Der Fall Andy Grote - Senatssprecher nimmt Stellung

Von abendblatttv
Veröffentlicht am 23.06.2020


senator grote hat ja bisher keine
interviews gegeben lediglich ein
statement veröffentlicht hält der
bürgermeister ist für richtig nachdem er
wochenlang mühevoll seine krone regeln
erklärt hat dass sein senator jetzt
frontal nur eine video erklärung abgibt
und sich einem dialog verweigert ich
würde gerne einmal sagen der
innensenator hat sich heute im senat
erneut erklärt er hat sich vor den
kolleginnen und kollegen entschuldigt
und die kolleginnen und kollegen also
der senat insgesamt ist seiner
auffassung es war ein fehler und eher
passiert einmal alles weitere wird die
bußgeldstelle klären und es ist sicher
nicht einfach für den innensenator sich
auch in der öffentlichkeit zu erklären
die kommunikation der innenbehörde
möchte ich nicht kommentieren und habe
ich auch nicht mit den bürgermeistern
gesprochen
gibt es weitere fragen inwieweit hat
denn der ausgang des verfahrens war der
bußgeldstelle jetzt einfluss auf den
weiteren umgang mit dem mit dem insel
mit dem innensenator das ist das kann
ich gar nicht bewerten weil ich diesen
ergebnissen nicht vorgreifen möchte ich
denke dass es klug abzuwarten was die
bußgeldstelle sagt wichtig ist habe ich
die feststellung dass es ein fehler war
der einmal passiert
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare