FLÜCHTLINGE: Wieder mehr Anträge auf Asyl in Deutschland als letztes Jahr

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 25.06.2020


erstmals seit der flüchtlingskrise ist
die zahl der schutzsuchenden in europa
im vergangenen jahr wieder gestiegen
in deutschland stellten 2009/10 hingegen
deutlich weniger menschen einen antrag
als im vorjahr insgesamt gingen etwa
165.000 600 anträge bei den deutschen
behörden ein
gleichzeitig wurden in deutschland aber
zum achten mal in folge so viele anträge
gezählt wie in keinem anderen
europäischen land
dennoch ist der wert zehn prozent
niedriger als 2008 10
europaweit gab es einen zuwachs um 11
prozent hintergrund ist vor allem die
gestiegene zuwanderung aus lateinamerika
aus dem krisenstaat venezuela gab es
2009 10 beispielsweise doppelt so viele
anträge wie im vorjahr

0 Kommentare

Kommentare