CORONA-LOCKDOWN IN PEKING: Erneute Quarantäne wegen vielen COVID-19-Neuinfektionen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 16.06.2020


in chinas hauptstadt peking herrscht
sorge vor einer zweiten corona virus
welle fast zwei monate lang waren in
peking überhaupt keine neuen
ansteckungen mit dem neuartigen virus
gemeldet worden nun ist die zahl der
fälle seit donnerstag auf über 100
gestiegen als reaktion dürfen
hochrisikopatienten peking nicht
verlassen
zudem wurden bestimmte busrouten und
taxidienste ausgesetzt rund 90.000
bewohner von vierteln rund um zwei
großmärkte wurden isoliert schon zuvor
fahren lassen die behörden die
schließung von schulen und sportplätzen
sicherheitskontrollen und
körpertemperatur messungen in
einkaufszentren und büros zudem mussten
sich zehntausende menschen corona tests
unterziehen die bewohner wurden
aufgerufen menschenmengen zu meiden

0 Kommentare

Kommentare