Sawsan Chebli: Stimme gegen Rassismus erheben und klagen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 24.06.2020


die staatssekretärinnen der berliner
senatskanzlei ashausen shipley plädiert
dafür sich gegen rassistische
beleidigungen juristisch zu wehren
es lohnt sich so die spd politikerin bei
einem gespräch mit dem spiegel
ich habe auch reaktionen bekommen wenn
ich gewonnen habe dass die gesagt haben
es tut mir total leid im nachhinein
einige hätten durch den juristischen
schritt gemerkt dass sie zur
rechenschaft gezogen werden können so
die politikerin
schibli ist gebürtige berlinerin und
staatssekretären für bürgerliches
engagement
sie hat palästinensische wurzeln und
erhebt immer wieder ihre stimme gegen
rassismus hass intoleranz und für eine
offene gesellschaft insbesondere in den
sozialen medien wird sie deshalb
regelmäßig angegriffen und beleidigt

0 Kommentare

Kommentare