HOMEOFFICE IN DER HITZE: So überstehen Sie die Sommertemperaturen Zuhause

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 25.06.2020


ach ja etwas länger ausschlafen nicht
und die stetige u bahnsteigen und der
prall gefüllten kühlschrank so nah home
office klingt verlockend dieser tage
außer das arbeitszimmer befindet sich
direkt unter einem dach christin vogt
kann davon ein lied singen
so eine mittagsstunden wenn die sonne
wirklich oben steht dann wären es ja
schon mal schnell über 30 grad gerade in
dem raum netz weil der held nicht
abgedunkelt werden kann aktuell ohne ein
schattiges plätzchen wird auch das
arbeiten von zu hause eher zur qual
eine jalousie ist pflicht eine eiskalte
dusche hingegen bringt einen noch mehr
ins schwitzen man ärzte da der körper
dann versuchen würde die temperatur
wieder hochzufahren aber wenn jemand das
gefühl hat sich abkühlen zu müssen ist
es sicher sinnvoll
kaltes wasser über die handgelenke
laufen zu lassen oder auch mal ein
kaltes fußbad zu nehmen
wenn das alles aber leider nicht hilft
es spätestens aber wenn die
raumtemperatur die 30 grad marke knackt
muss der arbeitgeber für abkühlung
sorgen
ob er dann auch den neuen ventilator
zahlt verhandlungssache
dann kann es sein dass der arbeitnehmer
anspruch hat darauf dass die arbeitgeber
ihm zumindest die kosten erstattet oder
sogar mit geräten ausrüsten
in den allermeisten fällen gibt es
solche vereinbarung nicht da sollte man
sich dass möglichst vorher vom
arbeitgeber schriftlich geben lassen
doch der chef kann ein bei hitze klagen
eben genauso gut zurück ins
klimatisierte büro beordern
und das sollte man sich doch gut
überlegen schließlich ist der dresscode
da ganz sicher nicht mehr so luftig

0 Kommentare

Kommentare