HSV, wir müssen reden - Diekmeier: „Der HSV gehört in die Erste Liga“

Von abendblatttv
Veröffentlicht am 22.06.2020


hsv wir müssen reden natürlich
willkommen zu unserem wöchentlichen
abendblatt podcast hsv wir müssen reden
es ist montag der 22 juni und damit ist
es auch der montag nach dem bitteren 1
zu 2 des hsv in heidenheim aber auch der
montag vor dem regulären saison ende der
erst am kommenden sonntag wenn der hsv
zu hause gegen sv sandhausen gespielt
hat wissen wir ob die hamburger doch
noch eine ehrenrunde in der relegation
drehen mein name ist stefan walter und
normalerweise begrüßen sie an dieser
stelle zwei moderatoren das ist heute
etwas anders weil parallel im volkspark
ein pressegespräch mit trainer dieter
hecking stattfindet an dem mein kollege
bachelor teilnimmt das ändert aber
überhaupt nichts an meiner vorfreude
über unseren heutigen gast und das hat
leicht drei gründe zum 1 wird er am
kommenden sonntag im volkspark auflaufen
zum anderen gab es im vergangenen
jahrzehnt kein spieler der mehr jahre
beim hsv war und es gibt wahrscheinlich
keinen relegations experten wir unseren
heutigen gast die obligatorische
vorstellung übernehmen aber menschen die
ihn wohl am besten kennen
er macht die besten für mich und hat
länger ware als mama die er sich einst
als scharfmacher heutiger gast ist seit
zehn jahren ein super duper ehemann und
in unserer familie wird er meistens mau
sie genannt
[Musik]
das war schon sehr sehr süßes gibt es
heute morgen leider nicht bei uns im
podcast aber trotzdem freuen wir uns
über den besten papa den super duper
ehemann oder einfach kurz pause herzlich
willkommen
dennis diekmeier hallo ja denn es das
war eine schöne einleitung
das ging auch schon mal gut los oder der
süße beiträge vor allem deiner kinder
muss man wirklich sagen
viel zeit muss sein ja denn ist
natürlich werden wir heute auch ein
bisschen über dich und deine karriere
sprechen aber natürlich auch über den sv
sandhausen
doch nach dem geschehen das sind des
wochenendes müssen wir aber in erster
linie über den hsv und den
aufstiegskampf reden wird es für dich
denn merkwürdig sein jetzt am kommenden
sonntag für den sv sandhausen alles zu
versuchen dass der hsv eben nicht mehr
in ihre ration einzieht
erstmal muss ich so anfangen als ich am
anfang der saison gehört habe letzten
spieltag in hamburg wie mich die sich
darauf gefreut und damals war es ja
eigentlich auch noch mit fans was
momentan leider nicht mehr ist also ich
muss sagen mit diesen später unheimlich
gefreut jetzt ist natürlich alles ein
bisschen anders da durch das stadion
leer ist und ja aber trotzdem freue ich
mich auf das spiel und natürlich wollen
wir auch gewinnen ganz klar ich bin
jetzt bei sandhausen angestellt ist mein
neuer arbeitgeber nicht mehr neuer bin
jetzt ein bisschen da und ich bin ein
spieler typ der einfach jedes spiel
gewinnen will ja und ich hab hamburg
ganz klar immer den ausstieg beginnen
der verein gehört in die erste liga für
mich aber für mich geht es jetzt darum
mit sandhausen eine gute leistung am
wochenende abzurufen
du warst ja gestern auch im einsatz eben
für den sv sandhausen ihr habt 0 zu 1
gegen dresden den sicheren absteiger
gespielt das war ja eigentlich war das
spiel ist jetzt blöd an aber eigentlich
hätten wir das gewinnen müssen die
chance man da die haben wir am ende
vertändelt wie eine gute
kontermöglichkeiten gute chancen ich
hatte auch mal wieder eine sehr gute
chance muss das tor machen und am ende
verlieren wir in der letzten minute lang
bei dann geht der rheinbacher ärgerlich
war und auch sehr enttäuschend weil wir
uns eigentlich vorgenommen haben die
beste saison jemals ins 1000 zu spielen
das wäre mit 44 punkten drin gewesen
jetzt leider nicht mehr jetzt ist nur
noch 43 die maximale punktzahl die wir
erreichen können und das war am ende
einfach ist sehr enttäuschend für uns
alle weil wir uns etwas anderes
vorgenommen
hast du dir dann abends eigentlich
nochmal die zusammenfassung des hsv
spiels in heidenheim angesehen oder
wolltest du dann nach der niederlage gar
nichts mehr von fußball wissen ja ich
habe mir das ergebnis angeguckt aber ich
hatte gestern abend dann irgendwie kein
bock mehr weil ich das einfach so
aufgeregt hatte aber ich habe ja noch
ein bisschen rein gelesen was dann
natürlich los war in hamburg und
natürlich auch ärgerlich in der letzten
minute nachspielzeit dann zu verlieren
ja die nachspielzeit die du gerade
angesprochen hast kennt man jetzt dann
haben wir ganz gut dass da ein
fußballspiel noch nicht weil zum vierten
mal seit dem chor ohne restart hat man
punkte hergeschenkt nochmal durch
gegentor in der nachspielzeit ja mal
dennoch pech oder ist das schon
unvermögen einer klasse später dass das
so am ende abläuft aber das ist leider
fußballer das spiel ist mit nachschub
sei das sind nicht nur 90 minuten ist 90
minuten plus und wie wir haben ja
gestern so in ihr lebt am ende noch ein
gegentor zu kriegen das ist einfach
immer scheiße sagen wir nichts sagen
aber ist es halt nicht klar
trainer dieter hecking hat ja gestern
dann sehr deutliche worte nach dem spiel
gefunden
vor allem die defensivleistung bei der
letzten spielszene den man dann eben das
letzte gegentor bekommen hat so scharf
kritisiert und er dann eben auch dass es
aus seiner sicht nicht mehr nur noch was
ein glück oder pech zu tun hat wenn wir
doch mal rein das genau er auch im
hinblick auf das kommende wochenende
sagt es ist schon so dass wir natürlich
jetzt auf schützenhilfe angewiesen sind
das haben heute leichtfertig aus der
hand gegeben das ist selber nennt haben
ja und von daher noch mal die woche
müssen wir noch mal alles zusammen
nehmen damit wir dann eventuell über die
relegation noch mal die möglichkeit
bekommen aber erstmal gewinnen gegen
sandhausen und da müssen wir erst mal
alles dafür tun
schützenhilfe wirst du den hsv jetzt
wohl nicht versprechen oder auf keinen
fall also ich muss sagen letztes jahr
hat heidenheim am letzten spieltag gegen
ingolstadt gespielt werden dass er noch
in der eigenen hand und die haben auch
alles gegeben und waren auch eigentlich
durch und haben dann auch noch gegen
ingolstadt im glaube unentschieden
gespielt was sonst
dann auch weitergeholfen hat weil wir
auch noch unentschieden gespielt haben
und deswegen werden wir auf gar keinen
fall auch so ins spiel gehen dass wir
das ist das illegal ist
also wir wollen das natürlich genau so
angehen wie die spiele zuvor
du hast ja jetzt nun schon sehr viele
krisen auch beim hsv miterlebt was
glaubst du wird in dieser woche jetzt in
hamburg los landen
ja ich kenne es ja für viele jahren
haben wir gespielt wir hatten viele
schwierige phasen auch mit den
relegations jahren da ist natürlich
druck ohne ende da das ist ganz klar
hamburg bild zurück in die erste liga
wir müssen gegen uns gewinnen und was
sie natürlich auch noch jetzt blöd ist
dass es nicht in eigenen hand haben also
die müssen dann noch auf die
schützenhilfe warten
aber wie gesagt erst dann müssen sie
gegen uns gewinnen ja das wird auch
nicht so einfach sein
in einigen zeitungen der vor allem den
hamburger boulevard wird ja auch schon
bereits über neue trainer namens
spekuliert
ich nehme man auch diese entwicklung
dürfte sich nicht überraschende das
kennst du ja noch aus seiner zeit hier
ja aber das habe hier nachhinein auch
schon öfters gesagt das verstehe ich
natürlich immer nicht man muss mal
länger an einem festhalten dass auch mal
eine konstant reinkommen man hat sich im
sommer für dieter hecking entschieden
der guter trainer ist das auch gut
gemacht hat und dann muss man auch mal
dran bleiben wenn das nicht funktioniert
dann gleich wieder den nächsten holen
dann und das war ja die letzten jahre so
ich glaube ich hatte 18 trainer in
meinen acht jahren da also das ist eine
extreme quote und das finde ich immer
ist auch immer ein großer fehler gleich
wieder den trainer abzuschießen
ja ich nehme mal an die 18 trainer
verluste jetzt nicht ad hoc in der
richtigen reihenfolge einmal aufziehen
es wird schwer aber das zeigt natürlich
einfach ja wie die rasante entwicklung
jetzt in der regel werden soll das
komplette personal ausgetauscht wirklich
vom von spielern angefangen über den
trainer und die verantwortlichen gibt es
dann trotzdem noch jungs mit denen du
aus deiner zeit hier beim hsv noch guten
kontakt hast ja mit tom mickel habe ich
noch viel kontakt
das hat das damals gedacht dass der
draht zu vermitteln doch ganz gut ist
und deswegen haben wir hier auf den
nächsten spiele
die mein liebster so ich habe auch noch
eine frage an dich und zwar lautet sie
folgendermaßen ich würde gerne von dir
wissen wieder eine zukunftsplanung
aussieht und ich würde gerne wissen ob
wir dich dann wieder beim hsv so energie
also viel spaß beim beantworten der
fragen und den werde ich wieder zu mir
mein freund aber nicht irre
ja ich habe jetzt noch zwei jahre hier
vertrag und mit option sogar noch und
ich muss sagen ich fühle mich noch sehr
fit bin 30 und ich fühle mich fitter als
sopran und deswegen hoffe ich dass ich
einfach noch ein paar jahre spielen kann
das ist erst mal mein ziel dass sie
einfach ein paar jahre fußball spielen
kann wie lange meinst du dann kannst du
noch spielen also das hat selber gesagt
bis 30 sind bei jedem fällt das ja ein
bisschen anders aus wenn du lebst ja
auch nötig einer ständig kite genau wie
lange er so ich muss sagen ich fühle
mich topfit und ich hoffe dass es noch
viele jahre geht und dann wenn ich merke
meinen körper will nicht mehr so fit
machen da muss ich immer an die
entscheidung natürlich treffen aber so
lange das noch gut geht will ich noch
viele jahre geben
hätte denn schon in diversen situationen
dass du eben nicht mehr 20 sie schon 30
bis das machst du vielleicht in der
spielvorbereitung auch sachen anders als
noch zu beginn der karriere ja ich muss
sagen das einzige was ich merke ich
brauche schon jetzt ein 12 tage länger
nach dem spiel zu regenerieren
das war früher anders da hätte ich
gleich zur nächsten tag schon wieder
spielen können das ist so das einzige
was ich merke was und ja ein bisschen
schwieriger break das ist angesprochen
du stehst unseren hause noch bis 2022
unter vertrag
ein anfangs kurz das thema vertrag wo
die ja relativ schnell verlängert wurde
aus dem eigentlich geplanten wann es
denn sandhausen ungeplant eine
liebesbeziehung ja damals bin ich ja im
winter hier hergekommen nach einem
schweren jahr wo ich kein verein hatte
und ich wollte einfach wieder zeigen
dass ich noch voll da bin und das habe
ich glaube ich auch sehr gut hinbekommen
und ja dann gab es natürlich anfragen
von anderen verein aber ich hatte
einfach bock auf die nummer die
gespräche damals mit dem präsidenten
haben mich total hier überzeugt mit
unserem trainer
die was mit aufzubauen und diesen
schritt wollte ich einfach mitgehen und
deswegen bin ich auch überzeugt dass es
dann die richtige entscheidung war wir
wussten das ist dieses jahr erst mal
müssen uns stabilisieren das haben wir
gut geschafft und nächste saison wollen
wir dann ein schritt höher gehen und das
muss unser ziel sein um diesen schritt
wirklich einfach mitgehen ja und das hat
mir einfach riesenspaß gemacht und dann
vom ersten tag an als ich hierherkam und
deswegen wollte ich dann jetzt auch nix
neues machen oder so etwas einfach von
den gesprächen ihrer alles überzeugt hat
der kicker veröffentlicht ja pro
halbserie immer eine rangliste mit den
positionen und soweit ich mich erinnere
hast du gleich nach der im ersten
halbjahr sandhausen die rangliste für
die außenverteidiger gewonnen also der
kicker hatte ich zum besten
außenverteidiger der liga gekürt war das
für dich normalerweise achte man
vielleicht nicht so sehr auf solche
ineffizient ihm aber war das für dich
schon auch was besonderes und gerade
nach der arbeitslosen zeit jetzt auch zu
zeigen seht her ich jeden fall da ja ich
wusste ja dass ich eine sehr gute
leistung das halbe jahr gebracht habe
das habe ich ja selber bemerkt auf dem
platz mit den spielen hätte viele
vorlagen und so und ich glaube als
glücklich bin sehr präsent auf dem platz
präsent auf dem platz und probiere immer
die mannschaft mitzureißen und ich
glaube das ist mir sehr gut gelungen
das wusste ich auch dass das sehr gutes
halbes jahr war das hat mich auch extrem
gefreut
nach diesem heim jahren davor was sehr
schwierig bei ohne verein
das hat natürlich auch danach die
anfragen die dann kam die haben wir dann
auch gezeigt dass sich einfach gemerkt
habt das ist das richtige dabei
diesen schritt sozusagen zurück zu
machen zum zweitligisten zum kleinen
verein zu gehen bevor du in sein haus
und ja dann sehr gut aufgenommen wurde
ist hast du ja aber knapp ein halbes
jahr arbeitslos stand es vor einer
ungewissen zukunft sicherlich keine
leichte phase
und genau über diese phase deines lebens
hatten und ein ehemaliger mitspieler von
dir eine frage moin moin in die runde
moni war dennis bevor ich zu meiner
frage komme erst mal ganz ganz großen
respekt
für deinen weg ja über sandhausen
sozusagen wie ich wieder zurückzukämpfen
auf die auf die bühne
seine mannschaft vom abschied zu retten
in der letzten saison als als
führungsspieler und über diesen
ungewöhnlichen weg und wechselt zu
sandhausen wieder auf die auf die
bundesliga oder zweite bundesliga bühne
zu kommen auch glückwunsch zu seinem
ersten tor
wir konnten uns alle kaum glauben gut
dass du es geschafft hast und jetzt auch
zu meiner frage weil ich glaube auch bin
ja den den hsv fan oder den
fußballinteressierten auch wirklich mal
interessiert wie ging es dir eigentlich
in der phase wo du zum ersten mal in
seiner karriere gemerkt hast das ist
vielleicht nicht so schnell oder so
einfach geht überhaupt wieder einen
verein zu bekommen nachdem es für dich
ja immer sehr gut lief viele
bundesligaspiele viele zweitligaspiele
immer sozusagen auf der auf der rechten
seite unterwegs und dann halt diese
wirklich schwierige phase für dich und
deine familie mir ging es da wie waren
deine gedanken wie schwer war es für
dich und javi war dann die
überzeugungsarbeit von sandhausen und
für dich selber diesen schritt zu gehen
wünsche euch viel spaß alles gute und
bis bald
ja dann erzähl doch mal wie war das für
dich ja erst war liebe grüße an stelle
ja ich muss ehrlich sagen am anfang was
natürlich noch okay man hat ja noch ein
zwei angebote war dann noch bisschen in
verhandlungsphase und dann als die eine
sache dann gescheitert ist was ja
ziemlich nah am transferende und dann
wurde es immer schwieriger und ich
wollte damals nicht so verrückte sachen
machen weil ich natürlich auch familie
hat familie mensch bin und am ende
musste ich dann eigentlich so ein
bisschen darauf hoffen dass sich
irgendwo einer verletzt dass ich dann
noch immer reinspringen kann das ist
dann nicht so kommen und es war ja
eigentlich auch nicht mein ziel sie dann
in die zweite liga erstliga ausland und
irgendwann hat mich das dann auch so
genervt diese phase ich wollte einfach
nur wieder fußball spielen also ich habe
mich ja selbst gehalten jeden tag ich
habe gemerkt
mit mir hat dieses kabinen leben gefehlt
mit den spielern der der umgang das
allgemeine so als fußballer hat das hat
mir so extrem gefehlt dass ich glaube
ich auch schon meiner familie auf die
nerven gegangen bin und man habe ich
auch zu meiner frau gesagt ganz ehrlich
ich will einfach nur wieder fußball
spielen ich will einfach wieder das
machen was ich vermisse das was ich
liebe für das was ich mein leben lang
gekämpft habe
und ja dann kam man die gespräche mit
über coaching hat unserem trainer und
die haben mich einfach so überzeugt dass
ich gesagt habe und berater ich mach das
wir brauchen nichts anderes ist jetzt
mehr gucken und mit den anderen
mannschaften drehen weil es war ja dann
zum winter transferphase ich will das
machen auch viel gesagt
sandhausen aber ich würde sagen es ist
mir scheißegal ich habe bock auf die
nummer und diese gespräche mit trainer
haben mich sogar zeugt er hat mir gesagt
ich kann die linie rauf und runter
arbeiten so wie ich bin marschieren
marschieren marschieren und das habe ich
ja so überzeugt diese gespräch das ich
dann gesagt habe das will ich unbedingt
machen und dann am ende hat es dann ja
auch gut geklappt
auf jeden fall du hast es gerade
angesprochen das ja eine wechseloption
zwischendurch sich zerschlagen hatte es
ist ja mittlerweile bekannt dass es sich
dabei um leger anders aus der romanische
primera division handelte die waffe dich
der moment als der sportchef der spanier
auf die zugekommen ist und dem
mitgeteilt hat dass ja die eigentlich
schon sicher geglaubte zusage nun er
sich in eine absage verändert hat
ja ich war eigentlich dann eher schon
ein bisschen geschockt weil ich damit ja
gar nicht haben wir gerechnet haben wir
haben schon nach schulen und so geguckt
kindergärten internationale und sowas
eigentlich schon damit dass du dabei
bist also ich weiß zum urlaub wie wir
uns da schon bei google und so alles
informiert haben viele sachen und ja als
es dann dass erst ein kleiner schock so
ein bisschen aber ich hab dann gedacht
egal das geht jetzt weiter aber dann war
ja schon fast die transferphase vorbei
und dann wurde es natürlich schwer weil
viele vereine dann schon geplant haben
einst dafür eine die ich vorher abgesagt
habe die hatten sich dann schon
anderweitig um
und ja wie gesagt dann wurde es sehr
schwer dann kamen auch paar sachen die
ich einfach nicht machen wollte wohl
einfach nicht der typ für bin und auch
für meine familie wollte das nicht
zumuten möchtest kannst du das ja gerade
immer viel im ausland und china auch das
kann ja das ist so was hätte ich auf gar
keinen fall so und ja deswegen die zeit
war nicht einfach aber wie ich halt als
typ bin ich glaube meine mitspieler und
ex-spieler mich auch kein gelernter
erkennen dass ich ein sehr positiver typ
bin immer positiv denken und mir war
klar dass irgendwas wiederkommen wird
aber das ist dann am ende so lange
gedauert hat das hätte ich in der phase
natürlich nicht gedacht dass ich ein
halbes jahr dann ohne verein binden
hätte ich nie gedacht in dem moment ist
ja auch ein großer familienmensch dann
hört jetzt raus dass du eigentlich mit
einer kompletten familie auf dich schon
auf spanien eingestellt hat ist also bei
mir war von vornherein auch involviert
und dennoch alle ging davon aus dass man
jetzt das spannen umziehen wird ist das
real wir hatten dann haben wir auch so
ein abenteuer oder gerade da ja und ich
auch mal bock auf was ganz anderes
deswegen ja die nummer hat funktionen
wie gefallen auch das ist ein kleiner
verein bahr der auch probiert oder bild
was aufbauen
in der phase und auch so was habe ich ja
auch mal bock und genau was jetzt auch
die rund 10.000 entstehen sollen einfach
was aufzubauen auf die lese nummer habe
ich einfach bock und deswegen habe ich
mich am ende dann auch hierzu
entschieden dann hier zu bleiben hat es
da nicht schon angefangen spanisch zu
sprechen noch damals noch nicht ok hat
sich ja dann auch nachhinein
[Gelächter]
war das die schwierigste phase seines
lebens würdest du nachträglich so
darüber sprechen
in meiner profilaufbahn auf jeden fall
also ich glaube auch im allgemein kann
man sagen das ist die schwierigste phase
beim leben war weil man einfach nicht
wusste was com band kommt und wie es
allgemein weiter gehen und dadurch dass
ich ja ein halbes jahr vorher in der in
der hinrunde beim hass habe ich ja noch
alles gespielt und dann in der rückrunde
mit den trainerwechseln habe ich ja gar
nicht mehr gespielt ich glaube ein zwei
spieler wird die rückrunde noch gemacht
und ja dann am ende überlegte ich hab
jetzt im winter ich habe jetzt fast ein
jahr kein fußball gespielt man sehen
dass natürlich die vereine auch der ist
ein jahr raus dann vom fußball her und
zwar nur ein halbes jahr ohne verein
aber ein jahr fast keine spielpraxis
aber ich wusste in mir
was sich einfach kann was sie abrufen
kann und deswegen wollte ich dann
einfach nur so schnell wie möglich
wieder zurück auf dem platz und zeigen
dass ich noch voll da bin und das ist
mir dann ja auch sehr gut gelungen am
ende
du hast es ja auch schon gesagt als die
anfrage von sandhausen kam hast du im
prinzip direkt zugesagt
wie genau ist er jetzt im süden ergeht
wir nun vor allem jemand wissen der in
deiner karriere auch eine große rolle
gespielt hat trainer und er hat mich
gebeten die machen der kluge frage zu
stellen und mir fällt gar nicht sein
weil du machst du so ein fußballfeld
perfekt was mich interessieren würde ist
wie gefällst du denn dem süden wo alles
als nordlicht bisher wohl zum ersten mal
dort ja irgendwie lustig dass
ausgerechnet michael oenning der diese
frage stelle
er hat sich ja nicht nur zum hsv geholt
sondern ich habe trainiert aber erzähl
doch war ja schief ig 2000 also ich muss
sagen das wetter hier ist unglaublich so
tausendmal besser als in hamburg es ist
so dass was ich eigentlich nie so
geglaubt habe ich weiß noch damals
markus gisdol haben wir mal darüber
geredet der hat ja bei hoffenheim
trainiert und hat er erzählt das wetter
ist das viel besser sowie besser da
unten und das kontinuierlich
die vorstellen und jetzt wo ich hier
lebe wir wohl noch nicht so weit weg von
hoffenheim zum beispiel woher nächsten
heidelberg und das wetter das kannst du
gar nicht vergleichen wenn ich jemanden
eltern telefonieren werden bestimmt
immer 15 grad mehr
also das ist das richtig geiler was wir
auch extrem genießen wir sind viel
draußen unternehmen viel in der natur
und das macht viel spaß als familie
wobei wir doch gerade wenn man aus
hamburg weg zieht dann muss man doch
eigentlich in erster linie hoffen dass
das wetter besser sein muss versprechen
keine version
wer stimmt aber das ist so extrem besser
ist hätte ich nicht gedacht
weil wir immer noch in deutschland sind
in hamburg warst du ja mit deiner frau
dana auch vor allem so als glamour-paar
bekannt ihr wart ja und im boulevard
zeitschriften dann hoffe ich mal groß
abgelichtet dieses ganze drumherum fehlt
dir das eigentlich in sandhausen gar
nicht also wir sind ja auch offener in
hamburg so zur veranstaltung eingeladen
und wenn jetzt die zwei da ist dann
nehmen wir es auch wahr oder hier
stuttgart frankfurt sind ja auch
manchmal veranstaltung einem das auch
weiß natürlich immer so extrem wie in
hamburg aber das leben ist hier
natürlich ein bisschen anders aber wir
fühlen uns hier echt super bowl und
genießen es auch natürlich muss ich
sagen so müssen wir unsere freunde aus
norden meine frau oder unsere familie
meine eltern weil das sind schon 600
kilometern es geht jetzt nicht mehr so
schnell dass sie mal uns besuchen ihre
enkelkinder aber ja das ist so das
einzige was so ein bisschen nervt ne aus
dem musstest du letztlich ja erst nach
sandhausen ziehen damit er etwas gelingt
womit eigentlich gar keiner mehr
gerechnet hat keiner gerechnet
es kam einiges getan habe ich natürlich
schon wollte gerade ja weiß natürlich
jetzt schon worum es geht und so hört
sich auch neuerdings torjäger gegen dem
spiel gegen wieder so schnell ins
schwitzen
294 spiel hat es gedauert jetzt ist der
neuer spitzname perfekt und wie sich das
ganze anhört wenn dennis diekmeier ein
tor schießt das wollen wir uns jetzt
nochmal an
um 19 uhr 15 26 mai 2020 ist es passiert
dennis diekmeier hat tatsächlich
getroffen
der original schon der sky reportage ja
besser spät als nie oder ja das stimmt
also ich muss ehrlich sagen ich wusste
immer dass ich irgendwann treffe ich
hatte ja auch echt viele möglichkeiten
meiner karriere
wie gesagt dann hätte ich ja nicht
wieder treffen müssen
deswegen ich war immer davon überzeugt
und aber das ist am ende so lange
gedauert hat
weil ich glaube ich habe 200 drei
bundesliga spiele wirklich knapp und
ohne tor das war ja stunde extreme phase
gewesen aber ich muss sagen so habe ich
mich gut in die ins guinness buch der
rekorde eingestellt das muss man erst
mal weg nehmen dass er das eigentlich
deinen kindern erklären dass ich weiß
noch so gerade in jüngeren jahren
passiert ein die interessieren sich die
kinder ja eigentlich ausschließlich die
torschützen das ganze drumherum ist ja
völlig nebensächlich wärst du dich ja so
wir haben 3 0 gewonnen aber der papa ist
leider leer ausgegangen ja ich bin ja
abwehrspieler ich bin ja eigentlich
dafür da die tore zu verteidigen und ich
glaube auch mein spielstil ist ja mit
meinem flankenläufe tore vorzubereiten
und das mache ich glaube ich ganz gut
und das haben auch meine kinder
verstanden aber die haben sie gemacht
habe natürlich noch einen alten
wegbegleiter wie gefährten von dir der
das ganze etwas genauer analysiert wie
du zu dem tor gekommen ist und auch der
hat nun eine frage an dich
hallo lieber denn es hieß tennis ich
freue mich dass auch zu gast beim
abendblatt und mir letzte mal so eine
super nette frage gestellt ist die ich
hätte mal eine frage an dich vielleicht
auch als zuschauer aus zuschauersicht
als sportler weiß ich ja wie sich das
anfühlt aber was genau gegen gehen wir
vor erstens vor dem spiel als
zugetroffen aus
hast du dir selber auch dann druck
gemacht jetzt in den letzten wochen und
monaten oder war so völlig freies war
der völlig egal
und wie war dein gefühl unmittelbar
nachdem du getroffen hast du es nicht
richtig fassen können oder war das pure
freude ich habe es leider nicht gesehen
live aber gib mir mal eine kurze
einschätzung wie es in die auswahl für
das tor geschossen hat und noch mal
hiermit auch von mir herzlichen
glückwunsch dazu
ja das meint dennis aogo einige werden
sicherlich anders stimme du natürlich
sowieso
ja es ist ihr stress gemacht vorher nie
wie war das gefühl danach erstmal dennis
hopper es vorher war er nicht ich muss
sagen ich habe mir die groß darüber
gedanken gemacht weil viele mich auch
gefragt und danach hat er ja sehr viele
interview anfragen ob ich jemals gedacht
hat mich jubel und so da habe ich mir
nie gedanken darüber gemacht hab immer
würde so weit so wenn man mache ich das
tor und danach treffen noch mehr und
auch als ich das tor gemacht habe ist
aber am anfang habe ich es gar nicht so
extrem realisiert dann erst in der
halbzeit wo wir dann das war ja direkt
danach erhalte der 46 minute da war ja
direkt halbzeit also eine minute
nachspielzeit und als in der kabine saß
dann hatte ich seine erste richtige
realisiert dass ich getroffen habe
und hast du dir das youtube-video jetzt
schon geguckt wie oft hast du dir
angeguckt wird dem von dem tor jetzt gar
nicht so aus aber ich habe ja so viele
videos auch per whatsapp geschickt
bekommen und im internet was da los war
bei instagram und so das war ja schon
extrem viel bilder bekommen habe das war
schon lustig die phase ich habe viel
gelacht
du hast ja vorhin schon selber gesagt du
hattest eigentlich genug möglichkeiten
deiner karriere endlich dein erstes
profi tor zu schießen
uns ist das natürlich auch nicht
entgangen aber vor allem einem
ehemaligen mitspieler ist das nicht
entgangen nämlich rafael van der vaart
und co
und wenn es mir dabei geiler typ ich
hatte das ganze wasser nicht zu fragen
zu sagen na du weißt wie aber nicht
hervorragende zeit wenn man das
vorgehabt besonders aber ja ich glaube
jedes haus traf wir wissen wie du dein
großchance gegen karlsruhe erschossen
lassen
und du weißt ich habe mich in diesem
moment so gehasst du kannst dich glauben
am ende haben wir es hier eine haben wir
sind die besucher zusammen nach hause
gefahren aber ich freue mich riesig für
dich dass sie so gut wie sie spielt
besonders und die aufregung
du lachst also erinnerst du dich da
wurde an die großchance ja ich habe ja
mit rapper immer noch viel kontakt
damit zieht der wiener oft auf also ich
erinnere mich noch gut an diese chance
der ball kommt zu mir gesprungen und ich
bin glaube ich ein meter vom tor und in
dem moment habe ich echt schon gedacht
und dabei kommen jetzt gegen kurve jubel
und der rutschbahn schlappe nicht mal
ins tor aus seiten ausgegangen also das
war der wahnsinn nie vergessen danach
saß er nur auf paar tage zusammen video
zusammengeschnitten und die szene kamen
natürlich immer wieder und immer wieder
sie alle tot gelacht
ja jetzt kann man darüber lachen aber
wer wird dann abgestiegen wäre das
natürlich unfassbar gewesen und ich
glaube dann welche auch fix und fertig
gewesen aber jetzt kann man natürlich
drüber lachen
ja ich habe es mir vorhin auch noch mal
angeguckt die szene muss man muss man so
sagen
prädikat kann man machen kann man nur
muss man aber am ende du hast ja auch
gerade gegen er noch mal alles gut und
jetzt genau beschreibt seid ihr dann
besoffen nach hause gefahren wo habt ihr
denn damals gefeiert erzähl doch mal wo
mir gefeiert
jetzt müssen wir gerade überlegen ja wir
sind erstmal nach hause gefahren haben
natürlich gas gegeben und dann ich weiß
gar nicht mehr irgendwo in einer kneipe
sind wir dann alle angekommen wo auch
schon die frauen und so waren und damit
dann zusammen gefeiert aber ich weiß
jetzt gar
wie genau das was aber das ist nic wer
genau das werden euren kopf genau
zwischen der as foto noch mit genau auf
einem bruno labbadia
genau der name ist mir eigentlich kennen
das waren schöne hand oder ja na klar
also dass war
erleichterung pur aber ich muss sagen
man hat es danach war dann ja auch
urlaub und ich muss sagen man hat es
dann eigentlich erst im urlaub so
richtig realisiert und man braucht auch
irgendwie ich weiß nicht wieso das hatte
ich nicht so extrem dass man echt
brauchte mal so portal um runterzukommen
um abzuschalten um eigentlich wenn ich
so eine saison und lobte dann freue ich
mich auch extrem auf urlaub aber da
braucht ihr euch zu einer phase wo ich
mal runter fahren musste dabei kanntest
du ja das gefühl relegation eigentlich
schon also mit nürnberg hast du ja
zweimal die relegation gewonnen
mit dem hsv ja dann auch noch mal gegen
gott und gegen karlsruhe und ein alter
weggefährte von der hat genau dazu nun
die nächste frage hallo dennis martin
bader hier
ich weiß wir hatten eine super zeit in
nürnberg
ich weiß ja noch wochenlang mit klaus
allos gekämpft damit doch nun bekommen
kannst aber es ist wahr
sowohl für uns als auch für dich mit
sicherheit eine richtige station über
die relegation dann auch noch in die
bundesliga zu kommen weil sahnehäubchen
und dann hast du ja dann auch
nachgewiesen dass du in der bundesliga
deinen mann stehen kann sondern im harz
war auch relegations meister gewesen
immer erfolgreich gewesen und inzwischen
wirklich natürlich interessieren ob du
die nähe nach hamburg wo hast du zu
dieter hecking noch kontakt hat aber
natürlich kannst du da mit sicherheit
auch wenn es denn dazu kommt dass die
relegation für den hsv notwendig ist um
auftrag dagegen ganz witzig einen guten
tipp geben die alles gute wird eine
weitere karriere und für deine familie
alles gute und mit sicherheit mal bis
bald ja das war martin bader der sich
einst als nürnberger sportchef von
bremen genau klub geholt hat und will
jetzt wissen ob du einen sitz
ja es kann ja leider könnte
die punkte nehmen wir wieder wird auch
so leid es mir tut
deswegen weil er keine großen tipps
geben und vielleicht gibt es ja eine
glückliche szene in der nachspielzeit
diesmal für den hsv und irgendwie
erreichen sie doch noch die relegation
du weißt einfach wie es sich anfühlt da
kannst du mal beschreiben wie besonders
dieser moment relegation auch ist es
nicht mal relegation ist noch mal was
ganz anderes
du weißt in den beiden spielen geht es
einfach um alles um alles bleibt den
vereinen erste liga oder nicht oder
jetzt in der zweiten liga dann geht der
verein druck oder nicht das ist
alle im verein so wichtig die ganzen
fans und dadurch dass ich das zweimal
mit zwei traditionsvereinen mit nürnberg
und hamburg gespielt habe und die immer
zweimal also insgesamt viermal gewonnen
habe einmal hoch gegangen drei mal drin
geblieben ist es gab eine gute quote als
relegation selten viel besser als ihr
ergebnis geht nicht viel besser aber
zurück zur frage also es ist schon
man muss schon extrem fokussiert sein
auf diese beiden spiele in der in der
phase gibt glaube ich gibt es muss man
sich nur fußball konzentrieren musste
alles nebenbei einfach vergessen ich
weiß auch noch in hamburg war mir dann
auch noch in malente im trainingslager
und so weil es einfach nur darum ging
nur den fokus auf diese beiden spiele
zuschauen und das haben wir auch in der
phase sehr gut hinbekommen weil wir
wussten
der hsv ist in der pause noch nie
abgestiegen und wir wollen alles dafür
tun dass der verein in einer ersten liga
bleibt viermal dürftest du ja dann
letztlich feiern vier mal hast du für
ein positives ende eines
traditionsvereins gesorgt
ja ich kannst du dich noch an die
schönste dieser vier feiern ändern was
möglicherweise auch die 40 ich muss
sagen auch von ihnen spielen her bin ich
jetzt die beiden jahreshoch vergleiche
die relegations jahr entführt damals
ging es eigentlich nur noch darum zu
verteidigen
wir haben geführt und mussten
verteidigung verteidigen und
in karlsruhe war das so dass wir einfach
dieses tor machen mussten und man hat
immer auf die uhr geguckt und du
musstest du musstest
aber ich muss ehrlich sagen ich hatte
vom gefühl ja auch ganze zeit das gefühl
wir machen das tor noch wir machen das
tor noch aber es wurde immer später du
guckst immer wieder auf die anzeigetafel
und immer ein bisschen 80 70 87 88
dann hatte ich ja noch die chance aber
in der phase und dann bist du immer bei
90 und du denkst du musst dieses romans
dieses tor machen jungs wir müssen wir
müssen und du hast aber gemerkt haben
alles probiert alles probiert und am
ende ist es dann ja zum glück gut
ausgegangen
sollte es den hsv und erneut treffen
sollten sie in die relegation kommen du
hast gerade die drucksituation auch für
den fußballer eben angesprochen hast du
noch einen möglichen rat für die spieler
wie man dann vielleicht auch sich selber
so ein bisschen von dem druck frei
machen kann
ja ich könnte jetzt groß kein rad mehr
geben weil wir natürlich alles dafür tun
dass das spiel am wochenende gewinnen
ok dann real herzen aber ich bin jetzt
über neuen verein und meine aufgabe
gerade auch als mannschaftsführer und
wie ich als typ bin ich will jedes spiel
gewinnen ich geh voran und deswegen will
ich auch ganz gut spielen hamburg
gewinnen
so bin ich einfach als typ und ich
glaube das schätzen auch sie dann ja
blenden wir kurz für eine sekunde aus
dass der hsv erst dich und sandhausen
schlagen müssten die regierung
einzuziehen
sollte es dazu kommen wäre ja düsseldorf
und bremen die möglichen gegner des hsv
will ich als führerin bremer ja auch
werder bremen für dich aus hsv sicht ein
horrorszenario oder vielleicht sogar die
chance auf ein comeback nach denen ja
nach der schmach von 2009 muss ehrlich
sein wir haben samstag noch mit der
mannschaft zusammen r hessen bundesheer
guckt und ich muss schon sagen dass ich
drehen die daumen gedrückt habe weil wir
da gehört in die erste liga genauso wie
hamburg gehört in die erste liga ganz
klar und deswegen drücke jetzt auch
samstag noch die daumen dass sie das
schaffen in jeder wieder relegation zu
kommen nach weil er da ist ein
kula verein hat gute fans ist gut
strukturiert hat eine super jugendarbeit
ja und natürlich wenn 1 hamburg-bremen
in die relegation kommen das ist schon
heftig aber und dann noch ohne fans es
ist natürlich nicht so schön wie würdest
du dann die daumen drücken
ich habe acht jahre beim hsv gespielt
ich habe der verein liegt mir extrem
herzen ich habe mit vielen fans noch
einen guten draht eine gute
verbundenheit ich glaube ich habe auch
immer noch ein gutes standing bei vielen
leuten da deswegen ist diese ganz klasse
ist auch keine frage und jeder weiß wer
mich kennt deshalb für mich immer noch
was besonderes ist
du bist der von werder bremen
ausgebildet worden und ja auch in der
nähe von bremen nämlich in achim
aufgewachsen
was aber trotzdem schon als kind hsv fan
und genau über die gründe wie es dazu
kommen konnte haben wir nun die nächste
frage denn ich hoffe dir geht's gut und
hoffe dass jetzt alles bei ihr läuft
aber seien tausende ganz gut torchancen
mich würde mal interessieren warum ein
kleiner junger fan von roy präger dem
asv wird und zweite frage ist oder
geschichte ist er zehnmal in den
zuhörern die geschichte mit roy präger
seiner schwiegermutter wünsche ich alles
gute
schöne grüße aus wolfsburg holpriger ja
das war auch richtig träger hat sie doch
mal die geschichte meiner
schwiegermutter
meine schwiegermutter hatte damals ein
café in helmstedt
das ist ja nähe von wolfsburg und da war
dann häufiger mal zum kaffee kuchen
genau und zum thema wie ich damals fan
wurde und mein papa ist und
fußballbegeisterte der mich mal so mit
ins stadion genommen nachdem hannover
hamburg also im november eigentlich
überall
und ja damals war ich dann im volkspark
und das fand ich so geil und das hat
nicht überzeugt und goldregen geiles
spiel gemacht ein tor gemacht und danach
habe ich weiche und wie quellen vom
astra und habe mir ein holpriger trick
und ich glaube zu weihnachten und glaube
ich damals war das gewünscht habe es
auch bekommen vom 1
hast du es noch da weiß dass es das habe
ich noch das liegt weil meine eltern
nach dem herrlich am ende bist du dann
ja auch tatsächlich beim hsv gelandet
der wehr hatte das in dem moment gedacht
das ist ja das trikot vom leib gehalten
hast und der dann auch acht jahre
letztlich geblieben
einer der sich in dieser zeit als
zimmerpartner bei trainingslagern immer
sehr eng begleitet auch noch eine frage
an dich du lachst schon weißt doch schon
dass ich solche und wer es werden neue
haus ganz genau wie bei den zusagen
ehemaliger mannschaftskollege und
zimmerpartner sven neuhaus und was ich
schon immer mal fragen heute ist mir
recht lange das zimmer geteilt und du
hast mir die tasche ausgepackt wird
bisher auch keine 23 mehr sondern ein
bisschen älter geworden
mich würde mal interessieren ob du
mittlerweile wenn du im trainingslager
bist ein koffer auspacken und den
schrank benutzt oder ob du immer noch
ausser tüte lebt sozusagen und ob du das
wenn er mit der familie unterwegs bist
genauso mass oder mittlerweile die
damals aufgegeben hat er das
beizubringen und sie mittlerweile diese
auspackt dass du als großer urlaubs
fahrer das ist was was mich sehr
interessieren würden es war ein freude
weißt ja von den besten gelernt nachdem
du nicht mein zimmer partner was habe
ich nur noch meine tasche ausgeräumt
neben mal wirklich mittlerweile damals
war in union ab außer tasche gelebt
mittlerweile wenn ich ins hotelzimmer
ankommen trainingslagers aus da hab ich
die tasche aus hast du mit spenden
regelmäßig kontakt ja mit zwei herrlich
es gibt ja noch einen ehemaligen
hamburger mit dem du ja du und deine
frau dana er regelmäßig in kontakt steht
bzw vor allem ja auch eure frauen
untereinander hast du eine ahnung wen
ich da jetzt meinen könnte
matze sehr gut und habe hallo lieber
dennis hier ist dein freund matthias
meine frage an dich bzw die von meiner
frau und mir ist wann löst ihr eure
spielschulden von christel bei uns ein
wir träumen schon jede nacht vermisst
und euren satz probier doch mal bin
gespannt ob du uns ein insider verrät
bis bald also mathe habe ich noch einen
sehr engen kontakt auch er wie mit den
frauen und ja wir fahren immer jede
länderspielpause probieren wir irgendwo
hinzufahren und unternehmen was zusammen
und wir waren oft in london
und wir haben ja vor kurzem christel und
da haben wir gesagt der stadt lädt ein
daran und ich habe leider verloren das
wir müssen mit ihnen auch einladen und
aber dadurch dass momentan corona ist
geht es schlecht deswegen hoffe ich dass
diese schreibt mir phase bald vorbei ist
und dass wir euch dann endlich zum essen
einladen könnte und zum thema probier
doch mal wenn wir essen geben meine frau
ist nicht so einfach bei messen und
immer wenn wir essen sind und ich
bestelle und sie das einfach nicht essen
will ja ich frage mal 1000 mal probiert
doch jetzt mal probiert noch mal und
dessen haben wir das schon so einen
kleinen witz so ausgemacht
was heißt dies nicht so einfach hat hier
eine gewisse intoleranz gegen
oder ist generell wählerisch ich glaube
wähler so der geschmacks organe sehr
komisch ja das war doch noch mal eine
schöne geschichte zum abschluss unseres
heutigen turtle hast denn es ja trotz
der aktuellen hsv tristesse hat es mir
sehr viel spaß gemacht schön dass du
dabei heute mehr hat so auch sehr viel
spaß gemacht und wir können uns ja
wahrscheinlich nicht im stadion oder
dürft ihr dasein doch eine einer
druckerei oder aber seien wir bevor wir
uns im stadion sehen haben wir dann noch
eine allerletzte frage an dich auch wenn
er aktuell schwer fällt daran zu glauben
aber wir stellen dich alt unser gästen
am ende denkst du dass der hsv noch
aufsteigt
nein was ja zwangsläufig damit
zusammenhängt dass ihr die punkte aber
dass wir genau dass wir gegeneinander
spielen und was sich ja eben auch schon
in unserem gespräch gesagt haben am
druck hatte die chance vorher und hat es
leider nicht geschafft und natürlich ich
will alle meine spiele gewinnen und
deswegen haben wir auch nach hamburg und
wollen die drei punkte mitnehmen und
hamburg muss ja auch wenn sie gewinnen
sollte noch auf schützenhilfe hoffen
ja du bist einer der wenigen der die
frage so beantwortet hat die meisten
haben sofort eigentlich mit ja
geantwortet nur weniger umgesetzt aber
du hast natürlich jetzt auch den vorteil
zu wissen wie das spiel ausgeht am
kommenden wochenende und die tabelle
lesen zu können ja dann ist das schon
gesagt wir sehen uns dann im volkspark
am kommenden sonntag aus der distanz
wieder wenn du mit dem sv sandhausen
vorbeikommt am tag nach dem spiel werden
wir uns damit unserer nächsten podcast
ausgabe melden dann entweder mit einem
relegations- special oder mit einem ganz
bitteren saison fazit wir hören uns aber
so oder so am kommenden montag wieder
und in diesem sinne in hamburg sagt man
tschüs und bei uns heißt das auf
wiederhören
ciao ja denn es geht vielen dank aber
kommt jetzt mit meiner tochter die
rosenstadt
[Musik]
[Applaus]

0 Kommentare

Kommentare