BUNDES-CORONA-APP GESTARTET: Jetzt kann jeder im Kampf gegen Covid-19 mithelfen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 16.06.2020


[Musik]
ich begrüße sie zu den nachrichten bei
welt hallo und herzlich willkommen
monatelang wurde gestritten und
diskutiert nun ist sie endlich fertig
die korona waren app der bundesregierung
mit ihr soll das virus an seine
ausbreitung gehindert werden indem
infektionsketten nachverfolgt und
unterbrochen werden so weit die theorie
doch viele bürger sind noch immer
skeptisch weil sie daten missbrauch
befürchten in frankreich hat sich eine
ähnliche app bereits als flop entpuppt
wie die neue anwendung made in germany
funktioniert erläutert isabel finster
endlich ist sie da die lang ersehnte
tracing app für steven chalet ist klar
er lehrt sie sich auf sein smartphone
denn so kann er helfen die pandemie in
deutschland zu stoppen
es sollte nun noch zustimmen ob ich
damit einverstanden bin weil das halt
mehr im blut urin geschaltet wird sowie
ihr zum beispiel hat natürlich auch
ihren akku aber auch darstellt aber
lieber bin ich sicher gehen cupid 19 wie
das mein akku leer geht das ist nicht so
schlimm
seit mitternacht kann die anwendung
gedownloadet werden gleich vier
bundesminister das rk ii und die
entwickler stellen die app foren sie es
freiwillig in jeder hinsicht sie
herunterzuladen und zu nutzen das ist
ein kleiner schritt für jeden von uns
aber ein großer schritt für die pandemie
bekämpfung sie schützt sie und sie
schützt andere 53 prozent der deutschen
sind bereit sich die anwendungen
herunterzuladen 39 prozent sagen nein
zur app und neun prozent sind noch
unentschieden mit der neuen app sollen
corona infizierte ihre mitmenschen
warnen
das ganze funktioniert völlig anonym die
app versendet via bluetooth ständig
wechselnde identifikations codes und
speichert sie in einer eigenen liste
gleichzeitig empfängt die app auch kurz
an
in der nähe und zwar nur zahlen all dies
keine namen keine telefonnummern
so entsteht eine zweite liste mit codes
der geräte die man getroffen hat wird
ein nutzer positiv getestet bekommt er
vom arzt einen qr-code zum einscannen
oder eine tan also eine
zahlenkombination die er in die app ein
gibt nun kann der nutzer seine eigene
code liste an einen zentralen server
schicken muss er aber nicht der server
schickt die codes des infizierten
menschen dann an alle smartphones mit
der app in deutschland die app überprüft
dann in ihrer jeweiligen liste ob sie
mit dem handy des infizierten kontakt
gehabt hat wenn ja bekommen sie waren
hinweise ein wichtiger schritt im kampf
gegen die pandemie meint das lka aber
weiterhin ist für mich wichtig dass
ihnen aber allen auch klar ist und das
muss uns allen auch natürlich im kopf
bleiben dass die aha regel also den
abstand halten die hygiene einhalten und
die alltags masken tragen völlig
unbeschadet davon weiterhin das
grundprinzip sein muss um die
ausbreitung der pandemie weiter
eindämmen zu können
die app ist natürlich freiwillig niemand
muss sie nutzen aber nur wenn rund 60
prozent der deutschen bereit sind könnte
laut einer studie die pandemie
tatsächlich gestoppt werden
obwohl das thema nochmal ein bisschen
vertiefen im bundestag steht an ihm
franz daniel es gibt also
datenschutzbedenken dann fragen sich
halt viele bürger auch was bringt mir
eine solche app denn überhaupt kann ich
dann nachher besser getestet werden
findet das dann leichter stadt bei den
gesundheitsämtern konnten diese diese
besorgnisse diese diese ja diese
vorbehalte konnten die ausgeräumt werden
ja nicht ganz gerade in sachen
datenschutz gibt es ja kritik und diese
frage kann ich weiter reichen bei mir
ist zu gast konstantin von notz
stellvertretender fraktionsvorsitzender
der grünen hervor
was halten sie denn von der krone ab
vielleicht erstmal ein technischer
hinsicht was den datenschutz angeht nein
ist es zunächst mal muss man sagen sehr
gut dass endlich die app kommt und ich
kann sie zur nutzung auch empfehlen ich
habe sie selbst auch schon
heruntergeladen
und ist es so wie der
bundesdatenschutzbeauftragte sagt sie
erfüllt datenschutzstandards aber wir
sagen als grüne
es braucht ein begleitgesetz eben weil
es sich nicht um ein vertragsverhältnis
zwischen einem unternehmen und bürgern
handelt unter zwischen bürgerinnen und
bürgern sondern weil der staat eine app
entwickelt hat die potenziell für 80
millionen menschen gemacht wurde
und da braucht man eine
gesetzesgrundlage schon ausgesetztes
klarheit und transparenz gründen jetzt
sagte die justizministerin
das ganze ist ja komplett freiwillig und
man müsse jetzt keine bedenken haben
dass das ganze missbräuchlich verwendet
wird also beispielsweise selbst wenn
jemand vorschreiben würde ein
arbeitgeber oder wegen mir ein
veranstalter man müsse eine app benutzen
um jetzt wegen mir zum arbeitgeber zu
kommen selbst dann hätte dass er keinen
einfluss weil ja sozusagen ich als
nutzer der app ja auch bei mir
freigestellt ist überhaupt diese
information weiterzugeben wenn ich
infiziert sein sollte also warum dann
diese gesetzliche grundlage wenn ja
dieser dieser zwang gar nicht wirklich
ausgeübt werden kann
dieser zwang kann natürlich faktisch
ausgeübt werden wenn ihr arbeitgeber
sagt sie dürfen ab morgen kein mikro
mehr halten wenn sie diese app nicht
geladen haben dann können sie sagen ja
will ich aber nicht und dann kann er
seine konsequenzen ziehen
und ich glaube ich dass die
bundesjustizministerin dann zu den
unternehmen fährt und sagt leute so geht
das aber nicht deswegen macht man
gesetze um klarheit zu schaffen und
damit die bürgerinnen und bürger auf ein
gesetz verweisen können und sagen können
da steht aber explizit drinnen dass mich
niemand dazu zwingen kann das zu
verwenden wie gesagt es handelt sich
nicht um ein privatrechtliches
verhältnis sondern mit der app die
staatliche entwickelt ist bietet der
staat hier eine anwendung an die eben
potenziell von allen genutzt wird
deswegen sagen wir auch für um kommende
diskussionen abzuwenden und auch um
diesen bösen schein wegzunehmen und
gerade weil es wichtig ist dass die app
hohe akzeptanz hat dass ein gesetz noch
kommt es ist auch nicht zu spät und wie
gesagt ich wiederhole mich aber es ist
gut dass die app jetzt kommt wir fordern
das seit vielen monaten und die app ist
soweit wir das überblicken können auch
gut
8 und das ist schon mal prima aber das
parlament muss beteiligt werden wir
brauchen eine gesetzesgrundlage das ist
einfach so guter sitte brauchen einer
demokratie und muss auch so sein denn es
kann nicht sein dass die inhalte
sozusagen zwischen einem minister und
einem unternehmen ausgehandelt werden
und nachher ihre wirklichkeit entfalten
gegenüber den menschen ohne dass das
hier einmal im plenum diskutiert worden
ist deswegen ist unser vorschlag den wir
hier heute vorgestellt haben den wir
nachher in der fraktion beschließen
werden
ein angebot an die große koalition ein
solches gesetz auf den weg zu bringen
ein anderes großes digital thema aber
heute der mobilfunk gipfel
die bundesregierung will jetzt noch mal
1 5 milliarden euro in die hand nehmen
um mobilfunk löcher zu stopfen zusammen
mit den unternehmen kommt das nicht viel
zu spät ja ist dokumentiert das versagen
der großen koalition
dieser und der letzten dass man in
diesem bereich die weißen flecken in der
versorgung einfach hingenommen hat nicht
in großstädten wie berlin ist das kein
problem im ländlichen raum häufig jeder
der zug fährt wird feststellen
egal wo man durchfährt nirgendwo gibt es
netz das ist ein unsäglicher zustand für
die viertgrößte wirtschaftsnation der
welt und hier hat man schwerste
versäumnisse weil man eben nicht bereit
war geld in die hand zu nehmen in der
vergangenheit und in koalitionsverträgen
vor allen dingen dafür zu sorgen dass
diese dinge zügig abgestellt werden dass
man jetzt sozusagen hier geld hinterher
schiebt während man eigentlich schon
über den 5g ausbau redet dokumentiert
das versagen der bundesregierung hier
auf dem aktuellen stand zu sein also die
krone vanek ist gut aber sie braucht ein
begleitgesetz das fordern die grünen
wollen es beschließen heute in ihrer
fraktionssitzung und damit zurück ins
studio
daniel vielen dank für das gespräch
dankeschön dass gerade eben schon gehört
die bundesregierung will den ausbau des
mobilfunknetzes in deutschland
voranbringen und dafür mehr als eine
milliarde euro aus hürth bei mobilfunk
gipfel im haus von verkehrs und digital
minister andreas scheuer ging es darum
wie
schon im november beschlossenen 1,1
milliarden euro zu diesem zweck verteilt
werden bund länder kommunen und die
mobilfunkanbieter in deutschland haben
sich nun auf die eckpunkte geeinigt der
bund wird künftig unternehmen für den
bau von funkmasten und deren anbindungen
fördern und die genehmigungsverfahren
beschleunigen
unter enormen sicherheitsvorkehrungen
und großem medieninteresse hat in
frankfurt der mordprozess im fall walter
lübke begonnen angeklagt sind der
neonazi stephanie und sein mutmaßlicher
komplize marcus h die bundesanwaltschaft
geht davon aus dass lübke wegen seines
einsatzes für flüchtlinge erschossen
wurde
doch der prozess könnte schon bald
wieder für mehrere wochen auf eis legen
weil sich eine pflichtverteidigerin erst
noch in die akten einlesen muss und der
verteidiger des mitangeklagten die
einstellung des verfahrens verlangt
andrea roms berichtet mit mundschutz und
in handschellen wird stephanie in den
gerichtssaal geführt
ihm gegenüber die witwe von walter lübke
und die beiden söhne
sie treten als nebenkläger auf ihre
anwesenheit auge in auge mit dem
mutmaßlichen mörder des ehemanns und
vaters soll auch ein bekenntnis sein
sie hat sie es auch nicht leicht gemacht
zu entscheiden dass sie heute hier am
ersten verhandlungstag teilnehmen wird
dafür gibt es gründe der eine grund ist
dass die familie damit ein klares signal
setzen will der verbundenheit zu ihrem
vater und man und insbesondere zu seinen
werden für die ein ganzes politisches
leben lang eingestanden ist christliche
überzeugungen ein bekenntnis zum
rechtsstaat seien das gewesen
seine liberale haltung gegenüber
flüchtlingen wurde walter lübke dann
offenbar zum verhängnis
am späten abend des erster juni 2009 10
saß er auf der terrasse seines hauses
als sich stefan er laut anklage an ihn
heran schlich und ihn mit einem
kopfschuss aus nächster nähe quasi
hinrichtete der mutmaßliche täter ein
mehrfach vorbestrafte rechtsextremist
sein motiv eine von rassismus und
fremdenfeindlichkeit geprägte
grundhaltung so die staatsanwaltschaft
der angeklagte zielte darauf ab die aus
seiner sicht missliebige
flüchtlingspolitik die haltung die hat
auch glück in diesem zusammenhang
vertrat abzustrafen weil er der
auffassung war anti haltung vertritt
dass allein eine homogene ethnisch und
kulturell homogene gesellschaft
wünschenswert sei zunächst von stephanie
den mord ein später zieht er sein
geständnis aber zurück und belastet
einen bekannten den rechtsextremen
marcus h doch für den
generalbundesanwalt steht fest stefan
ist der haupttäter
denn an der tatwaffe wird seine dna
gefunden markus h muss sich als komplize
wegen beihilfe verantworten
nach meiner überzeugung handelte es sich
um ein kaltblütig geplanter heimtückisch
begangenen völkermord verbrechen aus
übelsten begründen laut anklage
verabscheuten beiden männer lücke wegen
seines engagements für flüchtlinge ein
handy video gedreht 2015 auf einer
veranstaltung im hessischen lohfelden
macht den politiker endgültig zur
hassfigur
freiheit eines jeden deutschen
die bochumer waren offenbar stephanie
und marcus h der mordfall lübke hat das
ganze land aufgewühlt und viele fragen
aufgeworfen hat deutschland ein
strukturelles problem mit recht haben
politik und gesellschaft versäumt lehren
aus dem skandal zu ziehen
über parteigrenzen hinweg wurde der
kampf gegen rechtsextremismus beschworen
doch seit luthers tod erschütterte
weitere rechtsextreme morde das land in
halle griff ein rechtsextremer eine
synagoge an und tötete zwei passanten in
hanau erschoss ein rassist zehn menschen
der prozess gegen stefan ehe und markus
h findet unter höchsten
sicherheitsvorkehrungen statt
im oktober soll das urteil fallen
sprechen wir darüber marie müller
beobachtet den prozess am
oberlandesgericht in frankfurt am main
marie wie ist denn dieser auftakt
bislang gelaufen die verteidigung hat ja
offenbar mehrere anträge gestellt was
bedeutet das denn das ist ganz wichtig
alexander ja die verpflichtung der
beiden hauptangeklagten hier die haben
tatsächlich diverse anträge gestellt ich
kann man zehn irgendwann gar nicht mehr
hinterher da ging es also wirklich um
die aussetzung des verfahrens die
sozusagen den stand auch das richter ist
man wollte den haftbefehl für thomas h
wollte man aufhören insofern ja und all
diese anträge wurden eben sehr
detailliert auch vorgetragen mit den
entsprechenden paragrafen auch versehen
aber und das war dann nach einer kurzen
pause auch zu hören
all diese anträge wurden auch vom
gericht abgelehnt also der
oberstaatsanwalt von der
bundesanwaltschaft hat alles abgelehnt
und unterstützung dafür gab es eben auch
nochmal ansprechen von den vertretern
der nebenklage also auch vom anwalt der
familie lübke der über auch noch mal
sehr deutlich machte er wäre oder waren
für die familie wäre das sehr schwer zu
ertragen jetzt der beginn dieser
verhandlung hier ausgesehen hätte dass
man also ganz bewusst hier mit solchen
zwielichtigen anträgen die eben
rechtlich auch offenbar nicht sehr
fundiert waren dass man da erst mal
dieses verfahren so ein bisschen ein
bremst aber wie gesagt die anträge sind
jetzt mittlerweile abgelehnt da gab es
die mittagspause und nun ist man eben
wirklich auch in der verlesung der
anklageschrift und das kann tatsächlich
auch dauern denn diese anklageschrift
ist eben allein über 300 seiten lang
aktuell geht es eben darum ich komme
gerade von drinnen noch mal um mir das
eben immer regelmäßig auch anzuhören
aktuell geht es eben genau um die tat
macht also was genau passiert ist dann
der entschluss gefasst worden ist und
die zündung dafür die war eben wirklich
damals auch bei dieser bürgerversammlung
in lohfelden 2015 als eben diese rede
wir haben sie gerade im beitrag auch
noch mal gehört von werden da lobte dann
auch gefallen ist welche politische und
gesellschaftliche dimension hat denn
dieser prozess ist natürlich enorm
wichtig hier dann auch für alle
umfassende aufklärung zu sorgen denn wir
können uns alle gut erinnern wie im
letzten jahr eben auch diese tat welchen
schock die auch in die gesellschaft
natürlich auch gebracht hat und ganz
viele offene fragen die dabei nämlich
auch kommen insofern auch allein die der
blick auf die rechtsextreme szene ich
meine beide die hier vor gericht als als
tatverdächtige stehen
die haben beide einstieg karrieren
hinter sich und auch wenn da ein paar
jahre der ruhe
dazwischen waren waren die quasi nicht
mehr auf dem schirm und konnten dann
trotzdem so etwas verüben und insofern
sind das natürlich ganz wichtige
aufklärungs punkte die man hier auch
machen muss ab wann sind auch daten zu
löschen das sind also auch punkte die
politisch natürlich auch noch mal
angegangen werden müssen denn gerade in
diesem fall war es ja so dass eine
hautschuppen die auf der kleidung von
walter lübke gefunden worden ist dann
wirklich auch den hinweis zum oftmals
zum mutmaßlichen täter auch gebracht hat
nämlich zu stephanie der in der
datenbank noch wahr und allerdings und
das sind eben diese sperrfristen die es
in regelmäßigen löschungsfristen sie es
gibt das eigentlich nach zehn jahren
solche daten aus diesen servern entfernt
werden wenn man bis dahin nicht wieder
straffällig geworden ist und das heißt
also in dem fall ein paar monate später
wäre sozusagen dieser treffer gar nicht
mehr möglich gewesen und insofern sind
dass ganz viele dinge die sich natürlich
auch an diese verhandlungen dann weiter
noch anschließen
marie vielen dank für diese
informationen aus frankfurt am main
während bundesweit die korona
infektionszahlen allmählich sinken
scheint sich in der hauptstadt eine
gegenteilige entwicklung abzuzeichnen
zumindest bezirk neukölln dort haben die
behörden für knapp 370 haushalte
quarantäne angeordnet
offenbar handelt es sich um großfamilien
pro wohnungen werden bis zu zehn
bewohner vermutet 57 patienten wurden
mittlerweile positiv getestet darunter
mehrere kinder
mobile teams des gesundheitsamtes sollen
in diesem wohnviertel hunderte bewohner
testen
sie alle sind hier im berliner bezirk
neukölln in quarantäne 369 haushalte in
7 häusern
dutzende menschen sind mit dem corona
virus infiziert ein hotspot deshalb die
strenge maßnahme der 14-tägigen
isolierung in quarantäne ist nicht
einfach es nichts schönes was die
menschen aber über sich ergehen lassen
müssen zum infektionsschutz aller in
dieser stadt es geht darum dass wir die
ausbreitung so gut dass auch nur geht
versuchen einzudämmen und die
betroffenen haushalte und
kontaktpersonen der haushalte müssen
deshalb isoliert am werden und auch alle
bewohnerinnen bewohner getestet werden
zunächst zeigten schulkinder erste
symptome sich stammen und rumänischen
familien hier gibt es zumindest
erklärungsansätze für die verbreitung
denn auch in den stadtteilen wedding und
spandau gibt es krone hotspots viele
bewohner ein
sie sind rumänischen mich und gehören
einer religiösen gemeinschaft dann deren
pfarrer liegt mit corona im krankenhaus
der verdacht er hat das virus in die
gemeinden getragen
besteht die gefahr einer weiteren
ausbreitung über die gesamte stadt muss
steht und fällt damit in wie weit man
wirklich alle kontaktpersonen
identifizieren und charakterisieren kann
das ist das entscheidende und ansonsten
wird das sicherlich dimensionen er
einnehmen
dieser ausbruch wie wir es in götting
zuletzt gesehen haben oder in frankfurt
jetzt muss es darum gehen die
infektionsketten aufzuklären infizierte
zu isolieren und damit die ausbreitung
zu verhindern
kinder aus zehn schulen und einer kita
erzählen unter anderem zum betroffenen
kreis da macht sich der stadtrat von
neukölln schon sorgen
wir werden quarantäne brecher die uns
bekannt werden
entsprechend nochmal ganz gezielt
ansprechen und gegebenenfalls auch mit
unterstützung der polizei noch einmal so
genannte norm verdeutlichen ansprachen
machen um einfach klar zu machen was
heißt quarantäne
und was sind auch recht so was können
auch rechtliche folgen seien im laufe
der woche sollen alle betroffenen
bewohner durch getestet werden dabei
geht es um wohnungen in denen bis zu
zehn personen leben
teils können sie nicht deutsch sprechen
oder ließen für den bezirksbürgermeister
ist klar
das virus ist bei den schwächsten der
gesellschaft angekommen
unser reporter paul will man ist in
berlin-neukölln er beschreibt die
dimensionen dieses falls und wie die
stadt weitere ausbrüche verhindern will
immerhin weiß man inzwischen bei der
bezirksverwaltung in neukölln um wie
viele haushalte es sich handelt fast 400
sind betroffen
die große unbekannte ist allerdings wie
viele personen tatsächlich dann noch
untersucht werden müssen man weiß nur
dass in den haushalten von einer bis zu
zehn personen leben können aber um
welche zahle sich konkret handelt da hat
man noch viele fragezeichen man ist
dabei gerade eben alle einwohner
anzusprechen tests auch weiterhin
durchzuführen das wird wahrscheinlich
noch die gesamte woche dauern
man weiß natürlich auch dass bisher nur
280 test durchgeführt wurden davon
ungefähr ein fünftel positiv das
bedeutet die quote ist verhältnismäßig
hoch trotzdem bleibt die hoffnung dass
es nicht soweit umgegangen ist dass man
hier wieder eine massen infektion hat
mit der man dann vielleicht noch weitere
häuserblocks auch unter quarantäne
stellen muss klar ist nur man wird auch
konkret überwachen wie die quarantäne
eingehalten wird es gab auch schon
einzelne verstöße
man will ja sogar so weit gehen dass man
am ende nachdem man es eben mit
sozialarbeitern und ansprachen mit
übersetzern versucht hat auch mit der
polizei
dann durchsetzen möchte dass sich eben
alle auch an die quarantänemaßnahmen
halten
und wir schauen auf die aktuellen corona
zahlen in deutschland seit gestern haben
sich laut robert-koch-institut 378
weitere menschen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 4900 infizierte im land
8800 menschen sind mittlerweile
gestorben
der re produktionsfaktor ließ liegt laut
robert koch institut im moment bei 1,19
das bedeutet dass 100 infizierte
durchschnittlich 119 weitere personen
anstecken
studenten die wegen der korona krise
finanzielle probleme haben können ab
sofort eine nothilfe des bundes
beantragen
die entsprechende antrags plattform ist
seit 12 uhr freigeschaltet betroffene
den in der krise zum beispiel der
studentenjob weggebrochen ist können bis
zu 500 euro pro monat beantragen
die unterstützung muss nicht
zurückgezahlt werden der bund stellt für
die nothilfe 100 millionen euro zur
verfügung
auch tiere können an corona erkranken
deshalb will landwirtschafts
bundesministerin klöckner eine
meldepflicht für infizierte tiere
einführen
studien zeigen dass katzen und frettchen
für den erreger empfänglich sind hunde
dagegen weniger die meldepflicht für
erkrankte tiere soll auch die forschung
unterstützen weltweit wurden bislang
allerdings erst 15 infektionen bei
haustieren nachgewiesen
aber auch bei tigern und löwen in einem
us so wurde das virus bereits gefunden
die us-arzneimittelbehörde zieht die
erlaubnis für das malaria medikament
hydrochlorothiazid handlung von kogit 19
erkrankungen wieder zurück es sei
unwahrscheinlich dass es bei der
behandlung der lungenerkrankung wirksam
sei zudem habe es ernsthafte
nebenwirkungen darunter herzprobleme us
präsident donald trump hatte intensiv
für das medikament als mittel im kampf
gegen das corona virus geworben und auch
selbst eingenommen
obwohl es keine wissenschaftlichen
beweise für die wirksamkeit des
medikamentes gab
wir gehen darüber die frankfurter börse
viola grebe von der aktionär tv in
frankfurt zugeschaltet ja der dax der
hatte ja zumindest ende der letzten
woche auf dem parcours ohne sorgen aber
diesen in dieser woche offenbar wieder
komplett verflogen oder der alex gestern
hatten wir uns schon auch nochmals
zittern lassen die angst vor der viel
zitierten zweiten welle aber das haben
wir am markt schon häufiger gesehen was
hilft gegen die sorge um corona
konjunktur ankurbelungsmaßnahmen unter
hat die us regierung und auch die
us-notenbank außerdem die bank of japan
in japan dann eben entsprechend
angekündigt wieder aktiv zu werden und
sorgt liquiditätsspritzen das ist genau
das was der markt natürlich gerne hört
und dementsprechend geht es allen corona
sorgen zum trotz aufwärts wir hatten
außerdem noch einen zew- index heute der
positiver ausgefallen ist als erwartet
man kann so zusammenfassen
die lage ist zwar düster aber man blickt
optimistischer in die zukunft und an der
börse wird ja bekanntlich die zukunft
gehandelt 3,8 prozent vorn waren wir
sogar schon vier prozent im plus also
das ist nur ein ordentlicher sprung für
den dax 12.300 65 zähler
so schnell kann es dann tatsächlich auch
wieder gehen wenn wir jetzt auf die
gewinnerseite gucken fällt zum einen
auch da ist gut was los da sind auch
richtige sprünge dabei und vor allem es
gibt aktuell tatsächlich nur grüne
vorzeichen also 30 mal grünbein dax
heidelberg zement ist ein ganz vorne
vertreten denn in den usa will man in
die infrastruktur investieren und davon
profitieren dann eben auch unternehmen
die da stark vertreten sind wie zum
beispiel hat element lufthansa bayer
adidas und daimler ebenfalls in grün
unterwegs und wie gesagt wenn ihre haben
wir im moment keine viola so kann's
weitergehen vielen dank nach frankfurt
und das haben wir gleich ein wichtiger
prozess hat heute in frankfurt am main
begonnen es geht um den mord am kasseler
regierungspräsident walter lübcke
angeklagt sind der rechtsextremist
stephanie und sein mutmaßlicher komplize
und wir sprechen gleich mit einer
reporterin die sich intensiv mit diesem
fall seit einem jahr beschäftigt und
diese eilmeldung hat uns soeben erreicht
britische forscher melden einen erfolg
bei der suche nach einem medikament
gegen kuwait 19 der entzündungshemmer
dexamethason könnte die sterberate bei
schweren verläufen senken
darauf weisen vorläufige ergebnisse
einer klinischen studien bei patienten
die künstlich beatmet worden und das
medikament bekamen sank die sterberate
demnach um ein drittel wie
wissenschaftler von der universität
oxford berichten die offizielle corona
waren app des bundes kann ab sofort
genutzt werden sie soll dabei helfen
infektionsketten schneller
nachzuverfolgen
die app misst ob sich handynutzer über
eine längere zeit näher als zwei meter
gekommen sind ist ein nutzer positiv auf
das corona virus getestet worden
kann er dies der app mitteilen wer sich
in den 14 tagen zuvor in der nähe dieser
person aufgehalten hat bekommt dann eine
nachricht die kontaktdaten werden dabei
nicht zentral gespeichert sondern nur
auf dem jeweiligen smartphone
sie ist freiwillig in jeder hinsicht
freiwillig ob man sie herunterlädt
freiwillig wird man sie dann überhaupt
einschaltet und die bluetooth messung
einschaltet sie ist freiwillig in der
frage ob man nach einer positiv testung
sich dann entscheidet andere zu
informieren und sie ist auch freiwillig
in der frage ob jemand der informiert
wird über einen möglichen risiko kontakt
und einer risikosituation wie der oder
diejenige dann damit umgeht sie gibt
also empfehlungen keine anweisung und
das ist glaube ich noch mal für die
einordnung auch sehr sehr wichtig
wichtig ist auch immer wieder der
hinweis diese app ist kein allheilmittel
sie ist kein freifahrtschein aber sie
ist ein wichtiges weiteres werkzeug bei
der eindämmung der pandemie bei der
eindämmung
dieses virus und mein kollege michael
wüllenweber hat mit kanzleramtsminister
helge braun auch über die abgesprochen
bei mir ist jetzt der
kanzleramtsminister helge braun der
schon um drei uhr 48 dieser app
heruntergeladen hat also ganz ganz
vorbildlich könnte man sagen frühesten
pack das korn herr minister wie gut es
denn diese app also ich glaube wir sind
wahrhaftig nicht die ersten die in app
präsentieren aber ich glaube das ist im
weltweiten maßstab sicherlich die beste
app die wir haben wir haben etwas mehr
zeit gebraucht aber wir haben
vorbildlichen datenschutz extreme
datensparsamkeit praktiziert die app ist
sehr sicher und sie hat einen feature
was viele andere nicht haben nämlich die
direkte anbindung der labore was dazu
führt dass ich viel schneller als bisher
über mein test ergebnis informiert werde
wenn ich einen corinna test machen muss
also vor ein paar wochen glaubte man ja
noch oder zumindest der eindruck wurde
vermittelt dass an dieser app dass das
so was wie der stein der weisen sein
könnte 60 prozent sollten das
herunterladen also die erwartungen sind
also ein bisschen heruntergeschraubt
worden
stimmt dieser eindruck nein also die 60
prozent stammen aus einer oxford studie
wie gesagt haben wenn man alleine mit
einer app eine pandemie bekämpfen will
da müssten sie 60 prozent nutzen den
gedanken hatten wir nie sondern wir
wollen eine zweite welle verhindern
das tun wir einmal dadurch dass wir die
gesundheitsämter personell gut
ausstatten das tun wir dadurch dass wir
masken tragen dass wir abstandsregeln
einhalten und gerade da wo wir menschen
mit denen wir zusammen kommen nicht
persönlich kennen so dass wenn ich
infiziert bin ich den tage später selber
gar nicht bescheid sagen kann da schlägt
dann die große stunde dieser app da
hilft sie zusätzlich und deshalb müssen
nicht iks millionen menschen es nutzen
sondern das wichtigste ist dass alle sie
nutzen die eben anonyme kontakte haben
busse bahnen und uns solche geschichten
wenn wir das haben dann haben wir schon
viel erreicht und grundsätzlich gilt
natürlich je mehr desto besser und wir
glauben dieser app hat das vertrauen
verdient und ganz konkret der
entscheidende vorteil ist eigentlich
meist schneller
sie uns sagen inwiefern schneller ja
also wenn ich jetzt kontakt hatte mit
einem infizierten das erste was dauert
ist das gesundheitsamt wird mit dem dann
interview mit wem hatten sie den letzten
tagen kontakt und dann müssen die
mitarbeiter das aufnehmen und dann
müssen sie den kontakt wiederum anrufen
er erfährt also erst nach relativ
längerer zeit davon
das zweite wenn ich einen test machen
informiert das labor mein hausarzt oder
das gesundheitsamt das testcenter und
die brauchen dann wiederum zeit um mir
das mitzuteilen und durch die anbindung
der labore ist es so dass ich hier
meinen testergebnis sofort erfahren und
damit direkt die freischaltung bekomme
alle die ich wiederum getroffen habe
unmittelbar zu informieren wir gehen
davon aus dass wir da zwei bis vier tage
gewinnen können und das ist genau die
entscheidende phase wo ich vielleicht
mich infiziert habe schon ansteckend bin
aber selber noch gar nichts davon weiß
und deshalb ist der epson großer wert
jetzt gibt es dennoch menschen die sagen
nee das mach ich nicht das ist mir zu
unsicher jetzt sagt der
datenschutzbeauftragte sagt das ist
sicher sie sagen dass der chaos computer
club ebenfalls liegt selbst linke und
grüne könnte man ja formulieren die
häufig doch sehr skeptisch bei solchen
geschichten sind sagen ja das könnte man
machen das ist eine sache die ok ist was
sagen sie denn denjenigen die immer noch
eher skeptisch
ja also wir haben ja den kompletten code
dieser app öffentlich gestellt das heißt
jeder kann ihn einsehen
und in der tat die wenigsten verstehen
so ein code aber es gibt viele
institutionen wieder drauf geschaut
haben die sehr sehr datenschutz kritisch
sind und haben gesagt wir sind wirklich
extrem daten sparsam
das heißt wir erfahren überhaupt nicht
wer wen getroffen hat und schon gar
nicht wo es werden keine orte
aufgezeichnet der datenaustausch ist
pseudonymisiert das heißt direkt
unterhalb nummernschild was ich auch
noch alle zehn minuten ändert das heißt
da sind so viele datenschutzstandards
drin und es ist auch wirklich nur ein
projekt diese pandemie und nicht darüber
hinaus sodass ich hoffe dass wir mit den
informationen die wir geben
auch die letzten skeptiker noch
überzeugen können wäre schön wenn alle
mitmachen also ein bisschen wasser in
den wein muss man ja noch gießen
ganz aktuell leben kam hier bei uns am
set eine passantin vorbei und sagte ich
will diese app aber ich habe nur ein
iphone 5 also nicht alle endgeräte sind
technisch dazu in der lage
ja wir sind im gespräch mit den großen
handyherstellern wir sind da nicht
völlig unabhängig das hat auch was zu
tun mit dem betriebssystem und da müssen
wir auch die ermutigen auch noch ältere
modelle anzubinden wir finden das
natürlich wichtig weil wir eben viele
erreichen wollen also da gibt es noch
die hoffnung da ist man in gesprächen
noch mit den betreibern das tatsächlich
diese geräte auch noch corona waren app
tauglich werden ja wir wollen so viel
wie möglich erreichen und deshalb die
ausweitungen sowohl vom betriebssystem
mehr als auch auf ältere modelle ist ein
schritt wurde in verhandlungen
jetzt gibt es ja auch diejenigen die
sagen ja im ausland da kann ich hier
nicht nutzen weil sie nicht kompatibel
ist mit diesem anderen apps aber richtig
ist doch wenn ich als deutscher habe
mich mit deutschen treffe sagen wir mal
ganz konkret am ballermann auf mallorca
dann nutzt diese app auch ist das so ja
das ist erstmal so aber in kürze wird es
auch so sein dass man mit der
österreichischen der schweizer mit der
italienischen app auch die kontakte
austauschen kann also die app wird
international
wir sind dazu mit den europäischen
partnern im gespräch
das gegen jetzt nicht bei der welt
ersten version weil wir natürlich unser
hohes datenschutzniveau auch dann halten
wollen wenn dort daten ausgetauscht
werden und überall brauchst und
dezentrale ansatz gewählt wird wie wir
das machen kriegen wir das relativ
schnell jetzt kompatibel und da wo
sozusagen die stadt die daten dann doch
dem staat zugeführt werden in einigen
anderen ländern
da wird es vielleicht ein bisschen
länger dauern aber wir wollen jetzt zur
urlaubssaison dass nicht nur deutsche
die irgendwo deutsche treffen sondern
das auch wirklich europäer untereinander
diese kontakt informationen austauschen
damit wir auch die kontakt also die
infektionsketten in europa damit stoppen
können
da war und das ist auch eine botschaft
für jede
na also nicht nur hier in berlin in
deutschland sondern demnächst danach und
wir schauen einfach noch ein bisschen in
die zukunft auch im ausland dann möglich
mit dieser app möglichst viele
infektionen zu vermeiden und damit
zurück zu euch fehlen michael wir
schauen jetzt auf die aktuellen corona
zahlen in deutschland seit gestern haben
sich laut robert-koch-institut 378
weitere personen mit dem virus
angesteckt damit gibt es derzeit
insgesamt rund 4900 infizierte im land
8800 menschen sind mittlerweile
gestorben
der re produktionsfaktor liegt laut rk
ii im moment bei 1,19 das bedeutet dass
100 infizierte durchschnittlich 119
weitere personen anstecken
auch in bayern werden die anti corona
maßnahmen wieder gelockert
ab morgen dürfen sich im öffentlichen
raum wieder gruppen von bis zu 10
personen treffen in privaten räumen und
gärten gibt es sogar gar keine
zahlenmäßige beschränkung mehr
das beschloss das kabinett heute in
münchen auch größere feiern wie
hochzeiten oder schulabschluss feiern
sind wieder erlaubt mit bis zu 50
personen in innenräumen oder 100
personen im freien
der katastrophenfall wird zumal bis zum
morgen aufgehoben
er hat uns sehr geholfen die ganzen
entscheidungen vorzubereiten eine klare
struktur in der pandemischen verfolgung
zu haben und auch die krankenhausplanung
zu machen
dies wird aufgehoben mit dem morgigen
tag allerdings behalten wir die
koordinierungs strukturen bei das heißt
es ist jederzeit reaktiviert war für den
fall dass etwas passiert
fast zwei monate lang hatte peking keine
neuen corona fälle gemeldet nun gab es
seit dem wochenende wieder mehr als 100
neue infektionen
ausgehend von einem großmarkt in der
chinesischen hauptstadt aus sorge vor
einer weiteren corona welle schlossen
die behörden umgehend drei märkte und
schotteten zehntausende menschen ab
darüber hinaus verhängte die regierung
reisebeschränkungen im ganzen land über
die absperrung hinweg versorgt dieser
händler seine kunden mit getränken und
frischem obst die viertel rund um den
fahrer die großmarkt in peking sind
abgeriegelt 90.000 menschen stehen hier
unter quarantäne sicherheitskräfte
wachen über die strengen ein und
ausgangs kontrollen der betroffenen
wohnviertel
nachdem china wochenlang kaum noch neue
infektionen mit dem corona virus
gemeldet hatte wurde der großmarkt die
in der vergangenen woche zu einem
neuerlichen infektionsherd unklar noch
wie das virus auf den markt kam
chinesische epidemiologen sehen hinweise
darauf dass das virus aus europa den usa
oder russland nach china kam
diese pause aber es ist möglich aber
noch nicht sicher dass das virus über
kontaminierten fisch eingeschleppt wurde
es könnte auch eine infizierte person
auf den markt gegangen sein und das
virus auf andere menschen übertragen
haben
ob händler oder kunde jeder der sich in
den vergangenen zwei wochen auf dem
handy markt aufgehalten hat oder kontakt
zu einem marktbesucher hatte soll nun
getestet werden
denn peking versucht unter großer
anstrengung eine ausweitung des jüngsten
corona ausbruchs zu verhindern
so wurde die anzahl von fahrgästen in
bussen zügen und u-bahnen begrenzt
kinder sollen wenn möglich zu hause
unterrichtet werden
außerdem herrscht wieder masken pflicht
und die bewohner der hochrisiko gebiete
rund um den großmarkt sollen die stadt
nicht mehr verlassen
zu groß ist die sorge dass sich der neue
ausbruch auf andere landesteile chinas
ausweitet bislang war es nur eine
drohung nun macht us-präsident trump
ernst die usa ziehen rund 10.000
soldaten aus deutschland ab die us-armee
soll damit künftig nur noch mit rund
25.000 man in deutschland präsent sein
anstatt derzeit mit rund
30.000 es soll eine bestrafung dafür
sein dass deutschland weniger als zwei
prozent seines bruttoinlandsproduktes
für die verteidigung ausgibt anders als
in der nato vereinbart
auch über die gaspipeline zu russland
nord stream 2 zeigte sich trump
verärgert deutschland ist für die usa
eines der wichtigsten militärischen
drehkreuze der fraktionsvorsitzende der
spd im bundestag rolf mützenich wies
darauf hin dass trumps entscheidung auch
innerhalb der usa umstritten ist
entscheidend ist aber zurzeit das mit
diesem präsidenten eine verlässliche
partnerschaft schwer umzusetzen ist und
offensichtlich manche diskussionen die
wir zu recht hier in deutschland führen
und die immer sozusagen als bündnis
schädlich betrachtet werden glaube ich
im lichte seiner handlungen doch
durchaus konstruktiv weiterhin sind im
gegensatz zu den entscheidungen die der
us-amerikanische präsident sozusagen
sehr einsam für sich auf feld und auch
der vorsitzende des auswärtigen
ausschusses rabatt können äußerte sich
zum amerikanischen truppenabzug das ist
ein weiterer klarer beleg dass es hier
nicht um außenpolitik geht sondern um
innenpolitik und im bund um wahlkampf er
möchte sich ebenso präsentieren ich
bestrafe irgendwen in wahrheit bestraft
er ja us amerikanische interessen denn
der wesentliche zweck warum die
amerikanischen truppen in deutschland
sind besteht darin gewissermaßen die
drehscheibe für die internationale
militärische präsenz und die einsätze
der usa in der region um europa herum zu
sein
das heißt er verspielt die eigenen
interessen präsentiert es aber als eine
strafe für andere
bundespräsident frank walter steinmeier
hat die deutsche gesellschaft
aufgefordert aktiv gegen rassismus
einzutreten und auch das eigene
verhalten zu überprüfen
in einer gesprächsrunde unter anderem
mit ex nationalspieler gerald asamoah
gegen steinmeier auch auf die debatte
über den begriff rasse im grundgesetz
ein
ob dies heute noch zeitgemäß formuliert
sei könne diskutiert werden vor allem
aber müsse dies die augen offen dafür
dass das versprechen von gleicher würde
recht und freiheit nicht für alle
menschen in deutschland realität sei ich
bin doch kein rassist ist keine antwort
auf rassismus und darf es nicht sein
darf sich nicht darin erschöpfen umso
wichtiger ist mir dieses gespräch um
zuzuhören zu lernen und zu diskutieren
denn wir finden rassismus in vielen
lebensbereichen vom abschätzigen blick
und der verletzenden bemerkung über
benachteiligung im bildungssystem bei
der bewerbung wir können nicht den tod
von george floyd beklagen und rassismus
wohl nie wo es ihn gibt im eigenen land
verschweigen wir machen eine kurze pause
weitere informationen finden sie wie
gewohnt auf unserer homepage welt.de und
dann geht es gleich weiter mit meiner
kollegin kataloges vätern
du träumst von power und design
es ist diese ambivalenz zwischen
schulleitung gehst du träumst von
innovation und fahrspaß auto das wird
richtig geil
träumst von luxus und eleganz
die produzieren oder mobil kunst deine
träume
autos markt und vielleicht sogar von
super castor ist dann ist dieses hier
die absolute spitze
ist die neue serie
auf die welt wussten sie dass wir uns 20
prozent unsere verletzungen und
prellungen bei freizeitaktivitäten zu
ziehen
17 prozent am arbeitsplatz und 13% zu
hause in jeder situation können sie
repariert einsetzen
dank der zweifach wirkung lindert es
entzündungen und kann und schöne
prellungen schneller verschwinden lassen
repariert duell action für alle
situationen zu risiken und
nebenwirkungen lesen sie die
packungsbeilage und fragen sie ihren
arzt oder apotheker

0 Kommentare

Kommentare