WELT HINTERGRUND: Zweite Corona-Welle - Muss man jetzt Angst um den Sommerurlaub haben?

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 24.06.2020


so voll wie man ist bei mir im studio
paul wir haben den ganzen vormittag
schon gesagt gütersloh im
ausnahmezustand das kann man schon sagen
im lock down und jetzt die ersten
bundesländer urlaub bei uns lieber nicht
ja es gibt da so ein paar worte die kann
man eigentlich mehr hören dazu gehört
das wort flickenteppich ich muss aber
sagen in diesem fall müssen wir es
leider verwenden man kann auch sagen
alleingänge der bundesländer oder wie
auch immer wir schauen man auf die
verschiedenen urlaubsregionen die jetzt
schon klar gemacht haben wie sie denn
damit umgehen wollen man hofft ja eine
einheitliche lösung zu bekommen gehen
wir mal als allererstes nach mecklenburg
vorpommern in den hohen norden an die
ostsee dort eben keine einreise möglich
für eben menschen aus gebieten wie
beispielsweise gütersloh im moment die
entscheidende kennziffer ist da diese 50
fälle pro 100.000 einwohner in den
letzten sieben tagen aufaddiert wenn man
aus einem dieser landkreise kommt dann
muss die reise entweder beendet werden
oder kann gar nicht erst stattfinden
die ausnahme ist man hat einen negativen
test was natürlich nicht jeder so
schnell organisiert bekommt schon nach
schleswig holstein ein anderes modell
kein offizielles einreiseverbot aber
erst mal 14 tage quarantäne in der
unterkunft oder was da besser ist weiß
ich auch nicht keine campingplätze oder
herbergen dürfen da besucht werden von
menschen aus diesen gebieten und auch
viele fahren in den süden nach bayern
beispielsweise dort im moment ähnliche
handhabung wie das beispielsweise in
mecklenburg vorpommern ist eben keine
einreise für menschen aus diesen
besonders betroffenen gebieten viele
menschen machen sich jetzt sorgen nicht
weil sie vielleicht aus gütersloh sein
sondern weil sie selber nächste woche
dann in die sommerferien starten ist
kommen ja einige bundesländer dazu
wir fragen nach bei einem der uns
vielleicht etwas die unsicherheit
aufnehmen kann
bei den urlaubern bei dem anwalt für
reiserecht kairo dts gerade uns jetzt
zugeschaltet ist schön dass sie zeit
haben erstmal die allgemeine frage was
mache ich denn jetzt als urlauber wenn
ich nächste woche wegfahren will aber
eben aus einem dieser landkreise komme
und einfach nicht fahren kann bekomme
ich da mein geld wieder da muss man sich
eben informieren bei den entsprechenden
reisezielen ob die einreise verboten ist
oder nicht sie haben das ja eben sehr
schön dargelegt und wenn die 1
also tatsächlich verboten ist weil ich
aus einem risikogebiet com
dann bekomme ich mein geld wieder sei es
vom hotel oder auch von einem ferienhaus
ferienwohnung vermieter weil die
leistung kann mir gar nicht angeboten
werden und es betrifft nicht nur mich
persönlich sondern eine große anzahl von
personen und damit ist hier die
grundlage des vertrages entzogen jetzt
sagen viele vielleicht naja ich bin ja
nicht aus gütersloh das betrifft mich
gar nicht es ist ja aber auch so selbst
wenn ich im urlaub bin das hat er auch
schon urlauber getroffen und dann mein
heimatland kreis betroffen ist kann es
sein dass ich dann plötzlich ausreisen
muss wie ist es in diesem fall dann ist
es ja ein geteilter urlaub ich hatte
schon ein bisschen urlaub muss aber
trotzdem früher zurück welche kosten
bekomme ich dann erstattet da hat man
sehr gute chancen zumindest die nicht
erbrachten leistungen erstattet zu
bekommen also vom hotel zum beispiel
wenn es aufgrund einer behördlichen
anordnung so ist dass sich das
urlaubsziel verlassen muss dann muss ich
ja tatsächlich abreisen und dann kann
ich eine teil erstattung geltend machen
was ich nicht geltend machen kann sind
meine tatsächlichen reisekosten also die
anfahrt zum ziel und die fahrt nach
hause darauf bleibe ich sitzen ja
erklären sie uns doch mal ganz kurz herr
oder wie macht das ein reiserechtler
selbst worauf achtet er jetzt wenn er
vielleicht noch im urlaub buchen will
weil es ist ja schon eine gewisse
unsicherheit ich weiß einfach nicht wie
sie sich entwickelt vielleicht nicht
unbedingt jetzt bei den sommerferien das
ist vielleicht schon geregelt bei den
meisten aber auch wenn es richtung
herbst geht oder ähnliches worauf sollte
ich jetzt achten wenn ich mir jetzt eine
reise vielleicht mit der ganzen familie
auch überlege in deutschland also da
muss man wirklich sich das zielgebiet
heranziehen über das internet auf deren
seite nachschauen was hat das jeweiliges
bundes an bundesland verhängt für
einreisebestimmungen
und sollte es sein dass an meinem
wohnort ich also selbst davon betroffen
bin dass ich zu einem risikogebiet
gehöre also dort wohne
dann muss ich mich tatsächlich beim
reiseziel informieren darf ich überhaupt
zu euch kommen oder welche
voraussetzungen sind damit ich einreisen
darf zum beispiel ein negativer corona
test auch reiserechtler müssen sich da
kurzfristig informieren dann hat die
sicherste variante ist wahrscheinlich
der test mann versuchte ihn so schnell
wie möglich auch zu bekommen vielen dank
herr für diese info
aktion ich glaube es war nicht das
letzte mal dass wir mit ihm gesprochen
haben weil das thema
das wird uns noch einige wochen wenn
nicht sogar monate wahrscheinlich
beschäftigen

0 Kommentare

Kommentare