war ja auch eines der
zentren tatsächlich dieser pandemie und
da ist es so dass man an der einen oder
anderen stelle dann doch auf fieber
scanner treffen wird also an flughäfen
bahnhöfen häfen auf jeden fall
vielleicht sogar noch an dem ein oder
anderen museum
man kann
in außen also quasi und kann
mittlerweile wieder gehen aber eben vor
allem für außen attraktionen das ist
möglich auf die transit regel hören das
ist oder lockert man die regel
mittlerweile auch stück für stück aber
da müssen sie noch mal gucken wenn sie
also durch die schweiz durch österreich
waren wie lange und ob man dort stoppen
darf masken pflicht gibt es natürlich
auch in italienischen restaurants buffet
sind verboten und die strandbesucher
dass es auch nochmal ein tipp die sollte
man vorab buchen weil man eben auch da
großflächig die abstandsregeln einhalten
will
gucken wir noch mal auf das nächste land
und zwar ist dass spanien auch das habe
ich in orange ihr tatsächlich alle wir
gucken dass man griechenland fallen mir
ist man einer kirchen bleibt dort ist es
so dass man stichprobenartig corona
tests machen wird also nicht mehr jeder
mussten sondern man guckt einfach und
man hat in den hotels entsprechend auch
krankenstationen eingerichtet und ein
hygienebeauftragten auch so sollen
natürlich die sicherheit nochmal
gewährleistet sein masken pflicht gibt
es im öffentlichen personennahverkehr um
auch in den krankenhäusern arztpraxen
masken empfehlungen allerdings wirklich
eine dringende die gibt es ansonsten
auch für alle anderen geschlossenen
räumen also auch wenn sie jetzt in der
hotellobby sind setzen sie lieber eine
auf die man auf die füße zu treten
aber ich hätte jetzt fahren wir nach
spanien es ist tatsächlich so ich habe
das in orange hier noch mal aktiv lassen
weil spanien wartet noch bis ende der
woche man kann zwar jetzt schon nach
mallorca aber das war ein test den hat
man jetzt sogar noch ein bisschen
verkürzt die spanier können also gesamt
auch besucht werden jetzt ab ende der
woche ab sonntag und da wird es so sein
dass man auf den kontaktlosen service
sitzt was heißt das denn eigentlich also
wenn sie ins hotel kommen dann haben sie
zum beispiel die fernbedienung
eingeschweißt die handtücher
eingeschweißt wenn sie im restaurant
sitzen haben sie die karte die wird
nicht mehr an den tisch gebracht sondern
über einen qr-code so will man also auch
noch mal für entsprechende hygiene
sorgen und nur noch mal einen blick nach
zypern da hat man sich nämlich gedanken
gemacht was passiert denn eigentlich mit
den leuten die ich vielleicht sich im
urlaub noch mit corona infizieren und da
verspricht man garantiert man dass man
sich nicht nur gut um die erkrankten
selbst kümmert sondern entsprechend auch
um die familien es gibt also
unterbringungen man hat 500 zimmer in
speziellen quarantäne hotels man hat
extra nochmal 100 krankenhausbetten und
100 intensivbetten nur eben für
entsprechende urlauber und für all das
paar tatsächlich der zypriotische start
ansonsten noch mal der tipp
auslandskrankenversicherung und daran
vielleicht auch wirklich noch mal ins
kleingedruckte schauen denn manche die
schließen pandemien aus insofern wäre
dass tatsächlich ein tipp falls ihm vor
ort was passiert das zu muss dann auch
für die kosten abdeckung gesorgt dass
die bundesregierung erhöht den druck auf
fluggesellschaften sie sollen wegen der
korona krise stornierte reisen deutlich
schneller erstatten was da passiert ist
eine frechheit das sagt der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
der bild der cdu politiker kritisierte
dass die rückerstattungen in deutschland
viel zu lange dauerten während sie in
anderen ländern oft problemlos abliefen
so spätestens morgen schon zuschauer
morgen vormittag um 10 30 soll sie zum
download bereitstehen die neue corona
tracing app der bundesregierung und je
mehr menschen mitmachen desto besser
denn und dann können infektionswege
tatsächlich lückenlos nachverfolgt
werden albaners so sieht sie aus die
neue tracing app mit ihr sollen corona
infizierte ihre mitmenschen warnen via
smartphone ganz anonym und vor allem
freiwillig ob man sie nutzt für sich ob
man sie aktiviert ob man sie wieder
löscht wenn man sie vielleicht
runtergeladen hat das alles ist die
entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat
wird ein nutzer positiv getestet bekommt
er vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder einen tag also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt ein missbrauch soll so
ausgeschlossen werden der nutzer kann
nun seine eigene code liste an einen
zentralen server schicken hose aber
nicht die zweite liste mit den
kontaktpersonen bleibt auf dem
smartphone der server schickt die codes
der infizierten menschen dann an
sämtliche smartphones mit der app in
deutschland die apps überprüfen dann in
ihrer kontaktliste
sie diesem infizierten code mal begegnet
sind wenn ja bekommen sie warnhinweise
die app sagt nicht sowas begeben sie
sich in quarantäne sondern die app
sagten sie hatten einen kritischen
kontakt bitte machen sie in ried ist
finden und kann so auf die art und weise
herausfinden ob du auch positiv getestet
bis zur infiziert ist
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
ihr weg das ist ein deutsches
biotechnologie unternehmen das wie viele
andere weltweit auf der suche nach einem
impfstoff gegen korona ist und solch
eine erfolgversprechende suche die weckt
natürlich begehrlichkeiten auch im
ausland um die forschung voranzutreiben
und zu unterstützen ist der bund jetzt
quasi als teilhaber bei chorwerk
eingestiegen und davon haben natürlich
beide war es das unternehmen wie auch
der bund hier wird der impfstoff gesucht
der die pandemie beenden könnte große
hoffnungen ruhen auf dem biotech konzern
cure weg seit gut 15 jahren gibt fußball
mit 10 und hauptinvestor dietmar hopp
hier den ton an lässt medikamente und
impfstoffe entwickeln
jetzt geht es vor allem um den kampf
gegen korona und um diesen kampf zu
unterstützen steigt die bundesregierung
jetzt bei cure weg ein
wir werden uns mit 300 millionen euro
beteiligen
und es wird ein prozentsatz seien von
etwa 23 prozent das heißt eine
minderheitsbeteiligung um damit auch
deutlich zu machen dass wir uns aus
unternehmerischen entscheidungen
heraushalten
es ist auch eine wichtige entscheidung
im wettrennen um den zugriff auf
impfstoffe mit der beteiligung an kovacs
sichert sich deutschland nicht nur den
exklusiven zugriff auf einen möglichen
impfstoff sondern sendet auch ein
deutliches zeichen nach außen
beispielsweise an us präsident donald
trump der bereits im märz versucht haben
soll craig mit hohen geldbeträgen zu
ködern
für dietmar hopp keine option er wollte
den richtigen partner so sagt er
von hoch innovativen forschungs und und
zogen plötzlich gar kein deutscher
doch eins steht auch fest deutschland
will unabhängig sein sich nicht auf ein
pharmaunternehmen verlassen
daher hat sich die bundesregierung
gemeinsam mit italien frankreich und den
niederlanden jetzt rund 400 millionen
impfdosen gesichert und das bei einem
ausländischen konzern aus
regierungskreisen hieß es dazu
europa müsse mutig und schnell
vorangehen im kampf gegen die pandemie
sollen wegen der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von
62,5 milliarden euro an den ersten hatte
der bundestag bereits ende märz
beschlossen damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218 5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
studenten sollen staatliche hilfen
erhalten wenn sie wegen der korona
pandemie in eine finanzielle notlage
geraten sind ab morgen können betroffene
zuschüsse von bis zu 500 euro pro monat
online beantragen die anträge bearbeitet
das jeweilige studentenwerk das geld
muss nicht zurückgezahlt werden rund
zwei drittel der studierenden
finanzieren ihr studium mit einem
nebenjob viele dieser jobs sind aber
weggefallen etwa im handel oder
gastronomie
die fdp bundestagsfraktion schlägt vor
den begriff rasse in artikel 3 des
grundgesetzes durch ethnische herkunft
zu ersetzen in dem gesetzentwurf der
liberalen der den zeitungen der funke
mediengruppe vorliegt heißt es bei dem
wort rasse handle es sich um einen
politischen begriff aus dem einen
überlegenheitsanspruch des
diskriminierenden hergeleitet wird
die grünen hatten sich zuerst für die
abschaffung des begriffs im grundgesetz
ausgesprochen
in der unionsfraktion ist man eher
skeptisch und auch der stellvertretende
fdp-vorsitzende wolfgang kubicki kann
sich vorstellen den begriff rasse aus
dem grundgesetz zu streichen
das grundgesetz ist nicht rassistisches
war es auch nie verlegen weil es die
würde des menschen jedes einzelnen
menschen an den anfang des geschehens
stellt es ist von den vätern und müttern
des grundgesetzes auch nur aufgenommen
worden der begriff rasse als abgrenzung
zur rast ideologie der
nationalsozialisten zeit also derzeit
die zur dunkelsten geschichte
deutschlands gehört
in der tat muss man sich fragen ob die
weiterverwendung des begriffs rasse
sinnvoll ist ich habe da meine
persönliche meinung schon vor einigen
jahren ausgedrückt ich wäre dafür den
begriff zu ersetzen durch ethnische
herkunft denn das sagt das aus wir
bekämpfen rassismus nicht dass
übergriffe nicht mehr gerade nicht mehr
verwenden sondern dass wir den
praktischen tun etwas machen
deutschland soll nach den plänen der
eu-kommission jährlich 42 prozent mehr
in den eu-haushalt ein zahlen als bisher
das ergibt sich nach der recherche
unserer welt print kollegen aus einer
antwort der bundesregierung auf eine
anfrage der fdp
grundlage ist der aktuelle vorschlag der
kommission für den sogenannten
mehrjährigen finanzrahmen für den
zeitraum von 2023 bis 2027 mit dem
austritt großbritanniens aus der eu
fällt zukünftig ein netto beitragszahler
weg und eben diese lücke soll zum
großteil deutschland schließen
die zukunft des verhältnisses zwischen
der eu und dem vereinigten königreich
bleibt weiter unklar ein spitzengespräch
per video-konferenz zwischen
grossbritanniens premier johnson und
eu-kommissionspräsident in von der leyen
sollte am nachmittag bewegung in die
festgefahrenen verhandlungen bringen
großbritannien ist zwar aus der eu
ausgetreten bleibt aber bis jahresende
noch im eu binnenmarkt und in der
zollunion bis dahin soll ein neues
handelsabkommen vereinbart werden falls
keine einigung erzielt werde ist johnson
einem unbestätigten bericht zufolge
offenbar wohl auch bereit einen new deal
die exit hinzunehmen
das hat er besonders für großbritannien
verheerende wirtschaftliche folgen so
experten
ein us kampfjet ist vor der englischen
küste in die nordsee gestürzt das
berichtet die britische
nachrichtenagentur pa
ob sich der pilot retten konnte ist noch
nicht bekannt ein rettungseinsatz ist
wohl eingeleitet worden
das unglück passierte offenbar während
eines übungsflugs weitere meldungen
gleich hierbei welt bleiben sie dran
tja die wohl ungewöhnlichste
urlaubssaison seit jahren ist also
eröffnet die grenzen zwischen
deutschland und sondern europäischen
nachbarländern sind geöffnet und auch
das auswärtige amt hat seine
reisewarnung für die meisten
europäischen länder aufgehoben
allerdings gibt es ausnahmen und von
reisen in bestimmte länder wird dringend
abgeraten welche das sind und was
reisewillige beachten sollten andrea uns
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben die deutschen freuen sich auf
urlaub und die dänen auf günstiges
shopping in der bundesrepublik
ich spare mir eine menge geld das ist
viel günstiger hier
die bundesregierung hat die reisewarnung
für die meisten europäischen länder
aufgerufen sicheres reisen daran
arbeitet man auch an den deutschen
flughäfen sind der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
es gibt allerdings auch ausnahmen in
spanien norwegen und finnland lassen
noch keine deutschen urlauber ins land
und von reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab auf die balearen dürfen
aber jetzt schon deutsche touristen
11.000 mallorca urlauber machen den
anfang
doch gesundheitsminister sparen warnt
vor partyurlaub der ballermann dürfen
nicht das nächste werden
der österreichische ski ort war der
hotspot für die ausbreitung des corona
virus die grenzen zu österreich sind
wieder auf die hotels in ischgl noch zu
erste gäste werden im juli erwartet eine
pandemie und das hätte überall passieren
können dadurch die grenzöffnungen sind
wir natürlich sehr sehr froh dadurch
haben jetzt wesentlich mehr anfragen
es gibt natürlich zur buchung sehr
kurzfristig kann man in diesem sommer in
österreich gibt es keine masken pflicht
mehr hotels haben deutlich weniger
einschränkungen zum beispiel im
wellnessbereich oder in restaurants die
wintersaison brachte in ischgl ein
sattes minus nun hofft man hier auf den
sommer so in spanien öffnet erst wieder
in einer woche führt uhr ist die grenzen
aber es gibt seit heute eine testphase
und zwar die so das sogenannte mallorca
modell die balearen machen wieder auf
zumindest ein ganz kleines bisschen
und das auch nur für deutsche fahne
houston sie gehören zu den ersten
das ehepaar hofmann freut sich wie sich
da schon ab heute der urlaub auf malle
beginnen kann
glücklich weil wir haben urlaub jetzt
und den urlaub den konnten wir nicht
verschieben
und ja in deutschland wollten wir nicht
unbedingt urlaub machen und so sind
total happy dass woraus hörten raus auf
die sonnenliegen auf mallorca dürfen
aber nicht alle
wenn ich die spanier selbst sondern
die deutschen dürfen hier urlaub machen
maximal 10.900 verteilt auf die balearen
wir leben davon
unsere touristen wir möchten gerne die
touristen wieder haben die balearen sind
die erste region in spanien die wieder
touristen empfangen darf sechs tage
früher als der rest des landes
bundesgesundheitsminister sparen warnt
dennoch die einreisenden jetzt darf
nicht ballermann sozusagen das nächste
werden
party feiern würde ich mal sagen ist
dieses jahr weniger angesagt das virus
ist noch da und deswegen treffen die
veranstalter vor ort auch
sicherheitsvorkehrungen die temperatur
wird vor ort gemessen das haben die
behörden schon am flughafen integriert
das kann auch im hotel entsprechend
passieren die hotels wollen sich ja auch
vorbereiten wollen den gästen damit ja
auch eine hilfestellung geben
corona test sind jetzt in dem sinne
nicht vorgesehen doch auch wenn die
reisewarnung für 27 europäische länder
ab heute aufgehoben wird sollte jeder
sich vor reiseantritt auf der seite des
auswärtigen amtes informieren den
beschränkungen gibt es zum teil
weiterhin auch reisewarnungen wie für
die tücke das drittbeliebteste
urlaubsland der deutschen hat seine
einreisebeschränkungen weitgehend
aufgehoben nun fordert die türkische
regierung eindringen nicht die aufhebung
der deutschen reichsbahn dort wo die
reisewarnung noch geld da für eine
gebuchte reise kostenlos storniert
werden warnt das auswärtige amt nicht
mehr für eine reise erste reise
unwillige mit unvermeidbaren
außergewöhnlichen umständen
argumentieren zum beispiel ein muss mit
aktions aus eine garantie um kostenlos
von der reise zurücktreten zu können ist
das jedoch nicht laut einer umfrage
haben aber knapp die hälfte der
deutschen
und apropos mallorca modell wir haben
dann ja will reporterin heute früh in
einen der ersten flieger von düsseldorf
aus nach palma de mallorca gesetzt und
sie berichtet jetzt was sie dort erlebt
hat das ist schon ein bisschen anders
wenn man hier jetzt am flughafen palma
ankommt arbeit die vorgänge die laufen
sehr kontrolliert aber es sind sozusagen
mehrere stationen das fing schon im
flugzeug an
jeder passagier musste eine passenger
locator card ausfüllen also ein formular
in dem man sehr ausführliche angaben
über der seine adresse seine herkunft
seine telefonnummer und natürlich auch
den aufenthaltsort hier auf der insel
machen musste so dass natürlich die
behörden im falle einer infektion die
kontakt verfolgung auch nahtlos
vollziehen können angekommen hier in
palma hat sich dann auch die erste etwas
längere schlange gebildet und zwar vor
den wärmebildkameras und vor denen ist
an dem einen oder anderen schon so ein
bisschen mulmig geworden ein bisschen
nervosität aufgekommen man wollte
natürlich unter den touristen auch nicht
zu denjenigen gehören oder derjenige
sein bei denen die kamera dann auch
ausschlägt und die reise wieder verwehrt
wird ein zusätzliches dokument gab es
dann auch noch mal oben drauf auch da
noch mal musste man ausfüllen ob man in
den letzten zwei wochen möglicherweise
potenzielle corona symptome verspürt hat
das war jetzt bei keinem bisher der fall
und jetzt geht es hier aus dem flughafen
heraus auch da ist man gut abgeholt
worden vom reiseveranstalter
es gibt viele deutschsprachige
mitarbeiter des flughafens die eben auch
für einen geregelten ablauf sorgen und
dafür sorgen dass ihr kein chaos
entsteht und jetzt geht es für die
touristen hier in die reisebusse in die
shuttlebusse vom tui die eben die
reisenden zu den jeweiligen hotels
bringen die an diesem pilotprojekt hat
ja auch nicht nur fernweh geplagte
freuen sich dass sie wieder in andere
länder reisen können nein natürlich auch
die fluggesellschaften sind ein bisschen
erleichtert kollege daniel koop hat sich
heute vormittag mit dem sprecher der
lufthansa unterhalten
der frankfurter flughafen ist ja über
monate einen geister flughafen gewesen
jetzt geht es so langsam wieder los auch
bei deutschlands größter airline der
lufthansa da hat man das flugprogramm
jetzt deutlich erweitert darüber können
uns erhalten mit den sprecher der
lufthansa herrn leute es geht heute
wieder so ein bisschen lose für die
reisenden aber es ist ein anderes reisen
was ist anders am flughafen was ist
anders an bord
ja es ist natürlich ein anderes reisen
aber es geht wieder man kann wieder
reisen vor allem in den urlaub aber
natürlich fühlt es sich ein stück weit
anders an das gibt eine masken pflicht
hier im flughafen man hat viel weniger
kontakt zu anderen menschen weil wir
natürlich darauf achten abstand zu
halten
dort wo immer das möglich ist da wo es
nicht geht zum beispiel im flugzeug geht
auch ohne masken pflicht für die groß
aber natürlich auch für die gäste wer
den service ein bisschen angepasst also
insofern ja es fühlt sich anders an zu
reisen
aber reisen geht und reisen macht spaß
und urlaub ist wieder möglich
das muss man so ein bisschen über die
zahlen sprechen wir haben gehört dass
lange zeit 700 flugzeuge am boden
wann über was für eine ja summe von
flugzeugen unterhalten wir uns jetzt wie
viel fliegt denn jetzt wirklich wieder
ja also die lufthansa gruppe als ganzes
hat insgesamt 763 flugzeuge davon sind
im moment 600 leider immer noch am boden
aber das heißt der rest fliegt wieder
und wir haben jetzt extra für den tag
heute für die zweite juni hälfte 80
flugzeuge reaktiviert aus dem schlaf
sozusagen geholt damit wir eben alle
gäste befördern können die jetzt in die
urlaubsregionen fliegen wollen und die
buchung nehmen zu von tag zu tag vor
allen dingen in die urlaubsregionen
mittelmeer
aber auch deutsche ostsee deutsche
nordsee und eben um alle menschen
fliegen zu können
aber dieser 80 flugzeuge jetzt wieder
den start gebracht jetzt machen sich
viele menschen sorgen ich bin letzte
woche selbst geflogen nach lissabon da
war die maschine proppenvoll es geht ja
auch um den mindestabstand an bord in
mittelsitz der kann nicht frei gehalten
werden warum
damit es jetzt wird nicht frei gehalten
weil wir durch die masken pflicht ein
ausreichendes maß an sicherheit bieten
in dem speziellen flugzeug inneren man
muss sich das immer so vorstellen ein
flugzeug ist im inneren kein normaler
raum sondern sie haben eine ganz
besondere luftströmung von oben nach
unten
die luft wird alle 34 minuten
ausgetauscht es ist wie ein op-saal die
luft darin sehr sehr sehr sauber also
von allen
verkehrsträgern dass das im flugzeug mit
sicherheit die sicherste form zu reisen
und deshalb sind wir der meinung und
übrigens auch alle anderen experten die
sich das angeguckt haben masken pflicht
an bord ist wichtig abstand dort wo es
geht und damit es reisen mit dem
flugzeug eine sichere angelegenheit ein
anderes thema noch die lufthansa ist er
wahrscheinlich in die schlimmste krise
ihrer geschichte durch die korona
situation bekommen sie sind auf
staatshilfen angewiesenen 9 milliarden
euro die sollen fließen die
hauptversammlung steht noch aus wo
stehen wir da momentan wir haben
eigentlich alles gesagt die
hauptversammlung muss das ganze noch
entscheiden um 25 juni wir warten das
jetzt ab sind hoffnungsfroh dass es da
ein entsprechender entscheidung gibt und
dann können wir auch wieder nach vorne
gucken sagt martin leutke sprecher der
deutschen lufthansa ganz herzlichen dank
und damit zurück ins studio und maria
sybilla die gibt uns jetzt nochmal ein
überblick welche bestimmungen für
touristen in den beliebtesten
urlaubsländern auch gelten ich darf man
jetzt wieder reisen die reisewarnung die
ist gefallen aber man muss eben da ein
bisschen auf den der den teufel gucken
der im detail steckt so zu sagen ich hab
noch mal die karte hier mitgebracht wo
reisen jetzt überhaupt möglich ist
fangen wir vielleicht mal an ich hab so
ein paar der top reiseländer man ihm
rausgesucht bei dänemark ist es so dass
man eben aktuell noch mindestens sechs
übernachtungen braucht wenn man einfach
da auch ein bisschen ruhe reinbekommen
auch eben für die betreiber der hotels
überall natürlich abständen die man
einhalten muss es sei denn man hat eben
schon freien zugang
den gibt es tatsächlich für
ferienhausbesitzer und eben menschen die
in schleswig-holstein wohnen einfach
wenn man dort den grenzverkehr
wiederbeleben will eine masken pflicht
gibt es nicht davon hält man in
skandinavien relativ wenig gucken wir
mal weiter noch ein bisschen in den
süden sehnsuchtsland italien das war ja
auch eines der zentren tatsächlich
dieser pandemie und da ist es so dass
man an der einen oder anderen stelle
dann doch auf fieber scanner treffen
wird also an flughäfen bahnhöfen häfen
auf jeden fall vielleicht sogar noch an
dem einen oder anderen museum
man kann in außen also quasi jetzt groß
und kann mittlerweile wieder gehen aber
eben vor allem für außen attraktionen
das ist möglich auf die transit regel
hören das ist oder lockert man die regel
mittlerweile auch stück für stück aber
da müssen sie noch mal gucken wenn sie
also durch die schweiz durch österreich
waren wie
angel und ob man dort stoppen darf
masken pflicht gibt es natürlich auch in
italienischen restaurants buffet sind
verboten und die strandbesucher dass es
auch noch ein tipp die sollte man vorab
buchen weil man eben auch da großflächig
die abstandsregeln einheiten will gucken
wir noch mal auf das nächste land und
zwar ist dass spanien auch das habe ich
in orange ist tatsächlich nicht wir
gucken dass man da griechenland fangen
wir erstmal nach griechenland dort ist
es so dass man stichprobenartig corona
tests machen wird also nicht mehr jeder
mussten sondern man guckt einfach und
man hat in den hotels entsprechend auch
krankenstationen eingerichtet und einen
hygienebeauftragten auch so sollen
natürlich die sicherheit nochmal
gewährleistet sein masken pflicht die
gibt es um öffentliche
personennahverkehr um auch in den
krankenhäusern in den arztpraxen masken
empfehlungen allerdings wirklich eine
dringende die gibt es ansonsten auch für
alle anderen geschlossenen räume also
auch wenn sie jetzt in der hotellobby
sind setzen sie lieber eine auf die man
auf die füße zu treten
aber ich jetzt fahren wir nach spanien
es ist tatsächlich so ich habe das in
orange hier noch mal aktiv lassen weil
spanien wartet noch bis ende der woche
man kann zwar jetzt schon nach mallorca
aber das war ein test den hat man jetzt
sogar noch ein bisschen verkürzt die
schwanger können also gesamt auch
besucht werden jetzt ab ende der woche
ab sonntag und da wird es so sein dass
man auf den kontaktlosen service setzt
was heißt das denn eigentlich also wenn
sie ins hotel kommen dann haben sie zum
beispiel die fernbedienung eingeschweißt
die handtücher eingeschweißt wenn sie im
restaurant sitzen haben sie die karte
die wird nicht mehr an den tisch
gebracht sondern über einen qr-code so
will man also auch noch mal für
entsprechende hygiene sorgen und nur
noch mal einen blick nach zypern da hat
man sich nämlich gedanken gemacht was
passiert denn eigentlich mit den dort
vielleicht sich im urlaub noch mit
corona infizieren und da verspricht man
garantiert man dass man sich nicht nur
gut um die erkrankten selbst kümmert
sondern entsprechend auch um die
familien es gibt also unterbringungen
man hat 500 zimmer in speziellen
quarantäne hotels man hat extra nochmal
100 krankenhausbetten und 100
intensivbetten nur eben für
entsprechende urlauber und für all das
paar tatsächlich der zypriotische start
ansonsten noch mal der tipp
auslandskrankenversicherung und daran
vielleicht auch wirklich noch mal ins
kleingedruckte schauen denn manche die
schließen pandemien aus insofern wäre
dass tatsächlich ein tipp falls ihm vor
ort was passiert das zumindest dann auch
für die kosten abdeckung gesorgt dass
die bundesregierung erhöht den druck auf
fluggesellschaften sie sollen wegen der
korona krise storniert
deutlich schneller erstatten was da
passiert ist eine frechheit das sagt der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
der bild der cdu politiker kritisierte
dass die rückerstattungen in deutschland
viel zu lange dauerten während sie in
anderen ländern oft problemlos abliefen
so spätestens morgen schon zuschauer
morgen vormittag um 10 30 soll sie zum
download bereitstehen die neue corona
tracing app der bundesregierung und je
mehr menschen mitmachen desto besser
denn nur dann können infektionswege
tatsächlich lückenlos nachverfolgt
werden aber alles so sieht sie aus die
neue tracing app mit ihr sollen corona
infizierte ihre mitmenschen warnen via
smartphone ganz anonym und vor allem
freiwillig ob man sie nutzt für sich ob
man sie aktiviert ob man sie wieder
löscht wenn man sie vielleicht
heruntergeladen hat das alles ist die
entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat
wird ein nutzer positiv getestet bekommt
er vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt ein missbrauch soll so
ausgeschlossen werden
der nutzer kann nun seine eigene code
liste an einen zentralen server schicken
muss er aber nicht die zweite liste mit
den kontaktpersonen bleibt auf dem
smartphone der server schickt die codes
der infizierten menschen dann an
sämtliche smartphones mit der app in
deutschland die apps überprüfen dann in
ihrer kontaktliste ob sie diesem
infizierten code mal begegnet sind wenn
ja bekommen sie warnhinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagt in sie
hatten einen kritischen kontakt bitte
machen sie in ried test finden und kann
so auf die art und weise herausfinden ob
du auch positiv getestet bis du
infiziert ist
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
ihr weg das ist ein deutsches
biotechnologie unternehmen das wie viele
andere weltweit auf der suche nach einem
impfstoff gegen korona ist und solch
eine erfolgversprechende suche die weckt
natürlich begehrlichkeiten auch im
ausland um die forschung voranzutreiben
und zu unterstützen ist der bund jetzt
quasi als teilhaber bei chur weg
eingestiegen und davon haben natürlich
beide war es das unternehmen wie auch
der bund hier wird der impfstoff gesucht
der die pandemie beenden könnte große
hoffnungen ruhen auf dem biotech konzern
cure lag seit gut 15 jahren gibt fußball
mit 10 und hauptinvestor dietmar hopp
hier den ton an lässt medikamente und
impfstoffe entwickeln
jetzt geht es vor allem um den kampf
gegen korona und um diesen kampf zu
unterstützen steigt die bundesregierung
jetzt bei cure weg ein
wir werden uns mit 300 millionen euro
beteiligen
und es wird ein prozentsatz seien von
etwa 23 prozent das heißt eine
minderheitsbeteiligung um damit auch
deutlich zu machen dass wir uns aus
unternehmerischen entscheidungen
heraushalten
es ist auch eine wichtige entscheidung
im wettrennen um den zugriff auf
impfstoffe mit der beteiligung an kovacs
sichert sich deutschland nicht nur den
exklusiven zugriff auf einen möglichen
impfstoff sondern sendet auch ein
deutliches zeichen nach außen
beispielsweise an us präsident donald
trump der bereits im märz versucht haben
soll craig mit hohen geldbeträgen zu
ködern
für dietmar hopp keine option er wollte
den richtigen partner so sagt er und
dann aus von hochinnovativen forschungs
und entwicklungsaktivitäten und
möglichkeiten
doch eins steht auch fest
deutschland will unabhängig sein sich
nicht auf ein pharmaunternehmen
verlassen
daher hat sich die bundesregierung
gemeinsam mit italien frankreich und den
niederlanden jetzt rund 400 millionen
impfdosen gesichert und das bei einem
ausländischen konzern aus
regierungskreisen hieß es dazu
europa müsse mutig und schnell
vorangehen im kampf gegen die pandemie
sollen wegen der krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von
62,5 milliarden euro an den ersten hatte
der bundestag bereits ende märz
beschlossen damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218 5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
studenten sollen staatliche hilfen
erhalten wenn sie wegen der korona
pandemie in eine finanzielle notlage
geraten sind ab morgen können betroffene
zuschüsse von bis zu 500 euro pro monat
online beantragen die anträge bearbeitet
das jeweilige studentenwerk das geld
muss nicht zurückgezahlt werden und zwei
drittel der studierenden finanzieren ihr
studium mit einem nebenjob viele dieser
jobs sind aber weggefallen etwa im
handel oder gastronomie
die fdp bundestagsfraktion schlägt vor
den begriff rasse in artikel 3 des
grundgesetzes durch ethnische herkunft
zu ersetzen in dem gesetzentwurf der
liberalen der den zeitungen der funke
mediengruppe vorliegt heißt es bei dem
wort rasse handle es sich um einen
polemischen begriff aus dem einen
überlegenheitsanspruch des
diskriminierenden hergeleitet wird
die grünen hatten sich zuerst für die
abschaffung des begriffs im grundgesetz
ausgesprochen
in der unionsfraktion ist man eher
skeptisch und auch der stellvertretende
fdp-vorsitzende wolfgang kubicki kann
sich vorstellen den begriff rasse aus
dem grundgesetz zu streichen
das grundgesetz ist nicht rassistisches
war es auch und vor allem weil es die
würde des menschen jedes einzelnen
menschen an den anfang des geschehens
stellt es ist von den vätern und müttern
des grundgesetzes auch nur aufgenommen
worden der begriff rasse als abgrenzung
zur rast ideologie der
nationalsozialisten zeit also derzeit
die zur geschichte deutschlands gehört
in der tat muss man sich fragen ob die
weiterverwendung des begriffs rasse
sinnvoll ist ich habe da meine
persönliche meinung schon vor einigen
jahren
ausgedrückt ich wäre dafür den begriff
zu ersetzen durch ethnische herkunft
denn das sagt das aus wir bekämpfen
rassismus nicht dass übergriffe nicht
mehr greife nicht mehr verwenden sondern
dass wir den praktischen tool etwas
machen
deutschland soll nach den plänen der
eu-kommission jährlich 42 prozent mehr
in den eu-haushalt ein zahlen als bisher
das ergibt sich nach der recherche
unserer welt print kollegen aus einer
antwort der bundesregierung auf eine
anfrage der fdp
grundlage ist der aktuelle vorschlag der
kommission für den sogenannten
mehrjährigen finanzrahmen für den
zeitraum von 2023 bis 2027 mit dem
austritt großbritanniens aus der eu
fällt zukünftig ein netto beitragszahler
weg und eben diese lücke soll zum
großteil deutschland schließen
die zukunft des verhältnisses zwischen
der eu und dem vereinigten königreich
bleibt weiter unklar ein spitzengespräch
per video-konferenz zwischen
grossbritanniens premier johnson und
eu-kommissionspräsident in von der leyen
sollte am nachmittag bewegung in die
festgefahrenen verhandlungen bringen
großbritannien ist zwar aus der eu
ausgetreten bleibt aber bis jahresende
noch im eu binnenmarkt und in der
zollunion bis dahin soll ein neues
handelsabkommen vereinbart werden falls
keine einigung erzielt werde ist johnson
einem unbestätigten bericht zufolge
offenbar wohl auch bereit einen new deal
drexhage hinzunehmen
das hat er besonders für großbritannien
verheerende wirtschaftliche folgen so
experten
ein us kampfjet ist vor der englischen
küste in die nordsee gestürzt das
berichtet die britische
nachrichtenagentur pa
ob sich der pilot retten konnte ist noch
nicht bekannt ein rettungseinsatz ist
wohl eingeleitet worden
das unglück passierte offenbar während
eines übungsflugs weitere meldungen
gleich hierbei welt bleiben sie dran
tja die wohl ungewöhnlichste
urlaubssaison seit jahren ist also
eröffnet die grenzen zwischen
deutschland und seinen europäischen
nachbarländern sind geöffnet und auch
das auswärtige amt hat seine
reisewarnung für die meisten
europäischen länder aufgehoben
allerdings gibt es ausnahmen und von
reisen in bestimmte länder wird dringend
abgeraten welche das sind und was
reisewillige beachten sollten andrea uns
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben die deutschen freuen sich auf
urlaub und die dänen auf günstiges
shopping in der bundesrepublik ich spare
mir eine menge geld das ist viel
günstiger hier
die bundesregierung hat die reisewarnung
für die meisten europäischen länder
aufgerufen sicheres reisen daran
arbeitet man auch an den deutschen
flughäfen sind der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
es gibt allerdings auch ausnahmen in
spanien norwegen und finnland lassen
noch keine deutschen urlauber ins land
und von reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab auf die balearen dürfen
aber jetzt schon deutsche touristen
11.000 mallorca urlauber machen den
anfang
doch gesundheitsminister sparen warnt
vor partyurlaub der ballermann dürfe
nicht das nächste werden
der österreichische ski ort war der
hotspot für die ausbreitung des corona
virus die grenzen zu österreich sind
wieder auf die hotels in ischgl noch zu
erste gäste werden im juli erwartet das
hätte überall passieren kann dadurch die
grenzöffnungen sind wir natürlich sehr
sehr froh dadurch haben jetzt wesentlich
mehr an
es wird natürlich zur buchung das ist ja
kurzfristig kommen in diesem sommer in
österreich gibt es keine masken pflicht
mehr hotels haben deutlich weniger
einschränkungen zum beispiel im
wellnessbereich oder in restaurants die
wintersaison brachte in ischgl ein
sattes minus nun hofft man hier auf den
sommer so in spanien eröffnet erst
wieder in einer woche für touristik
grenzen aber es gibt seit heute eine
testphase und zwar die so das sogenannte
mallorca und die balearen machen wieder
auf zumindest ein ganz kleines bisschen
und das auch nur für deutsche fahne
houston sie gehören zu den ersten
das ehepaar hofmann freut sich wie sich
das schon ab heute der urlaub auf malle
beginnen kann
glücklich weil wir haben urlaub jetzt
und den urlaub den konnten wir nicht
verschieben und ja in deutschland wollen
wir nicht unbedingt urlaub machen und so
selber total happy dass vor ausübten
raus auf die sonnenliegen auf mallorca
dürfen aber nicht alle
wenn ich die spanier setzte sondern
die deutschen dürfen hier urlaub machen
maximal 10.900 verteilt auf die balearen
davon unsere touristen wir möchten gerne
die touristen wieder haben die balearen
sind die erste region in spanien die
wieder touristen empfangen darf sechs
tage früher als der rest des landes
bundesgesundheitsminister sparen warnt
dennoch die einreisenden jetzt darf
nicht ballermann sozusagen das nächste
werden
party feiern würde ich mal sagen ist
dieses jahr weniger angesagt das virus
ist noch da und deswegen treffen die
veranstalter vor ort auch
sicherheitsvorkehrungen die temperatur
wird vor ort gemessen das haben die
behörden schon am flughafen integriert
das kann auch im hotel entsprechend
passieren die hotels wollen sich ja auch
vorbereiten wollen den gästen damit ja
auch eine hilfestellung geben corona
tests sind jetzt in dem sinne nicht
vorgesehen
doch auch wenn die reisewarnung für 27
europäische länder ab heute aufgehoben
wird sollte jeder sich vor reiseantritt
auf der seite des auswärtigen amtes
informieren den beschränkungen gibt es
zum teil weiterhin auch reisewarnungen
wie für die tücke das drittbeliebteste
urlaubsland der deutschen hat seine
einreisebeschränkungen weitgehend
aufgehoben nun fordert die türkische
regierung eindringen nicht die aufhebung
der deutschen reichsbahn dort wo die
reisewarnung noch geld darf eine
gebuchte reise kostenlos storniert
werden warnt das auswärtige amt nicht
mehr für eine reise auf der reise
unwillige mit unvermeidbaren
außergewöhnlichen umständen
argumentieren zb ein
eine garantie um kostenlos von der reise
zurücktreten zu können ist das jedoch
nicht laut einer umfrage haben aber
knapp die hälfte der deutschen uni in
ihren urlaub in deutschland lebt
und apropos mallorca modell wir haben
dann hier will reporterin heute früh in
einen der ersten flieger von düsseldorf
aus nach palma de mallorca gesetzt und
sie berichtet jetzt was sie dort erlebt
hat das ist schon ein bisschen anders
wenn man hier jetzt am flughafen palma
ankommt arbeit die vorgänge die laufen
sehr kontrolliert ob es sind sozusagen
mehrere stationen das fing schon im
flugzeug an
jeder passagier musste eine passenger
locator card ausfüllen also ein formular
in dem man sehr ausführliche angaben
über der seine adresse seine herkunft
seine telefonnummer und natürlich auch
den aufenthaltsort hier auf der insel
machen musste so dass natürlich die
behörden im falle einer infektion die
kontakt verfolgung auch nahtlos
vollziehen können angekommen hier in
palma hat sich dann auch die erste etwas
längere schlange gebildet und zwar vor
dem wärmebildkameras und vor denen ist
dann dem ein oder anderen schon so ein
bisschen mulmig geworden ein bisschen
nervosität aufgekommen man wollte
natürlich unter den touristen auch nicht
zu denjenigen gehören oder derjenige
sein bei denen die kamera dann auch
ausschlägt und die reise wieder verwehrt
wird ein zusätzliches dokument gab es
dann auch noch mal oben drauf auch da
noch mal musste man ausfüllen ob man in
den letzten zwei wochen möglicherweise
potenzielle corona symptome verspürt hat
das war jetzt bei keinem bisher der fall
und jetzt geht es hier aus dem flughafen
heraus auch da ist man gut abgeholt
worden vom reiseveranstalter
es gibt viele deutschsprachige
mitarbeiter des flughafens die eben auch
für einen geregelten ablauf sorgen und
dafür sorgen dass hier kein chaos
entsteht und jetzt geht es für die
touristen hier in die reisebusse in die
shuttlebusse vom tui die eben die
reisenden zu den jeweiligen hotels
bringen die an diesem pilotprojekt
handelt ja auch nicht nur fernweh
geplagte freuen sich dass sie wieder in
andere länder reisen können nein
natürlich auch die fluggesellschaften
sind ein bisschen erleichtert kollege
daniel koop hat sich heute vormittag mit
dem sprecher der lufthansa unterhalten
der frankfurter flughafen ist ja über
monate einen geister flughafen gewesen
jetzt geht es so langsam wieder los auch
bei deutschlands größter airline der
lufthansa da hat man das flugprogramm
jetzt deutlich erweitert darüber können
uns erhalten mit den sprecher der
lufthansa herrn leute es geht heute
wieder so ein bisschen lose für die
reisenden aber es ist ein anderes reisen
was ist anders am flughafen was ist
anders an bord
ja es ist natürlich ein anderes reisen
aber es geht wieder man kann wieder
reisen vor allem in den urlaub aber
natürlich fühlt es sich ein stück weit
anders an das gibt eine masken pflicht
hier im flughafen man hat viel weniger
kontakt zu anderen menschen weil wir
natürlich darauf achten abstand zu
halten
dort wo immer das möglich ist da wo es
nicht geht zum beispiel im flugzeug geht
auch ohne masken pflicht für die groß
aber natürlich auch für die gäste haben
den service ein bisschen angepasst also
insofern ja es fühlt sich anders an zu
reisen
aber reisen geht und reisen macht spaß
und urlaub ist wieder möglich
das muss man so ein bisschen über die
zahlen sprechen wir haben gehört dass
lange zeit 700 flugzeuge am boden waren
über was für eine ja summe von
flugzeugen unterhalten wir uns jetzt wie
viel fliegt denn jetzt wirklich wieder
ja also die lufthansa gruppe als ganzes
hat insgesamt 763 flugzeuge davon sind
im moment 600 leider immer noch am boden
aber das heißt der rest fliegt wieder
und wir haben jetzt extra für den tag
heute für die zweite juni hälfte 80
flugzeuge reaktiviert aus dem schlaf
sozusagen geholt damit wir eben alle
gäste befördern können die jetzt in die
urlaubsregionen fliegen wollen und die
buchung nehmen zu von tag zu tag vor
allen dingen in die urlaubsregionen
mittelmeer
aber auch deutsche ostsee deutsche
nordsee und eben um alle menschen
fliegen zu können
aber dieser 80 flugzeuge jetzt wieder
den start gebracht jetzt machen sich
viele menschen sorgen ich bin letzte
woche selbst geflogen nach lissabon da
war die maschine proppenvoll es geht ja
auch um den mindestabstand an bord in
mittelsitz der kann nicht frei gehalten
werden warum
damit ist jetzt wirklich frei gehalten
weil wir durch die masken pflicht ein
ausreichendes maß an sicherheit bieten
in dem speziellen flugzeug gegnerin man
muss sich das immer so vorstellen ein
flugzeug ist im inneren kein normaler
raum sondern sie haben eine ganz
besondere luftströmung von oben nach
unten
die luft wird alle 34 minuten
ausgetauscht es ist wie ein op-saal die
luft darin sehr sehr sehr sauber also
von allen verkehrsträgern dass das im
flugzeug mit sicherheit die sicherste
form zu reisen
und deshalb sind wir der meinung und
übrigens auch alle anderen experten sich
das angeguckt haben masken pflicht an
bord ist wichtig abstand dort wo es geht
und damit das reisen mit dem flugzeug
eine sichere angelegenheit ein anderes
thema noch die lufthansa ist ja
wahrscheinlich in die schlimmste krise
ihrer geschichte durch die korona
situation bekommen sie sind auf
staatshilfen angewiesenen 9 milliarden
euro die sollen fließen die
hauptversammlung steht noch aus wo
stehen wir da momentan wir haben
eigentlich alles gesagt die
hauptversammlung muss das ganze noch
entscheiden um 25 juni wir warten das
jetzt ab sind hoffnungsfroh dass es da
eine entsprechende entscheidung gibt und
dann können wir auch wieder nach vorne
gucken sagt martin leutke sprecher der
deutschen lufthansa ganz herzlichen dank
und damit zurück ins studio und marie
przybilla die gibt uns jetzt nochmal ein
überblick welche bestimmungen für
touristen in den beliebtesten
urlaubsländern auch geld an sich darf
man jetzt wieder reisen die reisewarnung
die ist gefallen aber man muss eben da
ein bisschen auf den der den teufel
gucken im detail steckt so zu sagen ich
hab noch mal die karte hier mitgebracht
wo reisen jetzt überhaupt möglich ist
fangen wir vielleicht mal an ich hab so
ein paar der top reiseländern
rausgesucht bei dänemark ist es so dass
man eben aktuell noch mindestens sechs
übernachtungen brauchte will man einfach
da auch ein bisschen ruhe reinbekommen
auch eben für die betreiber der hotels
überall natürlich abstände die man
einhalten muss es sei denn man hat eben
schon freien zugang
den gibt es tatsächlich für
ferienhausbesitzer und eben menschen die
in schleswig-holstein wohnen einfach
weil man dort den grenzverkehr
wiederbeleben will eine masken pflicht
gibt es nicht davon hält man in
skandinavien relativ wenig gucken wir
mal weiter noch ein bisschen in den
süden sehnsuchtsland italien das war ja
auch eines der zentren tatsächlich
dieser pandemie
und da es ist so dass man an der einen
oder anderen stelle dann doch auch
fieber scanner treffen wird also an
flughäfen bahnhöfen häfen auf jeden fall
vielleicht sogar noch an dem einen oder
anderen museum
man kann in außen also quasi ins
kolosseum kann man mittlerweile wieder
gehen aber eben vor allem für außen
attraktionen das ist möglich auf die
transit regel hören das ist oder lockert
man die regel mittlerweile auch stück
für stück aber da müssen sie noch mal
gucken wenn sie also durch die schweiz
durch österreich waren wie lange und ob
man dort stoppen darf masken pflicht
gibt es natürlich auch in italienischen
restaurants buffet sind verboten und die
strandbesucher dass es auch noch mein
tipp die sollte man vorab buchen weil
man eben auch da großflächig die
abstandsregeln einheiten gucken wir noch
mal auf das nächste land und zwar ist
dass spanien auch dann das habe ich in
orange tatsächlich an wir gucken als man
nach griechenland fahren wir ist meiner
kirche bleibt dort ist es so dass man
stichprobenartig corona tests machen
wird also nicht mehr jeder mussten
sondern man guckt einfach und man hat in
den hotels entsprechend auch
krankenstationen eingerichtet und einen
hygienebeauftragten auch so sollen
natürlich die sicherheit nochmal
gewährleistet sein masken pflicht die
gibt es im öffentlichen
personennahverkehr um auch in den
krankenhäusern arztpraxen masken
empfehlungen allerdings wirklich eine
dringende die gibt es ansonsten auch für
alle anderen geschlossenen räume also
auch wenn sie jetzt in der hotellobby
sind setzen sie lieber eine augen die
man auf die füße zu treten
aber ich hätte jetzt fahren wir nach
spanien es ist tatsächlich so ich habe
das in der orange hier nochmal markieren
lassen weil spanien wartet noch bis ende
der woche man kann zwar jetzt schon nach
mallorca aber das war ein test den hat
man jetzt sogar noch ein bisschen
verkürzt die spanier können also gesamt
auch besucht werden jetzt ab ende der
woche ab sonntag und da wird es so sein
dass man auf den kontaktlosen service
setzt was heißt das denn eigentlich also
wenn sie ins hotel kommen dann haben sie
zum beispiel die fernbedienung
eingeschweißt die handtücher
eingeschweißt wenn sie im restaurant
sitzen haben sie die karte die wird
nicht mehr an den tisch gebracht sondern
über einen qr-code so will man also auch
noch mal für entsprechende hygiene
sorgen und nur noch mal einen blick nach
zypern
so hat man sich nämlich gedanken gemacht
was passiert denn eigentlich mit den
leuten die ich vielleicht sich im urlaub
noch mit corona infizieren und da
verspricht man garantiert man dass man
sich nicht nur gut um die erkrankten
selbst kümmert sondern entsprechend auch
um die familien es gibt also
unterbringungen man hat 500 zimmer in
speziellen quarantäne hotels man hat
extra nochmal 100 krankenhausbetten und
100 intensivbetten nur eben für
entsprechende urlauber und für all das
tatsächlich der zypriotische staat
ansonsten noch mal der tipp
auslandskrankenversicherung und daran
vielleicht auch wirklich noch mal ins
kleingedruckte schauen denn manche die
schließen pandemien aus insofern wäre
dass tatsächlich ein tipp falls ihnen
vor ort was passiert das zumindest dann
auch für die kosten abdeckung gesorgt
dass die bundesregierung erhöht den
druck auf fluggesellschaften sie sollen
wegen der korona krise stornierte reisen
deutlich schneller erstatten was da
passiert ist eine frechheit das sagte
der tourismusbeauftragte der
bundesregierung
der bild der cdu politiker kritisierte
dass die rückerstattungen in deutschland
viel zu lange dauerten während sie in
anderen ländern oft problemlos abliefen
so spätestens morgen schon zuschauer
morgen vormittag um 10 30 soll sie zum
download bereitstehen die neue corona
tracing app der bundesregierung und je
mehr menschen mitmachen desto besser
denn und dann können infektionswege
tatsächlich lückenlos nachverfolgt
werden albaners so sieht sie aus die
neue tracing app mit ihr sollen corona
infizierte ihre mitmenschen warnen via
smartphone ganz anonym und vor allem
freiwillig ob man sie nutzt für sich ob
man sie aktiviert ob man sie wieder
löscht wenn man sie vielleicht
runtergeladen hat das alles ist die
entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat
wird ein nutzer positiv getestet bekommt
er vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt ein missbrauch soll so
ausgeschlossen werden der nutzer kann
nun seine eigene code liste an einen
zentralen server schicken muss er aber
nicht die zweite liste mit den
kontaktpersonen bleibt auf dem
smartphone der server schickt die codes
der infizierten menschen dann an
sämtliche smartphones mit der app in
deutschland die apps überprüfen dann in
ihrer kontaktliste ob sie diesem
infizierten code mal begegnet sind wenn
ja bekommen sie warnhinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagt in sie
hatten einen kritischen kontakt bitte
machen sie in ried ist finden und kann
so auf die art und weise herausfinden ob
du auch positiv getestet bis du
infiziert ist
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
ihr weg das ist ein deutsches
biotechnologie unternehmen das wie viele
andere weltweit auf der suche nach einem
impfstoff gegen korona ist und solch
eine erfolgversprechende suche die weckt
natürlich begehrlichkeiten auch im
ausland um die forschung voranzutreiben
und zu unterstützen ist der bund jetzt
quasi als teilhaber bei für weg
eingestiegen und davon haben natürlich
beide war es das unternehmen wie auch
der bund hier wird der impfstoff gesucht
der die pandemie beenden könnte große
hoffnungen ruhen auf dem biotech konzern
kuwait seit gut 15 jahren gibt fußball
mit 10 und hauptinvestor dietmar hopp
hier den ton an lässt medikamente und
impfstoffe entwickeln
jetzt geht es vor allem um den kampf
gegen korona und um diesen kampf zu
unterstützen steigt die bundesregierung
jetzt bei chur weg ein
wir werden uns mit 300 millionen euro
beteiligen
und es wird ein prozentsatz seien von
etwa 23 prozent dh eine
minderheitsbeteiligung um damit auch
deutlich zu machen dass wir uns aus
unternehmerischen entscheidungen
heraushalten
es ist auch eine wichtige entscheidung
im wettrennen um den zugriff auf
impfstoffe mit der beteiligung an awacs
sichert sich deutschland nicht nur den
exklusiven zugriff auf einen möglichen
impfstoff sondern sendet auch ein
deutliches zeichen nach außen
beispielsweise an us präsident donald
trump der bereits im märz versucht haben
soll craig mit hohen geldbeträgen zu
ködern
für dietmar hopp keine option er wollte
den richtigen partner so sagt er
von hochinnovativen forschung
doch eins steht auch fest deutschland
will unabhängig sein sich nicht auf ein
pharmaunternehmen verlassen
daher hat sich die bundesregierung
gemeinsam mit italien frankreich und den
niederlanden jetzt rund 400 millionen
impfdosen gesichert und das bei einem
ausländischen konzernen aus
regierungskreisen hieß es dazu europa
müsse mutig und schnell vorangehen im
kampf gegen die pandemie sollen wegen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von
62,5 milliarden euro an den ersten hatte
der bundestag bereits ende märz
beschlossen damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218,5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
studenten sollen staatliche hilfen
erhalten wenn sie wegen der korona
pandemie in eine finanzielle notlage
geraten sind ab morgen können betroffene
zuschüsse von bis zu 500 euro pro monat
online beantragen die anträge bearbeitet
das jeweilige studentenwerk das geld
muss nicht zurückgezahlt werden
rund zwei drittel der studierenden
finanzieren ihr studium mit einem
nebenjob viele dieser jobs sind aber
weggefallen etwa im handel oder
gastronomie
die fdp bundestagsfraktion schlägt vor
den begriff rasse in artikel 3 des
grundgesetzes durch ethnische herkunft
zu ersetzen in dem gesetzentwurf der
liberalen der den zeitungen der funke
mediengruppe vorliegt heißt es bei dem
wort rasse handele es sich um einen
polemischen begriff aus dem einen
überlegenheitsanspruch des
diskriminierenden hergeleitet wird
die grünen hatten sich zuerst für die
abschaffung des begriffs im grundgesetz
ausgesprochen in der unionsfraktion ist
man eher skeptisch und auch der
stellvertretende fdp-vorsitzende
wolfgang kubicki kann sich vorstellen
den begriff rasse aus dem grundgesetz zu
streichen
das grundgesetz ist nicht rassistisches
war es auch in jeweils die würde des
menschen jedes einzelnen menschen an den
anfang des geschehens stellt es ist von
den vätern des grundgesetzes auch nur
aufgenommen worden der begriff rasse als
abgrenzung zur rast ideologie der
nationalsozialisten zeit also derzeit
die zur jüngsten geschichte deutschlands
gehört in der tat muss man sich fragen
ob die weiterverwendung des begriffs
russell sinnvoll ist ich habe da meine
persönliche meinung schon vor einigen
jahren ausgedrückt ich wäre dafür den
begriff zu ersetzen durch ethnische
herkunft
denn das sagt das aus wir bekämpfen
rassismus nicht habe ich jetzt
übergriffe schlicht nicht mehr verwenden
sondern dass wir in praktischen tool
etwas machen
deutschland soll nach den plänen der
eu-kommission jährlich 42 prozent mehr
in den eu-haushalt ein zahlen als bisher
das ergibt sich nach der recherche
unserer welt print kollegen aus einer
antwort der bundesregierung auf eine
anfrage der fdp
grundlage ist der aktuelle vorschlag der
kommission für den sogenannten
mehrjährigen finanzrahmen für den
zeitraum von 2021 bis 2027 mit dem
austritt großbritanniens aus der eu hält
zukünftig ein netto beitragszahler weg
und eben diese lücke soll zum großteil
deutschland schließen
die zukunft des verhältnisses zwischen
der eu und dem vereinigten königreich
bleibt weiter unklar ein spitzengespräch
per video-konferenz zwischen
grossbritanniens premier johnson und
eu-kommissionspräsident in von der leyen
sollte am nachmittag bewegung in die
festgefahrenen verhandlungen bringen
großbritannien ist zwar aus der eu
ausgetreten bleibt aber bis jahresende
noch im eu binnenmarkt und in der
zollunion bis dahin soll ein neues
handelsabkommen vereinbart werden falls
keine einigung erzielt werde ist johnson
einem unbestätigten bericht zufolge
offenbar wohl auch bereit einen new deal
drexhage hinzunehmen
das hat er besonders für großbritannien
verheerende wirtschaftliche folgen so
experten
ein us kampfjet ist vor der englischen
küste in die nordsee gestürzt das
berichtet die britische
nachrichtenagentur pa
ob sich der pilot retten konnte ist noch
nicht bekannt ein rettungseinsatz ist
wohl eingeleitet worden
das unglück passierte offenbar während
eines übungsflugs weitere meldungen
gleich hierbei welt glauben sie daran
[Musik]
tja die wohl ungewöhnlichste
urlaubssaison seit jahren ist also
eröffnet die grenzen zwischen
deutschland und seinen europäischen
nachbarländern sind geöffnet und auch
das auswärtige amt hat seine
reisewarnung für die meisten
europäischen länder aufgehoben
allerdings gibt es ausnahmen und von
reisen in bestimmte länder wird dringend
abgeraten welche das sind und was
reisewillige beachten sollten andrea uns
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben die deutschen freuen sich auf
urlaub und die dänen auf günstiges
shopping in der bundesrepublik ich spare
mir eine menge geld das ist viel
günstiger hier
die bundesregierung hat die reisewarnung
für die meisten europäischen länder
aufgerufen sicheres reisen daran
arbeitet man auch an den deutschen
flughäfen
es sind der tat geplant in
zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
es gibt allerdings auch ausnahmen in
spanien norwegen und finnland lassen
noch keine deutschen urlauber ins land
und von reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab auf die balearen dürfen
aber jetzt schon deutsche touristen
11.000 mallorca urlauber machen den
anfang
doch gesundheitsminister sparen warnt
vor partyurlaub der ballermann dürfe
nicht das nächste ischgl werden
der österreichische ski ort war der
hotspot für die ausbreitung des corona
virus die grenzen zu österreich sind
wieder auf die hotels in ischgl noch zu
erste gäste werden im juli erwartet
dadurch die grenzöffnungen sind mir
natürlich sehr sehr froh dadurch haben
jetzt wesentlich mehr anfragen
es gibt natürlich zur buchung das ist ja
kurzfristig kommen in diesem sommer in
österreich gibt es keine masten pflicht
mehr hotels haben deutlich weniger
einschränkungen zum beispiel im
wellnessbereich oder in restaurants die
wintersaison brachte in ischgl ein
sattes minus nun hofft man hier auf den
sommer so in spanien öffnet erst wieder
in einer woche führt uhr ist die grenzen
aber es gibt seit heute eine testphase
und zwar die so das sogenannte mallorca
modell die balearen machen wieder auf
zumindest ein ganz kleines bisschen
und das auch nur für deutsche fahne
houston sie gehören zu den ersten
das ehepaar hofmann freut sich wie sich
das schon ab heute der urlaub auf malle
beginnen kann
glücklich weil wir haben urlaub jetzt
und den urlaub den konnten wir nicht
verschieben
und ja in deutschland wollten wir nicht
unbedingt urlaub machen und so sind
total happy dass woraus hörten raus auf
die sonnenliegen auf mallorca dürfen
aber nicht alle
wenn ich die spanier selber sondern
die deutschen dürfen hier urlaub machen
maximal 10.900 verteilt auf die balearen
wir leben davon unsere touristen wir
möchten gerne die durch istanbul haben
die balearen sind die erste region in
spanien die wieder touristen empfangen
darf sechs tage früher als der rest des
landes bundesgesundheitsminister sparen
warnt dennoch die einreisenden jetzt
darf nicht ballermann sozusagen das
nächste werden
party feiern würde ich mal sagen ist
dieses jahr weniger angesagt das virus
ist noch da und deswegen treffen die
veranstalter vor ort auch
sicherheitsvorkehrungen die temperatur
bitte vor ort gemessen das haben die
behörden schon am flughafen integriert
das kann auch im hotel entsprechend
passieren die hotels wollen sich ja auch
vorbereiten wollen den gästen damit ja
auch eine hilfestellung geben corona
tests sind jetzt in dem sinne nicht
vorgesehen
doch auch wenn die reisewarnung für 27
europäische länder ab heute aufgehoben
wird sollte jeder sich vor reiseantritt
auf der seite des auswärtigen amtes
informieren den beschränkungen gibt es
zum teil weiterhin auch reisewarnungen
wie für die tücke das drittbeliebteste
urlaubsland der deutschen hat seine
einreisebeschränkungen weitgehend
aufgehoben nun fordert die türkische
regierung eindringen nicht die aufhebung
der deutschen reichsbahn dort wo die
reisewarnungen noch gilt darf eine
gebuchte reise kostenlos storniert
werden warnt das auswärtige amt nicht
mehr für eine reise nach der reise
unwillige mit unvermeidbaren
außergewöhnlichen umständen
argumentieren zum beispiel ein muss
mitte zu uns eine garantie um kostenlos
von der reise zurücktreten zu können ist
das jedoch nicht
laut einer umfrage haben aber knapp die
hälfte der deutschen ihren urlaub in
deutschland
und apropos mallorca modell wir haben
daniel will reporterin heute früh in
einen der ersten flieger von düsseldorf
aus nach palma de mallorca gesetzt und
sie berichtet jetzt was sie dort erlebt
hat das ist schon ein bisschen anders
wenn man hier jetzt am flughafen palma
ankommt arbeit die vorgänge die laufen
sehr kontrolliert aber es sind sozusagen
mehrere stationen das fing schon im
flugzeug an
jeder passagier musste eine passenger
locator card ausfüllen also ein formular
in dem man sehr sehr ausführliche
angaben über seine adresse seine
herkunft seine telefonnummer und
natürlich auch den aufenthaltsort hier
auf der insel machen musste so dass
natürlich die behörden im falle einer
infektion die kontakt verfolgung auch
nahtlos vollziehen können angekommen
hier in palma hat sich dann auch die
erste etwas längere schlange gebildet
und zwar vor den wärmebildkameras und
vor denen ist dann dem einen oder
anderen schon so ein bisschen mulmig
geworden ein bisschen nervosität
aufgekommen man wollte natürlich unter
den touristen auch nicht zu denjenigen
gehören oder derjenige sein bei denen
die kamera dann auch ausschlägt und die
reise wieder verwehrt wird ein
zusätzliches dokument gab es dann auch
noch mal oben drauf auch da noch mal
musste man ausfüllen ob man in den
letzten zwei wochen möglicherweise
potenzielle corona symptome verspürt hat
das war jetzt bei keinem bisher der fall
und jetzt geht es hier aus dem flughafen
heraus auch da ist man gut abgeholt
worden vom reiseveranstalter
es gibt viele deutschsprachige
mitarbeiter des flughafens die eben auch
für einen geregelten ablauf sorgen und
dafür sorgen dass sie kein chaos
entsteht und jetzt geht es für die
touristen hier in die reisebusse in die
shuttle busse von tui die eben die
reisenden zu den jeweiligen hotels
bringen die an diesem pilotprojekt
handeln ja auch nicht nur fernweh
geplagte freuen sich dass sie wieder in
andere länder reisen können nein
natürlich auch die fluggesellschaften
sind ein bisschen erleichtert kollege
daniel koop hat sich heute vormittag mit
dem sprecher der lufthansa unterhalten
der frankfurter flughafen ist ja über
monate einen geister flughafen gewesen
jetzt geht es so langsam wieder los auch
bei deutschlands größter airline der
lufthansa da hat man das flugprogramm
jetzt deutlich erweitert darüber können
uns erhalten mit den sprecher der
lufthansa läuft es geht heute wieder so
ein bisschen lose für die reisenden aber
ist ein anderes reisen was ist anders am
flughafen was ist anders an bord
ja es ist natürlich ein anderes reisen
aber es geht wieder man kann wieder
reisen vor allem in den urlaub aber
natürlich fühlt es sich ein stück weit
anders an das gibt eine masken pflicht
hier im flughafen man hat viel weniger
kontakt zu anderen menschen weil wir
natürlich darauf achten abstand zu
halten
dort wo immer das möglich ist da wo es
nicht geht zum beispiel im flugzeug geht
auch ohne masken pflicht für die groß
aber natürlich auch für die gäste wer
den service ein bisschen angepasst also
insofern ja es fühlt sich anders an zu
reisen
aber reisen geht und reisen macht spaß
und urlaub ist wieder möglich
das muss man so ein bisschen über die
zahlen sprechen wir haben gehört dass
lange zeit 700 flugzeuge am boden waren
über was für eine ja summe von
flugzeugen unterhalten wir uns jetzt wie
viel fliegt denn jetzt wirklich wieder
ja die lufthansa gruppe als ganzes hat
insgesamt 763 flugzeuge davon sind im
moment 600 leider immer noch am boden
aber das heißt der rest fliegt wieder
und wir haben jetzt extra für den tag
heute für die zweite juni hälfte 80
flugzeuge reaktiviert aus dem schlaf
sozusagen geholt damit wir eben alle
gäste befördern können die jetzt in die
urlaubsregionen fliegen wollen und die
buchung nehmen zu von tag zu tag vor
allen dingen in die urlaubsregionen
mittelmeer
aber auch deutsche ostsee deutsche
nordsee und eben um alle menschen
fliegen zu können haben bei dieser 80
flugzeuge jetzt wieder den start
gebracht
jetzt machen sich viele menschen sorgen
ich bin letzte woche selbst geflogen
nach lissabon da war die maschine
proppenvoll es geht ja auch um den
mindestabstand an bord in mittelsitz der
kann nicht frei gehalten werden warum
damit ist jetzt wird nicht frei gehalten
weil wir durch die masken pflicht ein
ausreichendes maß an sicherheit bieten
in dem speziellen flugzeug inneren man
muss sich das immer so vorstellen ein
flugzeug ist im inneren kein normaler
raum sondern sie haben eine ganz
besondere luftströmung von oben nach
unten
die luft wird alle 34 minuten
ausgetauscht es ist wie ein op-saal die
luft darin sehr sehr sehr sauber also
von allen verkehrsträgern dass das im
flugzeug mit sicherheit die sicherste
form zu reisen
und deshalb sind wir der meinung und
übrigens auch alle anderen experten sich
das angeguckt haben masken pflicht an
bord ist wichtig abstand dort wo es geht
und damit es reisen mit dem flugzeug
eine sichere angelegenheit ein anderes
thema noch die lufthansa ist
wahrscheinlich die schlimmste krise
ihrer geschichte durch die korona
situation bekommen sie sind auf
staatshilfen angewiesenen 9 milliarden
euro die sollen fließen die
hauptversammlung steht noch aus wo
stehen wir da momentan wir haben
eigentlich alles gesagt die
hauptversammlung muss das ganze noch
entscheiden um 25 juni wir warten das
jetzt ab sind hoffnungsfroh dass es da
eine entsprechende entscheidung gibt und
dann können wir auch wieder nach vorne
gucken sagt martin leutke sprecher der
deutschen lufthansa ganz herzlichen dank
und damit zurück ins studio und marie
przybilla die gibt uns jetzt nochmal
einen überblick welche bestimmungen für
touristen in den beliebtesten
urlaubsländern auch gelten ich darf man
jetzt wieder reisen die reisewarnung die
ist gefallen aber man muss eben da ein
bisschen auf den der den teufel gucken
im detail steckt so zu sagen ich hab
noch mal die karte hier mitgebracht wo
reisen jetzt überhaupt möglich ist
fangen wir vielleicht mal an ich hab so
ein paar der top reiseländer man ihm
rausgesucht bei dänemark ist es so dass
man eben aktuell noch mindestens sechs
übernachtungen brauchte wenn man einfach
da auch ein bisschen ruhe reinbekommen
auch eben für die betreiber der hotels
überall natürlich abstände die man
einhalten muss es sei denn man hat eben
schon freien zugang denen gibt es
tatsächlich für ferienhausbesitzer und
eben menschen die in schleswig-holstein
wohnen einfach wenn man dort den
grenzverkehr wiederbeleben will eine
masken pflicht gibt es nicht davon hält
man in skandinavien relativ wenig gucken
wir mal weiter noch ein bisschen in den
süden sehnsuchtsland italien das war ja
auch eines der zentren tatsächlich
dieser pandemie und da ist es so dass
man an der einen oder anderen stelle
dann doch auf fieber scanner treffen
wird also an flughäfen bahnhöfen häfen
auf jeden fall vielleicht sogar noch an
dem einen oder anderen museum
man kann in außen also quasi jetzt groß
und kann mittlerweile wieder gehen aber
eben vor allem für außen attraktionen
das ist möglich auf die transit regel
hören das ist oder lockert man die regel
mittlerweile auch stück für stück aber
da müssen sie noch mal gucken wenn sie
also durch die schweiz durch österreich
fahren wie lange und ob man dort stoppen
darf macht und pflicht gibt es natürlich
auch in italienischen restaurants buffet
sind verboten
und die strandbesucher dass es auch noch
mein tipp die sollte man vorab buchen
weil man eben auch da großflächig die
abstandsregeln einheiten werden gucken
wir noch mal auf das nächste land und
zwar ist dass spanien auch das habe ich
in orange ist tatsächlich alle wir
gucken dass man da griechenland fangen
wir erstmal nach griechenland dort ist
es so dass man stichprobenartig corona
tests machen wird also nicht mehr jeder
muss trennen sondern man guckt einfach
und man hat in den hotels entsprechend
auch krankenstationen eingerichtet und
ein hygienebeauftragten auch so sollen
natürlich die sicherheit nochmal
gewährleistet sein masken pflicht die
gibt es im öffentlichen
personennahverkehr um auch in den
krankenhäusern arztpraxen masken
empfehlungen allerdings wirklich eine
dringende die gibt es ansonsten auch für
alle anderen geschlossenen räume also
auch wenn sie jetzt in der hotellobby
sind setzen sie lieber eine auf und
nehmen auf die füße zu treten
aber ich jetzt fahren wir nach spanien
es ist tatsächlich so ich habe das in
orange hier noch mal aktiv lassen weil
spanien wartet noch bis ende der woche
man kann zwar jetzt schon nach mallorca
aber das war ein test den hat man jetzt
sogar noch ein bisschen verkürzt die
schwanger können also gesamt auch
besucht werden jetzt ab ende der woche
ab sonntag und da wird es so sein dass
man auf den kontaktlosen service setzt
was heißt das denn eigentlich also wenn
sie ins hotel kommen dann haben sie zum
beispiel die fernbedienung eingeschweißt
die handtücher eingeschweißt wenn sie im
restaurant sitzen haben sie die karte
die wird nicht mehr an den tisch
gebracht sondern über ein qr-code so
will man also auch noch mal für
entsprechende hygiene sorgen und nur
noch mal einen blick nach zypern da hat
man sich nämlich gedanken gemacht was
passiert denn eigentlich mit den worten
sich vielleicht sich im urlaub noch mit
corona infizieren und da verspricht man
garantiert man dass man sich nicht nur
gut um die erkrankten selbst kümmert
sondern entsprechend auch um die
familien es gibt also unterbringungen
man hat 500 zimmer in speziellen
quarantäne hotels man hat extra nochmal
100 krankenhausbetten und 100
intensivbetten nur eben für
entsprechende urlauber und für all das
tatsächlich der zypriotische start
ansonsten noch mal der tipp
auslandskrankenversicherung und daran
vielleicht auch wirklich noch mal ins
kleingedruckte schauen denn manche die
schließen pandemien aus insofern wäre
dass tatsächlich ein tipp falls ihnen
vor ort was passiert das zumindest dann
auch für die kosten abdeckung gesorgt
dass die bundesregierung erhöht den
druck auf fluggesellschaften sie sollen
wegen der korona krise stornierte reisen
deutlich schneller erstatten was da
passiert ist eine frechheit das sagt der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
ehrung der bild der cdu politiker
kritisierte dass die rückerstattungen in
deutschland viel zu lange dauerten
während sie in anderen ländern oft
problemlos abliefen so spätestens morgen
schon zuschauer morgen vormittag um 10
30 soll sie zum download bereitstehen
die neue corona tracing app der
bundesregierung und je mehr menschen
mitmachen desto besser denn nur dann
können infektionswege tatsächlich
lückenlos nachverfolgt werden albaners
so sieht sie aus die neue tracing app
mit ihr sollen corona infizierte ihre
mitmenschen warnen via smartphone ganz
anonym und vor allem freiwillig ob man
sie nutzt für sich ob man sie aktiviert
ob man sie wieder löscht wenn man sie
vielleicht heruntergeladen hat das alles
ist die entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat
wird ein nutzer positiv getestet bekommt
er vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt ein missbrauch soll so
ausgeschlossen werden der nutzer kann
nun seine eigene code liste an einen
zentralen server schicken hose aber
nicht die zweite liste mit den
kontaktpersonen bleibt auf dem
smartphone der server schickt die codes
der infizierten menschen dann an
sämtliche smartphones mit der app in
deutschland die apps überprüfen dann in
ihrer kontaktliste ob sie diesem
infizierten code mal begegnet sind wenn
ja bekommen sie warnhinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagt in sie
hatten einen kritischen kontakt bitte
machen sie in ried ist finden und kann
so auf die art und weise herausfinden ob
du auch positiv getestet bis du
infiziert ist
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
ihr weg das ist ein deutsches
biotechnologie unternehmen das wie viele
andere weltweit auf der suche nach einem
impfstoff gegen korona ist und solch
eine erfolgversprechende suche die weckt
natürlich begehrlichkeiten auch im
ausland um die forschung voranzutreiben
und zu unterstützen ist der bund jetzt
quasi als teilhaber bei chur weg
eingestiegen und davon haben natürlich
beide war es das unternehmen wie auch
der bund hier wird der impfstoff gesucht
der die pandemie beenden könnte große
hoffnungen ruhen auf dem biotech konzern
cure weg seit gut 15 jahren gibt fußball
mit 10 und hauptinvestor dietmar hopp
hier den ton an lässt medikamente und
impfstoffe entwickeln
jetzt geht es vor allem um den kampf
gegen korona und um diesen kampf zu
unterstützen steigt die bundesregierung
jetzt bei cure weg ein
wir werden uns mit 300 millionen euro
beteiligen
und es wird ein prozentsatz seien von
etwa 23 prozent das heißt eine
minderheitsbeteiligung um damit auch
deutlich zu machen dass wir uns aus
unternehmerischen entscheidungen
heraushalten
es ist auch eine wichtige entscheidung
im wettrennen um den zugriff auf
impfstoffe mit der beteiligung an kovacs
sichert sich deutschland nicht nur den
exklusiven zugriff auf einen möglichen
impfstoff sondern sendet auch ein
deutliches zeichen nach außen
beispielsweise an us präsident donald
trump der bereits im märz versucht haben
soll craig mit hohen geldbeträgen zu
ködern
für dietmar hopp keine option er wollte
den richtigen partner so sagt er
von hoch innovativen forschungs und
entwicklungsaktivitäten und
möglichkeiten
doch eins steht auch fest deutschland
will unabhängig sein sich nicht auf ein
pharmaunternehmen verlassen
daher hat sich die bundesregierung
gemeinsam mit italien frankreich und den
niederlanden jetzt rund 400 millionen
impfdosen gesichert und das bei einem
ausländischen konzern aus
regierungskreisen hieß es dazu europa
müsse mutig und schnell vorangehen im
kampf gegen die pandemie schon wegen der
korona krise will die bundesregierung in
diesem jahr so viele neue schulden
aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von
62,5 milliarden euro den ersten hatte
der bundestag bereits ende märz
beschlossen damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218 5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
studenten sollen staatliche hilfen
erhalten wenn sie wegen der korona
pandemie in eine finanzielle notlage
geraten sind ab morgen können betroffene
zuschüsse von bis zu 500 euro pro monat
online beantragen die anträge bearbeitet
das jeweilige studentenwerk das geld
muss nicht zurückgezahlt werden und zwei
drittel der studierenden finanzieren ihr
studium mit einem nebenjob viele dieser
jobs sind aber weggefallen etwa im
handel oder gastronomie
die fdp bundestagsfraktion schlägt vor
den begriff rasse in artikel 3 des
grundgesetzes durch ethnische herkunft
zu ersetzen in dem gesetzentwurf der
liberalen der den zeitungen der funkel
mediengruppe vorliegt heißt es bei dem
wort rasse handele es sich um einen
polemischen begriff aus dem einen
überlegenheitsanspruch des
diskriminierenden hergeleitet wird
die grünen hatten sich zuerst für die
abschaffung des begriffs im grundgesetz
ausgesprochen
in der unionsfraktion ist man eher
skeptisch und auch der stellvertretende
fdp-vorsitzende wolfgang kubicki kann
sich vorstellen den begriff rasse aus
dem grundgesetz zu streichen
das grundgesetz ist nicht rassistisches
war es auch und vor allem weil es die
würde des menschen jedes einzelne
menschen an den anfang des geschehens
stellt es ist von den vätern und müttern
des grundgesetzes auch nur aufgenommen
wurde der begriff rasse als abgrenzung
zur rast ideologie der
nationalsozialisten zeit also derzeit
die zur dunkelsten geschichte
deutschlands gehört in der tat muss man
sich fragen ob die weiterverwendung des
begriffs rasse sinnvoll ist ich habe da
meine persönliche meinung schon vor
einigen jahren ausgedrückt ich wäre
dafür den begriff zu ersetzen durch
ethnische herkunft
denn das sagt das aus wir bekämpfen
rassismus nicht jetzt übergriffe
schlicht mir gerade nicht mehr verwenden
sondern dass wir in praktischen tool
etwas machen
deutschland soll nach den plänen der
eu-kommission jährlich 42 prozent mehr
in den eu-haushalt ein zahlen als bisher
das ergibt sich nach der recherche
unserer welt print kollegen aus einer
antwort der bundesregierung auf eine
anfrage der fdp
grundlage ist der aktuelle vorschlag der
kommission für den sogenannten
mehrjährigen finanzrahmen für den
zeitraum von 2021 bis 2027 mit dem
austritt großbritanniens aus der eu hält
zukünftig ein netto beitragszahler weg
und eben diese lücke soll zum großteil
deutschland schließen
die zukunft des verhältnisses zwischen
der eu und dem vereinigten königreich
bleibt weiter unklar ein spitzengespräch
per video-konferenz zwischen
grossbritanniens premier johnson und
eu-kommissionspräsident in von der leyen
sollte am nachmittag bewegung in die
festgefahrenen verhandlungen bringen
großbritannien ist zwar aus der eu
ausgetreten bleibt aber bis jahresende
noch im eu binnenmarkt und in der
zollunion bis dahin soll ein neues
handelsabkommen vereinbart werden falls
keine einigung erzielt werde ist johnson
einem unbestätigten bericht zufolge
offenbar wohl auch bereit einen no deal
drexhage hinzunehmen
das hat er besonders für großbritannien
verheerende wirtschaftliche folgen so
experten
ein us kampfjet ist vor der englischen
küste in die nordsee gestürzt das
berichtet die britische
nachrichtenagentur pa
ob sich der pilot retten konnte ist noch
nicht bekannt ein rettungseinsatz ist
wohl eingeleitet worden
das unglück passierte offenbar während
eines übungsflugs
weitere meldungen gleich hierbei welt
bleiben sie dran
[Musik]
tja die wohl ungewöhnlichste
urlaubssaison seit jahren ist also
eröffnet die grenzen zwischen
deutschland und seinen europäischen
nachbarländern sind geöffnet und auch
das auswärtige amt hat seine
reisewarnung für die meisten
europäischen länder aufgehoben
allerdings gibt es ausnahmen und von
reisen in bestimmte länder wird dringend
abgeraten welche das sind und was
reisewillige beachten sollten andrea uns
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben die deutschen freuen sich auf
urlaub und die dänen auf günstiges
shopping in der bundesrepublik ich spare
mir eine menge geld das ist viel
günstiger hier
die bundesregierung hat die reisewarnung
für die meisten europäischen länder
aufgerufen sicher dass reisen daran
arbeitet man auch an den deutschen
flughäfen es in der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
es gibt allerdings auch ausnahmen in
spanien norwegen und finnland lassen
noch keine deutschen urlauber ins land
und von reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab auf die balearen dürfen
aber jetzt schon deutsche touristen
11.000 mallorca urlauber machen den
anfang
doch gesundheitsminister sparen warnt
vor party urlauben der ballermann dürfe
nicht das nächste werden
der österreichische ski ort war der
hotspot für die ausbreitung des corona
virus die grenzen zu österreich sind
wieder auf die hotels in ischgl noch zu
erste gäste werden im juli erwartet das
hätte überall passieren können dadurch
die grenzöffnungen sind wir natürlich
sehr sehr froh dadurch haben jetzt
wesentlich mehr an frau
es wird natürlich zur buchung das ist ja
kurzfristig kommen in diesem sommer in
österreich gibt es keine masken pflicht
mehr hotels haben deutlich weniger
einschränkungen zum beispiel im
wellnessbereich oder in restaurants die
wintersaison brachte in ischgl ein
sattes minus nun hofft man hier auf den
sommer so in spanien eröffnet erst
wieder in einer woche für touristik
grenzen aber es gibt seit heute eine
testphase und zwar die so das sogenannte
mallorca modell die balearen machen
wieder auf zumindest ein ganz kleines
bisschen
und das auch nur für deutsche fahne
houston sie gehören zu den ersten
das ehepaar hofmann freut sich wie sich
da schon ab heute der urlaub auf malle
beginnen kann
glücklich weil wir haben urlaub jetzt
und den urlaub den konnten wir nicht
verschieben und ja in deutschland wollen
wir nicht unbedingt urlaub machen und so
selber total happy dass vor ausübten
raus auf die sonnenliegen auf mallorca
dürfen aber nicht alle denn ich die
spanne sondern
die deutschen dürfen hier urlaub machen
maximal 10.900 verteilt auf die balearen
wir möchten durch ist anbieter haben die
balearen sind die erste region in
spanien die wieder touristen empfangen
darf sechs tage früher als der rest des
landes bundesgesundheitsminister sparen
warnt dennoch die einreisenden jetzt
darf nicht bei der man sozusagen das
nächste werden
party feiern würde ich mal sagen ist
dieses jahr weniger angesagt das virus
ist noch da und deswegen treffen die
veranstalter vor ort auch
sicherheitsvorkehrungen die temperatur
wird vor ort gemessen das haben die
behörden schon am flughafen integriert
das kann auch im hotel entsprechend
passieren die hotels wollen sich ja auch
vorbereiten wollen den gästen damit ja
auch eine hilfestellung geben corona
tests sind jetzt in dem sinne nicht
vorgesehen doch auch wenn die
reisewarnung für 27 europäische länder
ab heute aufgehoben wird sollte jeder
sich vor reiseantritt auf der seite des
auswärtigen amtes informieren den
beschränkungen gibt es zum teil
weiterhin auch reisewarnungen wie für
die türkei
das drittbeliebteste urlaubsland der
deutschen hat seine
einreisebeschränkungen weitgehend
aufgehoben nun fordert die türkische
regierung eindringen nicht die aufhebung
der deutschen reichsbahn dort wo die
reisewarnung noch geld da für eine
gebuchte reise kostenlos storniert
werden warnt das auswärtige amt nicht
mehr vor einer reise ist der reise
unwillige mit und bemerkbar
die außergewöhnlichen umständen
argumentieren zum beispiel ein hohes
infektionsrisiko um kostenlos von der
reise zurücktreten zu können ist das
jedoch nicht laut einer umfrage haben
aber knapp die hälfte der deutschen
und apropos mallorca modell wir haben
daniel will reporterin heute früh in
einen der ersten flieger von düsseldorf
aus nach palma de mallorca gesetzt und
sie berichtet jetzt was sie dort erlebt
hat das ist schon ein bisschen anders
wenn man hier jetzt am flughafen palma
ankommt arbeit die vorgänge die laufen
sehr kontrolliert aber es sind sozusagen
mehrere stationen das fing schon im
flugzeug an
jeder passagier musste eine passenger
locator card ausfüllen also ein formular
in dem man sehr ausführliche angaben
über der seine adresse seine herkunft
seine telefonnummer und natürlich auch
den aufenthaltsort hier auf der insel
machen musste so dass natürlich die
behörden im falle einer infektion die
kontakt verfolgung auch nahtlos
vollziehen können angekommen hier in
palma hat sich dann auch die erste etwas
längere schlange gebildet und zwar vor
den wärmebildkameras und vor denen ist
an dem einen oder anderen schon so ein
bisschen mulmig geworden ein bisschen
nervosität aufgekommen man wollte
natürlich unter den touristen auch nicht
zu denjenigen gehören oder derjenige
sein bei denen die kamera dann auch
ausschlägt und die reise wieder verwehrt
wird ein zusätzliches dokument gab es
dann auch noch mal oben drauf auch da
noch mal musste man ausfüllen ob man in
den letzten zwei wochen möglicherweise
potenzielle corona symptome verspürt hat
das war jetzt bei keinem bisher der fall
und jetzt geht es hier aus dem flughafen
heraus auch da ist man gut abgeholt
worden vom reiseveranstalter
es gibt viele deutschsprachige
mitarbeiter des flughafens die eben auch
für einen geregelten ablauf sorgen und
dafür sorgen dass ihr kein chaos
entsteht und jetzt geht es für die
touristen hier in die reisebusse in die
shuttlebusse vom tui die eben die
reisenden zu den jeweiligen hotels
bringen die an diesem pilotprojekt hat
ja auch nicht nur fernweh geplagte
freuen sich dass sie wieder in andere
länder reisen können natürlich auch die
fluggesellschaften sind ein bisschen
erleichtert kollege daniel koop hat sich
heute vormittag mit dem sprecher der
lufthansa unterhalten
der frankfurter flughafen ist ja über
monate einen geister flughafen gewesen
jetzt geht es so langsam wieder los auch
bei deutschlands größter airline der
lufthansa da hat man das flugprogramm
jetzt deutlich erweitert darüber können
uns erhalten mit den sprecher der
lufthansa
leute es geht heute wieder so ein
bisschen lose für die reisenden aber es
ist ein anderes reisen was ist anders am
flughafen was ist anders an bord
ja es ist natürlich ein anderes reisen
aber es geht wieder man kann wieder
reisen vor allem in den urlaub aber
natürlich fühlte sich ein stück weit
anders an das gibt eine masken pflicht
hier im flughafen man hat viel weniger
kontakt zu anderen menschen weil wir
natürlich darauf achten abstand zu
halten
dort wo immer das möglich ist da wo es
nicht geht zum beispiel im flugzeug geht
auch ohne masken pflicht für die groß
aber natürlich auch für die gäste haben
den service ein bisschen angepasst also
insofern ja es fühlt sich anders an zu
reisen
aber reisen geht und reisen macht spaß
und urlaub ist wieder möglich dass man
so ein bisschen über die zahlen sprechen
wir haben gehört dass lange zeit 700
flugzeuge am boden waren über was für
eine ja summe von flugzeugen unterhalten
wir uns jetzt wie viel fliegt denn jetzt
wirklich wieder ja also die lufthansa
gruppe als ganzes hat insgesamt 763
flugzeuge davon sind im moment 600
leider immer noch am boden aber das
heißt der rest fliegt wieder und wir
haben jetzt extra für den tag heute für
die zweite juni hälfte 80 flugzeuge
reaktiviert aus dem schlaf sozusagen
geholt damit wir eben alle gäste
befördern können die jetzt in die
urlaubsregionen fliegen wollen und die
buchung nehmen zu von tag zu tag vor
allen dingen in die urlaubsregionen
mittelmeer
aber auch deutsche ostsee deutsche
nordsee und eben um alle menschen
fliegen zu können
aber dieser 80 flugzeuge jetzt wieder
den start gebracht jetzt machen sich
viele menschen sorgen ich bin letzte
woche selbst geflogen nach lissabon da
war die maschine proppenvoll es geht ja
auch um den mindestabstand an bord in
mittelsitz der kann nicht frei gehalten
werden warum
damit ist jetzt wird nicht frei gehalten
weil wir durch die masken pflicht ein
ausreichendes maß an sicherheit bieten
in dem speziellen flugzeug inneren man
muss sich das immer so vorstellen ein
flugzeug ist im inneren kein normaler
raum sondern sie haben eine ganz
besondere luftströmung von oben nach
unten
die luft wird alle 34 minuten
ausgetauscht es ist wie ein op-saal die
luft darin sehr sehr sehr sauber also
von allen verkehrsträgern dass das im
flugzeug mit sicherheit die sicherste
form zu reisen
und deshalb sind wir der meinung und
übrigens auch alle anderen experten sich
das angeguckt haben masken pflicht an
bord ist wichtig abstand dort wo es geht
und damit es reisen mit dem flugzeug
eine sichere angelegenheit ein anderes
thema noch die lufthansa ist er
wahrscheinlich in die schlimmste krise
ihrer geschichte durch die korona
situation bekommen sie sind auf
staatshilfen angewiesenen 9 milliarden
euro die sollen fließen die
hauptversammlung steht noch aus wo
stehen wir da momentan wir haben
eigentlich alles gesagt die
hauptversammlung muss das ganze noch
entscheiden um 25 juni wir warten das
jetzt ab sind hoffnungsfroh dass es da
ein entsprechender entscheidung gibt und
dann können wir auch wieder nach vorne
gucken sagt martin leutke sprecher der
deutschen lufthansa ganz herzlichen dank
und damit zurück ins studio und maria
sibylla die gibt uns jetzt nochmal ein
überblick welche bestimmungen für
touristen in den beliebtesten
urlaubsländern auch gelten ich darf man
jetzt wieder reisen die reisewarnung die
ist gefallen aber man muss eben da ein
bisschen auf den der den teufel gucken
im detail steckt so zu sagen ich hab
noch mal die karte hier mitgebracht wo
reisen jetzt überhaupt möglich ist
fangen wir vielleicht mal an ich hab so
ein paar der top reiseländer man ihm
rausgesucht bei dänemark ist es so dass
man eben aktuell noch mindestens sechs
übernachtungen braucht wenn man einfach
da auch ein bisschen ruhe reinbekommen
auch eben für die betreiber der hotels
überall natürlich abstände die man
einhalten muss es sei denn man hat eben
schon freien zugang
den gibt es tatsächlich für
ferienhausbesitzer und eben menschen die
in schleswig-holstein wohnen einfach
weil man dort den grenzverkehr
wiederbeleben will eine masken pflicht
gibt es nicht davon hält man in china
gehen relativ wenig gucken wir mal
weiter noch ein bisschen in den süden
sehnsuchtsland italien das war ja auch
eines der zentren tatsächlich dieser
pandemie
und da es ist so dass man an der einen
oder anderen stelle dann doch auf fieber
scanner treffen wird also an flughäfen
bahnhöfen häfen auf jeden fall
vielleicht sogar noch an dem einen oder
anderen museum
man kann in außen also quasi jetzt groß
und kann mittlerweile wieder gehen aber
eben vor allem für außen attraktionen
das ist möglich auf die transit regel
hören das ist oder lockert man die regel
mittlerweile auch stück für stück aber
da müssen sie noch mal gucken wenn sie
also durch die schweiz durch österreich
waren wie lange und ob man dort stoppen
darf masten pflicht gibt es natürlich
auch in italienischen restaurants buffet
sind verboten
und die strandbesucher dass es auch noch
mein tipp die sollte man vorab buchen
weil man eben auch da großflächig die
abstandsregeln einheiten will gucken wir
noch mal auf das nächste land und zwar
ist dass spanien auch das habe ich in
orange ist tatsächlich alle wir gucken
dass man da griechenland fangen wir
erstmal nach griechenland dort ist es so
dass man stichprobenartig corona tests
machen wird also nicht mehr jeder
mussten sondern man guckt einfach und
man hat in den hotels entsprechend auch
krankenstationen eingerichtet und ein
hygienebeauftragten auch so sollen
natürlich die sicherheit nochmal
gewährleistet sein muss und pflicht die
gibt es im öffentlichen
personennahverkehr um auch in den
krankenhäusern arztpraxen masken
empfehlungen allerdings wirklich eine
dringende die gibt es ansonsten auch für
alle anderen geschlossenen räume also
auch wenn sie jetzt in der hotellobby
sind setzen sie lieber eine auf und
nehmen auf die füße zu treten
aber ich jetzt fahren wir nach spanien
es ist tatsächlich so ich habe das in
orange hier noch mal aktiv lassen weil
spanien wartet noch bis ende der woche
man kann zwar jetzt schon nach mallorca
aber das war ein test den hat man jetzt
sogar noch ein bisschen verkürzt die
schwanger können also gesamt auch
besucht werden jetzt ab ende der woche
ab sonntag und da wird es so sein dass
man auf den kontaktlosen service setzt
was heißt das denn eigentlich also wenn
sie ins hotel kommen dann haben sie zum
beispiel die fernbedienung eingeschweißt
die handtücher eingeschweißt wenn sie im
restaurant sitzen haben sie die karte
die wird nicht mehr an den tisch
gebracht sondern über ein qr-code so
will man also auch noch mal für
entsprechende hygiene sorgen und nur
noch mal einen blick nach zypern da hat
man sich nämlich gedanken gemacht was
passiert denn eigentlich mit den worten
sich vielleicht sich im urlaub noch mit
corona infizieren und da verspricht man
garantiert man dass man sich nicht nur
gut um die erkrankten selbst kümmert
sondern entsprechend auch um die
familien es gibt also unterbringungen
man hat 500 zimmer in speziellen
quarantäne hotels man hat extra nochmal
100 krankenhausbetten und 100
intensivbetten nur eben für
entsprechende urlauber und für all das
paar tatsächlich der zypriotische start
ansonsten noch mal der tipp
auslandskrankenversicherung und daran
vielleicht auch wirklich noch mal ins
kleingedruckte schauen denn manche die
schließen pandemien aus insofern wäre
dass tatsächlich ein tipp falls ihm vor
ort was passiert das zumindest dann auch
für die kosten abdeckung gesorgt dass
die bundesregierung erhöht den druck auf
fluggesellschaften sie sollen wegen der
korona krise stornierte reisen deutlich
schneller erstatten was da passiert ist
eine frechheit das sagt der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
der bild der cdu politiker kritisierte
dass die rückerstattungen in deutschland
viel zu lange dauerten während sie in
anderen ländern oft problemlos abliefen
so spätestens morgen gibt's schon
zuschauer morgen vormittag um 10 30 soll
sie zum download bereitstehen die neue
corona tracing app der bundesregierung
und je mehr menschen mitmachen desto
besser denn nur dann können
infektionswege tatsächlich lückenlos
nachverfolgt werden albaners so sieht
sie aus die neue tracing app mit ihr
sollen corona infizierte ihre
mitmenschen warnen via smartphone ganz
anonym und vor allem freiwillig ob man
sie nutzt für sich ob man sie aktiviert
ob man sie wieder löscht wenn man sie
vielleicht runtergeladen hat das alles
ist die entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen allerdings keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat
wird ein nutzer positiv getestet bekommt
er vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt ein missbrauch soll so
ausgeschlossen werden der nutzer kann
nun seine eigene code liste an einen
zentralen server schicken muss er aber
nicht die zweite liste mit den
kontaktpersonen bleibt auf dem
smartphone der server schickt die codes
der infizierten menschen dann an
sämtliche smartphones mit der app in
deutschland die apps überprüfen dann in
ihrer kontaktliste ob sie diesem
infizierten code mal begegnet sind wenn
ja bekommen sie warnhinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagt in sie
hatten einen kritischen kontakt bitte
machen sie in ried test finden und kann
so auf die art und weise herausfinden ob
du auch positiv getestet bis zu
infiziert ist
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
hier weg das ist ein deutsches
biotechnologie unternehmen das wie viele
andere weltweit auf der suche nach einem
impfstoff gegen korona ist und solch
eine erfolgversprechende suche die weckt
natürlich begehrlichkeiten auch im
ausland um die forschung voranzutreiben
und zu unterstützen ist der bund jetzt
quasi als teilhaber bei chur weg
eingestiegen und davon haben natürlich
beide war es das unternehmen wie auch
der bund hier wird der impfstoff gesucht
der die pandemie beenden könnte große
hoffnungen ruhen auf dem biotech konzern
cure weg seit gut 15 jahren gibt fußball
mit 10 und hauptinvestor dietmar hopp
hier den ton an lässt medikamente und
impfstoffe entwickeln
jetzt geht es vor allem um den kampf
gegen korona und um diesen kampf zu
unterstützen steigt die bundesregierung
jetzt bei chur weg ein
wir werden uns mit 300 millionen euro
beteiligen
und es wird ein prozentsatz seien von
etwa 23 prozent das heißt eine
minderheitsbeteiligung um damit auch
deutlich zu machen dass wir uns aus
unternehmerischen entscheidungen
heraushalten
es ist auch eine wichtige entscheidung
im wettrennen um den zugriff auf
impfstoffe mit der beteiligung an awacs
sichert sich deutschland nicht nur den
exklusiven zugriff auf einen möglichen
impfstoff sondern sendet auch ein
deutliches zeichen nach außen
beispielsweise an us präsident donald
trump der bereits im märz versucht haben
soll craig mit hohen geldbeträgen zu
ködern
für dietmar hopp keine option er wollte
den richtigen partner so sagt er
von hochinnovativen
forschungsmöglichkeiten doch eins steht
auch fest deutschland will unabhängig
sein sich nicht auf ein
pharmaunternehmen verlassen
daher hat sich die bundesregierung
gemeinsam mit italien frankreich und den
niederlanden jetzt rund 400 millionen
impfdosen gesichert und das bei einem
ausländischen konzernen aus
regierungskreisen hieß es dazu europa
müsse mutig und schnell vorangehen im
kampf gegen die pandemie sollen wegen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von
62,5 milliarden euro den ersten hatte
der bundestag bereits ende märz
beschlossen damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218,5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
studenten sollen staatliche hilfen
erhalten wenn sie wegen der korona
pandemie in eine finanzielle notlage
geraten sind ab morgen können betroffene
zuschüsse von bis zu 500 euro pro monat
online beantragen die anträge bearbeitet
das jeweilige studentenwerk das geld
muss nicht zurückgezahlt werden rund
zwei drittel der studierenden
finanzieren ihr studium mit einem
nebenjob viele dieser jobs sind aber
weggefallen etwa im handel oder
gastronomie
die fdp bundestagsfraktion schlägt vor
den begriff rasse in artikel 3 des
grundgesetzes durch ethnische herkunft
zu ersetzen in dem gesetzentwurf der
liberalen der den zeitungen der funke
mediengruppe vorliegt heißt es bei dem
wort rasse handele es sich um einen
polemischen begriff aus dem einen
überlegenheitsanspruch des
diskriminierenden hergeleitet wird
die grünen hatten sich zuerst für die
abschaffung des begriffs im grundgesetz
ausgesprochen in der unionsfraktion ist
man eher skeptisch und auch der
stellvertretende fdp-vorsitzende
wolfgang kubicki kann sich vorstellen
den begriff rasse aus dem grundgesetz zu
streichen
das grundgesetz ist nicht rassistisches
war es auch in jeweils die würde des
menschen jedes einzelnen menschen an den
anfang des geschehens stellt das ist von
den vätern des grundgesetzes auch nur
aufgenommen worden der begriff rasse als
abgrenzung zur rast ideologie der
nationalsozialisten geschichte
deutschlands gehört in der tat muss man
sich fragen ob die weiterverwendung des
begriffs rasse sinnvoll ist ich habe da
meine persönliche meinung schon vor
einigen jahren
ausgedrückt ich wäre dafür den begriff
zu ersetzen durch ethnische herkunft
denn das sagt das aus wir bekämpfen
rassismus nicht habe ich jetzt
übergriffe schlicht nicht mehr verwenden
sondern dass wir den praktischen tool
etwas machen
deutschland soll nach den plänen der
eu-kommission jährlich 42 prozent mehr
in den eu-haushalt ein zahlen als bisher
das ergibt sich nach der recherche
unserer welt print kollegen aus einer
antwort der bundesregierung auf eine
anfrage der fdp
grundlage ist der aktuelle vorschlag der
kommission für den sogenannten
mehrjährigen finanzrahmen für den
zeitraum von 2023 bis 2027 mit dem
austritt großbritanniens aus der eu hält
zukünftig ein netto beitragszahler weg
und eben diese lücke soll zum großteil
deutschland schließen
die zukunft des verhältnisses zwischen
der eu und dem vereinigten königreich
bleibt weiter unklar ein spitzengespräch
per video-konferenz zwischen
grossbritanniens premier johnson und
eu-kommissionspräsident in von der leyen
sollte am nachmittag bewegung in die
festgefahrenen verhandlungen bringen
großbritannien ist zwar aus der eu
ausgetreten bleibt aber bis jahresende
noch im eu binnenmarkt und in der
zollunion bis dahin soll ein neues
handelsabkommen vereinbart werden falls
keine einigung erzielt werde ist johnson
einem unbestätigten bericht zufolge
offenbar wohl auch bereit einen new deal
die exit hinzunehmen
das hat er besonders für großbritannien
verheerende wirtschaftliche folgen so
experten
ein us kampfjet ist vor der englischen
küste in die nordsee gestürzt das
berichtet die britische
nachrichtenagentur pa ob sich der pilot
retten konnte ist noch nicht bekannt ein
rettungseinsatz ist wohl eingeleitet
worden
das unglück passierte offenbar während
eines übungsflugs weitere meldungen
gleich hierbei welt bleiben sie dran
tja die wohl ungewöhnlichste
urlaubssaison seit jahren ist also
eröffnet die grenzen zwischen
deutschland und den europäischen
nachbarländern sind geöffnet und auch
das auswärtige amt hat seine
reisewarnung für die meisten
europäischen länder aufgehoben
allerdings gibt es ausnahmen und von
reisen in bestimmte länder wird dringend
abgeraten welche das sind und was
reisewillige beachten sollten andrea uns
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben die deutschen freuen sich auf
urlaub und die dänen auf günstiges
shopping in der bundesrepublik ich spare
mir eine menge geld das ist viel
günstiger hier
die bundesregierung hat die reisewarnung
für die meisten europäischen länder
aufgerufen sicheres reisen daran
arbeitet man auch an den deutschen
flughäfen
es sind der tat geplant in
zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
es gibt allerdings auch ausnahmen
spanien norwegen und finnland lassen
noch keine deutschen urlauber ins land
und von reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab auf die balearen dürfen
aber jetzt schon deutsche touristen
11.000 mallorca urlauber machen den
anfang
doch gesundheitsminister sparen warnt
vor partyurlaub der ballermann dürfen
nicht das nächste werden
der österreichische ski ort war der
hotspot für die ausbreitung des corona
virus die grenzen zu österreich sind
wieder auf die hotels in ischgl noch zu
erste gäste werden im juli erwartet das
hätte über anders passieren können
dadurch die grenzöffnungen sind wir
natürlich sehr sehr froh dadurch haben
jetzt wesentlich mehr an
es wird natürlich zur buchung das ist ja
kurzfristig kommen in diesem sommer in
österreich gibt es keine masken pflicht
mehr hotels haben deutlich weniger
einschränkungen zum beispiel im
wellnessbereich oder in restaurants die
wintersaison brachte in ischgl ein
sattes minus nun hofft man hier auf den
sommer so in spanien eröffnet erst
wieder in einer woche für touristik
grenzen aber es gibt seit heute eine
testphase und zwar die so das sogenannte
mallorca und die balearen machen wieder
auf zumindest ein ganz kleines bisschen
und das auch nur für deutsche fahne
houston sie gehören zu den ersten
das ehepaar hofmann freut sich wie sich
da schon ab heute der urlaub auf malle
beginnen kann
glücklich weil wir haben urlaub jetzt
und den urlaub den konnten wir nicht
verschieben und ja in deutschland wollen
wir nicht unbedingt urlaub machen und so
selber total happy dass wir raus raus
auf die sonnenliegen auf mallorca dürfen
aber nicht alle
die spanne selbst sondern erstmal die
deutschen dürfen hier urlaub machen
maximal 10.900 verteilt auf die balearen
wir leben davon unsere touristen wir
möchten gerne die durch ist anbieter
haben die balearen sind die erste region
in spanien die wieder touristen
empfangen darf sechs tage früher als der
rest des landes
bundesgesundheitsminister sparen warnt
dennoch die einreisenden jetzt darf
nicht ballermann sozusagen das nächste
werden
party feiern würde ich mal sagen ist
dieses jahr weniger angesagt das virus
ist noch da und deswegen treffen die
veranstalter vor ort auch
sicherheitsvorkehrungen die temperatur
wird vor ort gemessen
das haben die behörden schon am
flughafen integriert das kann auch im
hotel entsprechend passieren die hotels
wollen sich ja auch vorbereiten wollen
den gestern damit ja auch eine
hilfestellung geben corona tests sind
jetzt in dem sinne nicht vorgesehen doch
auch wenn die reisewarnung für 27
europäischen länder ab heute aufgehoben
wird sollte jeder sich vor reiseantritt
auf der seite des auswärtigen amtes
informieren den beschränkungen gibt es
zum teil weiterhin auch reisewarnungen
wie für die türkei das drittbeliebteste
urlaubsland der deutschen hat seine
einreisebeschränkungen weitgehend
aufgehoben nun fordert die türkische
regierung eindringlich die aufhebung der
deutschen eisenbahnen dort wo die
reisewarnung noch gilt darf eine
gebuchte reise kostenlos storniert
werden warnt das auswärtige amt nicht
mehr für eine reise auf der reise
unwillige mit unvermeidbaren
mit außergewöhnlichen umständen
argumentieren zum beispiel ein muss
mitte zu uns eine garantie um kostenlos
von der reise zurücktreten zu können ist
das jedoch nicht
laut einer umfrage haben aber knapp die
hälfte der deutschen ohnehin ihren
urlaub in deutschland
und apropos mallorca modell wir haben
daniel will reporterin heute früh in
einen der ersten flieger von düsseldorf
aus nach palma de mallorca gesetzt und
sie berichtet jetzt was sie dort erlebt
hat das ist schon ein bisschen anders
wenn man hier jetzt am flughafen palma
ankommt arbeit die vorgänge die laufen
sehr sehr kontrolliert aber es sind
sozusagen mehrere stationen das fing
schon im flugzeug an
jeder passagier musste eine passenger
locator card ausfüllen also ein formular
in dem man sehr ausführliche angaben
über der seine adresse seine herkunft
seine telefonnummer und natürlich auch
den aufenthaltsort hier auf der insel
machen musste so dass natürlich die
behörden im falle einer infektion die
konzept verfolgung auch nahtlos
vollziehen können angekommen hier in
palma hat sich dann auch die erste etwas
längere schlange gebildet und zwar vor
den wärmebildkameras und vor denen ist
dann dem einen oder anderen schon so ein
bisschen mulmig geworden ein bisschen
nervosität aufgekommen man wollte
natürlich unter den touristen auch nicht
zu denjenigen gehören oder derjenige
sein bei denen die kamera dann auch
ausschlägt und die reise wieder verwehrt
wird ein zusätzliches dokument gab es
dann auch noch mal oben drauf auch da
noch mal musste man ausfüllen ob man in
den letzten zwei wochen möglicherweise
potenzielle corona symptome verspürt hat
das war jetzt bei keinem bisher der fall
und jetzt geht es hier aus dem flughafen
heraus auch da ist man gut abgeholt
worden vom reiseveranstalter
es gibt viele deutschsprachige
mitarbeiter des flughafens die eben auch
für einen geregelten ablauf sorgen und
dafür sorgen dass sie kein chaos
entsteht und jetzt geht es für die
touristen hier in die reisebusse in die
shuttle busse von tui die eben die
reisenden zu den jeweiligen hotels
bringen die an diesem pilotprojekt
handelt ja auch nicht nur fernweh
geplagte freuen sich dass sie wieder in
andere länder reisen können nein
natürlich auch die fluggesellschaften
sind ein bisschen erleichtert kollege
daniel koop hat sich heute vormittag mit
dem sprecher der lufthansa unterhalten
der frankfurter flughafen ist ja über
monate einen geister flughafen gewesen
jetzt geht es so langsam wieder los auch
bei deutschlands größter airline der
lufthansa da hat man das flugprogramm
jetzt deutlich erweitert darüber können
uns erhalten mit den sprecher der
lufthansa
leute es geht heute wieder so ein
bisschen lose für die reisenden aber es
ist ein anderes reisen was ist anders am
flughafen was ist anders an bord
ja es ist natürlich ein anderes reisen
aber es geht wieder man kann wieder
reisen vor allen dingen den urlaub aber
natürlich fühlte sich ein stück weit
anders an
es gibt eine masken pflicht hier im
flughafen man hat viel weniger kontakt
zu anderen menschen weil wir natürlich
darauf achten abstand zu halten
dort wo immer das möglich ist da wo es
nicht geht zum beispiel im flugzeug geht
auch ohne masken pflicht für die groß
aber natürlich auch für die gäste beim
service ein bisschen angepasst also
insofern ja es fühlt sich anders an zu
reisen
aber reisen geht und reisen macht spaß
und urlaub ist wieder möglich
das muss man so ein bisschen über die
zahlen sprechen wir haben gehört dass
lange zeit 700 flugzeuge am boden waren
über was für eine ja summe von
flugzeugen unterhalten wir uns jetzt wie
viel fliegt denn jetzt wirklich wieder
ja die lufthansa gruppe als ganzes hat
insgesamt 763 flugzeuge davon sind im
moment 600 leider immer noch am boden
aber das heißt der rest fliegt wieder
und wir haben jetzt extra für den tag
heute für die zweite juni hälfte 80
flugzeuge reaktiviert aus dem schlaf
sozusagen geholt damit wir eben alle
gäste befördern können die jetzt in die
urlaubsregionen fliegen wollen und die
buchung nehmen zu von tag zu tag vor
allen dingen in die urlaubsregionen
mittelmeer aber auch deutsche ostsee
deutsche nordsee und eben um alle
menschen fliegen zu können haben wir
diese 80 flugzeuge jetzt wieder einen
start gebracht jetzt machen sich viele
menschen sorgen ich bin letzte woche
selbst geflogen nach lissabon da war die
maschine toppen voll es geht ja auch um
den mindestabstand an bord den
mittelsitz der kann nicht frei gehalten
werden warum
damit besetzt wird nicht frei gehalten
weil wir durch die masken pflicht ein
ausreichendes maß an sicherheit bieten
in dem speziellen flugzeug inneren man
muss sich das immer so vorstellen ein
flugzeug ist im inneren kein normaler
raum sondern sie haben eine ganz
besondere luftströmung von oben nach
unten
die luft wird alle 34 minuten
ausgetauscht es ist wie ein op-saal die
luft darin sehr sehr sehr sauber also
von allen verkehrsträgern dass das im
flugzeug mit sicherheit gesichert
zu reisen und deshalb sind wir der
meinung und übrigens auch alle anderen
experten sich das angeguckt haben masken
pflicht an bord ist wichtig abstand dort
wo es geht und damit das reisen mit dem
flugzeug eine sichere angelegenheit ein
anderes thema noch die lufthansa ist er
wahrscheinlich in die schlimmste krise
ihrer geschichte durch die korona
situation bekommen sie sind auf
staatshilfen angewiesenen 9 milliarden
euro die sollen fließen die
hauptversammlung steht noch aus wo
stehen wir da momentan wir haben
eigentlich alles gesagt die
hauptversammlung muss das ganze noch
entscheiden um 25 juni wir warten das
jetzt ab sind hoffnungsfroh dass es da
eine entsprechende entscheidung gibt und
dann können wir auch wieder nach vorne
gucken sagt martin leutke sprecher der
deutschen lufthansa ganz herzlichen dank
und damit zurück ins studio und maria
sybilla die gibt uns jetzt nochmal ein
überblick welche bestimmungen für
touristen in den beliebtesten
urlaubsländern auch gelten
ich darf man jetzt wieder reisen die
reisewarnung die ist gefallen aber man
muss eben da ein bisschen auf den der
den teufel gucken der im detail steckt
so zu sagen ich habe nochmal die karte
hier mitgebracht wo reisen jetzt
überhaupt möglich ist fangen wir
vielleicht mal an ich hab so ein paar
der top reiseländer man ihm rausgesucht
bei dänemark ist es so dass man eben
aktuell noch mindestens sechs
übernachtungen braucht wenn man einfach
da auch ein bisschen ruhe reinbekommen
auch eben für die betreiber der hotels
überall natürlich abstände die man
einhalten muss
es sei denn man hat eben schon freien
zugang
den gibt es tatsächlich für
ferienhausbesitzer und eben menschen die
in schleswig-holstein wohnen einfach
weil man dort den grenzverkehr
wiederbeleben will eine masken pflicht
gibt es nicht davon hält man in
skandinavien relativ wenig gucken wir
mal weiter noch ein bisschen in den
süden sehnsuchtsland italien das war ja
auch eines der zentren tatsächlich
dieser pandemie und da ist es so dass
man an der einen oder anderen stelle
dann doch auch fieber scanner treffen
wird also an flughäfen bahnhöfen häfen
auf jeden fall vielleicht sogar noch an
dem einen oder anderen museum
man kann in außen also quasi ins
kolosseum kann man mittlerweile wieder
gehen aber eben vor allem für außen
attraktionen das ist möglich auf die
transit regel hören das ist oder lockert
man die regel mittlerweile auch stück
für stück aber da müssen sie noch mal
gucken wenn sie also durch die schweiz
durch österreich waren wie lange und ob
man dort stoppen darf masken pflicht
gibt es natürlich auch in italienischen
restaurants buffet sind verboten
und die strandbesucher dass es auch noch
mein tipp die sollte man vorab buchen
weil man eben auch da großflächig die
abstandsregeln einheiten will gucken wir
noch mal auf das nächste land und zwar
ist dass spanien auch das habe ich in
orange ist tatsächlich nicht wir gucken
dass man da griechenland fangen wir
erstmal nach griechenland dort ist es so
dass man stichprobenartig corona tests
machen wird also nicht mehr jeder
mussten sondern man guckt einfach und
man hat in den hotels entsprechend auch
krankenstationen eingerichtet und einen
hygienebeauftragten auch so sollen
natürlich die sicherheit nochmal
gewährleistet sein masken pflicht die
gibt es im öffentlichen
personennahverkehr um auch in den
krankenhäusern in arztpraxen masken
empfehlungen allerdings wirklich eine
dringende die gibt es ansonsten auch für
alle anderen geschlossenen räume also
auch wenn sie jetzt in der hotellobby
sind setzen sie lieber eine auf und
niemand auf die füße zu treten
aber ich jetzt fahren wir nach spanien
es ist tatsächlich so ich habe das in
orange hier noch mal aktiv lassen weil
spanien wartet noch bis ende der woche
man kann zwar jetzt schon nach mallorca
aber das war ein test den hat man jetzt
sogar noch ein bisschen verkürzt die
schwanger können also gesamt auch
besucht werden jetzt am ende der woche
ab sonntag und da wird es so sein dass
man auf den kontaktlosen service setzt
was heißt das denn eigentlich also wenn
sie ins hotel kommen dann haben sie zum
beispiel die fernbedienung eingeschweißt
die handtücher eingeschweißt wenn sie im
restaurant sitzen haben sie die karte
die wird nicht mehr an den tisch
gebracht sondern über einen qr-code so
will man also auch noch mal für
entsprechende hygiene sorgen und nur
noch mal einen blick nach zypern da hat
man sich nämlich gedanken gemacht was
passiert denn eigentlich mit den worten
sich vielleicht sich im urlaub noch mit
corona infizieren und da verspricht man
garantiert man dass man sich nicht nur
gut um die erkrankten selbst kümmert
sondern entsprechend auch um die
familien es gibt also unterbringungen
man hat 500 zimmer in speziellen
quarantäne hotels man hat extra nochmal
100 krankenhausbetten und 100
intensivbetten nur eben für
entsprechende urlauber und für all das
tatsächlich der zypriotische start
ansonsten noch mal der tipp
auslandskrankenversicherung und daran
vielleicht auch wirklich noch mal ins
kleingedruckte schauen denn manche die
schließen pandemien aus insofern wäre
dass tatsächlich ein tipp falls ihm vor
ort was passiert das zumindest dann auch
für die kosten abdeckung gesorgt dass
die bundesregierung erhöht den druck auf
fluggesellschaften sie sollen wegen der
korona krise stornierte reisen deutlich
schneller erstatten was da passiert ist
eine frechheit das sagt der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
der bild der cdu politiker kritisierte
dass die rückerstattungen in deutschland
viel zu lange dauerten während sie in
anderen ländern oft problemlos abliefen
so spätestens morgen schon zuschauer
morgen vormittag um 10 30 soll sie zum
download bereitstehen die neue corona
tracing app der bundesregierung und je
mehr menschen mitmachen desto besser
denn nur dann können infektionswege
tatsächlich lückenlos nachverfolgt
werden aber anders
so sieht sie aus die neue tracing app
mit ihr sollen corona infizierte ihre
mitmenschen warnen via smartphone ganz
anonym und vor allem freiwillig ob man
sie nutzt für sich ob man sie aktiviert
ob man sie wieder löscht wenn man sie
vielleicht runtergeladen hat das alles
ist die entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat
wird ein nutzer positiv getestet bekommt
er vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt ein missbrauch soll so
ausgeschlossen werden der nutzer kann
nun seine eigene code liste an einen
zentralen server schicken muss er aber
nicht die zweite liste mit den
kontaktpersonen bleibt auf dem
smartphone der server schickt die codes
der infizierten menschen dann an
sämtliche smartphones mit der app in
deutschland die apps überprüfen dann in
ihrer kontaktliste ob sie diesem
infizierten code mal begegnet sind wenn
ja bekommen sie warnhinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagten sie
hatten einen kritischen kontakt bitte
machen sie in ried ist finden und kann
so auf die art und weise herausfinden ob
du auch positiv getestet bis du
infiziert ist
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
ihr weg das ist ein deutsches
biotechnologie unternehmen das wie viele
andere weltweit auf der suche nach einem
impfstoff gegen korona ist und solch
eine erfolgversprechende suche die weckt
natürlich begehrlichkeiten auch im
ausland um die forschung voranzutreiben
und zu unterstützen ist der bund jetzt
quasi als teilhaber bei chur weg
eingestiegen und davon haben natürlich
beide war es das unternehmen wie auch
der bund hier wird der impfstoff gesucht
der die pandemie beenden könnte große
hoffnungen ruhen auf dem biotech konzern
kuwait seit gut 15 jahren gibt fußball
mit 10 und hauptinvestor dietmar hopp
hier den ton an lässt medikamente und
impfstoffe entwickeln
jetzt geht es vor allem um den kampf
gegen korona und um diesen kampf zu
unterstützen steigt die bundesregierung
jetzt bei chur weg ein
wir werden uns mit 300 millionen euro
beteiligen
und es wird ein prozentsatz seien von
etwa 23 prozent dh eine
minderheitsbeteiligung um damit auch
deutlich zu machen dass wir uns aus
unternehmerischen entscheidungen
heraushalten
es ist auch eine wichtige entscheidung
im wettrennen um den zugriff auf
impfstoffe mit der beteiligung an awacs
sichert sich deutschland nicht nur den
exklusiven zugriff auf einen möglichen
impfstoff sondern sendet auch ein
deutliches zeichen nach außen
beispielsweise an us präsident donald
trump der bereits im märz versucht haben
soll craig mit hohen geldbeträgen zu
ködern
für dietmar hopp keine option er wollte
den richtigen partner so sagt er und den
ausbau von hochinnovativen forschungs
und entwicklungsaktivitäten
möglichkeiten doch eins steht auch fest
deutschland will unabhängig sein sich
nicht auf ein pharmaunternehmen
verlassen
daher hat sich die bundesregierung
gemeinsam mit italien frankreich und den
niederlanden jetzt rund 400 millionen
impfdosen gesichert und das bei einem
ausländischen konzern aus
regierungskreisen hieß es dazu
europa müsse mutig und schnell
vorangehen im kampf gegen die pandemie
sollen wegen der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von
62,5 milliarden euro an den ersten hatte
der bundestag bereits ende märz
beschlossen damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218 5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
studenten sollen staatliche hilfen
erhalten wenn sie wegen der korona
pandemie in eine finanzielle notlage
geraten sind ab morgen können betroffene
zuschüsse von bis zu 500 euro pro monat
online beantragen die anträge bearbeitet
das jeweilige studentenwerk das geld
muss nicht zurückgezahlt werden
rund zwei drittel der studierenden
finanzieren ihr studium mit einem
nebenjob viele dieser jobs sind aber
weggefallen etwa im handel oder
gastronomie
die fdp bundestagsfraktion schlägt vor
den begriff rasse in artikel 3 des
grundgesetzes durch ethnische herkunft
zu ersetzen in dem gesetzentwurf der
liberalen der den zeitungen der funke
mediengruppe vorliegt heißt es bei dem
wort rasse handele es sich um einen
polemischen begriff aus dem einen
überlegenheitsanspruch des
diskriminierenden hergeleitet wird
die grünen hatten sich zuerst für die
abschaffung des begriffs im grundgesetz
ausgesprochen
in der unionsfraktion ist man eher
skeptisch und auch der stellvertretende
fdp-vorsitzende wolfgang kubicki kann
sich vorstellen den begriff rasse aus
dem grundgesetz zu streichen
das grundgesetz ist nicht rassistisches
war es auch nie verlegen weil es die
würde des menschen jedes einzelnen
menschen an den anfang des geschehens
stellt es ist von den vätern und müttern
des grundgesetzes auch nur aufgenommen
worden der begriff rasse als abgrenzung
zur rast ideologie der
nationalsozialisten zeit also derzeit
die zur geschichte deutschlands gehört
in der tat muss man sich fragen ob die
weiterverwendung des begriffs rasse
sinnvoll ist ich habe da meine
persönliche meinung schon vor einigen
jahren ausgedrückt ich wäre dafür den
begriff zu ersetzen durch ethnische
herkunft
denn das sagt das aus wir bekämpfen
rassismus nicht dass übergriffe nicht
nur kraft nicht mehr verwenden sondern
dass wir den praktischen tool etwas
machen
deutschland soll nach den plänen der
eu-kommission jährlich 42 prozent mehr
in den eu-haushalt ein zahlen als bisher
das ergibt sich nach der recherche
unserer welt print kollegen aus einer
antwort der bundesregierung auf eine
anfrage der fdp
grundlage ist der aktuelle vorschlag der
kommission für den sogenannten
mehrjährigen finanzrahmen für den
zeitraum von 2021 bis 2027 mit dem
austritt großbritanniens aus der eu hält
zukünftig ein netto beitragszahler weg
und eben diese lücke soll zum großteil
deutschland schließen
die zukunft des verhältnisses zwischen
der eu und dem vereinigten königreich
bleibt weiter unklar ein spitzengespräch
per video-konferenz zwischen
grossbritanniens premier johnson und
eu-kommissionspräsident in von der leyen
sollte am nachmittag bewegung in die
festgefahrenen verhandlungen bringen
großbritannien ist zwar aus der eu
ausgetreten bleibt aber bis jahresende
noch im eu binnenmarkt und in der
zollunion bis dahin soll ein neues
handelsabkommen vereinbart werden falls
keine einigung erzielt werde ist johnson
einem unbestätigten bericht zufolge
offenbar wohl auch bereit einen new deal
drexhage hinzunehmen
das hat er besonders für großbritannien
verheerende wirtschaftliche folgen so
experten
ein us kampfjet ist vor der englischen
küste in die nordsee gestürzt das
berichtet die britische
nachrichtenagentur pa
ob sich der pilot retten konnte ist noch
nicht bekannt ein rettungseinsatz ist
wohl eingeleitet worden
das unglück passierte offenbar während
eines übungsflugs weitere meldungen
gleich hierbei welt bleiben sie dran
[Musik]
willkommen bei welt keine reisewarnung
mehr für fast alle europäischen staaten
seit mitternacht die grenzkontrollen
aufgehoben also wieder frei und
unbeschwert reisen nach lust und laune
nicht ganz es gibt regeln und ausnahmen
und die sollte man kennen und sich dann
auch daran halten was beim reisen im
sommer 2020 zu beachten ist fanny weiter
und marco rankl
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben angekommen sind die deutschen im
urlaubsglück wir haben uns auch
schlimmer vorgestellt und die dänen im
schnäppchenparadies ich spare mir eine
menge geld das ist viel günstiger hier
eine neue sichere reisefreiheit auch die
flughäfen hoffen auf mehr publikum
kindertag geplant in zusammenarbeit mit
der lufthansa auch schnelltests
einzuführen da sind wir jetzt dabei das
konzept zu entwickeln
viel betrieb ist noch nicht immerhin
startet heute das mallorca experiment
mit den ersten deutschen touristen in
richtung balearen der rest von spanien
ist allerdings noch bis ende juni dicht
genau wie norwegen und finnland von
reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab zurück zu den deutschen
nachbarn in österreich hofft man auf
eine gute sommersaison hier in ischgl
sind die hotels noch zu erste touristen
werden im juli erwartet der skiort war
der hotspot für die ausbreitung des
corona virus seine pandemie und das
hätte über anders passieren können
dadurch die grenzöffnungen sind wir
natürlich sehr sehr froh dadurch haben
jetzt wesentlich mehr anfragen
es wird natürlich zur buchung dann sehr
kurzfristig kann man in diesem sommer
keine masken pflicht sowie kaum
einschränkungen in restaurants und
hotels das soll sommer touristen locken
wir blicken noch ein bisschen
ausführlicher nach spanien besser gesagt
die balearen obwohl spanien seine
festlands grenze erst am kommenden
wochenende wieder öffnen will läuft auf
den balearen bereits ein test dort wird
nämlich mit insgesamt 11.000 deutschen
urlaubern ausprobiert wie sich urlaub
und corona schutzmaßnahmen vertragen
reporterin daniela will die ist in einem
der ersten flieger nach mallorca
geflogen
hier ihre eindrücke mit der kauf
begrüßen die hotelangestellten ihre
ersten songs für solche höheren des zehn
minister ballermann sonst eher nicht
bekannt doch der blick an den hotelpool
spricht bände
im vergangenen jahr kamen bis september
14 5 millionen besucher hier auf die
insel zum urlaubmachen 3,9 millionen
davon waren deutsche
jetzt im vergleich dazu gähnende leere
wie überall sonst auf der insel
das sollen diese rund 160 passagiere
ändern als erste von insgesamt zehn 1900
es touristen fliegen sie von düsseldorf
nach palma
doch vor den ferien heißt es für sie
formulare
das hätte ich jetzt nicht erwartet muss
man sich so ein bisschen reinkämpfen
sind zwei seiten informationen die die
da fragen ohne auskunft über
kontaktdaten aufenthaltsort und symptome
kommt man nicht weit
am flughafen palma warten außerdem
wärmebildkameras und in den hotels folgt
auf den applaus schnell der appell
abstand halten
auch hier geben kameras grünes licht für
maske und körpertemperatur im speisesaal
gehören desinfektionsmittel und
handschuhe zur neuen normalität trotzdem
ein bisschen überrascht bin ich jetzt
schon denn eigentlich war die rede davon
dass das essen nur am tisch an gereicht
wird jetzt statt dass man eben doch
buffet und man setzt eben wie bei allem
natürlich auf abstand
mitunter deshalb hat die krise aber auch
einige erst hierher gelockt denn ruhe
und idylle bekamen am ballermann sonst
nicht dafür ist löst nur einmal im jahr
ja die beiden partyhochburgen die hier
auf mallorca sind die sind im moment
noch geschlossen an da hoffen wir jetzt
einfach dass die politik uns da so
schnell wie möglich rahmenbedingungen
eben bietet wie man hier
schnellstmöglich oder die party
erbringen kann
immerhin spanien will nun doch schon zum
21 juni seine grenzen wieder öffnen
es dürfte also bald wieder voller werden
kann der player so schauen wir auf die
aktuellen corona zahlen für deutschland
laut robert-koch-institut haben sich 192
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 5100 infizierte im land
8799 menschen sind mittlerweile an cupid
19 gestorben
der re produktionsfaktor liegt im moment
laut rk ii bei 1,19 im kampf gegen die
ausbreitung des corona virus soll auch
die neue app des bundes helfen
spätestens am vormittag soll sie zum
download bereit stehen weder
wissenschaftler noch daten und
verbraucherschützer haben einwände
nun müssen allerdings genügend menschen
mitmachen denn nur dann können
infektionswege schneller nachverfolgt
werden aber alles so sieht sie aus die
neue tracing app mit ihr sollen corona
infizierte ihre mitmenschen warnen via
smartphone ganz anonym und vor allem
freiwillig ob man sie nutzt für sich ob
man sie aktiviert ob man sie wieder
löscht wenn man sie vielleicht
runtergeladen hat das alles ist die
entscheidung des
bürgers und der bürgerin und da funkt
ihm niemand dazwischen wir glauben dass
es wirklich gute argumente gibt sie zu
nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine
gesammelte code liste anderer handys an
einen zentralen server schicken muss er
aber nicht der server schickt die codes
des infizierten menschen dann an alle
smartphones mit der app in deutschland
die app überprüften in ihrer jeweiligen
liste ob sie mit dem handy des
infizierten kontakt gehabt hat wenn ja
bekommen sie warnhinweise die app sagt
nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagten sie
hatten einen kritischen kontakt und dann
wird es auch wieder in der hand dieser
dieser nutzer sich selber testen zu
können
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
die bundesregierung wird sich an dem
biotechnologieunternehmen kirberg mit
300 millionen euro beteiligen das
unternehmen von sap gründer hopp
arbeitet seit längerem an der
entwicklung eines corona impfstoffes und
hat bereits eine genehmigung für
klinische studien beantragt schon zuvor
hatte sich deutschland gemeinsam mit
italien frankreich und den niederlanden
rund 400 millionen impfdosen des
schwedisch britischen pharmakonzerns
firma gesichert
obwohl auch dort nicht sicher ist ob und
wann es einen corona impfstoff geben
wird
die us-arzneimittelbehörde zieht die
erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid behandlung von kobe
19 erkrankte zurück sei unwahrscheinlich
dass es bei der behandlung der
lungenerkrankung wirksam sei zudem habe
es ernsthafte nebenwirkungen darunter
herzprobleme us präsident donald trump
hatte intensiv für das medikament als
wichtiges mittel im kampf gegen das
corona virus geworben und auch selbst
eingenommen obwohl es keine beweise für
seine wirksamkeit gab nach fast zehn
wochen chor ohne einschränkungen sind
die rund 600.000 nordrhein-westfälischen
grundschulkinder am montag wieder in den
regelbetrieb gestartet bis zu den
sommerferien nach dem 26 juni sollen die
erst bis viertklässler wieder täglich
und in voller klassenstärke unterrichtet
werden und zumindest am ersten tag lief
auch alles nach plan
thomas felder erst das lernziel hygiene
regelmäßiges und gründliches
händewaschen an der libellen grundschule
in dortmund nordrhein westfalen geht mit
dem vollen präsenzunterricht aufs ganze
von den meisten schülern und eltern wird
dem neustart sehnlichst erwartet
[Musik]
natürlich ist einiges anders pausen
finden nur innerhalb der klassen gruppen
statt und über allem schwebt die
infektionsgefahr zu viel risiko so kurz
vor den ferien finden hier die lehrer ja
noch nicht abzusehen ist welche
auswirkungen diese maßnahme hat finde
ich das schon ein sehr gewagtes
unterfangen jedes bundesland fährt
seinen eigenen plan nordrhein westfalen
beginnt nun mit dem präsenzunterricht
für alle in thüringen findet er schon
stand in hessen soll in kürze starten
war in berlin und hamburg versuchen es
mit kombinierten lösungen aus
homeschooling und anwesenheit die
meisten anderen machen es ähnlich das
funktioniert dann wie hier in münchen
halber besetzung im wochenwechsel die
jeweils andere hälfte lernen zu hause
der deutsche lehrerverband fordert
zusätzlich eine deutlich stärkere
kontrolle
regelmäßige testungen zumindest von
lehrkräften in ländern in denen das
infektionsgeschehen auch etwas stärker
ist wöchentlich ansonsten könnte man es
eventuell auch stichprobenartig oder in
größeren abständen machen rest bleibt
einen versuch frühestens im neuen
schuljahr wird in ganz deutschland
wieder präsenzunterricht stattfinden
sicher ist zur standardausstattung eines
grundschülers gehört jetzt immer auch
eine maske
tausende deutsche konnten ja wegen
carola nicht in den urlaub fliegen doch
viele warten auch wochen später noch
immer auf die erstattung ihrer
flugtickets obwohl die airlines
rechtlich dazu verpflichtet sind der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
bareiß bezeichnet das vorgehen denn als
auch frechheit was verbraucher jetzt tun
können maximal 16 tage namibia matthias
ziegfeld hatte lange auf den afrika
urlaub mit seiner frau hingefiebert
zunächst ist er enttäuscht über die
korona absage dann verärgert denn die
airline habe das geld für die tickets
seit mehr als fünfzig tage nämlich
zurückgezahlt wir haben faxe versucht
wir haben e mails versucht werden briefe
und ein schreiben geschickt die
teilweise zurück kamen weil der
empfänger nicht ermittelbar sei die
lufthansa sei am ort nicht ermittelbar
wir haben also alle kommunikationswege
probiert die lufthansa zu erreichen nie
eine inhaltliche antwort bekommen
dabei ist im europäischen recht klar
geregelt wie lange die unternehmen zeit
haben das geld für ein ticket zu
erstatten
die gesellschaften sind dann flüchtet
das geld innerhalb von sieben tagen
zurückzubezahlen bezahlen dort natürlich
auch keinen gutschein sondern
tatsächlich in pankow wieder zurück
reagiert die airline nicht können
verbraucher klagen über internetportale
wie flatrate die gegen provision vor
gericht ziehen oder ganz ohne
zusätzliche kosten bei einer
schlichtungsstelle wenn der verbraucher
an schlichtungs antrag bei uns im
internet gestellt hat prüfen wird im
schlichtungs antrag und der arbeiten auf
dieser grundlage eine
schlichtungsempfehlung der verbraucher
kriegt sein ganzes recht ohne abzug von
bearbeitungsgebühren ohne mehrwertsteuer
lufthansa chef carsten spohr hat sich
inzwischen für fälle wie den von
matthias ziegfeld entschuldigt der
rückzahlungswert in den nächsten sechs
bis acht wochen abgearbeitet so das
unternehmen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von 62
5 milliarden euro einen ersten hatte der
bundestag bereits ende märz beschlossen
damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218 5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
so damit schon zur pause der tag an der
börse von viola grebe zunächst sah es
für den dax nach einem ziemlich
verhagelten wochenauftakt aus und das
nachdem er in der vorwoche schon fast
sieben prozent verloren hatte allerdings
hat sich der leitindex bis zum
handelsende ziemlich gut
herausgearbeitet aus dem minus
zwischenzeitlich war sogar ganz leicht
im plus im späten handel am ende des
tages ein kleines minus von 0,3 prozent
auf 911 zähler
was die stimmung eindeutig getrübt hat
die angst vor einer zweiten
infektionswelle
nachdem man ja die wirtschaftlichen
folgen der ersten will er noch gar nicht
wirklich abschätzen kann
trotzdem der blick geht am ende des
montags hat jetzt auf die verlierer
seite zuerst die lufthansa als natürlich
reisebranche airlines generell sehr
corona sensible aktie außerdem
beiersdorf merck die post und infineon
schauen wir uns andere dax ende
wer schummelt sich da also sprich im
grünen bereich wire card erwarten in
dieser woche sehr gespannt auf die
jahreszahlen
die wurden ja mehrfach verschoben vw
continental interessant mtu gedreht die
waren auch als de - am späteren handel
jetzt aber im grünen bereich zu finden
und auch die telekom-aktie mit grünen
vorzeichen
das war es aber nur für den moment
lieber zuschauen und zuschauen www welt
de die nachrichten rund um die uhr
[Musik]
willkommen bei welt keine reisewarnung
mehr für fast alle europäischen staaten
seit mitternacht die grenzkontrollen
aufgehoben also wieder frei und
unbeschwert reisen nach lust und laune
nicht ganz es gibt regeln und ausnahmen
und die sollte man kennen und sich dann
auch daran halten was beim reisen im
sommer 2020 zu beachten ist fanny weiter
und marco rankl
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben angekommen sind die deutschen im
urlaubsglück und die dänen im
schnäppchenparadies ich spare mir eine
menge geld das ist viel günstiger hier
eine neue sichere reisefreiheit auch die
flughäfen hoffen auf mehr publikum es in
der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
viel betrieb ist noch nicht immerhin
startet heute das mallorca experiment
mit den ersten deutschen touristen in
richtung balearen der rest von spanien
ist allerdings noch bis ende juni dicht
genau wie norwegen und finnland von
reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab zurück zu den deutschen
nachbarn in österreich hofft man auf
eine gute sommersaison hier in ischgl
sind die hotels noch zu erste touristen
werden im juli erwartet der skiort war
der hotspot für die ausbreitung des
corona virus sein
und das hätte überall passieren können
dadurch die grenzöffnungen sind wir
natürlich sehr sehr froh dadurch haben
jetzt wesentlich mehr anfragen
es wird natürlich zur buchung ist
kurzfristig kommen in diesem sommer
keine masken pflicht sowie kaum
einschränkungen in restaurants und
hotels das soll sommer touristen locken
wir blicken auch ein bisschen
ausführlicher nach spanien besser gesagt
die balearen obwohl spanien seine
festlands grenze erst am kommenden
wochenende wieder öffnen will läuft auf
den balearen bereits ein test dort wird
nämlich mit insgesamt 11.000 deutschen
urlaubern ausprobiert wie sich urlaub
und corona schutzmaßnahmen vertragen
reporterin daniela will die ist in einem
der ersten flieger nach mallorca
geflogen
hier ihre eindrücke mit applaus begrüßen
die hotelangestellten ihre ersten songs
für solche rührende szenen ist der
ballermann sonst eher nicht bekannt doch
der blick an den hotelpool spricht bände
im vergangenen jahr kamen bis september
14 5 millionen besucher hier auf die
insel zum urlaubmachen 3,9 millionen
davon waren deutsche
jetzt im vergleich dazu gähnende leere
wie überall sonst auf der insel
das sollen diese rund 160 passagiere
ändern als erste von insgesamt zehn 1900
es touristen fliegen sie von düsseldorf
nach palma
doch vor den ferien heißt es für sie
formulare
das hätte ich jetzt nicht erwartet muss
man sich so ein bisschen reinkämpfen
sind zwei seiten informationen die die
da fragen ohne auskunft über
kontaktdaten aufenthaltsort und symptome
kommt man nicht weit
am flughafen palma warten außerdem
wärmebildkameras und in den hotels folgt
auf den applaus schnell der appell
abstand halten
auch hier geben kameras grünes licht für
maske und körpertemperatur im speisesaal
gehören desinfektionsmittel und
handschuhe zur neuen normalität trotzdem
ein bisschen überrascht bin ich jetzt
schon denn eigentlich war die rede davon
dass das essen nur am tisch an gereicht
wird jetzt statt dass man eben doch
buffet und man setzt eben wie bei allem
natürlich auf abstand
mitunter deshalb hat die krise aber auch
einige erst hierher gelockt denn ruhe
und idylle bekamen am ballermann sonst
nicht dafür ist losgelöst nur einmal im
jahr die beiden partyhochburgen die hier
auf mallorca sind die sind im moment
noch geschlossen dann da hoffen wir
jetzt einfach dass die politik uns da so
schnell wie möglich rahmenbedingungen
eben bietet wie man hier
schnellstmöglich oder die party
erbringen kann
immerhin spanien will nun doch schon zum
21 juni seine grenzen wieder öffnen
es dürfte also bald wieder voller werden
kann der player so schauen wir auf die
aktuellen core zahlen für deutschland
laut robert-koch-institut haben sich 192
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 5100 infizierte im land
8799 menschen sind mittlerweile an cupid
19 gestorben
der re produktionsfaktor liegt im moment
laut lka bei 1,19 im kampf gegen die
ausbreitung des corona virus soll auch
die neue app des bundes helfen
spätestens am vormittag soll sie zum
download bereit stehen weder
wissenschaftler noch daten und
verbraucherschützer haben einwände
nun müssen allerdings genügend menschen
mitmachen denn nur dann können
infektionswege schneller nachverfolgt
werden aber alles
so sieht sie aus die neue tracing app
mit ihr sollen corona infizierte ihre
mitmenschen warnen via smartphone ganz
anonym und vor allem freiwillig ob man
sie nutzt für sich ob man sie aktiviert
ob man sie wieder löscht wenn man sie
vielleicht runtergeladen hat das alles
ist die entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine
gesammelte code liste anderer handys an
einen zentralen server schicken muss er
aber nicht der server schickt die codes
des infizierten menschen dann an alle
smartphones mit der app in deutschland
die app überprüften in ihrer jeweiligen
liste ob sie mit dem handy des
infizierten kontakt gehabt hat wenn ja
bekommen sie warnhinweise die app sagt
nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagten sie
hatten einen kritischen kontakt und dann
liegt es auch wieder in der hand dieser
dieser nutzer sich selber testen zu
können
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
die bundesregierung wird sich an dem
biotechnologieunternehmen koubek mit 300
millionen euro beteiligen das
unternehmen von sap gründer hopp
arbeitet seit längerem an der
entwicklung eines corona impfstoffes und
hat bereits eine genehmigung für
klinische studien beantragt schon zuvor
hatte sich deutschland gemeinsam mit
italien frankreich und den niederlanden
rund 400 millionen impfdosen des
schwedisch britischen pharmakonzerns
firma gesichert
obwohl auch dort nicht sicher ist ob und
wann es einen corona impfstoff geben
wird
die us-arzneimittelbehörde zieht die
erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid behandlung von coop
19 erkrankungen zurück sei
unwahrscheinlich dass ist bei der
behandlung der lungenerkrankung wirksam
sei zudem habe es ernsthafte
nebenwirkungen darunter herzprobleme us
präsident donald trump hatte intensiv
für das medikament als wichtiges mittel
im kampf gegen das koma virus geworben
und auch selbst eingenommen obwohl es
keine beweise für seine wirksamkeit gab
ja fast zehn wochen chor ohne
einschränkungen sind die rund 600.000
nordrhein-westfälischen grundschulkinder
am montag wieder in den regelbetrieb
gestartet bis zu den sommerferien nach
dem 26 juni sollen die erst bis
viertklässler wieder täglich und in
voller klassenstärke unterrichtet werden
und zumindest am ersten tag lief auch
alles nach plan thomas vetter erstes
lernziel hygiene regelmäßiges und
gründliches händewaschen an der libellen
grundschule in dortmund nordrhein
westfalen geht mit dem vollen
präsenzunterricht aufs ganze
von den meisten schülern und eltern
bitte neustadt sehnlichst erwartet
total voll erleichterung weil die
letzten tagen täglich zu hause was es
ist schwierig sich draußen die damit
meinen echten franken spielen kann
ich kann das sehr entspannt natürlich
ist einiges anders pausen finden nur
innerhalb der klassen gruppen statt und
über allem schwebt die infektionsgefahr
so viel risiko so kurz vor den ferien
finden hier die lehrer ja noch nicht
abzusehen ist welche auswirkungen diese
maßnahme hat finde ich das schon ein
sehr gewagtes unterfangen jedes
bundesland fährt seinen eigenen plan
nordrhein westfalen beginnt nun mit dem
präsenzunterricht für alle in thüringen
findet er schon stand in hessen soll in
kürze starten war in berlin und hamburg
versuchen es mit kombinierten lösungen
aus homeschooling und anwesenheit die
meisten anderen machen es ähnlich das
funktioniert dann wie hier in münchen
halbe besetzung im wochenwechsel die
jeweils andere hälfte lernen zu hause
der deutsche lehrerverband fordert
zusätzlich eine deutlich stärkere
kontrolle
regelmäßige testungen zumindest von
lehrkräften in ländern in denen das
infektionsgeschehen noch etwas stärker
ist wöchentlich ansonsten könnte man es
eventuell auch stichprobenartig oder in
größeren abständen machen rest bleibt
ein versuch frühestens im neuen
schuljahr wird in ganz deutschland
wieder präsenzunterricht stattfinden
sicher ist zur standardausstattung eines
grundschülers gehört jetzt immer auch
eine maske
tausende deutsche konnten ja wegen
corona nicht in den urlaub fliegen doch
viele warten auch wochen später noch
immer auf die erstattung ihrer
flugtickets obwohl die airlines
rechtlich dazu verpflichtet sind der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
bareiß bezeichnet das vorgehen denn als
auch frechheit was verbraucher jetzt tun
können max hamers 16 tage namibia
matthias ziegfeld hatte lange auf den
afrika urlaub mit seiner frau
hingefiebert zunächst ist er enttäuscht
über die korona absage dann verärgert
denn die airline habe das geld für die
tickets seit mehr als fünfzig tage nicht
zurückgezahlt wir haben faxe versucht
wir haben e mails versucht werden briefe
und ein schreiben geschickt die
teilweise zurück kamen weil der
empfänger nicht ermittelbar sei die
lufthansa sei am ort nicht ermittelbar
wir haben also alle kommunikationswege
probiert die lufthansa zu erreichen nie
eine inhaltliche antwort bekommen
dabei ist im europäischen recht klar
geregelt wie lange die unternehmen zeit
haben das geld für ein ticket zu
erstatten
die gesellschaften sind verpflichtet das
geld innerhalb von sieben tagen
zurückzubezahlen bezahlen dort natürlich
auch keinen gutschein sondern
tatsächlich auch in pankow wieder zurück
reagiert die airline nicht können
verbraucher klagen über internetportale
wie fly treibt die gegen provision vor
gericht ziehen oder ganz ohne
zusätzliche kosten bei einer
schlichtungsstelle wenn der verbraucher
ein schlichter antrag bei uns im
internet gestellt hat prüfen wird den
schlichtungs antrag und der arbeiten auf
dieser grundlage eine
schlichtungsempfehlung der verbraucher
kriegt sein ganzes recht ohne abzug von
bearbeitungsgebühren ohne mehrwertsteuer
lufthansa chef carsten spohr hat sich
inzwischen für fälle wie den von
matthias sieg fällt entschuldigt der
rückzahlungswert in den nächsten sechs
bis acht wochen abgearbeitet so das
unternehmen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von 62
5 milliarden euro einen ersten hatte der
bundestag bereits ende märz beschlossen
damit stark die geplante neuverschuldung
für das laufende jahr auf 218 5
milliarden euro kabinett und bundestag
müssen noch zustimmen damit schon zur
pause der tag an der börse von viola
grebe zunächst sah es für den dax nach
einem ziemlich verhagelten wochenauftakt
aus und das nachdem er in der vorwoche
schon fast sieben prozent verloren hatte
allerdings hat sich der leitindex bis
zum handelsende ziemlich gut
herausgearbeitet aus dem minus
zwischenzeitlich war sogar ganz leicht
im plus im späthandel am ende des tages
ein kleines minus von 0,3 prozent
1911 zähler was die stimmung eindeutig
gedrückt hat die angst vor einer zweiten
infektionswelle
nachdem man ja die wirtschaftlichen
folgen der ersten will er noch gar nicht
wirklich abschätzen kann
trotzdem der blick geht es am ende des
montags sind jetzt auf die verlierer
seite zuerst die lufthansa als natürlich
reisebranche airlines generell sehr
corona sensible aktie außerdem
beiersdorf merck die post und infineon
schauen wir uns andere dax ende
wer tummelt sich da also sprich im
grünen bereich wire card erwarten in
dieser woche sehr gespannt auf die
jahreszahlen die wurden ja mehrfach
verschoben
vw continental interessant mtu gedreht
die waren auch erste - am späteren
handel jetzt aber im grünen bereich zu
finden und auch die telekom-aktie mit
grünen vorzeichen
das war es aber nur für den moment liebe
zu schauen um zu schauen www welt de die
nachrichten rund um die uhr
[Musik]
willkommen bei welt keine reisewarnung
mehr für fast alle europäischen staaten
seit mitternacht die grenzkontrollen
aufgehoben also wieder frei und
unbeschwert reisen nach lust und laune
nicht ganz es gibt regeln und ausnahmen
und die sollte man kennen und sich dann
auch daran halten was beim reisen im
sommer 2020 zu beachten ist fanny weiter
und marco rankl
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben angekommen sind die deutschen im
urlaubsglück und die dm
schnäppchenparadies ich spare mir eine
menge geld das ist viel günstiger hier
eine neue sichere reisefreiheit auch die
flughäfen hoffen auf mehr publikum es in
der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
viel betrieb ist noch nicht immerhin
startet heute das mallorca experiment
mit den ersten deutschen touristen in
richtung balearen der rest von spanien
ist allerdings noch bis ende juni dicht
genau wie norwegen und finnland von
reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab zurück zu den deutschen
nachbarn in österreich hofft man auf
eine gute sommersaison hier in ischgl
sind die hotels noch zu erste touristen
werden im juli erwartet der skiort war
der hotspot für die ausbreitung des
corona virus hätte überall passieren
können dadurch die grenzöffnungen sind
wir natürlich sehr froh dadurch haben
jetzt wesentlich mehr anfragen
es wird natürlich zu buchungen das ist
ja kurzfristig kommen in diesem sommer
keine masken vielleicht sowie kaum
einschränkungen in restaurants und
hotels das soll sommer touristen locken
wir blicken noch ein bisschen
ausführlicher nach spanien besser gesagt
die balearen obwohl spanien seine
festlands grenze erst am kommenden
wochenende wieder öffnen will läuft auf
den balearen bereits ein test dort wird
nämlich mit insgesamt 11.000 deutschen
urlaubern ausprobiert wie sich urlaub
und corona schutzmaßnahmen vertragen
reporterin daniela will die ist in einem
der ersten flieger nach mallorca
geflogen
hier ihre eindrücke mit der kauf
begrüßen die hotelangestellten ihre
ersten songs für solche rührende szenen
ist der ballermann sonst eher nicht
bekannt doch der blick an den hotelpool
spricht bände
im vergangenen jahr kamen bis september
14 5 millionen besucher hier auf die
insel zum urlaubmachen 3,9 millionen
davon waren deutsche
jetzt im vergleich dazu gähnende leere
wie überall sonst auf der insel
das sollen diese rund 160 passagiere
ändern als erste von insgesamt zehn 1900
test touristen fliegen sie von
düsseldorf nach palma
doch vor den ferien heißt es für sie
formulare hätte ich jetzt nicht erwartet
muss man sich so ein bisschen
reinkämpfen sind zwei seiten
informationen die die abfragen ohne
auskunft über kontaktdaten
aufenthaltsort und symptome kommt man
nicht weit
am flughafen palma warten außerdem
wärmebildkameras und in den hotels folgt
auf den applaus schnell der appell
abstand halten
auch hier geben kameras grünes licht für
maske und körpertemperatur im speisesaal
gehören desinfektionsmittel und
handschuhe zur neuen normalität trotzdem
ein bisschen überrascht bin ich jetzt
schon denn eigentlich war die rede davon
dass das essen nur am tisch an gereicht
wird jetzt statt das sind eben doch
buffet und man setzt eben wie bei allem
natürlich auf abstand
mitunter deshalb hat die krise aber auch
einige erst hierher gelockt denn ruhe
und idylle bekamen am ballermann sonst
nicht dafür drauf ist nur einmal im jahr
ja die beiden partyhochburgen die hier
auf mallorca sind die sind im moment
noch geschlossen da hoffen wir jetzt
einfach dass die politik uns da so
schnell wie möglich rahmenbedingungen
eben bietet wie man hier
schnellstmöglich wieder die party
herbringen kann immerhin spanien will
nun doch schon zum 21 juni seine grenzen
wieder öffnen
es dürfte also bald wieder voller werden
an der playa so schauen wir auf die
aktuellen corona zahlen für deutschland
laut robert-koch-institut haben sich 192
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 5100 infizierte im land
8799 menschen sind mittlerweile an kogit
19 gestorben der produktionsfaktor liegt
im moment laut rk ii bei 1,19 im kampf
gegen die ausbreitung des virus soll
auch die neue app des bundes helfen
spätestens am vormittag soll sie zum
download bereit stehen weder
wissenschaftler noch daten und
verbraucherschützer haben einwände
nun müssen allerdings genügend menschen
mitmachen denn nur dann können
infektionswege schneller nachverfolgt
werden aber alles
so sieht sie aus die neue tracing app
mit ihr sollen kroner infizierte ihre
mitmenschen warnen via smartphone ganz
anonym und vor allem freiwillig ob man
sie nutzt für sich ob man sie aktiviert
ob man sie wieder löscht wenn man sie
vielleicht runtergeladen hat das alles
ist die entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch codes
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine
gesammelte code liste anderer handys an
einen zentralen server schicken muss er
aber nicht der server schickt die codes
des infizierten menschen dann an alle
smartphones mit der app in deutschland
die apple überprüften in ihrer
jeweiligen liste ob sie mit dem handy
des infizierten kontakt gehabt hat wenn
ja bekommen sie warnhinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagten sie
hatten einen kritischen kontakt und dann
liegt es auch wieder in der hand dieser
dieser nutzer sich selber testen zu
können
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
die bundesregierung wird sich an dem
biotechnologieunternehmen kirberg mit
300 millionen euro beteiligen das
unternehmen von sap gründer hopp
arbeitet seit längerem an der
entwicklung eines corona impfstoffes und
hat bereits eine genehmigung für
klinische studien beantragt schon zuvor
hatte sich deutschland gemeinsam mit
italien frankreich und den niederlanden
rund 400 millionen impfdosen des
schwedisch britischen pharmakonzerns
firma gesichert
obwohl auch dort nicht sicher ist ob und
wann es einen corona impfstoff geben
wird
die us-arzneimittelbehörde zieht die
erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid behandlung von kobe
19 erkrankte zurück sei unwahrscheinlich
dass es bei der behandlung der
lungenerkrankung wirksam sei zudem habe
es ernsthafte nebenwirkungen darunter
herzprobleme us präsident donald trump
hatte intensiv für das medikament als
wichtiges mittel im kampf gegen das koma
virus geworben und auch selbst
eingenommen obwohl es keine beweise für
seine wirksamkeit gab nach fast zehn
wochen chor ohne einschränkungen sind
die rund 600.000 nordrhein-westfälischen
grundschulkinder am montag wieder in den
regelbetrieb gestartet bis zu den
sommerferien nach dem 26 juni sollen die
erst bis viertklässler wieder täglich
und in voller klassenstärke unterrichtet
werden und zumindest am ersten tag lief
auch alles nach plan
thomas vetter erst das lernziel hygiene
regelmäßiges und gründliches
händewaschen an der libellen grundschule
in dortmund nordrhein westfalen geht mit
dem vollen präsenzunterricht aufs ganze
von den meisten schülern und eltern wird
dem neustart sehnlichst erwartet die
letzten tagen
[Musik]
natürlich ist einiges anders pausen
finden nur innerhalb der klassen gruppen
statt und über allem schwebt die
infektionsgefahr zu viel risiko so kurz
vor den ferien finden hier die lehrer ja
noch nicht abzusehen ist welche
auswirkungen diese maßnahme hat finde
ich das schon ein sehr gewagtes
unterfangen jedes bundesland fährt
seinen eigenen plan nordrhein westfalen
beginnt nun mit dem präsenzunterricht
für alle in thüringen findet er schon
stadt in hessen soll in kürze starten
war in berlin und hamburg versuchen es
mit kombinierten lösungen aus
homeschooling und anwesenheit die
meisten anderen machen es ähnlich das
funktioniert dann wie hier in münchen
halber besetzung im wochenwechsel die
jeweils andere hälfte lernen zu hause
der deutsche lehrerverband fordert
zusätzlich eine deutlich stärkere
kontrolle
regelmäßige testungen zumindest von
lehrkräften in ländern in denen das
infektionsgeschehen noch etwas stärker
ist wöchentlich ansonsten könnte man es
aber toll auch stichprobenartig oder in
größeren abständen machen es bleibt beim
versuch frühesten sind neue schuljahr
pad in ganz deutschland wieder
präsenzunterricht stattfinden sicher ist
zur standardausstattung eines
grundschülers gehört jetzt immer auch
eine maske
tausende deutsche konnten ja wegen
corona nicht in den urlaub fliegen doch
viele warten auch wochen später noch
immer auf die erstattung ihrer
flugtickets obwohl die airlines
rechtlich dazu verpflichtet sind der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
bareiß bezeichnet das vorgehen denn als
auch frechheit was verbraucher jetzt tun
können max 116 tage namibia matthias
ziegfeld hatte lange auf den afrika
urlaub mit seiner frau hingefiebert
zunächst ist der enttäuscht über die
krone absage dann verärgert denn die
airline habe das geld für die tickets
seit mehr als 50 tagen nicht
zurückgezahlt wir haben faxe versucht
wir haben e mails versucht werden briefe
und ein schreiben geschickt die
teilweise zurück kamen weil der
empfänger nicht ermittelbar sei die
lufthansa sei am ort nicht ermittelbar
wir haben das alle kommunikationswege
probiert die lufthansa zu erreichen nie
eine inhaltliche antwort bekommen
dabei ist im europäischen recht klar
geregelt wie lange die unternehmen zeit
haben das geld für ein ticket zu
erstatten
fluggesellschaften sind verpflichtet das
geld innerhalb von sieben tagen
zurückzubezahlen bezahlen wird natürlich
auch keinen gutschein sondern
tatsächlich auf dem bankkonto wieder
zurück
reagiert die airline nicht können
verbraucher klagen über internetportale
wie flight die gegen provision vor
gericht ziehen oder ganz ohne
zusätzliche kosten bei einer
schlichtungsstelle wenn der verbraucher
an schlichter antrag bei uns im internet
gestellt hat prüfen wir den schlichtungs
antrag und der arbeiten auf dieser
grundlage eine schlichtungsempfehlung
der verbraucher kriegt sein ganzes recht
ohne abzug von bearbeitungsgebühren
lufthansa chef carsten spohr hat sich
inzwischen für fälle wie den von
matthias ziegfeld entschuldigt der
rückzahlungswert in den nächsten sechs
bis acht wochen abgearbeitet so das
unternehmen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von 62
5 milliarden euro einen ersten hatte der
bundestag bereits ende märz beschlossen
damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218 5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
somit stand es zur pause der tag an der
börse von viola grebe zunächst sah es
für den dax nach einem ziemlich
verhagelten wochenauftakt aus und das
nachdem er in der vorwoche schon fast
sieben prozent verloren hatte allerdings
hat sich der leitindex bis zum
handelsende ziemlich gut
herausgearbeitet aus dem minus
zwischenzeitlich war sogar ganz leicht
im plus im späten handel am ende des
tages ein kleines minus von 0,3 prozent
11.000 911 zähler was die stimmung
eindeutig getrübt hat die angst vor
einer zweiten infektionswelle
nachdem man ja die wirtschaftlichen
folgen der ersten wer noch gar nicht
wirklich abschätzen kann
trotzdem der blick ist am ende des
montags sind jetzt auf die verlierer
seite zuerst die lufthansa als natürlich
reisebranche airlines generell sehr
corona sensible aktie außerdem
beiersdorf merck die post und infineon
schauen wir uns andere dax ende
wer tummelt sich da also sprich im
grünen bereich wire card erwarten in
dieser woche sehr gespannt auf die
jahreszahlen
die wurden ja mehrfach verschoben vw
continental interessant mtu gedreht die
waren auch als de - am späteren handel
jetzt aber im grünen bereich zu finden
und auch die telekom-aktie mit grünen
vorzeichen
das war es aber nur für den moment liebe
zu schauen und zu schauen www welt de
die nachrichten rund um die uhr
[Musik]
willkommen bei welt keine reisewarnung
mehr für fast alle europäischen staaten
seit mitternacht die grenzkontrollen
aufgehoben also wieder frei und
unbeschwert reisen nach lust und laune
nicht ganz es gibt regeln und ausnahmen
und die sollte man kennen und sich dann
auch daran halten was beim reisen im
sommer 2020 zu beachten ist fanny weiter
und marco rankl
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben angekommen sind die deutschen im
urlaubsglück wir haben uns auf schlimmer
vorgestellt und die dänen im
schnäppchenparadies ich spare mir eine
menge geld das ist viel günstiger hier
eine neue sichere reisefreiheit auch die
flughäfen hoffen auf mehr publikum es in
der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
viel betrieb ist noch nicht immerhin
startet heute das mallorca experiment
mit den ersten deutschen touristen in
richtung balearen der rest von spanien
ist allerdings noch bis ende juni dicht
genau wie norwegen und finnland von
reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab zurück zu den deutschen
nachbarn in österreich hofft man auf
eine gute sommersaison hier in ischgl
sind die hotels noch zu erste touristen
werden im juli erwartet der skiort war
der hotspot für die ausbreitung des
corona virus das hätte überall passieren
können dadurch die grenzöffnungen sind
wir natürlich sehr sehr froh dadurch
haben jetzt wesentlich mehr anfragen
es wird natürlich zur buchung nur sehr
kurzfristig kommen in diesem sommer
keine masken pflicht sowie kaum
einschränkungen in restaurants und
hotels das soll sommer touristen locken
wir blicken auch ein bisschen
ausführlicher nach spanien besser gesagt
die balearen obwohl spanien seine
festlands grenze erst am kommenden
wochenende wieder öffnen will läuft auf
den balearen bereits ein test dort wird
nämlich mit insgesamt 11.000 deutschen
urlaubern ausprobiert wie sich urlaub
und corona schutzmaßnahmen vertragen
reporterin daniela will die ist in einem
der ersten flieger nach mallorca
geflogen
hier ihre eindrücke mit applaus begrüßen
die hotelangestellten ihre ersten songs
für solche rührende szenen ist der
ballermann sonst eher nicht bekannt doch
der blick an den hotelpool spricht bände
im vergangenen jahr kamen bis september
14 5 millionen besucher hier auf die
insel zum urlaubmachen 3,9 millionen
davon waren deutsche
jetzt im vergleich dazu gähnende leere
wie überall sonst auf der insel
das sollen diese rund 160 passagiere
ändern als erste von insgesamt zehn 1900
es touristen fliegen sie von düsseldorf
nach palma
doch vor den ferien heißt es für sie
formulare
das hätte ich jetzt nicht erwartet muss
man sich so ein bisschen reinkämpfen
sind zwei seiten informationen die damen
tragen ohne auskunft über kontaktdaten
aufenthaltsort und symptome kommt man
nicht weit
am flughafen palma warten außerdem
wärmebildkameras und in den hotels folgt
auf den applaus schnell der appell
abstand halten
auch hier geben kameras grünes licht für
maske und körpertemperatur im speisesaal
gehören desinfektionsmittel und
handschuhe zur neuen normalität trotzdem
kein bisschen überrascht bin ich jetzt
schon denn eigentlich war die rede davon
dass das essen nur am tisch an gereicht
wird jetzt statt das sind eben doch
buffet und man setzt eben wie bei allem
natürlich auf abstand
mitunter deshalb hat die krise aber auch
einige erst hierher gelockt denn ruhe
und idylle bekamen am ballermann sonst
nicht dafür ist nur einmal im jahr die
beiden partyhochburgen die hier auf
mallorca sind die sind im moment noch
geschlossen kann da hoffen wir jetzt
einfach dass die politik uns da so
schnell wie möglich rahmenbedingungen
eben bietet wie man hier
schnellstmöglich wieder die party
herbringen kann immerhin spanien will
nun doch schon zum 21 juni seine grenzen
wieder öffnen
es dürfte also bald wieder voller werden
an der playa so schauen wir auf die
aktuellen corona zahlen für deutschland
laut robert-koch-institut haben sich 192
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 5100 infizierte im land
8799 menschen sind mittlerweile an coop
19 gestorben der re produktionsfaktor
liegt im moment laut rk ii bei 1,19 im
kampf gegen die ausbreitung des corona
virus soll auch die neue app des bundes
helfen spätestens am vormittag soll sie
zum download bereit stehen weder
wissenschaftler noch daten und
verbraucherschützer haben einwände
nun müssen allerdings genügend menschen
mitmachen denn nur dann können
infektionswege schneller nachverfolgt
werden aber alles
so sieht sie aus die neue tracing app
mit ihr sollen corona infizierte ihre
mitmenschen warnen via smartphone ganz
anonym und vor allem freiwillig ob man
sie nutzt für sich ob man sie aktiviert
ob man sie wieder löscht wenn man sie
vielleicht runtergeladen hat das alles
ist die entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch codes
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine
gesammelte code liste anderer handys an
einen zentralen server schicken muss er
aber nicht der server schickt die codes
des infizierten menschen dann an alle
smartphones mit der app in deutschland
die apple überprüften in ihrer
jeweiligen liste ob sie mit dem handy
des infizierten kontakt gehabt hat wenn
ja bekommen sie warnhinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagten sie
hatten einen kritischen kontakt und dann
liegt es auch wieder in der hand dieser
dieser nutzer sich selber testen zu
können
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
die bundesregierung wird sich an dem
biotechnologieunternehmen kirberg mit
300 millionen euro beteiligen das
unternehmen von sap gründer hopp
arbeitet seit längerem an der
entwicklung eines corona impfstoffes und
hat bereits eine genehmigung für
klinische studien beantragt schon zuvor
hatte sich deutschland gemeinsam mit
italien frankreich und den niederlanden
rund 400 millionen impfdosen des
schwedisch britischen pharmakonzerns
firma gesichert
obwohl auch dort nicht sicher ist ob und
wann es einen corona impfstoff geben
wird die us-arzneimittelbehörde zieht
die erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid handlung von coop 19
erkrankungen zurück sei unwahrscheinlich
dass ist bei der behandlung der
lungenerkrankung wirksam sei zudem habe
es ernsthafte nebenwirkungen darunter
herzprobleme us präsident donald trump
hatte intensiv für das medikament als
wichtiges mittel im kampf gegen das koma
virus geworben und auch selbst
eingenommen obwohl es keine beweise für
seine wirksamkeit gab nach fast zehn
wochen chor ohne einschränkungen sind
die rund 600.000 nordrhein-westfälischen
grundschulkinder am montag wieder in den
regelbetrieb gestartet bis zu den
sommerferien nach dem 26 juni sollen die
erst bis viertklässler wieder täglich
und in voller klassenstärke unterrichtet
werden und zumindest am ersten tag lief
auch alles nach plan
thomas vetter erst das lernziel hygiene
regelmäßiges und gründliches
händewaschen an der libellen grundschule
in dortmund nordrhein westfalen geht mit
dem vollen präsenzunterricht aufs ganze
von den meisten schülern und eltern
bitte neustadt sehnlichst erwartet
total voller erleichterung weil die
letzten tagen täglich zu hause was es
schwer ist sich draußen die dann mit
meinen echten fragen kann ich bin da
sehr entspannt
natürlich ist einiges anders pausen
finden nur innerhalb der klassen gruppen
statt und über allem schwebt die
infektionsgefahr so viel risiko so kurz
vor den ferien finden hier die lehrer ja
noch nicht abzusehen ist welche
auswirkungen diese maßnahme hat finde
ich das schon ein sehr gewagtes
unterfangen jedes bundesland fährt
seinen eigenen plan nordrhein westfalen
beginnt nun mit dem präsenzunterricht
für alle in thüringen findet er schon
stand in hessen soll er in kürze starten
war in berlin und hamburg versuchen es
mit kombinierten lösungen aus
homeschooling und anwesenheit die
meisten anderen machen es ähnlich das
funktioniert dann wie hier in münchen
halber besetzung im wochenwechsel die
jeweils andere hälfte lernen zu hause
der deutsche lehrerverband fordert
zusätzlich eine deutlich stärkere
kontrolle
regelmäßige testungen zumindest von
lehrkräften in ländern in denen das
infektionsgeschehen noch etwas stärker
ist wöchentlich ansonsten könnte man es
aber grill auch stichprobenartig oder in
größeren abständen machen rest bleibt
einen versuch frühestens im neuen
schuljahr bett in ganz deutschland
wieder präsenzunterricht stattfinden
sicher ist zur standardausstattung eines
grundschülers gehört jetzt immer auch
eine maske
tausende deutsche konnten dagegen nicht
in den urlaub fliegen doch viele warten
auch wochen später noch immer auf die
erstattung ihrer flugtickets obwohl die
airlines rechtlich dazu verpflichtet
sind der tourismusbeauftragte der
bundesregierung bareiß bezeichnet das
vorgehen denn als auch frechheit was
verbraucher jetzt tun können max 116
tage namibia matthias sieg fällt hatte
lange auf den afrika urlaub mit seiner
frau hingefiebert zunächst ist er
enttäuscht über die krone absage dann
verärgert denn die airline habe das geld
für die tickets seit mehr als fünfzig
tage nicht zurückgezahlt wir haben faxe
versucht wir haben e mails versucht wir
haben briefe und ein schreiben geschickt
die teilweise zurück kamen weil der
empfänger nicht ermittelbar sei die
lufthansa sei am ort nicht ermittelbar
wir haben das alle kommunikationswege
probiert die lufthansa zu erreichen nie
eine inhaltliche antwort bekommen
dabei ist im europäischen recht klar
geregelt wie lange die unternehmen zeit
haben das geld für ein ticket zu
erstatten
die gesellschaften sind verpflichtet das
geld innerhalb von sieben tagen
zurückzubezahlen bezahlen wird natürlich
auch keinen gutschein sondern
tatsächlich auf dem bankkonto wieder
zurück reagiert die airline nicht können
verbraucher klagen über internetportale
wie flatrate die gegen provision vor
gericht ziehen oder ganz ohne
zusätzliche kosten bei einer
schlichtungsstelle wenn der verbraucher
an schlichtungs antrag bei uns im
internet gestellt hat prüfen wir den
schlichtungs antrag und der arbeiten auf
dieser grundlage eine
schlichtungsempfehlung der verbraucher
kriegt seine ganzes recht ohne abzug von
bearbeitungsgebühren
mehrwertsteuer lufthansa chef carsten
spohr hat sich inzwischen für fälle wie
den von matthias ziegfeld entschuldigt
der rückzahlungswert in den nächsten
sechs bis acht wochen abgearbeitet so
das unternehmen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von 62
5 milliarden euro einen ersten hatte der
bundestag bereits ende märz beschlossen
damit stark die geplante neuverschuldung
für das laufende jahr auf 218 5
milliarden euro kabinett und bundestag
müssen noch zustimmen
doch damit schon zur pause der tag an
der börse von viola grebe zunächst sah
es für den dax nach einem ziemlich
verhagelten wochenauftakt aus und das
nachdem er in der vorwoche schon fast
sieben prozent verloren hatte allerdings
hat sich der leitindex bis zum
handelsende ziemlich gut
herausgearbeitet aus dem minus
zwischenzeitlich war sogar ganz leicht
im plus im späthandel am ende des tages
ein kleines minus von 0,3 prozent
1911 zähler was die stimmung eindeutig
getrübt hat die angst vor einer zweiten
infektionswelle
nachdem man ja die wirtschaftlichen
folgen der ersten will er noch gar nicht
wirklich abschätzen kann trotzdem
der blick geht es am ende des montags
handels auf die verliererseite zuerst
die lufthansa als natürlich reisebranche
airlines generell sehr corona sensible
aktie außerdem beiersdorf merck die post
und infineon schauen wir uns andere dax
ende
wer tummelt sich da also sprich im
grünen bereich wire card erwarten in
dieser woche sehr gespannt auf die
jahreszahlen die wurden ja mehrfach
verschoben
vw continental interessant mtu gedreht
die waren auch als de - am späteren
handel jetzt aber im grünen bereich zu
finden und auch die telekom-aktie mit
grünen vorzeichen
das war es aber nur für den moment liebe
zu schauen und zu schauen www welt de
nachrichten rund um die uhr
[Musik]
willkommen bei welt keine reisewarnung
mehr für fast alle europäischen staaten
seit mitternacht die grenzkontrollen
aufgehoben also wieder frei und
unbeschwert reisen nach lust und laune
nicht ganz es gibt regeln und ausnahmen
und die sollte man kennen und sich dann
auch daran halten was beim reisen im
sommer 2020 zu beachten ist fanny weiter
und marco rankl
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben angekommen sind die deutschen im
urlaubsglück wir haben uns als schlimmer
vorgestellt und die dänen im
schnäppchenparadies ich spare mir eine
menge geld das ist viel günstiger hier
eine neue sichere reisefreiheit auch die
flughäfen hoffen auf mehr publikum es in
der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
viel betrieb ist noch nicht immerhin
startet heute das mallorca experiment
mit den ersten deutschen touristen in
richtung balearen der rest von spanien
ist allerdings noch bis ende juni dicht
genau wie norwegen und finnland von
reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab zurück zu den deutschen
nachbarn in österreich hofft man auf
eine gute sommersaison hier in ischgl
sind die hotels noch zu erste touristen
werden im juli erwartet der skiort war
der hotspot für die ausbreitung des
corona virus eine pandemie und das hätte
überall passieren können dadurch die
grenzöffnungen sind natürlich sehr froh
dadurch haben jetzt wesentlich mehr
anfragen
es gibt natürlich zu buchungen ist ja
kurzfristig kommen in diesem sommer
keine masken pflicht sowie kaum
einschränkungen in restaurants und
hotels das soll sommer touristen locken
wir blicken auch ein bisschen
ausführlicher nach spanien besser gesagt
die balearen obwohl spanien seine
festlands grenze erst am kommenden
wochenende wieder öffnen will
läuft auf den balearen bereits ein test
dort wird nämlich mit insgesamt 11.000
deutschen urlaubern ausprobiert wie sich
urlaub und corona schutzmaßnahmen
vertragen reporterin daniela will die
ist in einem der ersten flieger nach
mallorca geflogen
hier ihre eindrücke mit der kauf
gegriffen die hotelangestellten ihre
ersten songs für solche rührende szenen
ist la ballermann sonst eher nicht
bekannt doch der blick an den hotelpool
spricht bände
im vergangenen jahr kamen bis september
14 5 millionen besucher hier auf die
insel zum urlaubmachen 3,9 millionen
davon waren deutsche
jetzt im vergleich dazu gähnende leere
wie überall sonst auf der insel
das sollen diese rund 160 passagiere
ändern als erste von insgesamt zehn 1900
es touristen fliegen sie von düsseldorf
nach palma
doch vor den ferien heißt es für sie
formulare
das hätte ich jetzt nicht erwartet muss
man sich so ein bisschen reinkämpfen
sind zwei seiten informationen die daten
fragen ohne auskunft über kontaktdaten
aufenthaltsort und symptome kommt man
nicht weit
am flughafen palma warten außerdem
wärmebildkameras und in den hotels folgt
auf den applaus schnell der appell
abstand halten
auch hier geben kameras grünes licht für
maske und körpertemperatur im speisesaal
gehören desinfektionsmittel und
handschuhe zur neuen normalität trotzdem
ein bisschen überrascht bin ich jetzt
schon denn eigentlich war die rede davon
dass das essen nur am tisch an gereicht
wird jetzt statt das sind eben doch
buffet und man setzt eben wie bei allem
natürlich auf abstand
mitunter deshalb hat die krise aber auch
einige erst hierher gelockt denn ruhe
und idylle bekommen am ballermann sonst
nicht dafür meist nur einmal im jahr
ja die beiden partyhochburgen die hier
auf mallorca sind die sind im moment
noch geschlossen kann da hoffen wir
jetzt einfach dass die politik uns da so
schnell wie möglich rahmenbedingungen
eben bietet wie man hier
schnellstmöglich wieder die party
herbringen kann immerhin spanien will
nun doch schon zum 21 juni seine grenzen
wieder öffnen
es dürfte also bald wieder voller werden
an der playa so schauen wir auf die
aktuellen corona zahlen für deutschland
laut robert-koch-institut haben sich 192
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 5100 infizierte im land
8799 menschen sind mittlerweile an coop
19 gestorben der re produktionsfaktor
liegt im moment laut rk ii bei 1,19 im
kampf gegen die ausbreitung des corona
virus soll auch die neue app des bundes
helfen spätestens am vormittag soll sie
zum download bereit stehen weder
wissenschaftler noch daten und
verbraucherschützer haben einwände
nun müssen allerdings genügend menschen
mitmachen denn nur dann können
infektionswege schneller nachverfolgt
werden aber alles
so sieht sie aus die neue tracing app
mit ihr sollen kroner infizierte ihre
mitmenschen warnen via smartphone ganz
anonym und vor allem freiwillig ob man
sie nutzt für sich ob man sie aktiviert
ob man sie wieder löscht wenn man sie
vielleicht runtergeladen hat das alles
ist die entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine
gesammelte code liste anderer handys an
einen zentralen server schicken muss er
aber nicht der server schickt die codes
des infizierten menschen dann an alle
smartphones mit der app in deutschland
die apple überprüften in ihrer
jeweiligen liste ob sie mit dem handy
des infizierten kontakt gehabt hat wenn
ja bekommen sie warnhinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagten sie
hatten einen kritischen kontakt und dann
liegt es auch wieder in der hand dieser
dieser nutzer sich selber testen zu
können
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
die bundesregierung wird sich an dem
biotechnologieunternehmen kirberg mit
300 millionen euro beteiligen das
unternehmen von sap gründer hopp
arbeitet seit längerem an der
entwicklung eines corona impfstoffes und
hat bereits eine genehmigung für
klinische studien beantragt schon zuvor
hatte sich deutschland gemeinsam mit
italien frankreich und den niederlanden
rund 400 millionen impfdosen des
schwedisch britischen pharmakonzerns
firma gesichert
obwohl auch dort nicht sicher ist ob und
wann es einen corona impfstoff geben
wird
die us-arzneimittelbehörde zieht die
erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid behandlung von kobe
19 erkrankte zurück sei unwahrscheinlich
dass es bei der behandlung der
lungenerkrankung wirksam sei zudem habe
es ernsthafte nebenwirkungen darunter
herzprobleme us präsident donald trump
hatte intensiv für das medikament als
wichtiges mittel im kampf gegen das koma
virus geworben und auch selbst
eingenommen obwohl es keine beweise für
seine wirksamkeit gab nach fast zehn
wochen chor ohne einschränkungen sind
die rund 600.000 nordrhein-westfälischen
grundschulkinder am montag wieder in den
regelbetrieb gestartet bis zu den
sommerferien nach dem 26 juni sollen die
erst bis viertklässler wieder täglich
und in voller klassenstärke unterrichtet
werden und zumindest am ersten tag lief
auch alles nach plan
thomas vetter erst das lernziel hygiene
regelmäßiges und gründliches
händewaschen an der libellen grundschule
in dortmund nordrhein westfalen geht mit
dem vollen präsenzunterricht aufs ganze
von den meisten schülern und eltern wird
in neustadt sehnlichst erwartet
[Musik]
natürlich ist einiges anders pausen
finden nur innerhalb der klassen gruppen
statt und über allem schwebt die
infektionsgefahr zu viel risiko so kurz
vor den ferien finden hier die lehrer ja
noch nicht abzusehen ist welche
auswirkungen diese maßnahme hat finde
ich das schon ein sehr gewagtes
unterfangen jedes bundesland fährt
seinen eigenen plan nordrhein westfalen
beginnt nun mit dem präsenzunterricht
für alle in thüringen findet er schon
stadt in hessen soll in kürze starten
war in berlin und hamburg versuchen es
mit kombinierten lösungen aus
homeschooling und anwesenheit die
meisten anderen machen es ähnlich das
funktioniert dann wie hier in münchen
halber besetzung im wochenwechsel die
jeweils andere hälfte lernen zu hause
der deutsche lehrerverband fordert
zusätzlich eine deutlich stärkere
kontrolle
regelmäßige testungen zumindest von
lehrkräften in ländern in denen das
infektionsgeschehen noch etwas stärker
ist wöchentlich ansonsten könnte man es
aber toll auch stichprobenartig oder in
größeren abständen machen es bleibt beim
versuch frühesten sind neue schuljahr
bett in ganz deutschland wieder
präsenzunterricht stattfinden sicher ist
zur standardausstattung eines
grundschülers gehört jetzt immer auch
eine maske
tausende deutsche konnten ja wegen
corona nicht in den urlaub fliegen doch
viele warten auch wochen später noch
immer auf die erstattung ihrer
flugtickets obwohl die airlines
rechtlich dazu verpflichtet sind der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
bareiß bezeichnet das vorgehen denn als
auch frechheit was verbraucher jetzt tun
können max raabes 16 tage namibia
matthias ziegfeld hatte lange auf den
afrika urlaub mit seiner frau
hingefiebert
zunächst ist er enttäuscht über die
krone absage dann verärgert denn die
airline habe das geld für die tickets
seit mehr als 50 tagen nicht
zurückgezahlt wir haben faxe versucht
wir haben e mails versucht werden briefe
und ein schreiben geschickt die
teilweise zurück kamen weil der
empfänger nicht ermittelbar sei die
lufthansa sei am ort nicht ermittelbar
wir haben das alle kommunikationswege
probiert die lufthansa zu erreichen nie
eine inhaltliche antwort bekommen
dabei ist im europäischen recht klar
geregelt wie lange die unternehmen zeit
haben das geld für ein ticket zu
erstatten
fluggesellschaften sind verpflichtet das
geld innerhalb von sieben tagen
zurückzubezahlen bezahlen wird natürlich
auch keinen gutschein sondern
tatsächlich auf dem hahn kommt wieder
zurück
reagiert die airline nicht können
verbraucher klagen über internetportale
wie flight die gegen provision vor
gericht ziehen oder ganz ohne
zusätzliche kosten bei einer
schlichtungsstelle wenn der verbraucher
an schlicht aus antrag bei uns im
internet gestellt hat prüfen wird dem
schlichtungs antrag und der arbeiten auf
dieser grundlage eine
schlichtungsempfehlung der verbraucher
kriegt seine ganze recht ohne abzug von
bearbeitungsgebühren
wer steuer lufthansa chef carsten spohr
hat sich inzwischen für fälle wie den
von matthias ziegfeld entschuldigt der
rückzahlungs staub werde in den nächsten
sechs bis acht wochen abgearbeitet so
das unternehmen
der kroner krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von 62
5 milliarden euro einen ersten hatte der
bundestag bereits ende märz beschlossen
damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218 5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
damit schauen wir zur pause der tag an
der börse von viola grebe zunächst sah
es für den dax nach einem ziemlich
verhagelten wochenauftakt aus und das
nachdem er in der vorwoche schon fast 7
verloren hatte allerdings hat sich der
leitindex bis zum handelsende ziemlich
gut herausgearbeitet aus dem minus
zwischenzeitlich war sogar ganz leicht
im plus im späten handel am ende des
tages ein kleines minus von 0,3 prozent
11.000 911 zähler was die stimmung
eindeutig getrübt hat die angst vor
einer zweiten infektionswelle
nachdem man ja die wirtschaftlichen
folgen der ersten wird er noch gar nicht
wirklich abschätzen kann
trotzdem der blick jetzt am ende des
montags ein jetzt auf die verlierer
seite zuerst die lufthansa als natürlich
reisebranche airlines generell sehr
corona sensible aktie außerdem
beiersdorf merck die post und infineon
schauen wir uns andere dax ende
wer tummelt sich da also sprich im
grünen bereich wire card erwarten in
dieser woche sehr gespannt auf die
jahreszahlen
die wurden ja mehrfach verschoben vw
continental interessant mtu gedreht die
waren auch fc - am späteren handel jetzt
aber im grünen bereich zu finden und
auch die telekom-aktie mit grünen
vorzeichen
das war es aber nur für den moment liebe
zu schonen zuschauer www welt de
nachrichten rund um die uhr
[Musik]
willkommen bei welt keine reisewarnung
mehr für fast alle europäischen staaten
seit mitternacht die grenzkontrollen
aufgehoben also wieder frei und
unbeschwert reisen nach lust und laune
nicht ganz es gibt regeln und ausnahmen
und die sollte man kennen und sich dann
auch daran halten was beim reisen im
sommer 2020 zu beachten ist fanny weiter
und marco rankl
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben angekommen sind die deutschen im
urlaubsglück und die dänen im
schnäppchenparadies ich spare mir eine
menge geld das ist viel günstiger hier
eine neue sichere reisefreiheit auch die
flughäfen hoffen auf mehr publikum es in
der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
viel betrieb ist noch nicht immerhin
startet heute das mallorca experiment
mit den ersten deutschen touristen in
richtung balearen der rest von spanien
ist allerdings noch bis ende juni dicht
genau wie norwegen und finnland von
reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab zurück zu den deutschen
nachbarn in österreich hofft man auf
eine gute sommersaison hier in ischgl
sind die hotels noch zu erste touristen
werden im juli erwartet der skiort war
der hotspot für die ausbreitung des
corona virus seine pandemie und das
hätte überall passieren können dadurch
die grenzöffnungen sind wir natürlich
sehr sehr froh dadurch haben jetzt
wesentlich mehr anfragen
es gibt natürlich zur buchung ist ja
kurzfristig kommen in diesem sommer
keine masken pflicht sowie kaum
einschränkungen in restaurants und
hotels das soll sommer touristen locken
wir blicken auch ein bisschen
ausführlicher nach spanien besser gesagt
die balearen obwohl spanien seine
festlands grenze erst am kommenden
wochenende wieder öffnen will läuft auf
den balearen bereits ein test dort wird
nämlich mit insgesamt 11.000 deutschen
urlaubern ausprobiert wie sich urlaub
und corona schutzmaßnahmen vertragen
reporterin daniela will die ist in einem
der ersten flieger nach mallorca
geflogen
hier ihre eindrücke mit applaus begrüßen
die hotelangestellten ihre ersten songs
für solche rührende szenen ist der
ballermann sonst eher nicht bekannt doch
der blick an den hotelpool spricht bände
im vergangenen jahr kamen bis september
14 5 millionen besucher hier auf die
insel zum urlaubmachen 3,9 millionen
davon waren deutsche
jetzt im vergleich dazu gähnende leere
wie überall sonst auf der insel
das sollen diese rund 160 passagiere
ändern als erste von insgesamt zehn 1900
es touristen fliegen sie von düsseldorf
nach palma
doch vor den ferien heißt es für sie
formulare
das hätte ich jetzt nicht erwartet muss
man sich so ein bisschen reinkämpfen
sind zwei seiten informationen die die
da fragen ohne auskunft über
kontaktdaten aufenthaltsort und symptome
kommt man nicht weit
am flughafen palma warten außerdem
wärmebildkameras und in den hotels folgt
auf den applaus schnell der appell
abstand halten
auch hier geben kameras grünes licht für
maske und körpertemperatur im speisesaal
gehören desinfektionsmittel und
handschuhe zur neuen normalität trotzdem
ein bisschen überrascht bin ich jetzt
schon denn eigentlich war die rede davon
dass das essen nur am tisch an gereicht
wird jetzt statt das sind eben doch
buffet und man setzt eben wie bei allem
natürlich auf abstand
mitunter deshalb hat die krise aber auch
einige erst hierher gelockt denn ruhe
und idylle bekommen am ballermann sonst
nicht dafür ist wohl nur einmal im jahr
ja die beiden partyhochburgen die hier
auf mallorca sind die sind im moment
noch geschlossen
da hoffen wir jetzt einfach dass die
politik uns da so schnell wie möglich
rahmenbedingungen eben bietet wie man
hier schnellstmöglich oder die party
erbringen kann
immerhin spanien will nun doch schon zum
einundzwanzigsten juni seine grenzen
wieder öffnen
es dürfte also bald wieder voller werden
kann der player so schauen wir auf die
aktuellen core zahlen für deutschland
laut robert-koch-institut haben sich 192
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 5100 infizierte im land
8799 menschen sind mittlerweile an cupid
19 gestorben
der re produktionsfaktor liegt im moment
laut lka bei 1,19 im kampf gegen die
ausbreitung des corona virus soll auch
die neue app des bundes helfen
spätestens am vormittag soll sie zum
download bereit stehen weder
wissenschaftler noch daten und
verbraucherschützer haben einwände
nun müssen allerdings genügend menschen
mitmachen denn nur dann können
infektionswege schneller nachverfolgt
werden aber alles
so sieht sie aus die neue tracing app
mit ihr sollen kroner infizierte ihre
mitmenschen warnen via smartphone ganz
anonym und vor allem freiwillig ob man
sie nutzt für sich ob man sie aktiviert
ob man sie wieder löscht wenn man sie
vielleicht runtergeladen hat das alles
ist die entscheidung des bürgers und der
bürgerin und da funkt ihm niemand
dazwischen wir glauben dass es wirklich
gute argumente gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch codes
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine
gesammelte code liste anderer handys an
einen zentralen server schicken muss er
aber nicht der server schickt die codes
des infizierten menschen dann an alle
smartphones mit der app in deutschland
die apple überprüften in ihrer
jeweiligen liste ob sie mit dem handy
des infizierten kontakt gehabt hat wenn
ja bekommen sie waren hinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagten sie
hatten einen kritischen kontakt und dann
liegt es auch wieder in der hand dieser
dieser nutzer sich selber testen zu
können
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
die bundesregierung wird sich an dem
biotechnologieunternehmen kirberg mit
300 millionen euro beteiligen das
unternehmen von sap gründer hopp
arbeitet seit längerem an der
entwicklung eines corona impfstoffes und
hat bereits eine genehmigung für
klinische studien beantragt schon zuvor
hatte sich deutschland gemeinsam mit
italien frankreich und den niederlanden
rund 400 millionen impfdosen des
schwedisch britischen pharmakonzerns
firma gesichert
obwohl auch dort nicht sicher ist ob und
wann es einen corona impfstoff geben
wird
die us-arzneimittelbehörde zieht die
erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid behandlung von kobe
19 erkrankte zurück sei unwahrscheinlich
dass es bei der behandlung der
lungenerkrankung wirksam sei zudem habe
es ernsthafte nebenwirkungen darunter
herzprobleme us präsident donald trump
hatte intensiv für das medikament als
wichtiges mittel im kampf gegen das koma
virus geworben und auch selbst
eingenommen obwohl es keine beweise für
seine wirksamkeit gab nach fast zehn
wochen chor ohne einschränkungen sind
die rund 600.000 nordrhein-westfälischen
grundschulkinder am montag wieder in den
regelbetrieb gestartet bis zu den
sommerferien nach dem 26 juni sollen die
erst bis viertklässler wieder täglich
und in voller klassenstärke unterrichtet
werden und zumindest am ersten tag lief
auch alles nach plan
thomas vetter erstes lernziel hygiene
regelmäßiges und gründliches
händewaschen an der libellen grundschule
in dortmund nordrhein westfalen geht mit
dem vollen präsenzunterricht aufs ganze
von den meisten schülern und eltern wird
dem neustart sehnlichst erwartet
[Musik]
natürlich ist einiges anders pausen
finden nur innerhalb der klassen gruppen
statt und über allem schwebt die
infektionsgefahr so viel risiko so kurz
vor den ferien finden hier die lehrer ja
noch nicht abzusehen ist welche
auswirkungen diese maßnahme hat finde
ich das schon ein sehr gewagtes
unterfangen jedes bundesland fährt
seinen eigenen plan nordrhein westfalen
beginnt nun mit dem präsenzunterricht
für alle in thüringen findet er schon
stand in hessen soll er in kürze starten
bei in berlin und hamburg versuchen es
mit kombinierten lösungen aus
homeschooling und anwesenheit die
meisten anderen machen es ähnlich das
funktioniert dann wie hier in münchen
halber besetzung im wochenwechsel die
jeweils andere hälfte lernen zu hause
der deutsche lehrerverband fordert
zusätzlich eine deutlich stärkere
kontrolle
regelmäßige testungen zumindest von
lehrkräften in ländern in denen das
infektionsgeschehen noch etwas stärker
ist wöchentlich ansonsten könnte man es
eventuell auch stichprobenartig oder in
größeren abständen machen rest bleibt
einen versuch frühestens im neuen
schuljahr bett in ganz deutschland
wieder präsenzunterricht stattfinden
sicher ist zur standardausstattung eines
grundschülers gehört jetzt immer auch
eine maske
tausende deutsche konnten dagegen nicht
in den urlaub fliegen doch viele warten
auch wochen später noch immer auf die
erstattung ihrer flugtickets obwohl die
airlines rechtlich dazu verpflichtet
sind der tourismusbeauftragte der
bundesregierung bareiß bezeichnet das
vorgehen denn als auch frechheit was
verbraucher jetzt tun können max raabes
16 tage namibia matthias ziegfeld hatte
lange auf den afrika urlaub mit seiner
frau hingefiebert zunächst ist er
enttäuscht über die krone absage dann
verärgert denn die airline habe das geld
für die tickets seit mehr als fünfzig
tage nicht zurückgezahlt wir haben faxe
versucht wir haben e mails versucht wir
haben briefe und ein schreiben geschickt
die teilweise zurück kamen weil der
empfänger nicht ermittelbar sei die
lufthansa sei am ort nicht ermittelbar
wir haben das alle kommunikationswege
probiert die lufthansa zu erreichen nie
eine inhaltliche antwort bekommen
dabei ist im europäischen recht klar
geregelt wie lange die unternehmen zeit
haben das geld für ein ticket zu
erstatten geraten sind verpflichtet das
geld innerhalb von sieben tagen
zurückzubezahlen bezahlen wird natürlich
auch keinen gutschein sondern
tatsächlich auf dem man konnte wieder
zurück reagiert die airline nicht können
verbraucher klagen über internetportale
wie viel leid die gegen provision vor
gericht ziehen oder ganz ohne
zusätzliche kosten bei einer
schlichtungsstelle wenn der verbraucher
an schlichtungs antrag bei uns im
internet gestellt hat prüfen wir den
schlichtungs anteil und der arbeiten auf
dieser grundlage eine
schlichtungsempfehlung der verbraucher
kriegt seine ganze recht ohne abzug von
bearbeitungsgebühren
wer steuern lufthansa chef carsten spohr
hat sich inzwischen für fälle wie den
von matthias sieg fällt entschuldigt der
rückzahlungswert in den nächsten sechs
bis acht wochen abgearbeitet so das
unternehmen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von 62
5 milliarden euro einen ersten hatte der
bundestag bereits ende märz beschlossen
damit stark die geplante neuverschuldung
für das laufende jahr auf 218 5
milliarden euro kabinett und bundestag
müssen noch zustimmen
somit stand es zur pause der tag an der
börse von viola grebe zunächst sah es
für den dax nach einem ziemlich
verhagelten wochenauftakt aus und das
nachdem er in der vorwoche schon fast
sieben prozent verloren hatte allerdings
hat sich der leitindex bis zum
handelsende ziemlich gut
herausgearbeitet aus dem minus
zwischenzeitlich war sogar ganz leicht
im plus im späten handel am ende des
tages ein kleines minus von 0,3 prozent
1911 zähler was die stimmung eindeutig
getrübt hat die angst vor einer zweiten
infektionswelle
nachdem man ja die wirtschaftlichen
folgen der ersten will er noch gar nicht
wirklich abschätzen kann
trotzdem der blick geht es am ende des
montags sind jetzt auf die verlierer
seite zuerst die lufthansa als natürlich
reisebranche airlines generell sehr
corona sensible aktie außerdem
beiersdorf merck die post und infineon
schauen wir uns andere dax ende
wer tummelt sich da also sprich im
grünen bereich wire card erwarten in
dieser woche sehr gespannt auf die
jahreszahlen
die wurden ja mehrfach verschoben vw
continental interessant mtu gedreht die
waren auch als de - am späteren handel
jetzt aber im grünen bereich zu finden
und auch die telekom-aktie mit grünen
vorzeichen
das war es aber nur für den moment
lieber zuschauen und zuschauen www welt
de die nachrichten rund um die uhr
[Musik]
willkommen bei welt keine reisewarnung
mehr für fast alle europäischen staaten
seit mitternacht die grenzkontrollen
aufgehoben also wieder frei und
unbeschwert reisen nach lust und laune
nicht ganz es gibt regeln und ausnahmen
und die sollte man kennen und sich dann
auch daran halten was beim reisen im
sommer 2020 zu beachten ist fanny weiter
und marco reinke sie alle wollen nach
dänemark die grenzen sind seit
mitternacht wieder offen seit den frühen
morgenstunden staut es sich an den
übergängen kontrolliert werden deutsche
allerdings weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben angekommen sind die deutschen im
urlaubsglück und die dänen im
schnäppchenparadies ich spare mir eine
menge geld das ist viel günstiger hier
eine neue sichere reisefreiheit auch die
flughäfen hoffen auf mehr publikum es in
der tat geplant
in zusammenarbeit mit der lufthansa auch
schnelltests einzuführen da sind wir
jetzt dabei das konzept zu entwickeln
viel betrieb ist noch nicht immerhin
startet heute das mallorca experiment
mit den ersten deutschen touristen in
richtung balearen der rest von spanien
ist allerdings noch bis ende juni dicht
genau wie norwegen und finnland von
reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab zurück zu den deutschen
nachbarn in österreich hofft man auf
eine gute sommersaison hier in ischgl
sind die hotels noch zu erste touristen
werden im juli erwartet der skiort war
der hotspot für die ausbreitung des
corona virus durch die grenzöffnungen
sind mir natürlich sehr sehr froh
dadurch haben jetzt wesentlich mehr
anfragen
es gibt natürlich zur buchung dann sehr
kurzfristig kommen in diesem sommer
keine masken pflicht sowie kaum
einschränkungen in restaurants und
hotels das soll sommer touristen locken
wir blicken noch ein bisschen
ausführlicher nach spanien besser gesagt
die balearen obwohl spanien seine
festlands grenze erst am kommenden
wochenende wieder öffnen will läuft auf
den balearen bereits ein test dort wird
nämlich mit insgesamt 11.000 deutschen
urlaubern ausprobiert wie sich urlaub
und corona schutzmaßnahmen vertragen
reporterin daniela will die ist in einem
der ersten flieger nach mallorca
geflogen
hier ihre eindrücke mit applaus begrüßen
die hotelangestellten ihre ersten songs
ohne für solche rührende szenen ist am
ballermann sonst eher nicht bekannt doch
der blick an den hotelpool spricht bände
im vergangenen jahr kamen bis september
14 5 millionen besucher hier auf die
insel zum urlaubmachen 3,9 millionen
davon waren deutsche
jetzt im vergleich dazu gähnende leere
wie überall sonst auf der insel
das sollen diese rund 160 passagiere
ändern als erste von insgesamt zehn 1900
es touristen fliegen sie von düsseldorf
nach palma
doch vor den ferien heißt es für sie
formulare dann hätte ich jetzt nicht
erwartet muss man sich so ein bisschen
reinkämpfen sind zwei seiten
informationen die daten fragen ohne
auskunft über kontaktdaten
aufenthaltsort und symptome kommt man
nicht weit
am flughafen palma warten außerdem
wärmebildkameras und in den hotels folgt
auf den applaus schnell der appell
abstand halten
auch hier geben kameras grünes licht für
maske und körpertemperatur im speisesaal
gehören desinfektionsmittel und
handschuhe zur neuen normalität trotzdem
ein bisschen überrascht bin ich jetzt
schon denn eigentlich war die rede davon
dass das essen nur am tisch an gereicht
wird jetzt statt das sind eben doch
buffet und man setzt eben wie bei allem
natürlich auf abstand
mitunter deshalb hat die krise aber auch
einige erst hierher gelockt denn ruhe
und idylle bekamen am ballermann sonst
nicht dafür ist nur einmal im jahr die
beiden partyhochburgen die hier auf
mallorca sind die sind im moment noch
geschlossen kann da hoffen wir jetzt
einfach dass die politik uns da so
schnell wie möglich rahmenbedingungen
eben bietet wie man hier
schnellstmöglich wieder die party herr
bringen kann
immerhin spanien will nun doch schon zum
21 juni seine grenzen wieder öffnen
es dürfte also bald wieder voller werden
an der playa so schauen wir auf die
aktuellen corona zahlen für deutschland
laut robert-koch-institut haben sich 192
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 5100 infizierte im land
8799 menschen sind mittlerweile an coop
19 gestorben der re produktionsfaktor
liegt im moment laut rk ii bei 1,19 im
kampf gegen die ausbreitung des corona
virus soll auch die neue app des bundes
helfen spätestens am vormittag soll sie
zum download bereit stehen weder
wissenschaftler noch daten und
verbraucherschützer haben einwände
nun müssen allerdings genügend menschen
mitmachen denn nur dann können
infektionswege schneller nachverfolgt
werden aber alles so sieht sie aus die
neue tracing app mit ihr sollen corona
infizierte ihre mitmenschen warnen via
smartphone ganz anonym und vor allem
freiwillig ob man sie nutzt für sich ob
man sie aktiviert ob man sie wieder
löscht wenn man sie vielleicht
runtergeladen hat das alles ist die
entscheidung des
bürgers und der bürgerin und da funkt
ihm niemand dazwischen wir glauben dass
es wirklich gute argumente gibt sich zu
nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine
gesammelte code liste anderer handys an
einen zentralen server schicken muss er
aber nicht des server schickt die codes
des infizierten menschen dann an alle
smartphones mit der app in deutschland
die app überprüften in ihrer jeweiligen
liste ob sie mit dem handy des
infizierten kontakt gehabt hat wenn ja
bekommen sie waren hinweise die app sagt
nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagten sie
hatten einen kritischen kontakt und dann
liegt es auch wieder in der hand dieser
dieser nutzer sich selber testen zu
können
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
die bundesregierung wird sich an dem
biotechnologieunternehmen kirberg mit
300 millionen euro beteiligen das
unternehmen von sap gründer hopp
arbeitet seit längerem an der
entwicklung eines corona impfstoffes und
hat bereits eine genehmigung für
klinische studien beantragt schon zuvor
hatte sich deutschland gemeinsam mit
italien frankreich und den niederlanden
rund 400 millionen impfdosen des
schwedisch britischen pharmakonzerns
firma gesichert
obwohl auch dort nicht sicher ist ob und
wann es einen corona impfstoff geben
wird
die us-arzneimittelbehörde zieht die
erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid handlung von coop 19
erkrankungen zurück sei unwahrscheinlich
dass ist bei der behandlung der
lungenerkrankung wirksam sei zudem habe
es ernsthafte nebenwirkungen darunter
herzprobleme us präsident donald trump
hatte intensiv für das medikament als
wichtiges mittel im kampf gegen das
corona virus geworben und auch selbst
eingenommen obwohl es keine beweise für
seine wirksamkeit gab nach fast zehn
wochen chor ohne einschränkungen sind
die rund 600.000 nordrhein-westfälischen
grundschulkinder am montag wieder in den
regelbetrieb gestartet bis zu den
sommerferien nach dem 26 juni sollen die
erst bis viertklässler wieder täglich
und in voller klassenstärke unterrichtet
werden und zumindest am ersten tag lief
auch alles nach plan
thomas vetter erst das lernziel hygiene
regelmäßiges und gründliches
händewaschen an der libellen grundschule
in dortmund nordrhein westfalen geht mit
dem vollen präsenzunterricht aufs ganze
von den meisten schülern und eltern wird
in neustadt sehnlichst erwartet die
letzten tagen täglich
[Musik]
natürlich ist einiges anders pausen
finden nur innerhalb der klassen gruppen
statt und über allem schwebt den effekt
sie uns gefahr so viel risiko so kurz
vor den ferien finden hier die lehrer ja
noch nicht abzusehen ist welche
auswirkungen diese maßnahme hat finde
ich das schon ein sehr gewagtes
unterfangen jedes bundesland fährt
seinen eigenen plan nordrhein westfalen
beginnt nun mit dem präsenzunterricht
für alle in thüringen findet er schon
stadt in hessen soll in kürze starten
war in berlin und hamburg versuchen es
mit kombinierten lösungen aus
homeschooling und anwesenheit die
meisten anderen machen es ähnlich das
funktioniert dann wie hier in münchen
halber besetzung im wochenwechsel die
jeweils andere hälfte lernen zu hause
der deutsche lehrerverband fordert
zusätzlich eine deutlich stärkere
kontrolle
regelmäßige testungen zumindest von
lehrkräften in ländern in denen das
infektionsgeschehen noch etwas stärker
ist wöchentlich ansonsten könnte man es
aber wohl auch stichprobenartig oder in
größeren abständen machen es bleibt beim
versuch frühesten sind neue schuljahr
pad in ganz deutschland wieder
präsenzunterricht stattfinden sicher ist
zur standardausstattung eines
grundschülers gehört jetzt immer auch
eine maske
tausende deutsche konnten ja wegen
corona nicht in den urlaub fliegen doch
viele warten auch wochen später noch
immer auf die erstattung ihrer
flugtickets obwohl die airlines
rechtlich dazu verpflichtet sind der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
bareiß bezeichnet das vorgehen denn als
auch frechheit was verbraucher jetzt tun
können max hamers 16 tage namibia
matthias ziegfeld hatte lange auf den
afrika urlaub mit seiner frau
hingefiebert zunächst ist der enttäuscht
über die krone absage dann verärgert
denn die airline habe das geld für die
tickets seit mehr als 50 tagen die nicht
zurückgezahlt
wir haben faxe versucht wir haben e
mails versucht wir haben briefe und ein
schreiben geschickt die teilweise zurück
kamen weil der empfänger nicht
ermittelbar sei die lufthansa sei am ort
nicht ermittelbar
wir haben das alle kommunikationswege
probiert die lufthansa zu erreichen nie
eine inhaltliche antwort bekommen
dabei ist im europäischen recht klar
geregelt wie lange die unternehmen zeit
haben das geld für ein ticket zu
erstatten
fluggesellschaften sind verpflichtet das
geld innerhalb von sieben tagen
zurückzubezahlen bezahlen wird natürlich
auch keinen gutschein sondern
tatsächlich auf dem hahn kommt wieder
zurück
reagiert die airline nicht können
verbraucher klagen über internetportale
wie flight die gegen provision vor
gericht ziehen oder ganz ohne
zusätzliche kosten bei einer
schlichtungsstelle wenn der verbraucher
an schlichter antrag bei uns im internet
gestellt hat prüfen wird den
schlichtungs antrag und der arbeiten auf
dieser grundlage eine
schlichtungsempfehlung der verbraucher
kriegt seine ganzes recht ohne abzug von
bearbeitungsgebühren
gewerbesteuer lufthansa chef carsten
spohr hat sich inzwischen für fälle wie
den von matthias sieg fällt entschuldigt
der rückzahlungswert in den nächsten
sechs bis acht wochen abgearbeitet so
das unternehmen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von 62
5 milliarden euro einen ersten hatte der
bundestag bereits ende märz beschlossen
damit stark die geplante neuverschuldung
für das laufende jahr auf 218 5
milliarden euro kabinett und bundestag
müssen noch zustimmen damit schon zur
pause der tag an der börse von viola
grebe zunächst sah es für den dax nach
einem ziemlich verhagelten wochenauftakt
aus und das nachdem er in der vorwoche
schon fast sieben prozent verloren hatte
allerdings hat sich der leitindex bis
zum handelsende ziemlich gut
herausgearbeitet aus dem minus
zwischenzeitlich war sogar ganz leicht
im plus im späthandel am ende des tages
ein kleines minus von 0,3 prozent
1911 zähler was die stimmung eindeutig
getrübt hat die angst vor einer zweiten
infektionswelle
nachdem man ja die wirtschaftlichen
folgen der ersten will er noch gar nicht
wirklich abschätzen kann trotzdem
der blick geht es am ende des montags
handels auf die verliererseite zuerst
die lufthansa als natürlich reisebranche
airlines generell sehr corona sensible
aktie außerdem beiersdorf merck die post
und infineon schauen wir uns andere dax
ende
wer tummelt sich da also sprich im
grünen bereich wire card bayerische
warten in dieser woche sehr gespannt auf
die jahreszahlen die wurden ja mehrfach
verschoben
vw continental interessant mtu gedreht
die waren auch erste - am späteren
handel jetzt aber im grünen bereich zu
finden und auch die telekom-aktie mit
grünen vorzeichen
das war es aber nur für den moment liebe
zu schauen und zu schauen www welt de
die nachrichten rund um die uhr
[Musik]
willkommen bei welt keine reisewarnung
mehr für fast alle europäischen staaten
seit mitternacht die grenzkontrollen
aufgehoben also wieder frei und
unbeschwert reisen nach lust und laune
nicht ganz es gibt regeln und ausnahmen
und die sollte man kennen und sich dann
auch daran halten was beim reisen im
sommer 2020 zu beachten ist fanny weiter
und marco rankl
sie alle wollen nach dänemark die
grenzen sind seit mitternacht wieder
offen seit den frühen morgenstunden
staut es sich an den übergängen
kontrolliert werden deutsche allerdings
weiterhin mindestens sechs
übernachtungen müssen urlauber
ausgenommen schleswig-holsteiner gebucht
haben angekommen sind die deutschen im
urlaubsglück und die dänen im
schnäppchenparadies ich spare mir eine
menge geld das ist viel günstiger hier
eine neue sichere reisefreiheit auch die
flughäfen hoffen auf mehr publikum
es hindert geplant in zusammenarbeit mit
der lufthansa auch schnelltests
einzuführen da sind wir jetzt dabei das
konzept zu entwickeln
viel betrieb ist noch nicht immerhin
startet heute das mallorca experiment
mit den ersten deutschen touristen in
richtung balearen der rest von spanien
ist allerdings noch bis ende juni dicht
genau wie norwegen und finnland von
reisen nach großbritannien malta
schweden und irland rät das auswärtige
amt weiter ab zurück zu den deutschen
nachbarn in österreich hofft man auf
eine gute sommersaison hier in ischgl
sind die hotels noch zu erste touristen
werden im juli erwartet der skiort war
der hotspot für die ausbreitung des
corona virus und das hätte überall
passieren können dadurch die
grenzöffnungen sind natürlich sehr froh
dadurch haben jetzt wesentlich mehr
anfragen
es wird natürlich zu buchungen ist
kurzfristig kommen in diesem sommer
keine masken vielleicht sowie kaum
einschränkungen in restaurants und
hotels das soll sommer touristen locken
wir blicken auch ein bisschen
ausführlicher nach spanien besser gesagt
die balearen obwohl spanien seine
festlands grenze erst am kommenden
wochenende wieder öffnen will läuft auf
den balearen bereits ein test dort wird
nämlich mit insgesamt 11.000 deutschen
urlaubern ausprobiert wie sich urlaub
und corona schutzmaßnahmen vertragen
reporterin daniela will die ist in einem
der ersten flieger nach mallorca
geflogen
hier ihre eindrücke mit applaus begrüßen
die hotelangestellten ihre ersten songs
für solche rührende szenen ist der
ballermann sonst eher nicht bekannt doch
der blick an den hotelpool spricht bände
im vergangenen jahr kamen bis september
14 5 millionen besucher hier auf die
insel zum urlaubmachen 3,9 millionen
davon waren deutsche
jetzt im vergleich dazu gähnende leere
wie überall sonst auf der insel
das sollen diese rund 160 passagiere
ändern als erste von insgesamt zehn 1900
es touristen fliegen sie von düsseldorf
nach palma doch vor den ferien heißt es
für sie formulare wirklich jetzt nicht
erwartet
muss man sich so ein bisschen
reinkämpfen sind zwei seiten
informationen die die abfragen ohne
auskunft über kontaktdaten
aufenthaltsort und symptome kommt man
nicht weit
am flughafen palma warten außerdem
wärmebildkameras und in den hotels folgt
auf den applaus schnell der appell
abstand halten
auch hier geben kameras grünes licht für
maske und körpertemperatur im speisesaal
gehören desinfektionsmittel und
handschuhe zur neuen normalität trotzdem
ein bisschen überrascht bin ich jetzt
schon denn eigentlich war die rede davon
dass das essen nur am tisch an gereicht
wird jetzt statt das sind eben doch
buffet und man setzt eben wie bei allem
natürlich auf abstand
mitunter deshalb hat die krise aber auch
einige erst hierher gelockt denn ruhe
und idylle bekamen am ballermann sonst
nicht dafür drauf ist nur einmal im jahr
ja die beiden party hochburgen wie hier
auf mallorca sind die sind im moment
noch geschlossen
da hoffen wir jetzt einfach dass die
politik uns da so schnell wie möglich
rahmenbedingungen eben bietet wie man
hier schnellstmöglich wieder die party
erbringen kann
immerhin spanien will nun doch schon zum
21 juni seine grenzen wieder öffnen
es dürfte also bald wieder voller werden
kann der player so schauen wir auf die
aktuellen corona zahlen für deutschland
laut robert-koch-institut haben sich 192
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 5100 infizierte im land
8799 menschen sind mittlerweile an cupid
19 gestorben der produktionsfaktor liegt
im moment laut rk ii bei 1,19 im kampf
gegen die ausbreitung des corona virus
soll auch die neue app des bundes helfen
spätestens am vormittag soll sie zum
download bereitstehen der
wissenschaftler noch daten und
verbraucherschützer haben einwände
nun müssen allerdings genügend menschen
mitmachen denn nur dann können
infektionswege schneller nachverfolgt
werden aber alles so sieht sie aus die
neue tracing app mit ihr sollen corona
infizierte ihre mitmenschen warnen via
smartphone ganz anonym und vor allem
freiwillig ob man sie nutzt für sich ob
man sie aktiviert ob man sie wieder
löscht wenn man sie vielleicht
runtergeladen hat das alles ist die
entscheidung des bürgers und der
bürgerin
und da funkt ihm niemand dazwischen wir
glauben dass es wirklich gute argumente
gibt sie zu nutzen
aber niemand wird gezwungen vom chaos
computer club bis hin zum datenschützer
haben so ziemlich alle den entwicklern
über die schulter geschaut und das
ergebnis für gut befunden
die app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch codes
anderer handys in der nähe und zwar nur
zahlen all dies keine namen keine
telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine
gesammelte code liste anderer handys an
einen zentralen server schicken muss er
aber nicht der server schickt die codes
des infizierten menschen dann an alle
smartphones mit der app in deutschland
die apple überprüften in ihrer
jeweiligen liste ob sie mit dem handy
des infizierten kontakt gehabt hat wenn
ja bekommen sie waren hinweise die app
sagt nicht sowas begeben sie sich in
quarantäne sondern die app sagt in sie
hatten einen kritischen kontakt und dann
liegt es auch wieder in der hand dieser
dieser nutzer sich selber testen zu
können
rund 40 prozent der deutschen würden
sich die app auf ihr handy laden
aber erst bei 60 prozent könnte die
pandemie laut einer studie tatsächlich
gestoppt werden
die bundesregierung wird sich an dem
biotechnologieunternehmen kirberg mit
300 millionen euro beteiligen das
unternehmen von sap gründer hopp
arbeitet seit längerem an der
entwicklung eines corona impfstoffes und
hat bereits eine genehmigung für
klinische studien beantragt schon zuvor
hatte sich deutschland gemeinsam mit
italien frankreich und den niederlanden
rund 400 millionen impfdosen des
schwedisch britischen pharmakonzerns
firma gesichert obwohl auch dort nicht
sicher ist ob und wann es einen corona
impfstoff geben wird
die us-arzneimittelbehörde zieht die
erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid behandlung von kobe
19 erkrankte zurück sei unwahrscheinlich
dass es bei der behandlung der
lungenerkrankung wirksam sei zudem habe
es ernsthafte nebenwirkungen darunter
herzprobleme us präsident donald trump
hatte intensiv für das medikament als
wichtiges mittel im kampf gegen das koma
virus geworben und auch selbst
eingenommen obwohl es keine beweise für
seine wirksamkeit gab nach fast zehn
wochen chor ohne einschränkungen sind
die rund 600.000 nordrhein-westfälischen
grundschulkinder am montag wieder in den
regelbetrieb gestartet bis zu den
sommerferien nach dem 26 juni sollen die
erst bis viertklässler wieder täglich
und in voller klassenstärke unterrichtet
werden und zumindest am ersten tag lief
auch alles nach plan
thomas vetter erstes lernziel hygiene
regelmäßiges und gründliches
händewaschen an der libellen grundschule
in dortmund nordrhein westfalen geht mit
dem vollen präsenzunterricht aufs ganze
von den meisten schülern und eltern wird
dem neustart sehnlichst erwartet
[Musik]
natürlich ist einiges anders pausen
finden nur innerhalb der klassen gruppen
statt und über allem schwebt die
infektionsgefahr so viel risiko so kurz
vor den ferien finden hier die lehrer ja
noch nicht abzusehen ist welche
auswirkungen diese maßnahme hat finde
ich das schon ein sehr gewagtes
unterfangen jedes bundesland fährt
seinen eigenen plan nordrhein westfalen
beginnt nun mit dem präsenzunterricht
für alle in thüringen findet er schon
stadt in hessen soll in kürze starten
war in berlin und hamburg versuchen es
mit kombinierten lösungen aus
homeschooling und anwesenheit die
meisten anderen machen es ähnlich das
funktioniert dann wie hier in münchen
halber besetzung im wochenwechsel die
jeweils andere hälfte lernen zu hause
der deutsche lehrerverband fordert
zusätzlich eine deutlich stärkere
kontrolle
regelmäßige testungen zumindest von
lehrkräften in ländern in denen das
infektionsgeschehen noch etwas stärker
ist wöchentlich ansonsten könnte man es
überall auch stichprobenartig oder in
größeren abständen machen es bleibt beim
versuch frühestens im neuen schuljahr
wette in ganz deutschland wieder
präsenzunterricht stattfinden sicher ist
zur standardausstattung eines
grundschülers gehört jetzt immer auch
eine maske
tausende deutsche konnten ja wegen chor
oder nicht in den urlaub fliegen doch
viele warten auch wochen später noch
immer auf die erstattung ihrer
flugtickets obwohl die airlines
rechtlich dazu verpflichtet sind der
tourismusbeauftragte der bundesregierung
bei reis bezeichnet das vorgehen denn
als auch frechheit was verbraucher jetzt
tun können max hamers 16 tage namibia
matthias ziegfeld hatte lange auf den
afrika urlaub mit seiner frau
hingefiebert zunächst ist er enttäuscht
über die krone absage dann verärgert
denn die airline habe das geld für die
tickets seit mehr als fünfzig tage nicht
zurückgezahlt wir haben faxe versucht
wir haben e mails versucht werden briefe
und ein schreiben geschickt die
teilweise zurück kamen weil der
empfänger nicht ermittelbar sei die
lufthansa sei am ort nicht ermittelbar
wir haben also alle kommunikationswege
probiert die lufthansa zu erreichen nie
eine inhaltliche antwort bekommen
dabei ist im europäischen recht klar
geregelt wie lange die unternehmen zeit
haben das geld für ein ticket zu
erstatten
die gesellschaften sind verpflichtet das
geld innerhalb von sieben tagen
zurückzubezahlen bezahlen natürlich auch
keinen gutschein sondern tatsächlich auf
dem bankkonto wieder zurück
reagiert die airline nicht können
verbraucher klagen über internetportale
wie flatrate die gegen provision vor
gericht ziehen oder ganz ohne
zusätzliche kosten bei einer
schlichtungsstelle wenn der verbraucher
ein schlichter antrag bei uns im
internet gestellt hat prüfen wird der
schlichtung center und der arbeiten auf
dieser grundlage eine
schlichtungsempfehlung der verbraucher
kriegt sein ganzes recht ohne abzug von
bearbeitungsgebühren ohne mehrwertsteuer
lufthansa chef carsten spohr hat sich
inzwischen für fälle wie den von
matthias ziegfeld entschuldigt der
rückzahlungswert in den nächsten sechs
bis acht wochen abgearbeitet so das
unternehmen
der korona krise will die
bundesregierung in diesem jahr so viele
neue schulden aufnehmen wie noch nie das
finanzministerium plant mit einem
zweiten nachtragshaushalt in höhe von 62
5 milliarden euro einen ersten hatte der
bundestag bereits ende märz beschlossen
damit steigt die geplante
neuverschuldung für das laufende jahr
auf 218 5 milliarden euro kabinett und
bundestag müssen noch zustimmen
so damit schon zur pause der tag an der
börse von viola grebe zunächst sah es
für den dax nach einem ziemlich
verhagelten wochenauftakt aus und das
nachdem er in der vorwoche schon fast
sieben prozent verloren hatte allerdings
hat sich der leitindex bis zum
handelsende ziemlich gut
herausgearbeitet aus dem minus
zwischenzeitlich war sogar ganz leicht
im plus im späten handel am ende des
tages ein kleines minus von 0,3 prozent
auf 911 zähler
was die stimmung eindeutig getrübt hat
die angst vor einer zweiten
infektionswelle
nachdem man ja die wirtschaftlichen
folgen der ersten wird er noch gar nicht
wirklich abschätzen kann
trotzdem der blick geht es am ende des
montags handelt auf die verliererseite
zuerst die lufthansa als natürlich
reisebranche airlines generell sehr
corona sensible aktie außerdem
beiersdorf merck die post und infineon
schauen wir uns andere dax ende
wer tummelt sich da also sprich im
grünen bereich wire card erwarten in
dieser woche sehr gespannt auf die
jahreszahlen die wurden ja mehrfach
verschoben
vw continental interessant mtu gedreht
die waren auch als de - am späteren
handel jetzt aber im grünen bereich zu
finden und auch die telekom-aktie mit
grünen vorzeichen
das war es aber nur für den moment
lieber zuschauen und zuschauen www.welt
die nachrichten rund um die uhr

0 Kommentare

Kommentare